Sonntag, 12. Januar 2014

Gewinnspiel: Zauberhaft geküsst!

Und natürlich gibt es heute wie versprochen ein Gewinnspiel, in dem 5 ebooks des ersten Bandes verlost werden!


Unter dem Link findet ihr auch die anderen Bände, die schon veröffentlicht sind ;)


Aber was müsst ihr tun, um eins der ebooks zu gewinnen?

Ihr habt bis nächsten Samstag, den 18. Januar Mitternacht Zeit, mir in den Kommentaren zu posten, was ihr tun würdet, wenn ihr für einen Tag hexen oder zaubern könntet. Lasst mal eurer Phantasie freien Lauf und überrascht mich :) Bitte hinterlasst in dem Kommi einen eindeutigen Namen bzw. email, dass ich euch im Fall eines Gewinnes identifizieren und benachrichtigen kann! Nur dann seid ihr im Lostopf :)

Ich werde dann am Sonntag, den 19. Januar den Gewinner auslosen und hier auf dem Blog bekannt geben!

Natürlich solltet ihr über 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben, um teilzunehmen.

Ich wünsche euch viel Glück!

Kommentare:

  1. Hey!
    Wenn ich einen Tag hexen könnte, dann würde ich alle blöden Kollegen einfach mal nett und hilfsbereit hexen. Ja, ich gestehe, zuerst habe ich daran gedacht, sie in Frösche oder sowas zu verwandeln, aber da habe ich ja langfristig nichts davon. Wenn ich sie aber nett und hilfsbereit hexe, dann wird es bestimmt auf Dauer für mich auf der Arbeit entspannter und ich habe viel länger was davon, dass ich nur mal einen Tag hexen durfte. Also würde ich das wohl so tun.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja schade, dass du da so doofe Leute am Arbeitsplatz hast ... sowas kann schon richtig nervig sein :(

      Löschen
  2. Hey Aleshanee =)
    Also wenn ich einen Tag lang hexen könnte, würde ich mir meinen Onkel herbeihexen der leider vor 10 Jahren gestorben ist. Ich würde gern noch einen Tag mit ihm verbringen um mich von ihm verabschieden zu können. Ich hatte leider damals keine Möglichkeit dazu.
    Außerdem würde ich allen Menschen denen es nicht so gut geht einen Tag des Glücks schenken wollen. Ein bisschen Glück hat doch jeder verdient oder?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Aleshanee,

    einen Tag zaubern können.Hm ..O.K.

    Vielleicht für meine Jungs den Notenspiegel in den bestimmten Fächern etwas aufpeppen. Denn manches Mal hat einfach der "berühmte 1 Punkt " für eine bessere Note gefehlt. Und das empfinde ich dann schon als etwas blöde bzw. schade...aber wie überall gibt es halt Grenzen..hm...

    Halt einen kleinen Schups in Richtung bessere Note..

    LG..Karin...

    PS: Ich schreibe dann noch eine PN.O.K.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin eine Hexe...zumindest mit heilenden Händen...aber was wuerde ich einen Tag lang hexen ?

    Ich möchte...ich möchte...ich möchte einen ganzen Tag lang alle kranken Menschen,die mir begegnen, gruendlich heilen können von den unterschiedlichsten Erkrankungen,die sie haben und mich auch.Das wuerde mir einen breiten Lächeln auf mein Gesicht zaubern !

    Eine tolle Verlosung und ein schöner Blog !

    Liebe Gruesse Karoliina (LovelyBooks)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wenn ich hexen könnte, dann würde ich wahrscheinlich erstmal lebenslange Gesundheit für meine Familie, meine Freunde und mich hexen. :-)

    LG Desiree
    (fantasybookfan.2012[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich hexen könnte, dann würde ich unser Haus so hexen, dass viel mehr reinpasst als man ihm von außen ansieht - wenn es dabei dann auch noch auferäumt würde und die restlichen Bauarbeiten erledigt würden - cooooolllll? ;-) Oder so ein Raum für die Dinge, die man nicht braucht, wie bei Harry Potter, das hätte auch etwas. Ansonsten würde ich gerne vielen einen kleinen Traum erfüllen können, der ihnen den Alltag erleichtert und schöner macht!
    Liebe Grüße,
    IraWira

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich hexen/ zaubern könnte würde ich mir mehr Freizeit zaubern für mne kids und um noch mehr solcher fantastischen Bücher lesen zu können :-) !
    Liebe Grüsse
    Yvonne
    y.Sitte.ys@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich einen Tag hexen könnte, würde ich meinen Garten umgestalten, bepflanzen, kleine Oasen und Mäuerchen bauen. Vor allem könnte ich munter darauf los probieren und notfalls schnell wieder verändern. So könnte ich den Garten in diesem Jahr mit Baby so richtig genießen, weil mit dickem Bauch lässt sich so schlecht in Beeten rumkrabbeln, umgraben usw.

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich einen Tag hexen könnte, würde ich mich natürlich zuerst um die globalen Probleme kümmern. Und danach würde ich mir ein Häuschen mit großem Garten hexen, in dem meine Kinder und die Tiere toben können. Dann würde ich mir eine eigene Bibliothek hexen, auf alles eine Anti-Staub-und-Schmutzschicht, damit ich nie wieder putzen muss. Selbstverständlich würde ich mir noch einen Pott voll Geld hexen, damit ich nicht mehr arbeiten müsste und mehr Zeit zum Lesen und schreiben hätte.
    Meine Eltern und Schwiegereltern würde ich in eine sorgenfreie Rente hexen und wahrscheinlich hätte ich endlich meine eigene, schwarz-weiße Kuh :)

    LG, Nana
    (info(at)SusannaMontua.de

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich hexen könnte, dann würde ich in jedem Fall zuerst einmal mein Arbeitszimmer sortiert hexen. Die Dinge aus dem Studium gibt's dort immer noch, aber so in Ordner verpackt, dass ich sie nicht mehr hinterfrage. Und ich wette, da könnten schon mehrere Lagen Papier aussortiert werden, sodass ich wieder Platz im Schrank hätte.
    Dann würde ich mir jede Menge Geld hexen, um meine frisch gezauberten Berner Sennenhundwelpen gut halten zu können und noch ein paar Tage Bedenkzeit zu haben, ob ich wirklich auch zusätzlich einen Reiterhof haben wollen würde. Mit genug Geld ginge das ja dann auch ohne Zauberkräfte.
    Berufliche Ziele möchte ich mir selbst erarbeiten, da würde ich mir keine Vorteile zaubern.
    Aber wahrscheinlich würde ich an dem Tag total faul sein und mir zum Beispiel den Joghurt aus dem Kühlschrank direkt in die Hand schnipsen, statt aufzustehen und ihn mir zu holen.
    Wenn ich richtig große magische Fähigkeiten hätte, würde ich Krankheiten heilen. Also komplett, nicht nur bei Menschen, die mich darum bitten.
    Und vielleicht würde ich mir auch eine Art "Zeitloch" bauen, einen Ort, an dem die Zeit nicht vergeht, an dem ich aber trotzdem arbeiten, lesen oder andere Dinge tun kann. Vielleicht auch schlafen, das würde mir außerhalb nochmal richtig Zeit sparen! ;)

    Da hatte ich doch in der ersten Version die eMail vergessen! Und eine Bearbeitungsoption hab ich nicht gefunden - das würde ich mir am Zaubertag aber einfach geändert gehext haben! ;)
    Ich bin unter kidakatash(at)gmx.eu erreichbar!


    Viele Ideen für magische Worte,
    Vieles, was leichter wär mit der Magie...
    Magische Gesten und magische Orte,
    Ja, der Gedanke dran reizte sie!

    Doch ist die Frage: wird man nicht vergessen
    Wie das mal war, etwas selbst zu tun?
    Zaubern von Wesen und zaubern von Essen,
    Magisches Loch um sich auszuruh'n...

    Es wäre toll, einen Tag lang zu hexen,
    Sicherlich würde ich klotzen statt klecksen,
    Aber das Glück über selbst Erreichtes
    Finde ich wichtig, grad' wenn's nicht leicht ist.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Aleshanee,
    ich habe gerade diese Gewinnspiel bei Lovelybooks entdeckt und würde gerne in den Lostopf hüpfen :).
    Wenn ich für einen Tag zaubern könnte, würde ich gerne wieder ein Kind sein. Das sorglose Leben ohne Verantwortung konnte ich zu dieser Zeit damals nicht wertschätzen. Am besten noch einmal Kind sein am Wochenende mit viel zeit um was auch immer zu tun. Auch waren die Erwachsenen wie meine Mama immer fehlerfrei und ich habe sie mit kindlichen Augen anders wahrgenommen als heute. Zudem würde ich meinen Opa noch einmal sehen können, der vor fünf Jahren überraschend verstorben ist. Das wäre wirklich sehr schön, aber leider nicht möglich :(.
    Wenn ich das Buch gewinnen würde, könnte es mich hoffentlich für eine kleine Weile in eine andere Welt bringen.

    Liebe Grüße
    Alwina
    (schlaumeier2015@gmail,com)

    AntwortenLöschen
  12. Nachdem ich mich selbst und meine Lieben "besser" editiert hätte, sprich Gesundheit,
    ewige Jugend, Zufriedenheit und Putzigkeit, auch noch einen Haufen Geld, ein selbstreinigendes Haus in allen Zeitzonen und schönen Orten, erreichbar durch einen Fahrstuhl..
    Wenn es darum geht, was für einen Unsinn ich anstellen würde, da könnte ein Tarnanzug von Nutzen sein, bei ein paar Leuten herumspuken, die es verdient haben und fliegen durch rosarote Wolken mit einem Rutsch über dem Regenbogen.. :-) Danie S.

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich einen Tag lang hexen könnte:
    Würde ich meiner Mutter einen Tag voller freuden hexen, an dem sie mal abschalten kann, mal meine behinderte Schwester vergessen könnte, an dem sie all das machen kann was sie schon immer mal tun wollte. Damit sie wieder neue Kraft hat, mit meiner Schwester klar zu kommen. Ich würde ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen und hoffen, sie so mal wieder zu einem richtigen echten Lächen bringen zu können.

    Erreichen kannst du mich im Falle eines Gewinnes über Facebook. ;)

    LG
    Mone

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________