Sonntag, 9. Februar 2014

Rezension: Die Sumpfloch Saga (1) Feenlicht und Krötenzauber von Halo Summer


Genre: All-Age-Fantasy
Band 1 der Sumpfloch Saga

Verlag: CreateSpace
Seitenzahl: 146
Taschenbuch: 4,99 €
ebook: 0,89 €

1. Auflage: Juli 2012

Website der Autorin






Zauber *** Freundschaft *** Verrat *** Geheimnisse

Zum Inhalt

Die böse Zauberin Cruda hat einen unheilvollen Plan – doch dafür braucht sie Erdenkinder. Kurzerhand entführt sie drei kleine Mädchen in ihre Welt Amuylett, doch sie verliert sie aus den Augen. Aber die Cruda kann warten, denn erst, wenn sich die besonderen Talente entwickeln, die die Kinder durch den „Übergang“ erhalten haben, sind sie ihr von Nutzen.
Sie weiß nicht, dass ein tapferer Ritter von ihren Plänen erfahren hat und er alles tun wird, um die 3 Mädchen zu beschützen.

Als Lisandra, Thuna und Maria in die Sumpfloch Schule kommen, ahnen sie noch nicht, dass ihr Schicksal schon lange miteinander verflochten ist, aber sie erkennen schnell, dass sie zusammen halten müssen, um sich gegen das Böse zu wehren.

Meine Meinung
 

Vor allem haben mich das Cover und der Titel neugierig gemacht und ich habe alle Erwartungen ausgeblendet, um mich ohne große Vorstellungen auf die Geschichte einzulassen.
Es wirkt wie eine Art Märchen aus heutiger Zeit – der Eindruck wird verstärkt, da die Autorin zu Beginn desöfteren mich als Leserin direkt angesprochen hat. Ein Märchen für Kinder, einfach strukturiert, aber kurzweilig und mit einigen undurchschaubaren Charakteren, die die Spannung hoch gehalten haben.

Die drei Erdenkinder sind Thuna, Lisandra und Maria, die auf Amuylett eine gute Freundin in der aufgeweckten Scarlett finden.
Thuna hatte es bisher nicht sehr gut getroffen in der verzauberten Welt, allerdings wirkt sie dadurch stärker und sehr wissbegierig. Maria ist ängstlich und zeigt sich meist unsicher, Lisandra dagegen hebt sich durch ihre wilde, ungebändigte Art ab. Scarlett, die aus der magischen Welt stammt, ist uneins mit sich selber und hat eine ungezähmte Wut in sich, mit der sie erst lernen muss, umzugehen. Sie ist sehr mutig und spontan. Die Charaktere allgemein bleiben eher flach, wirklich gut kennengelernt habe ich nur Scarlett und Lisandra.

Die Handlung geht flott voran, kurz und prägnant, mit einem zauberhaften Charme und einem etwas kindlichem Charakter – deshalb würde ich das Buch als eine kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch betrachten - für Kinder allerdings ein spannender Zeitvertreib ungewöhnlicher Art.

Fazit
 

Ein spannendes Märchen für Kinder in einer zauberhaften, bedrohlichen Welt. Eine Geschichte um Freundschaft, Mut und Zusammenhalt; unterhaltsam und kurzweilig in einer unkomplizierten Sprache erzählt. Als Lesevergnügen für Kinder hat es 4 Sterne verdient.

Bewertung
 


© Aleshanee

Bilder von Halo Summer
© amazon
Über die Autorin:  Halo Summer lebt und arbeitet am Rand einer großen Stadt, in einem Haus am Wald. Hier betreut sie Kinder- und Jugendmagazine, übersetzt Comics und schreibt Bücher. Ihr Mann, ihr Hund und der Mond unterstützen sie dabei. Aus ihrer Feder stammt auch der Zweiteiler "Rabenschwärze", den sie unter dem Namen Markus Kammer veröffentlichte.
Quelle: amazon



Band 2: Dunkelherzen und Sternenstaub
Band 3: Nixengold und Finsterblau
Band 4: Mondpapier und Silberschwert
Band 5: Feuersang und Schattentraum
Band 6: erscheint voraussichtl. im Frühjahr 2014

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezi =)
    Ich bin schon öfter über die Bücher gestolpert, konnte aber nie genau einschätzen ob das was für mich ist.
    Nach deiner Meinung werde ich mir wohl doch mal das erste Buch anschaffen und lesen =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt eher was für Kinder, wirklich anspruchsvoll oder tiefgängig ist es nicht ;)

      Löschen
  2. Über die Bücher bin ich auch schon einmal gestolpert. Tolle Rezi hast du geschrieben, dass macht mir die Entscheidung einfach, ob ich sie mir anschaffen sollte oder nicht ^^'. Ich tendiere jetzt eher zu letzterem, es erscheint mir doch zu kindlich und kurzweilig. Danke für die Entscheidungshilfe ;).
    LG Insi

    AntwortenLöschen
  3. Ich war mal so frech und habe dich getaggt. Würde mich freuen wenn du mitmachst =)
    http://sunnyslesewelt.blogspot.de/2014/02/tag-liebster-blog-awad.html
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Hey ich habe dich für den TAG-Award- Liebster Award nominiert und würde mich freuen wenn du mitmachst :)
    http://meineanderewelt.blogspot.de/2014/02/tag-award-liebster-award.html#more

    Liebe Grüße,
    Locke :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Aleshanee, vielen Dank für die schöne Rezension!!!
    Liebe Sunny und Insi - ich möchte noch ergänzen, dass die Charaktere der Sumpfloch-Saga mit jedem Buch älter werden - und damit die Bücher weniger kindlich. Die Bücher werden auch immer länger, es wächst also praktisch alles mit. Im sechsten Band, den ich gerade schreibe, sind die Hauptfiguren zwischen sechzehn und achtzehn Jahren alt. Es ist ein bisschen wie bei Harry Potter - mir haben da persönlich die späteren Bände besser gefallen und ich schätze, so geht es auch vielen Lesern mit der Sumpfloch-Saga.
    Liebe Grüße
    Halo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber jetzt, dass du auf meinem Blog vorbeigeschaut hast :)
      Und vielen Dank für die Info, das wusste ich gar nicht. Das macht die Folgebände doch nochmal interessanter. Von einigen Figuren hat man ja hier im ersten Teil noch nicht so viel mitbekommen - mir hat es ja vor allem Scarlett angetan ♥

      Löschen
    2. Dann müsste dir der zweite Band gefallen - in dem spielt Scarlett nämlich die Hauptrolle :-) ! Ab dem zweiten Band steht nämlich jedes Mal eine andere Figur im Mittelpunkt des Buches.

      Löschen
    3. Das ist schön zu hören, kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste :)

      Löschen
  6. Huhu,

    Auch Ich habe dich getaggt.
    Würde mich freuen, wenn du mit machst:
    http://monesbuecherblog.blogspot.de/2014/02/tag-liebster-blog-award.html

    LG
    Mone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo....
    auch hier ohh jeee.... ich habe dich auch Getaggt... ich habe nicht gesehen das du schon öfters Getaggt wurdest!!
    LG
    Viki
    http://vikisbookblog.blogspot.com/2014/02/ich-wurde-getaggt.html

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________