Samstag, 24. Mai 2014

Wochenend"post" 18/2014



Ohhh, ich hab mich sooo gefreut :D
Der neue Band der Locke Lamora Reihe ist ja endlich im April erschienen und ich hab tatsächlich ein Rezi-Exemplar bekommen!!! Mit 939 Seiten ist "Die Republik der Diebe" ein ganz schöner Wälzer - gestern hab ich damit angefangen und es ist wieder richtig genial! Ich hab das Gefühl, dass die Bücher kaum einer kennt, ich kann sie wirklich empfehlen! Anspruchsvolle Fantasy, bei der die Magie aber nicht unbedingt im Vordergrund steht, wens interessiert schaut mal hier
"Eine frische, originelle und absolut fesselnde Geschichte von einer herausragenden neuen Stimme der Fantasy!"
George R. R. Martin ("Das Lied von Eis und Feuer)

Dann konnte ich mir noch drei tolle Bücher ertauschen!

"Pans Geheimnis" von Caroline G. Brinkmann von der lieben Katie ;)
"Die Alchemie der Unsterblichkeit" von Kerstin Pflieger und
"Siebenschön" von Judith Winter




Fantasy im Breitwand-Format – Locke Lamora ist zurück! Locke Lamora, Meisterdieb, Lügner und wahrer Gentleman, ist mit seinem Kumpan Jean nur knapp dem Piratentod entronnen. Nun ist er wieder auf Beutejagd, doch dann begegnet er einer Frau, die er längst tot glaubte: Sabetha, seine wahre Liebe – und die ist entschlossen, Locke ein für alle Mal zu vernichten, im Auftrag der finsteren Soldmagier. Für Locke und Jean geht es nun um alles oder nichts…

 
Nach einem traumatischen Ereignis, findet sich die junge Emma Winter in einer psychiatrischen Einrichtung für Kinder und Jugendliche wieder. Um sich ihren Problemen nicht stellen zu müssen, unternimmt sie in ihren Träumen gemeinsam mit ihrem Hund Pan Ausflüge in das Fantasiereich Elysion. Schnell muss sie jedoch erkennen, dass auch in ihren Träumen Gefahren lauern. Wenn sie jemals wieder ein normales Leben führen will, muss sie schnell handeln. Doch die Zeit läuft gegen sie.




 




Wenn Sie lebend ankommen wollen, tun Sie was ich sage ... Den jungen Gelehrten Icherios Ceihn packt die Angst. Niemals zuvor ist er durch diese finsteren Lande gefahren, noch nie hat er ein Irrlicht gesehen. Es ist das Jahr 1771 und Icherios auf dem Weg in den tiefsten Schwarzwald, um eine brutale Mordserie aufzuklären. Im Dorf erwartet ihn schon eine seltsame Ansammlung aus Vampiren, Werwölfen und Menschen, die alles andere als friedfertig ist. Und ein Mord folgt auf den nächsten ... 







›Theo hat versagt. Erstaunt blickt Christina Höffgen auf. Wer um Himmels willen ist Theo? Sie liest weiter. Du solltest Dich lieber beeilen. Die Adresse ist: Fordstraße 237. Ach übrigens: Ihr Name ist Jennifer.‹ Der rätselhafte Brief lässt Christina nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrem Mann fährt sie zu der angegebenen Adresse, auch wenn sie nicht daran glaubt, dort tatsächlich eine Jennifer zu finden. Ein großer Irrtum. Die Abteilung für Kapitaldelikte der Zentralen Kriminaldirektion Frankfurt am Main spannt die beiden Kommissarinnen Emilia Capelli und Mai Zhou zusammen, um die bizarrste Mordserie aufzuklären, die die Stadt je erlebt hat. Unterschiedlich wie Tag und Nacht, misstrauen die beiden Frauen einander auf Anhieb.
Doch wohl oder übel müssen sie sich zusammenraufen, denn bald jagen sie einen gewissenlosen Serienkiller, der seine Morde als grausige Themenwelten inszeniert. Und sein »Werk« ist noch nicht vollendet …










Kommentare:

  1. Pans Geheimnis klingt ja sehr interessant, davon habe ich noch nie gehört. Also danke für den Tipp :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh sehr interessanter Lesestoff. Wüsste nicht, welches ich zuerst beginnen sollte.
    Siebenschön is schon mal vorgemerkt :D Danke Alex ;)

    LG Sassi <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und schönen Samstag,

    alleine das Cover von " Die Alchemie der Unsterblichkeit" ist schon ein Traum oder? Ich bin ja, ein Fan von Scherenschnitten.

    Selber auch schon gelesen und ich bin daher gespannt auf Deine Meinung, Aleshanee.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo =)
    Sehr schöne Neuzugänge hast du da =) Am meisten interessiert mich deine Meinung zu Pans Geheimnis und Siebenschön, da sich diese beiden wirklich sehr interessant anhören.
    Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinen neuen Schätzen und einen ganz tollen Samstag =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, meine Liebe!
    Schöne Neuzugänge, obwohl ich keine davon kenne... Gerade "Pan´s Geheimnis" hört sich für mich interessant an.
    Ganz viel Spaß mit Deinen neuen Schätzen!

    LG und ein sonniges Wochenende,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Die Locke-Lamora-Reihe macht grade in der englischsprachigen Buch-Community auf Youtube ihre Runden, ich selbst habe den ersten Band vor ein paar Jahren zum Geburtstag bekommen und geliebt. Der zweite steht aber mittlerweile schon eine ganze Weile im Regal. Doch wie es der Zufall so will, hat er es tatsächlich für Juni/Juli auf meine Leseliste geschafft, auch wenn eher als Buch, bei dem ich mir noch nicht sicher bin, ob ich dazu kommen werde.
    Pans Geiheimnis und die Alchemie der Unsterblichkeit klingen auch sehr gut. Da sind ja richtig tolle Bücher bei dir eingezogen diese Woche.

    Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Alesha

    AntwortenLöschen
  7. Ui, Siebenschön hatte ich auch schon auf meinem Radar! =D Da bin ich gespannt wie es Dir gefällt! ;-)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich auf jeden Fall bald lesen, da das zu meinem Vater weiterwandern wird ;)

      Löschen
  8. der Klappentext von "Die Alchemie der Unsterblichkeit" klingt sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  9. Siebenschön ist auch erst vergangene Woche bei mir eingezogen! Bin echt gespannt, wie es ist!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin letztens durch Zufall auf die Locke Lamora Reihe aufmerksam geworden und hab mir den ersten Teil sofort auf die Wunschliste gepackt und hier lese ich jetzt, dass du auch so begeistert von der Reihe bist. Das Buch schreit jetzt förmlich nach mir :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.