Samstag, 19. Juli 2014

TAG: Opposite books


Diesen wundervollen TAG hab ich bei In Flagranti Books von Tilly und Jack entdeckt!
Ich hab ja schon lange keinen mehr gemacht, aber den fand ich echt toll und ich musste ganz schön überlegen, welche Bücher ich dafür raussuche ;)
Es war gar nicht so einfach und ich musste ziemlich stöbern, aber am Ende hab ich dann doch die passenden gefunden (hoffe ich) :D




ältestes Buch ~ neuestes Buch
linie-0102.gif von 123gif.de


Hier bin ich mal vom Erscheinungsdatum ausgegangen und das älteste ist daher definitiv Bram Stokers Dracula! Meine Ausgabe schaut tatsächlich so aus, als wäre sie von 1897 *lach*, normalerweise schauen meine Bücher auch nicht so aus, aber dieses mag ich so, wie es ist :D
Das neueste ist danach "Blind Walk" von Patricia Schröder, das ich gerade für eine Blogtour gelesen hab





billigstes Buch ~ teuerstes Buch
linie-0102.gif von 123gif.de

Oh, da gibts einige, die ich günstig als ebook gekauft habe, aber besonders gefreut hat mich "Sturmkönige" von Kai Meyer, das ich bei Rebuy für 99 Ct ergattern konnte!!! Ich hatte die Trio damals aus der Bücherei geliehen und hoffe, die noch komplett zusammen zu kriegen :D

Das teuerste, an das ich mich erinnere (aus der letzten Zeit) war der zweite Teil von Reckless von Cornelia Funke - ich freu ich schon soooo auf Band 3!



weiblicher Protagonist ~ männlicher Protagonist
linie-0102.gif von 123gif.de


Da nehm ich definitiv Katniss aus "Die Tribute von Panem" - eine wirklich geniale Trilogie mit einer toughen Protagonistin ♥

Den Gegenpart nehme ich auch aus einer Reihe: Das Schwert der Wahrheit, Prota hier Richard Cypher. Eine Saga, die noch viel zu unbekannt ist, für alle Fantasy Fans ein Muss :D




schnell gelesen ~ langsam gelesen
linie-0102.gif von 123gif.de


Schnell gelesen habe ich auf jeden Fall den ersten Band von "Vollendet" - da war ich an einem Tag damit durch *g* Zum Glück wars ein Samstag und ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen, bis ich fertig war.

Und langsam ... fällt mir echt  nichts ein - das einzige, bei dem ich mir Zeit gelassen habe, um alles zu verstehen war "Das Universum in der Nussschale" von Stephen Hawking :D



schönes Cover ~ hässliches Cover
linie-0102.gif von 123gif.de


Oh, es gibt so viele tolle Cover, wie soll ich da nur eins auswählen? ^^ Also besonders gut fand ich auf jeden Fall die Neuauflage von Jim Butchers Codex Alera, vor allem der erste Teil ist super schön geworden ♥

Gar nicht so gut gefällt mir leider das Cover von "Quest" von Andreas Eschbach, das ist mir doch zu minimalistisch ... allerdings gibts das auch mit anderem Cover, das sieht besser aus :)



deutscher Autor ~ nicht-deutscher Autor
linie-0102.gif von 123gif.de


Da ich Kai Meyer oben schon einmal erwähnt habe, nehme ich hier Cornelia Funke. Die Tintentrio und die Nachfolger Reckless finde ich einfach genial und die vielen Kinderbücher haben meine Kids sehr begeistert!

Nachdem ich Harry Potter hier noch nicht erwähnt habe und es viel zu viele Autoren gibt, muss diesen Platz die liebe Joanne K. Rowling bekommen. An Harry Potter kommt einfach so schnell nichts ran ;)



dickes Buch ~ dünnes Buch
linie-0102.gif von 123gif.de


Der dickste Wälzer bisher war, wie sollte es anders sein, ein historischer Roman von Rebecca Gablé mit 1196 Seiten :D
Nur knapp danach kommt "Der Übergang" von Justin Cronin mit 1020 Seiten.

Der kürzeste, der mir einfällt, ist der erste Teil einer Novelle mit 85 Seiten: Die Insel von Jen Minkman





nicht fiktional ~ fiktional
linie-0102.gif von 123gif.de


Nicht fiktional hab ich nicht so viele *g* Allerdings hab ich doch einiges an Krimis und Thrillern entdeckt, die in den Regalen vor sich hinstauben, da nehme ich die mittelalterliche Krimireihe von C. J. Sansom, die finde ich richtig genial!

An Fiktion und Humor und Ideenreichtum ist Terry Pratchetts Scheibenwelt einfach unerreichbar, ich liebe diese Welt!!!




Liebesgeschichte ~ Action
linie-0102.gif von 123gif.de


Eine wunderschöne Liebesgeschichte im richtigen Mix ... "Die Wölfe von Mercy Falls" von Maggie Stiefvater

Action? Da denke ich an Actionfilme - und sowas hab ich nicht im Regal! Aber was dem am nächsten kommt ist "Krampus" von Brom. Hört sich nach besinnlichem Weihnachten an, ist aber ein brutaler, rasanter Abenteuer Thrill!




fröhliches Buch ~ trauriges Buch
linie-0102.gif von 123gif.de

Das war wirklich schwierig, denn ich hab einen etwas seltsamen Humor - ich finde lustige Bücher meistens einfach nicht lustig ^^ Aber den skurrilen Humor in Skulduggery Pleasant, dem kann nicht mal ich widerstehen *g*

"Ein ganzes halbes Jahr" hat mich dann doch zu Tränen gerührt. Solche Geschichten lese ich eher ungerne, aber dieses Buch hat sich einen Platz in meinem Herzen geschaffen ♥





Das wars schon von mir und es ist mir wirklich nicht leicht gefallen. Mir sind noch so viele andere eingefallen und ich konnte mich oft schwer entscheiden ...

Wer bei dem TAG mitmachen möchte ist herzlich eingeladen!
Würd mich auch freuen, wenn ihr mir eure Links in den Kommentaren dalasst, dass ich auch eure Vergleiche sehen kann :D













Kommentare:

  1. Ein toller TAG und die Idee find ich gut.
    Mal schauen ob ich noch mitmache :)!
    Ich bin zeitliche zur zeit etwas eingeschränkt.
    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Idee auch klasse :)
      Wäre schön, wenn du auch mitmachst, es eilt ja nicht! ^^

      Löschen
  2. Hey =)
    Habe den TAG auch schon gemacht und es war gar nicht so einfach ^^
    "Krampus" interessiert mich irgendwie total. Ich bin mir nur noch nicht 100% sicher ob ich es wagen soll oder nicht ^^ Ich mag ja eigentlich solche Bücher =)
    Wünsche dir einen tollen sonnigen Samstag =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey Liebes :D

    Wirklich toll, dass du dich auch dran gewagt hast. Wir hatten auch ganz schöne Schwierigkeiten, die passenden Bücher auszusuchen. Wenn man schon so viele hat, die iwie alle passen :D. ^^
    *Froh sind, dass wir das nun ALLE hinter uns haben*
    Aber sehr interessante Auswahl und die meisten kenne ich sogar. ^.^ Maggie Stiefvater steht ganz oben auf meiner Wunschliste!! Ich muss eines ihrer Bücher unbedingt!! endlich mal lesen & toll, wenn das auch noch eine Liebesgeschichte? ist. *Auf Liste pack*
    Das mit dem Cover vergleich hat mich auch zum Schmunzeln gebracht. Ich mags ja, wenn diese meistens auf den Inhalt angepasst worden sind und das auch noch so einfach aber einzigartig wie bei " Jim Butchers Codex Alera". Das Buch kenne ich nicht, aber ich vermute das jetzt einfach mal frei heraus. :D
    "Blind Walk", "Vollendet" *Alles auf meiner Liste ist!!* Tilly wurde von Vollendet auch total gefesselt. Der dritte kommt ja auch bald raus. ^-^
    Wenn man deine Bücher so durchgeht, hast du wirklich eine bunte Mischung aus allen Genres vertreten. ^^ Schgön zu bestaunen. :D Dieser TAG war eine tolle Idee und ich freue mich, wenn wir noch weitere EInblicke in deine "Regale" und "Bücher" bekommen werden. ^.^ Und ehe mein Roman hier nie endet --_> SCHLUSS!

    Fühl dich von uns Zweien gegrüßt und dir noch ein wundervolles Wochenende meine Liebe. :D

    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! So einen langen Kommentar hatte ich auch noch nie *g*
      Ja, ich lese gerne gemischt, aber hauptsächlich Fantasy - aber Abwechslung muss sein :)

      Die Codex Alera Reihe von Jim Butcher ist wirklich klasse! Und vor allem die neuen Cover ♥

      Löschen
    2. Wenn schon - denn schon :)
      Abwechslung tut uns sicherlich allen gut ^.^

      Ich hatte mir die Reihe angesehen und kann dir nur zustimmen. Wirklich toll gestaltet worden. ♡

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.