Donnerstag, 25. September 2014

Top Ten Thursday - 10 Bücher, die am längsten auf dem SuB liegen

 



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Aufgaben dazu gibts immer neu bei Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche lautet:

"10 Bücher, die am längsten auf dem SuB liegen"

Ja, da hab ich so einige *g* Ich weiß jetzt nicht mehr genau, welche wirklich am ältesten sind, aber vom Gefühl her konnte ich schon 10 raussuchen, die eine gefühlte Ewigkeit im Regal schlummern. Es sind vor allem dicke Wälzer, die zum Teil auch noch eine Reihe anfangen - und die ich somit schon lange vor mir herschiebe :)


"Elfenmagie" von Sabrina Qunaj
Fantasy - Band 1 der Reihe - 976 Seiten

Die magische Elfenköngin Jahrtausende nach der Teilung Elvions erreicht die Fehde der Licht- und Dunkelelfen einen Höhepunkt. Mit dem Blut der Halbelfe Vanora könnte das Reich wiedervereint werden und die Königin Alkariel ihre alte Macht zurück erhalten. Die Dunkelelfen versuchen dies zu verhindern, indem sie das Mädchen versteckt halten. Nichts ahnend wächst Vanora in der Welt der Menschen bei ihrem Vater auf, bis das Schicksal sie eines Nachts einholt und der geheimnisvolle Glendorfil erscheint.





linie-0260.gif von 123gif.de

"Der Drachenbeinthron" von Tad Williams
 Fantasy - Band 1 der Reihe - 975 Seiten

Der betagte König Johan liegt im Sterben, und um die Thronfolge entbrennt ein hinterhältiger Kampf unter seinen Söhnen Elias und Josuah. Der Küchenjunge Simon,wegen seiner Zerstreutheit auch Mondkalb genannt, gerät mitten in die Auseinandersetzungen um die Herrschaft über Osten Ard.








linie-0260.gif von 123gif.de

"Small World" von Martin Suter
Roman

Erst sind es Kleinigkeiten: Konrad Lang stellt aus Versehen seine Brieftasche in den Kühlschrank. Bald vergißt er den Namen der Frau, die er heiraten will. Je mehr Neugedächtnis ihm die Krankheit - Alzheimer - raubt, desto stärker kommen früheste Erinnerungen auf. Und das beunruhigt eine millionenschwere alte Dame, mit der Konrad seit seiner Kindheit auf die ungewöhnlichste Art verbunden ist.






linie-0260.gif von 123gif.de

"Der Weg in die Schatten" von Brent Weeks
Fantasy - Band 1 der Trilogie - 700 Seiten

Durzo Blint ist ein gefährlicher Mann, ein unübertroffener Meister in der Kunst des Tötens. Doch für den Gassenjungen Azoth ist der gefürchtete Meuchelmörder die einzige Chance, am Leben zu bleiben – denn der allgegenwärtige Hunger und die Schrecken der Straße würden für Azoth über kurz oder lang den sicheren Tod bedeuten. Doch Durzo Blint ist in der Auswahl seiner Lehrlinge äußerst wählerisch – und es ist gut möglich, dass der Weg in die Schatten einen weit höheren Preis fordert, als Azoth es sich je vorstellen konnte …




linie-0260.gif von 123gif.de

"Der Assistent der Sterne" von Linus Reichlin
Krimi - Band 2 der Reihe - hier fehlt mir noch Band 1


Hannes Jensen, ehemaliger Inspecteur der Polizei von Brügge, hat einen fatalen Fehler gemacht: Während eines Seminars in Island schläft er mit einer Frau, die er kaum kennt. Als er nach Brügge zurückkehrt, zu Annick, die er liebt, trägt er am Hals noch die Spuren jener Nacht in Island: Die Frau hat ihn gebissen, und dieser Liebesbiss entzündet sich. Jensen versucht, ihn mit einem Kaschmirschal zu verdecken. Annick den Fehltritt zu gestehen, hält er für schädlich: Es würde nur die Beziehung gefährden, die ohnehin auf wackligen Füßen steht. Außerdem hat Annick im Augenblick andere Probleme, in die sie Jensen nach seiner Rückkehr einweiht: Ihrer besten Freundin geht es nicht gut. Ein Féticheur, ein afrikanischer Wahrsager, hat ihr prophezeit, dass ihre einzige Tochter von einem Mann getötet werden wird, der ein Mal am Hals trägt. Jensen, ein leidenschaftlicher Hobby-Physiker, glaubt nicht ans Schicksal. Seiner Meinung nach ist das Leben eine Abfolge von Zufällen, nichts ist vorbestimmt. Aber die Ereignisse der nächsten Tage lassen ihn an seinem Weltbild zweifeln. Es scheint, als bekomme der Féticheur mit seiner Prophezeiung recht. Je mehr sich Jensen gegen die schicksalhaften Verstrickungen wehrt, in die er gerät, desto weniger kann er ihnen entfliehen.


linie-0260.gif von 123gif.de

"Die Chroniken von Araluen - Die Ruinen von Gorlan" von John Flanagan
Jugend-Fantasy, Band 1 der 10teiligen Reihe

Sein ganzes Leben hat der 15-jährige Will davon geträumt, ein großer Ritter zu werden wie sein Vater, den er nie gekannt hat. Weil er aber zu klein und schmächtig ist, wird er den geheimnisvollen Waldläufern als Lehrling zugeteilt. Statt Schwert und Schlachtpferd erhält er Pfeil und Bogen und ein kleines Pony. Als das Königreich von bösen Kräften und ungeheuerlichen Kreaturen angegriffen wird, muss Will sich bewähren und stellt fest, dass das Leben eines Waldläufers viele Herausforderungen, aber auch besondere Möglichkeiten birgt …




linie-0260.gif von 123gif.de

"Literarisches Schreiben" von Jalos Egri
Sachbuch - da mein Skript derzeit auf Eis liegt ...


Jedes literarische Werk steht und fällt mit der Glaubwürdigkeit seiner Figuren. Auf dieser Grundlage entwickelt Lajos Egri seine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie man starke Charaktere schafft und originelle Ideen gewinnt, die zu überzeugender Handlung führen.







linie-0260.gif von 123gif.de

"Snow Crash" von Neal Stephenson
Science Fiction


Los Angeles, eines nicht zu fernen Tages: Hiro Protagonist, ein Starprogrammierer und Pizzakurier, kommt einer Verschwörung auf die Spur, die sowohl in der realen Welt als auch im virtuellen Raum immer mehr Todesopfer fordert. Hiro taucht als Schwertkämpfer in die Cyberwelt der Zukunft ein, um dort einen Schurken aus ferner Vergangenheit zu besiegen und die »Infokalypse« zu verhindern...





linie-0260.gif von 123gif.de

"Grim - Das Siegel des Feuers" von Gesa Schwartz
Fantasy, Band 1 der Reihe, 677 Seiten

Der Pariser Gargoyle Grim ist ein Schattenflügler, seine Aufgabe ist es, das steinerne Gesetz zu wahren, dass niemals ein Mensch von der Existenz seines Volkes erfahren darf. Doch eines Tages wird dieses Gesetz gebrochen und Grim begegnet der jungen Sterblichen Mia, die über eine besondere Gabe verfügt: Sie ist eine Seherin des Möglichen. Mia gerät in den Besitz eines rätselhaften Pergaments, das mit merkwürdigen Schriftzeichen bedeckt ist, die sie nicht entziffern kann. Kurz darauf wird sie von gefährlichen Anderwesen verfolgt. Gemeinsam beschließen Grim und Mia, das Geheimnis des Pergaments zu ergründen. Sie ahnen nicht, dass sie sich damit auf eine gefährliche Reise begeben. Denn sie sind einem Rätsel auf der Spur, das nicht nur ihr eigenes Leben bedroht, sondern das Schicksal der ganzen Welt …

 linie-0260.gif von 123gif.de

"Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss
Fantasy, Band 1 der Reihe, 876 Seiten

Der Gastwirt Kote, der eigentlich der berühmten Musiker, Magier und Schwertkämpfer Kvothe ist - erzählt innerhalb von 3 Tagen einem Chronisten seine Lebensgeschichte: so entstehen die Königsmörder-Chroniken.
Kvothe war als magie- und wissenschaftsinteressierter Junge Teil einer umher ziehenden Musikanten- und Schauspieler-Truppe, bis seine Eltern aufgrund eines Liedes von den geheimnisvollen Chandrian getötet wurden. Darauf hin zieht Kvothe für Jahre umher, bis er schließlich in der Universität ein neues Zuhause findet. Dort studiert der intelligente und wissensbegabte Junge und sucht weiter nach den Mördern seiner Eltern. Als die Mörder erneut zuschlagen, greift er mit seinen neu erworbenen Fähigkeiten ein. Der erste Tag der Königsmörder-Chroniken endet wo er begann, in der Schenke des Wirtes Kote.




Das waren meine 10 SuB Leichen ^^ Wenn ich da so durchschaue, wirds wirklich Zeit, dass ich die mal in Angriff nehme :)
Welche Bücher habt ihr schon lange auf dem SuB? Und vor allem - warum liegen sie dort schon so lange? :D

Ich bin gespannt! :)



Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee.
    Wir haben kein gemeinsames Buch auf der Liste, aber "Der Name des Windes" und "Grim" befindet sich auf meiner Wunschliste. Du hast ja viel Fantasy auf deiner Liste. Woran liegts? Dennoch interessante Liste.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin meistens mit Fantasy unterwegs ;)
      Und ich hab ja oben schon geschrieben, dass das sehr dicke Bücher sind und Reihenanfänge - die schieb ich einfach schon viel zu lange vor mir her ^^

      Löschen
    2. Das mit den Reihenanfängen kenne ich nur zu gut. Geht mir da ähnlich, vor allem, wenn eine Reihe bzw Trilogie nicht vollständig erschienen ist. Ich hasse nämlich Warten.

      Löschen
    3. Absolut! Deswegen lese ich momentan meine angefangenen Reihen weiter und möchte neue Reihen auch erst anfangen, wenn alle Bände erschienen sind :)

      Löschen
  2. Guten Morgen, Aleshanee!
    Da hast du ja einiges an Fantasy auf deinem SuB gesammelt! Das Buch zum literarischen Schreiben schaut interessant aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Einige Bücher sehen interessant aus, kennen tue ich aber keines :) Ich bin gespannt, ob und wann du sie in Angriff nimmst.
    Meine Liste kommt erst heute Abend :D Ich muss mir meinen SUB mal genauer anschauen - es gibt einige Bücher, die schon sehr sehr lange auf meinem SUB liegen... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die werde ich definitv bald in Angriff nehmen, das nächste Jahr wird vorrangig meinem SuB gewidmet :D

      Löschen
  4. Guten Morgen.

    Von den angegebenen kenne ich auch nur Grimm (vom sehen her), die anderen sagen mir absolut nichts.
    Dafür sehen einige interessant aus, gleich mal zu Amazon flitzen ^^

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    von deiner Liste kenne ich nur "Grimm", was ich fast abgebrochen habe vor einigen Jahren ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  6. Whooooaaaa *_*
    Der Weg in die Schatten... gott ich hab diese REihe geliebt *_* eine meiner lieblingsreihen, wenn ich ehrlich sein soll *hihi*

    mussu lesen.. ehrlich.. mussu :D

    und ich gestehe, die anderen bücher sagen mir mal gar nicht so.O muss mal die augen aufhalten *lach*

    melle

    AntwortenLöschen
  7. Schon wieder jede Menge Unbekannte Bücher :-) Manches hört sich echt spannend an, da werde ich doch auch mal suchen müssen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und guten Tag,

    klar kenne ich einige um Sehen. Aber Bücher über 600 Seiten habe ich ehrlicherweise von meiner Leselustliste gestrichen, weil mir es da einfach an der Zeit mangelt.

    Ich finde, da muss man am Ball bleiben und wenn ich mal Urlaub auf einer einsamen Insel mache, dann gerne..

    hihi..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  9. Aaalso, als erstes liest du jetzt mal den "Drachenbeinthron" - interessante Ausgabe übrigens, die du da hast. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird zumindest bei den ersten mit dabei sein, allerdings erst nächstes Jahr, da werde ich mich den dicken Wälzern sehr intensiv widmen ;) Mit welchem ich anfange, weiß ich noch nicht, aber ich werds im Hinterkopf behalten, damit anzufangen :D

      Löschen
  10. Huhu Alex,

    von deinen Büchern sagen mir nur "Elfenmagie" und "Grim" etwas, allerdings hab ich noch keines der beiden Bücher gelesen, weil mir mein SuB im Weg steht...haha...einfach zu viele Bücher und zu viele die ich vorher lieber lesen würde. Aber ich denke, das Problem kennen wir alle.

    Ich wünsch dir einen schönen Donnerstag !

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann ja jetzt keines davon, aber sie sehen alle ziemlich toll aus. Muss ich mir doch glatt mal genauer ansehen :). Glg Franzi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen:)
    Oh je, von den meisten habe ich noch nicht mal etwas gehört - wie lange gibt´s die schon??? ;) Wir haben ja anscheinend alle unsere Leichen im Keller, oder? Wird schon, die Bücher laufen ja nicht weg;)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  13. Heyhey Aleshanee,

    ich kenne von deinen Büchern irgendwie keins. Bis auf "Der Name des Windes". Ich selbst will es nicht lesen, aber mein Freund muss es gaaaanz dringend lesen und erhofft sich nur das Beste. Er wartet aber noch auf den letzten (?) Teil, aber der Autor ist ja so ein Perfektionist, dass das noch lang dauern kann ^^. So hat er nun Teil 1, 2.1 und 2.2 hier rumstehen. Sehen aber toll aus! =D

    Ganz liebe Grüße!

    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Ahh, Literarisches Schreiben möchte ich sehr gerne auch noch lesen! Ich schreibe zwar momentan nichts, aber ich liebe es mich mit der Materie zu beschäftigen!
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
  15. Tja, warum manche Bücher so lange schon ungelesen im Regal liegen, kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen, es gibt einfach ständig wieder zu viele tolle neue Bücher! ;D

    Auf deiner Liste ist mir sofort "Small World" ins Auge gestochen, ich bin großer Fan von Martin Suters Büchern! :D Ich mag die Art, wie er schreibt und erzählt, das ist einfach schön! :D Und spannend ist es auch, "Small World" war ein tolles Buch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne leider noch keins von ihm und das Thema hat mich angesprochen. Das Buch will ich auch nicht mehr lange warten lassen ;)

      Löschen
  16. Hallo :)
    ist aber schön hier :)
    deine Bücher sagen mir allerdings alle nichts :P

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Tad Williams ist super :D Ich kenn zwar bis nur die "Bobby Dollar"-Reihe aber davon war ich total begeistert :)
    "Der Name des Windes" wollte ich mir auch mal kaufen. "Der Weg in die Schatten" klingt aber auch toll.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hey =)
    Hach wie geil. Ich hab Grim auch auf meiner Liste ^^
    Irgendwie kann ich mich nicht dazu aufraffen das Buch zu lesen =(
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht.
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
  19. Huhu :)
    Ich habe keines der Bücher auf dem SuB und leider habe ich auch keines der Bücher gelesen xD
    Einzig "Der Name des WIndes" möchte ich irgendwann einmal lesen, da ich den Autor super sympathisch finde und von dem Buch schon sehr viel Gutes gehört habe :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Deine Bücher kenne ich auch nicht. ;-) Aber ich bin auch kein Fantasy-Leser...

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen,

    ich habe keins der Bücher gelesen, aber von Elfenmagie und von Der Name des Windes habe ich nur positives gehört. Letzteres steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste!

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
  22. Hey Alex :D

    Das sind aber echt mal für mich FAST unbekannte SuB Leichen und wir haben auch lange gegrübelt, was wie lange wohl schon in unseren Regalen auf uns wartet..
    "Elfenmagie" von Sabrina Qunaj" soll ja ein Wahnsinns Buch sein. O.O Ansonsten kenne ich die anderen Bücher leider nicht, wobei es daran liegt, dass fast alles nach High-Fantasie aussieht und ich mich ja gar nicht dort lesetechnisch bewege. ^.^ Aber von Tilly weiß ich, dass "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss ganz ganz klasse sein soll. :D

    Schöne Liste UND wir sind beide auf die nächste mit den 10 Bücher, die du als nächstes lesen willst, gespannt. ^.^

    Dir noch einen schönen Abend meine Liebe.
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
  23. Hey!

    Von deiner Liste kenne ich sogar nur 1 Buch und habe es auch noch nicht gelesen;).

    Jaaaa, die Bücher sind irgendwie echt unbekannt. Ich glaub bei mir verstauben die auch, weil die entweder keiner kennt oder schon "alt" sind. Mensch, ich muss mich echt mal an den SUB Abbau begeben!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. "Der Drachenbeinthron" liegt auch bei mir schon gefühlte 100 Jahre auf dem SUB. Ich hab es vor längerer Zeit schon mal angefangen, habe es dann jedoch abgebrochen. Möchte ich, aber auf jeden Fall nochmal nachholen!

    Liebst,
    May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
  25. Hey :)

    Drachenbeinthron liegt auch auf meinem SuB, hab das vor gar nicht so langer Zeit mal in der Buchverschenke-Version bekommen. Ich hab "Die dunklen Gassen des Himmels" aber schon angefangen und das gefällt mir ganz gut, weiß gar nicht warum das hier schon ne Weile rumliegt.
    Grim hört sich ja auch ganz gut an, hab das zwar schon oft gesehen, aber nie genauer angeschaut.
    Wieder was gelernt :)

    LG, Esther

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    ich kenne davon nur "Small World". Hab ich vor Ewigkeiten mal gelesen, aber weiß noch, dass es ein tolles Buch war. Die anderen sagen mir leider gar nichts.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  27. Hi :)

    Da hast du ja einige dicke Wälzer auf deinem SuB-Leichen Stapel ^^ *winkt "Der Name des Windes" zu* ^
    ^
    "Der Drachenbeinthron" ist bisher "nur" auf meiner Wunschliste, auf der jetzt eben auch Brent Weeks gelandet ist. Hach ja :)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  28. ALEX! AAALEEX!
    Du MUUUUUUSST "Der Name des Windes" lesen! Das Buch ist der HAMMER!! Ich bin keine Fantasy-Leserin, aber hab das Cover als Poster hier hängen! Das Buch hat micht echt umgehauen!
    Allerdings hab ich *LOL* damals nicht gewusst, in welcher Reihenfolge ich das lesen muss und hab Band 2, Band 3 und dann erst Band 1 gelesen. Diese Variante ist NICHT zu empfehlen. :-D :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D
      Ja, die Fantasy Wälzer werd ich im Rahmen meiner Challenge im Januar angehen, sind ja lauter erste Teile, dann kann ich aussortieren, welche Reihe ich weiterlese und welche nicht ;)

      Löschen
  29. Hey du,

    also die beiden einzigen Bücher die ich schon mal gesehen habe, sind die letzten beiden. Wobei Grim schon sehr lange auf meiner WuLi ist. Ich finde dieses Buch klingt relativ interessant.
    Und "Der Name des Windes" hat meine Aufmerksamkeit durch das Cover erweckt. Sieht spanned aus.
    Aber naja du kennst das ja, man nimmt sich vor endlich endlich ein Buch zu lesen und es kommt so oft was dazwischen =)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.