Dienstag, 21. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen


Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Asaviel, die Schlunzenbücher und ich übernehmen durften
Die heutigen Fragen und Links gibt es bei Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


"Seelendieb" von Barb & J. C. Hendee
Band 2 der Dhampir Reihe

S. 432 von 432 Seiten

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nachdem ich das Buch gestern Abend beendet habe, bekommt ihr den ersten Satz von der ersten Seite :)

"Er verband keine freudige Erwartung mit der Aufgabe."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Wow, was für ein tolles Buch! Das erste hat mir schon gefallen, aber das ist noch besser und verspricht einiges für die folgenden Bände!
Hier gibts keine romantischen Stell-dich-eins, keine Dreiecksbeziehungen und glitzernde Haut - das ist eine traditionelle Vampirjägergeschichte - allerdings mit ein paar anderen, kleinen feinen Details, die etwas ganz besonderes aus der Geschichte machen.
Dhampir ist die Bezeichnung für ein Halbblut zwischen Mensch und Vampir. Die Protagonistin Magiere, die dieses Schicksal in sich trägt, ist darum prädestiniert, um Vampire zu jagen. Ihr Begleiter heißt Leesil und auch er ist ein Halbblut, doch seine Vergangenheit bei den Elfen war alles andere als angenehm. Er hat kaum Erinnerungen an sein Volk und nur langsam kann er sich auch gegenüber Magiere öffnen.
Sehr passender Schreibstil und eine fesselnde Grundstimmung von der ersten Seite an. Da werde ich mir sicher bald den 3. Teil holen :D

4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?

Oh, das ist schwierig, das weiß ich gar nicht mehr so genau ... aber unbedingt haben wollte ich Grim - Das Siegel des Feuers von Gesa Schwartz und das ist schon lange auf dem SuB ...
Der erste Band einer Fantasy Reihe mit Gargoyles O.O Das musste ich haben!!!
Aber mit seinen knapp 700 Seiten ein ganz schöner Wälzer, allerdings hab ich mich grad gewundert. Ich hatte immer gedacht, dass es mehr Seiten sind - vom Aussehen her hätte ich es auf über 1000 geschätzt ^^

Nachdem jetzt aber alle Bände erschienen sind - es ist eine Trio soweit ich weiß - werde ich es wohl endlich bald lesen! :)

 


Nächste Woche gibts die Fragen wieder bei mir :)

Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache!

Bis Donnerstag läuft noch das Gewinnspiel zur Promotiontour "Dem Lokiversum auf der Spur" - es gibt 3 x die erste ebook Staffel zu gewinnen + Goodies!!! - schaut mal hier

Und es läuft ein Halloween Gewinnspiel bis Sonntag Mittag, mehr dazu findet ihr hier

UND morgen kommt mein Beitrag zur Blogtour "Die Saga der Drachenrüstung" - auch mit einem Gewinnspiel

Würde mich freuen, wenn die ein oder andere was für sich findet :)



Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Du machst mich echt neugierig auf die Dhampir-Reihe... aber es sind wieder so viele Bücher und ich habe auch so schon genug Reihen - schwierig, schwierig :/ Aber so wie ich mich kenne, besorge ich mir wohl mal den ersten Band und schaue dann weiter. Dabei ist mein SUB auch so schon unendlich lang... *seufzt* Ich werde wohl nie mehr damit fertig, alle Bücher zu lesen.
    Auf jeden Fall wandert Dhampir auf meine Wunschliste :)

    Mir geht es wie dir - ich habe keine Ahnung, welches Buch ich auf meinem SUB unbedingt haben wollte bzw. wie lange es dort rumliegt. Denn haben wollte ich jedes Buch :D

    Liebe Grüsse
    Sabrina

    PS: An den Aktionen kann ich leider nicht mitmachen, da ich aus der Schweiz bin.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    sorry, aber ich musste über die Beschreibung Dhampir etwas schmunzeln :-). Wäre Mampir nicht passender? Wegen Halb Mensch/Halb Vampir. Ja, ok kleiner Scherz?
    Auf jeden Fall gut zu wissen, dass eine Lovestory nicht wieder die gesamte Handlung in den Hintergrund spielt. Das ist ja mal ganz schön, aber manchmal passt es auch nicht.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Weiterlesen.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebes,

    die bücher kenne ich nur vom Sehen her, kann dazu also gar nicht so viel sagen :)
    Ich kenne das übrigens auch, dass Bücher die sehr dick aussehen, oder auch wirklich viele Seiten haben, nochmal extra lange liegen bleiben, weil man irgendwie vor dieser Seitenzahl zurückschreckt... Dabei frage ich mich aber auch jedesmal, warum eigentlich? ist doch eigentlich wurst, ob ich nun 300 oder 3000 Seiten lese, bzw. ob ich im Monat 2.500 Seiten am Stück lese, oder in verschiedenen Büchern... :)

    GLG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon richtig. Ein einzelnder dicker Wälzer scheut mich auch nicht. Das Problem ist immer eine Reihe - wenn ich weiß, da wartet noch viel mehr solcher dicker Wälzer :D

      Löschen
  4. Huhu!

    Ui, jetzt ist der erste Band gleich auf meinem Wunschzettel gelandet. Super das es keine Lovestory ist und keiner glitzert, denn davon gibt es wahrlich schon genug zu lesen :-).

    Klingt ganz nach einer Story die mir gefallen könnte.

    Liebe Grüße
    Vela

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Das Buch klingt interessant. Halte ich mal mal fest. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hey meine Liebe :)
    Ohhhjeeee immer wenn ich Dhampir entdecke, muss ich daran denken, dass ich den ersten Band weggetauscht habe. Bitte sag mir, dass du das Buch gaaaanz fuuuuurchtbar schrecklich gefunden hast? :D ♥
    Aber wahrscheinlich eher nicht, wenn du bereits Band 2 verschlungen hast.

    Jaaaja, diese Sub-Leichen. Also Grim wäre bei mir sicherlich auch zu einer Sub-Leiche geworden. Momentan fällt es mir einfach so unglaublich schwer Wälzer in die Hand zu nehmen. Wahrscheinlich liegt das am Unistress und den fetten Skripten, die ich schon dort durchwälzen muss. D: Aber ich wünsche dir dennoch wahnsinnig viel Spaß mit der Lektüre und dass du schnell dazu kommst, diese auf zu holen ♥.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Alex,
    ich muss ja zugeben, dass ich diese romantischen Stell-dich-eins, Dreiecksbeziehungen und glitzernde Haut Bücher à la Black Dagger unheimlich gerne lese und ich habe mich an ein "richtiges" Vampirbuch noch nicht herangetraut, da ich immer Angst habe, dass es zu sehr ins "High Fantasy" (weiß nicht, ob es die richtige Klassifizierung ist) geht. Mit Elfen kann ich beispielsweise nämlich nicht wirklich viel anfangen. Bin in diesen ganzen Fantasy-Unterkategorien einfach nicht fit. Ich glaube aber das was ich mag nennt sich dann Urban Fantasy und ich denke da wäre ich mit deinem Buch fehl am Platz, oder???
    Fantasy Noob benötigt Hilfe ;D
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens...wie hat dir Blutsommer gefallen?!? *mal neugierig gefragt*

      Löschen
  8. Hallo :)
    Damphir habe ich noch nicht gelesen. Hatte ich auch nicht vor, aber deine Begeisterung darüber lässt mich meine Einstellung grade überdenken! ^^
    Jetzt hab ich ein Buch mehr auf meiner Wunschliste! :D

    Grim steht auch auf meiner Wunschliste. Mal sehen wann es dann gelesen wird!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    Ja, mit den Wälzern denken wir gleich. Grim spricht mich auch sehr an :-) Mein ältestes SuB-Buch ist auch ein dickes ... Irgendwie ein blöder Grund, es darum so lange liegen zu lassen, aber wenn so viele tolle Bücher warten, schnappt man sich immer erst ein nicht ganz so umfangreiches.
    Grüß dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)
    Von der Reihe hatte ich bisher noch nichts gehört, hört sich aber interessant an.
    Bin gespannt auf deine Rezension dazu :)
    Grim kenne ich allerdings auch noch nicht ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Die Dahmpir-Bücher stehen schon seit Urzeiten auf meiner Wunschliste und ich finde, deine Einschätzung klingt genau so, wie ich es mir erhofft habe. Das macht mich froh! :) Ein guter Tipp diesmal, die Reihe werde ich dann wohl im Auge behalten!

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen!

    Dhampire - toll! Die kommen bei Markus Heitz "Kinder des Judas"-Reihe ebenfalls vor und sind auch dort am besten geeignet um richtigen Vampiren nachzustellen.

    Owe, Grim hat mir damals gar nicht gefallen, da ich den Stil der Autorin zu blumig fand und außerdem finde, dass sie zu ungeschickt zwischen ernsthaft und gezwungen lustig hin und her gesprungen ist. Ich hoffe wirklich, dass es dir besser gefällt!!! Will dir das Buch nicht schlecht machen! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Hey Alex! :-)

    Uh, eine Vampirjägergeschichte! - Das ist persönlich nichts für mich - eine gute Freundin von mir würde sich dafür aber umso mehr über das Buch freuen. Die ist nämlich "vampirsüchtig".^^ Weihnachten ist auch bald, da kann ich mir dieses Buch ja schon mal merken. Jedenfalls find ichs super, dass du ein Buch für dich gefunden hast, dass dir sooo gut gefällt und ich wünsche dir viel Vergnügen mit Band 3! ;-)

    Als ich deine Frage 4 gelesen hab, hab ich mir gedacht: Oje... schon wieder ein erstes Buch einer Reihe/Trilogie, jetzt hast du ja erst "geklagt", dass du so viele Reihen angefangen hast... ;-P

    Allerliebste Grüße ♥ und einen schönen Dienstag!
    Janine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Alex =)
    Dein Buch welches du gerade liest kenne ich gar nicht. Habe gerade mal bei Amazon geschaut weil es sich eigentlich ganz interessant anhört. Aber da gibts ja einige Teile o.o Wie heißt denn der Erste???
    Und Grim habe ich ja auch noch auf dem SuB. Ich muss es echt bald mal lesen. Aber du hast Recht, es ist dick ^^ Vielleicht schreckt mich das auch immer ein bisschen ab =/
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Der erste ist Dhampir - Halbblut ;) Bis jetzt kann ichs wirklich empfehlen, ich hoffe, es geht auch so gut weiter!

      Löschen
  15. Hallo Alex,

    von Vampiren habe ich mich ja mittlerweile etwas distanziert, weil es doch oft immer wieder das selbe war.
    "Dhampir" hört sich da aber doch schon anders an ;-)

    Bei "Grim" kann ich deine Zurückhaltung gut verstehen. So ein dicker Wälzer kann ganz schön abschreckend sein. Aber wenn die Geschichte gut ist, dürfen es am Ende gerne ein paar Seiten mehr sein ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  16. Hey Alex!
    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich nach der Biss-Reihe nicht mehr so wirklich an Vampire rangetraut habe, weil ich immer Angst habe, das ich eine zu schnulzige Liebesgeschichte bekomme.
    Dein Buch allerdings klingt wirklich nicht schlecht! Ich werde es mal im Auge behalten :)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Aleshanee,

    Den ersten "Grim"-Band kann ich dir nur empfehlen. Befreie ihn von deinem SuB er lohnt sich.

    LG
    Kerstin von Wörterkatze

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    das Buch das du gerade liest kenne ich nicht.
    Aber von Grimm habe ich schon einiges gehört, viel positives gehört, aber auch einen negativen Aspekt.
    Und zwar sollen die Bücher ja so schwer sein, das bei manchen der Buchrücken gebrochen ist o.O

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  19. Hey,
    die "Dhampir"-Reihe muss ich auch unbedingt haben und jetzt "Das Siegel des Feuers" auch. Danke :D
    Zu viele Bücher :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen,

    die Dhampir-Reihe kenne ich gar nicht. Aber was du da schreibst, klingt sehr interessant. Ich hätte auch mal wieder Lust auf einen Vampir-Roman.

    Um die Grim -Reihe schleiche ich ja auch noch ;)

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen,

    ich erinnere mich schwach daran, dass der erste Band der Dhampir Reihe irgendwann vor Jahren mal in meinem Regal stand. Gelesen habe ich es aber nicht. Ob ichs abgebrochen oder ungelesen weitervertauscht habe weiß ich auch nicht mehr :D schlimm ist das! Aber wenn ich mal wieder Lust auf Vampire kriegen sollte schaue ich mir die Bücher nochmal genauer an :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,
    deine Bücher kenne ich beide nicht, aber du klingst sehr begeistert von "Dhampir". Und für Grim wird sicherlich auch bald die richtige Zeit kommen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Huhu meine Liebe :)

    Oooohhh eine ECHTE Vampirgeschichte, so richtig mit "In der Sonne verbrennen sie"? Nun bin ich aber gespannt wie nen Flitzebogen!
    Mir hat eine 14-jährige zu Twilight-Saga-Zeiten gesagt: "Ich mag nur richtige Vampire und nicht die die in der Sonne verbrennen". Puh, war ich vor den Kopf geschlagen, schließlich bin ich mit Vlad Dracul und Nosferatu gesegnet worden. Interview mit einem Vampir! Hach, DAS waren Vampirstorys!

    Viel Spaß mit Grim, bin gespannt wie du es findest, da kreist mein "Hätte ich eventuell gerne"-Satz drumherum :)

    Liebe Grüße
    Grinse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das verstehe ich nur zu gut, Vampire haben seit Twilight ein ziemlich schlechtes Image und wenn mag erwähnt, dass man Vampire mag, muss man seinem Gesprächspartnern immer erst erklären, dass man dies schon vor Twilight tat und somit eher an Dracula und Lestat und nicht an Highschool-Kids denkt! ;) Ich habe Twilight auch gelesen, so ist es nicht, aber die Filme haben dem Vampir-Image wirklich geschadet, finde ich. ^v^

      Löschen
    2. Also die Twilight Bücher ... mit dem Schreibstil konnte ich mich nie anfreunden, aber die Handlung fand ich nicht schlecht. Und von den Filmen, die sind okay, allerdings liebe ♥ ich den ersten Teil :D

      Von anderen Vampirbüchern a la "Twilight" habe ich die Finger gelassen, ist nicht so meins. Deshalb hat es mich so gefreut, hier mal eine "richtige" Vampirjägergeschichte gefunden zu haben!

      Löschen
  24. Guten Abend Aleshanee,

    wird es also mal Zeit für mich neue Wege zu beschreiten? Weg von den romantischen Vampiren? Dein Buch klingt jedenfalls nach einem guten Grund dafür. Eines habe ich in meiner noch jungen aktiven Bloggerzeit schon bemerkt. Es gibt so unfassbar viele Bücher, dass ich gar nicht weiß wo ich als erstes anfangen und wo aufhören sollte.

    Einfach fantastisch diese vielen Ideen die ich durch diese Aktion sammeln kann.

    Ich weiß gar nicht ob sich so ein Buch auf meinem SuB befindet. o.O Denn oft sind es gerade die neuen frischen Bücher, die ich als erstes lesen möchte, dabei geraten die anderen leicht ins Vergessen.

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
  25. Super dass es dir gefällt. Etwas sonderbar mutet mit das Wort "Dhampir" an. Habe ich schon ein paarmal gelesen und jetzt weiß ich endlich, was das ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das Wort "Dhampir" vorher noch nie gehört ... fand es auch etwas komisch aber das Cover des ersten Teils hats mir angetan. Das lag auch schon länger auf dem SuB, bis ich danach gegriffen habe, aber wie gesagt gefällts mir echt richtig gut!

      Löschen
  26. Nabend Liebes,

    "Hier gibts keine romantischen Stell-dich-eins, keine Dreiecksbeziehungen und glitzernde Haut - das ist eine traditionelle Vampirjägergeschichte - allerdings mit ein paar anderen, kleinen feinen Details, die etwas ganz besonderes aus der Geschichte machen." ~ Das klingt auf jeden Fall nach etwas für mich, ich glaube, die werde ich mir mal genauer angucken.

    Die Grim Reihe habe ich auf jeden Fall noch auf meiner Wuli stehen, aber ich glaub die werden da auch noch ein bisschen stehen bleiben. :)

    Schönen Abend,
    Mel

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen,
    also "Dhampir" ist mir noch völlig neu, und momentan bin ich nicht sicher, ob ich in der Stimmung für Vampire bin. Obwohl es sich ohne glitzernde Vampire doch schon recht vielversprechend anhört :-D Dein SuB-Buch mit den Gargoyles ist da schon interessanter. Ich erinnere mich noch an eine Serie, die ich als Kind immer geschaut habe, und seit dem finde ich Gargoyles irgendwie immer noch total faszinieren :-D

    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! War das so eine Zeichentrick Serie? Weißt du noch, wie die hieß???
      Ich fand die ja richtig toll, aber ich weiß überhaupt nicht mehr, wie die hieß ... seitdem haben mich Gargoyles auch total fasziniert ♥

      Löschen
    2. Die Serie hieß "Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit", ich war auch großer Fan! ;)

      Löschen
  28. Huhu :)

    Von der Dhampir Reihe habe ich nie was von gehört, schaut aber sehr interessant aus. Grim kann ich dir nur ans Herz legen, denn das Buch ist wunderschön. Ich hatte es innerhalb von drei Tagen durch. Die Seitenzahl schreckt wohl ab, aber es wirklich sehr gut geschrieben und super spannend.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  29. Von der Reihe habe ich noch nie gelesen, aber es klingt interessant und wird bestimmt vom mir in der nächsten Zeit mal näher angesehen. lg ANNA

    AntwortenLöschen
  30. Oh, die Dhampir-Reihe klingt nach etwas, das mit gefallen würde. Werde ich mir gleich mal vermerken. ;)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  31. Hey,

    Bei mir lag Grim auch sehr lange auf dem Sub. Dabei hatte ich sogar mal damit angefangen es zu lesen, aber irgendwie bin ich nicht so weit gekommen...habe dann Pause gemacht, weil mir irgendwas nicht gefallen hat, und irgendwann habe ich es dann endlich geschafft.

    LG Felan

    AntwortenLöschen
  32. Hi ^^

    Dhampir klingt erstaunlich gut... Ich habe bisher immer geflissentlich über die Bücher hinweggesehen aber jetzt wo du schreibst, dass nicht die Romantik etc. im Fordergrund steht und du echt begeistert zu sein scheinst, macht es mich doch neugierig. Ich behalte das mal im Hinterkopf ;).
    Dein SuB-Buch habe ich mir auch schon mal angesehen und es lag auch schon mal auf meiner WuLi. Aber da es so viele andere tolle Bücher gab ist es dort wieder runter geflogen. Ich bin mal gespannt, was du dazu sagen wirst und ob es wieder zurück auf meine WuLi wandern wird ;D.

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________