Freitag, 24. Oktober 2014

Wölkchens Freitagsfragen


Für Infos zur Aktion von Frau Wölkchen klickt einfach auf das obige Logo ;) 


Bücher Frage:

1. Gibt es ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest?

Also ich lese Bücher prinzipiell nur einmal - aber es gibt mittlerweile doch einige, die ich gerne nochmal lesen würde (für mehr als noch EINmal reicht aber sicher meine Zeit nicht)

Harry Potter hab ich ja vor kurzem im Zuge einer Re-Read Challenge nochmal gelesen und das war wirklich ein schönes Gefühl, wieder nach Hogwarts zu kommen :)

Was ich sehr gerne nochmal lesen würde ist

Ismael von Daniel Quinn
Siddhartha von Hermann Hesse
Die Tinten Trilogie von Cornelia Funke
Die Wolkenvolk Trilogie von Kai Meyer
Die Merle Trilogie von Kai Meyer
Die Scheibenwelt Reihe von Terry Pratchett
Krampus von Brom

Also doch einige :) Davon sind die meisten schon einige Zeit her und ich hab vieles davon vergessen, so dass ich die Geschichten gerne nochmal aufleben lassen würde. Ich hoffe, ich finde die Zeit dafür :)


Private Frage:

2. Wie verbringst du am liebsten einen Tag, an dem du schlecht drauf bist?

Gute Frage ^^
Wenn ich jetzt sage, dass ich nie schlecht drauf bin, wird mir das keiner abnehmen - aber ich ignoriere das immer gerne. Sobald ich merke, dass ich nicht gut drauf bin, lenke ich mich ab. Da ich immer die Kinder um mich habe, möchte ich mich nicht in ein tiefes Loch fallen und sie merken lassen, dass es mir nicht gut geht. Dann stürze ich mich lieber in Arbeit (Job, Haushalt) oder nehme mir das nächste Buch zur Hand :)
Wenn ich merke, dass meine Gedanken um ein bestimmtes Thema kreisen, dass mich runterziehen würde, ist es für mich am einfachsten, zu lesen und in eine Geschichte einzutauchen. Ist recht nützlich, hilft mir aber natürlich nicht wirklich weiter :)

Aber ich komme ganz gut klar so und ich mag es einfach nicht, über Tage in eine depressive Stimmung zu verfallen. Daran kann ich mich noch in meiner Jugendzeit erinnern, da habe ich sowas ja richtig zelebriert *g* Ich möchte jetzt aber meine Zeit nicht mit schlechter Laune oder schlechter Stimmung vertun, auch wenn es manches Mal helfen würde, etwas zu verarbeiten.



Was würdet ihr denn gerne nochmal lesen? Und wie geht ihr mit schlechter Stimmung um?
Bin gespannt :)



Kommentare:

  1. Hey du :)

    Merle Trilogie <3

    hehe das mit dem in ein Buch abtauchen, wenn ich schlechte Laune habe kenne ich sehr gut :P Allerdings kann ich mich manchmal auch nicht drauf konzentrieren, wenn die Gedanken zu sehr rasen ;)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    bei der Merle-Trilogie bzw überhaupt alle Trilogien von Kai Meyer, kann ich dir zustimmen! Die würde ich auch gerne noch mal lesen! :)

    Ich lese auch am liebsten ein Buch, wenn ich einen schlechten Tag habe. ;) Ich glaube, den Haushalt zu machen, würde mich noch wahnsinniger machen. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Grüß' dich Alex! ☺

    Ist bei mir auch so, dass ich prinzipiell kein Buch doppelt, geschweige denn noch öfter lese. Mein SuB wäre da auch nicht mit einverstanden!^^ Schön fände ich es aber auch, Harry Potter nochmal zu lesen, aber das sind doch 7 recht dicke Bücher, die man nicht einfach mal so schnell weglesen kann. Reizen würde es mich aber schon. Da es jetzt ja auch schon einige Jahre her ist und die Bücher mit vielen schönen Kindheitserinnerungen in Verbindung stehen.
    Die "Merle-Trilogie" von Kai Meyer dürfte was ganz Besonderes sein, ich habe es jetzt nämlich schon bei Mikki und Marina gelesen, dass sie die Bücher ebenfalls sehr gern rereaden würden. ;-)

    Ein Spaziergang hilft mir persönlich auch oft bei schlechter Stimmung! Dazu muss ich aber sagen, dass ich nicht häufig schlecht drauf bin!

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Die Wolkenvolk-Trilogie war wirklich super von Kai Meyer. Die habe ich auch verschlungen und ich erinnere mich gerne dran zurück.
    Allerdings würde ich sie nicht nochmal lesen, da stehen bei mir andere Dinge in vorderster Reihe.

    Liebe Grüße
    Vela

    AntwortenLöschen
  5. Uff. Also ich lese meine Bücher ähhm.. SEHR oft. Ich habe "Everlasting" von Holly-Jane Rahlens acht Mal in einem halben Jahr gelesen :D

    Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mein Lieblingsbuch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" auf jeden Fall nochmal lesen, genauso wie alle Harry Potter Bände.

    An einem schlechte Laune Tag lege ich mich ins Bett, gucke einen guten Film, lese ein gutes Buch oder gehe in die Buchhandlung und stöber etwas durch die Bücher :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hey du,
    jetzt wo du es so sagst, die Merle-Trilogie würde ich auch gerne noch einmal lesen, die war einfach so unglaublich schön und ich glaube das erste, was ich von Kai Meyer gelesen habe. Wenn ich keine Zeit für einen Re-Read habe hoffe ich, dass es die Hörbücher in der Bib gibt, dann kann ich es beim Autofahren hören :-) Denn die Zeit zum lesen ist wirklich zu begrenzt.
    Ich würde auch gern noch mal die Reihe "Der magische Schlüssel" lesen, jetzt, wo ich sie endlich vollständig habe...aber dass sind 9 Bände, und dafür fehlt einfach die Zeit, und dann haben die Neuerscheinungen erstmal Vorrang .
    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ich versuch mich dann meist mit Musik oder Lesen abzulenken, gerade auch eben aus dem Grund, dass mein Kind nicht unbedingt so direkt merken soll, dass Mama eigentlich total schlecht drauf ist.

    AntwortenLöschen
  9. Hey =)
    Hmmm schlechte Stimmung lasse ich meist raus ^^ Ich kann das nicht alles in mich rein fressen. Und wenn ich schlecht gelaunt bin merken die Anderen um mich herum das fast immer. Ist auch nicht immer toll aber ich kann sowas eben nicht gut verstecken. Und wenn ich das versuche wird es meist noch schlimmer.
    Ich kann dann in solch einer Stimmung leider überhaupt nicht lesen, denn meine Gedanken schweifen dann immer wieder ab. Am besten hilft mir persönlich laute Musik. Am besten Heavy Metal oder Böhse Onkelz. Dann kann ich die Wut rausschreien und dann geht es mir besser =) Natürlich sollte dann keiner in meiner Nähe sein :-p
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Hey Alex :D

    Perfekte Antwort zu der letzten frage und genauso hätte ich sicherlich auch geantwortet. Ich mags nicht so, wenn mich etwas runterzieht und sobald ich merke, dass das böse, böse Monster "Depri" mich besucht, schnappe ich mir meine Musik und n Buch und schwupps, hab ichs verbannt. :D
    Was deine re-reads betrifft: da nimmste dir viele, dicke Schinken vor. :O Ich wüsste da auch schwer, was ich da ausgewählt hätte. ^^
    Iwann müssen wir auch mal bei den Freitagsfragen mitmachen. ^.^ Eure Beiträge und antworten sind immer interessant zu lesen. :D
    Dir noch ein schönes Wochenende Liebes. <3

    ~ Jack

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________