Sonntag, 17. Mai 2015

Wochenend"post" 7/2015



Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, konnte ich mich jetzt dieses Jahr bisher doch ein bisschen mit den Neuzugängen zurückhalten. Klar, im März gabs wegen meinem Geburtstag eine Ausnahme, aber ansonsten bin ich echt zufrieden. Das Bloggerportal ist da natürlich ein ganz fieser Störfaktor, aber ich hab mich ganz gut im Griff :)

Trotzdem hab ich wieder zwei Bücher angefordert
"Die Stadt" von Andreas Brandhorst (Heyne Verlag), ein Buch von dem Übersetzer zahlreicher Bücher (z. B. die Scheibenweltromane von Terry Pratchett) und als ich entdeckt habe, dass er selbst auch schreibt, wollte ich unbedingt eins von ihm ausprobieren. Der Klappentext hatte mich sofort angesprochen und meine Rezi dazu findet ihr morgen!

Nach einem Unfall ist es für Benjamin Harthman, eines der Opfer, schon zu spät: Er ist tot. Doch dann wacht Harthman wieder auf, mitten in einer seltsamen Stadt, einer Stadt voller verstorbener Menschen. Ist es das Paradies oder gar die Hölle? Benjamin Harthman macht sich auf die gefahrvolle Suche nach dem Geheimnis dieses seltsamen Ortes …








Und das zweite ist der vierte Band der Flavia de Luce Reihe von Alan Bradley "Vorhang auf für eine Leiche" (Blanvalet Verlag). Auch wenn ich bei den ersten drei Bänden nicht jedes Mal überwältigt war, finde ich sie auf jeden Fall lesenswert und muss natürlich auch die Fortsetzungen lesen :) Rezi dazu gibts hier

Für die notorisch klamme Familie de Luce tut sich eine unverhoffte Geldquelle auf: Eine Filmcrew will ihr Herrenhaus für Dreharbeiten nutzen. Die Schaulustigen strömen nach Buckshaw, um den Star des Ensembles zu sehen, die berühmte Diva Phillys Wyvern. Doch dann geschieht das Unfassbare: Eine Leiche wird gefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Zu allem Überfluss ist Buckshaw durch einen tosenden Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten. Der findigen Hobbydetektivin Flavia ist klar: Der Täter muss sich unter den Gästen befinden. Unverzüglich beginnt sie mit ihren Ermittlungen und gerät dabei selbst ins Visier des Mörders …



Dann hab ich bei der lieben Sunny von Bücherwürmchen den zweiten Band von Rick Yancey "Das unendliche Meer" gewonnen, ich hab mich so gefreut!!! Den ersten Band "Die 5. Welle" hab ich jetzt gelesen. Der Anfang war etwas zäh aber dann hats mir richtig gut gefallen, deshalb les ich jetzt auch gleich den 2. Teil :D


Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...


Noch ein toller Gewinn kam an und in das Cover hab ich mich schon beim ersten Anblick verliebt ♥
Einen ganz lieben Dank für das Gewinnerpaket an Katjas Bücherwelt!

Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte …


Völlig überraschend hab ich auf Lovelybooks "Zerrspiegel" von Katja Montejano gewonnen. Ein Thriller, der hoffentlich spannender ist, als die letzten, die ich gelesen hab ^^

Ein brutaler Überfall stürzt das Leben der neunzehnjährigen Jazz in einen Abgrund voller Angst und Grauen. Gleichzeitig verschwinden ihre Mutter und Schwester - die Polizei steht vor einem schier unlösbaren Rätsel. Wurde die Familie Zielscheibe eines perversen Serienkillers oder steckt ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit hinter dem schrecklichen Geschehen? Ein gefährliches Katz- und Mausspiel zwischen Jazz und dem wahnsinnigen Mörder beginnt. Sein Plan ist Rache! Ihr Plan ist, zu überleben!





Und zwei Bücher hab ich mir noch ertauscht: Einmal ein Fantasyabenteuer von Brandon Sanderson "Sturmklänge" von dem ich mir viel verspreche und dann noch "Das Gedankenexperiment" von Jonas Winter. Ich hab keine Ahnung, worum es da genau gehen wird und werde mich überraschen lassen :)

Hallandren ist ein geheimnisvoller, mächtiger Ort. Seine Macht beruht auf den magischen Kräften des Atems und der Farben, und sein Geheimnis sprengt die Grenzen des Todes – denn die gefallenen Helden der Welt kehren in Hallandren als Unsterbliche zurück. Doch einer dieser Unsterblichen verfolgt ganz eigene, alles verändernde Pläne…







Plötzlich steht der ehrgeizige junge Philosoph Karl Borchert vor dem Nichts. Kurz vor seinem dreißigsten Geburtstag scheitert das Projekt, mit dem er sich endgültig in der Wissenschaft etablieren wollte. Da kommt es ihm gerade recht, dass der hinfällige alte
Professor Leonard Habich ihm anbietet, sein Privatsekretär zu werden. Habich will endlich ein bahnbrechendes Werk zum Abschluss bringen, an dem er seit Jahrzehnten arbeitet. Doch über dieses Vorhaben schweigt er sich aus, und als Borchert auf Habichs abgelegenem Wohnsitz unweit von Berlin eintrifft, geschehen von Anfang an merkwürdige Dinge …




Gekauft hab ich auch was xD Den zweiten Teil der Centro Trilogie von Katharina Groth. Da hat mir der erste schon so gut gefallen, da möchte ich natürlich gleich weiterlesen! Und Ende des Jahres soll auch schon der letzte Band erscheinen - so mag ich das :D

Kay ist zurück im Centro, menschenverachtende Experimente stehen ihr bevor. Wie wird sie die körperliche und seelische Folter überstehen? Und was ist der wahre Plan, der hinter Dr. Slotans Taten steckt?
Als die ersten Vorboten des Krieges die Barrikaden des Centro durchbrechen, beginnt für Kay eine Zeit der Hoffnung und gleichzeitig ein neuer Kampf, den es zu gewinnen gilt. Doch schnell merkt sie, dass der Feind nicht nur außen lauert …




Was davon habt ihr schon gelesen? 
Oder wäre etwas für eure Wunschliste dabei? :)





Kommentare:

  1. Viel Spaß mit "Schnee wie Asche"! Ich fand es wundervoll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D Darauf freu ich mich auch schon total, aber ich werde noch auf die Fortsetzungen warten müssen - ich bin leider sehr vergesslich, was die Handlung betrifft und das ist dann immer schade, wenn ich die Fortsetzung lese und kaum noch was weiß ^^

      Löschen
  2. Hallo Alex,

    ich habe noch nichts davon gelesen, aber "Die Stadt" - das hört sich verdammt gut an. Muss ich mir gleich näher ansehen. "Das unendliche Meer" wartet auf der WL, hier sollte ich mal Band 1 lesen.

    Viel Spaß mit den Neuzugängen, ich freue mich auf deine Meinung zu den Büchern!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und hm,

    also mich persönlich würde "Die Stadt" interessieren, die kurz Info klingst so nett gruselig.

    Sonst viel Spaß mit den Neuerzugängen..schönen Sonntag und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Hey Alex =)

    Da sind tolle Bücher bei dir eingezogen <3
    Da hat deine Glücksfee dich nicht im Stich gelassen =) Ich freue mich sehr für dich das du so tolle Bücher gewinnen konntest =)
    Ich habe gestern mal in "Das unendliche Meer" reingelesen ... Nicht schlecht ^^ Aber ich bin gerade nicht in der Stimmung für das Buch ... aber diesen Monat wird es auf alle Fälle noch gelesen =)
    Schnee wie Asche ... da habe ich echt Probleme reinzukommen ... ich dümpel schon seit Wochen auf Seite 82 rum ^^ Na ja ich schaffe das xD
    Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen meine Liebe :-*

    LG Sunny <3
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  5. Meine Rezi zu "Die Stadt" kommt ja morgen. So 100% überzeugt war ich nicht, es ist schon sehr speziell. Aber gefallen hats mir trotzdem und ich werd von dem Autor sicher noch was anderes ausprobieren ;)

    @Sunny: Das unendliche Meer hab ich gestern noch fertig gelesen. War schon sehr zäh am Anfang und die letzten 100 Seiten haben es aber wieder ein bisschen "rausgehauen" - obwohl ich jetzt auch nicht sehr viel schlauer bin als vorher ^^

    Schnee wie Asche, da freu ich mich schon sehr drauf, aber damit warte ich noch auf die Fortsetzungen :D

    AntwortenLöschen
  6. Hi Alex,

    eine tolle Auswahl, die bei dir eingezogen sind. Auf deine Meinung zu "Die Stadt" von Andreas Brandhorst bin ich schon sehr gespannt, es steht schon so lange auf meiner WuLi aber irgendwie traue ich mich nicht :) , obwohl der KT interessant klingt.

    "Die 5. Welle" 1 & 2 sind toll und ich fiebere dem Abschluß schon entgegen, aber leider wird dies noch dauern :(

    "Schnee auf Asche" sieht wirklich klasse aus und auch da reizt mich das Buch zwar, werde aber noch ein paar Meinungen abwarten.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bücher! Meine Wunschliste ist gerade um einiges länger geworden :D Vor allem die "Centro Reihe" würde mich reizen, "Die Stadt" klingt aber auch sehr gut. Band 2 von "Die 5. Welle" werde ich mir sicher auch noch kaufen, vorher muss ich aber erst einmal den ersten Teil lesen. "Schnee wie Asche" ist für mich auch ein Must-Have. Ich bin schon sehr gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen ^^

    ach, schöner Zufall, ich habe auch gerade Neuzugänge gepostet ^^.
    Sehr schöne Bücher hast du da! 'Die Stadt' klingt super interessant, ich bin gespannt auf deine Rezi. Aber das klingt nach Wunschliste bei mir ;D.
    Ich hoffe sehr, dass dir 'Das unendliche Meer' besser gefallen wird als mir. 'Die 5. Welle' fand ich ja auch noch ziemlich gut und hat mir gefallen, aber der zweite Teil zieht sich für mich echt eeewig hin :(...
    'Schnee wie Asche' ist vor ein paar Wochen auch bei mir eingezogen, auf das Buch bin auch auch wahnsinnig gespannt ^^. Hoffentlich habe ich nächsten Monat endlich Zeit dafür.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Errungenschaften! ;D

    Liebe Grüße und schönen Sonntag!
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    "Die Stadt" habe ich als ebook, allerdings habe ich mich noch nicht ans Lesen gewagt. Von Brandhorst habe ich mal was gelesen, was mir überhaupt nicht getaugt hat, und seitdem habe ich die Lust verloren, jemals wieder was von ihm zu lesen. Nicht für ungut. "Die Stadt" scheint aber insgesamt weniger Platz für Komplexität zur Verfügung zu stellen. "Das Kosmotop" (besagtes abschreckendes Sci-Fi Buch) war schlichtweg unüberschaubar. Hat wenig Spaß gemacht. Ich schnuppere gerne mal in deine Rezension rein, wenn du mit dem Buch fertig bist, und kann mir dann ja nochmal überlegen, ob ich Brandhorst doch nochmal eine Chance gebe. Lass dich jetzt von meiner Meinung nicht vom Lesen abbringen, Sci-Fi ist ja nochmal was ganz anderes (und verleitet auch zu viel Geschwafel, zu vielen Welten und Lebensformen).

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, grad oben gesehen, du bist ja schon wieder damit fertig ;)

      Löschen
    2. Hehe, ja, morgen kommt die Rezi, bin etwas hin- und hergerissen gewesen bei dem Buch.
      Hab mir auch Rezensionen zu seinen anderen Büchern durchgelesen und da stand meist was ähnliches wie du sagst. Muss mal schauen, ob ich da nochwas von ihm finde, was mich anspricht ^^

      Löschen
  10. Gelesen habe ich davon noch nichts, aber "Die Stadt" klingt echt interessant. Ich warte mal auf deine Rezension dazu. :)

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Hi Alex,

    mich würde ja "Schnee wie Asche" interessieren, da bin ich mir nämlich noch unsicher, ob es eine gescheite Liebesgeschichte gibt :-P

    LG Desiree

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.