Donnerstag, 13. August 2015

Top Ten Thursday - 10 Bücher, die du unbedingt kaufen musstest und nun auf deinem SuB schlummern

 

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei
Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche lautet


"10 Bücher, die du unbedingt kaufen musstest
und nun auf deinem SuB schlummern"




Vor einigen Monaten bzw. Wochen hätte ich da noch recht viele gehabt, aber durch die Challenge hab ich jetzt schon ziemlich viel von meinen Must-haves weggelesen, vor allem auch ältere bzw. hab ich sie aussortiert :) Deshalb ist da gar nicht mehr soviel übrig, was zu dem Thema passt. Deshalb musste ich das ganze etwas auf mich ummodellieren ^^
Die Bücher sind mit den Verlagen bzw. meinen Rezis verlinkt.

Nachtrag: Dass da keine Missverständnisse auftauchen: Ich hab schon noch viel mehr Bücher auf dem SuB, aber mit den Kriterien "unbedingt kaufen müssen" und "schon länger auf dem SuB schlummern" sinds halt nur 4 ;)


noch nicht gelesen

Die sonderbare Buchhandlung des Mr Penumbra von Robin Sloan
~ wollte ich unbedingt haben, spricht mich momentan aber gar nicht an

Der Weg in die Schatten von Brent Weeks
~ darauf freu ich mich schon, allerdings ist es der erste Band einer Trio und ich versuche etwas sparsam mit neuen Reihen zu sein, weil ich erstmal die angefangenen weiterlesen möchte.

Septimus Heap von Angie Sage
~ auch der erste Band, allerdings einer längeren Reihe - der gleiche Grund ;)

Der Drachenbeinthron von Tad Williams
~ ebenfalls eine Reihe, ich glaube vierteilig. Ziemlich dicke Schinken ... in den ersten hatte ich schonmal reingelesen und bin nicht so zurecht gekommen. Aber ich glaube, das war einfach der falsche Zeitpunkt. Das möchte ich auf jeden Fall nochmal versuchen!


schon gelesen, hatte aber schon Staub angesetzt


Asche und Phönix von Kai Meyer
~ das lag wirklich lange auf dem SuB. Ich möchte ja alles von dem Autor ausprobieren, aber der Klappentext hat mich nicht so gereizt. Dabei hat es mich dann sehr positiv überrascht :)

Joran Nordwind von Lilli Thal
~ das hab ich auch lange vor mir hergeschoben. Es klang so süß, aber da ich in letzter Zeit so viele Jugendbücher gelesen hab und von einigen enttäuscht war, hab ich gewartet - doch auch das hat mich positiv überrascht :)

Dunkle Halunken von Terry Pratchett
~ mit diesem Buch hatte ich gewartet, da es eine Fortsetzung geben sollte und ich dann alles direkt hintereinander gelesen hätte. Nachdem T. Pratchett ja leider vor kurzem gestorben ist, wird da wohl nichts mehr kommen. Deshalb hab ich dann doch dazu gegriffen und war dann davon enttäuscht. Seinen letzten Büchern merkt man die Krankheit doch schon an, bzw. hat ja wohl einiges seine Tochter geschrieben ...

Herr aller Dinge von Andreas Eschbach
~ ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, warum ich so lange damit gewartet hab. Eschbach Bücher enttäuschen mich sehr selten, aber irgendwie kamen immer andere dazwischen. Aber dann! Dann war ich so richtig begeistert! :)

Das Buch Emerald von John Stephens
~ Das Cover hatte es mir hier angetan und mein Bruder hat sehr davon geschwärmt. Nach dem ersten reinlesen hab ich es aber zur Seite gelegt und es sind Monate vergangen, bis ich es endlich wieder damit versucht habe. Dann war ich aber so richtig drin und ich hab sofort Band 2 und 3 hinterher gelesen :)

Du kannst keinem trauen von Robison Wells
~ zuerst hatte mich die Idee fasziniert und ich wollte die Dilogie unbedingt lesen. Mit der Zeit und den doch sehr kritischen Rezensionen vor allem zu Band 2 hab ichs dann lange vor mir hergeschoben. Allerdings hab ich es schon bei Band 1 abgebrochen, hat mir gar nicht gefallen.



(Im Moment hab ich noch bis 17. August ein Gewinnspiel laufen - ich verlose "Mind Games" von Teri Terry, wer mag, kann *hier* noch mitmachen!)


Kommentare:

  1. Guten Morgen, Aleshanee!

    Da wurde ja fleißig der SuB abgebaut! Von deinen übrigen eingestaubten SuBlingen kenne ich kein einziges Buch.

    Wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Alex,

    Asche und Phönix fand ich richtig richtig toll. Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra steht auch bei mir noch immer ungelesen rum.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen Aleshanee,

    bis auf "Die sonderbare Buchhandlung des Mr Penumbra" (was mir nicht wirklich gefallen hat) und "Du kannst keinem trauen" (liegt ebenfalls auf meinem SUB :) kenne ich jetzt keines deiner Bücher.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Tag,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    Septimus Heap ist cool, das 7. Kind, des 7. Zauberer usw.
    Interessante Figuren und die Cover machen auch was her.


    LG..Patrick

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    dein Sub ist ja echt ganz schön geschrumpft. Von deinen aufgelisteten Büchern kenne ich allerdings gar keines.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind schon noch viele Bücher auf dem SuB, aber die entsprechen halt jetzt nicht grade dem "musste ich unbedingt haben und liegen jetzt lange" ;)

      Löschen
  6. Hey,

    ich habe "Septimus Heap" auch noch auf dem SuB, werde es aber wohl nie lesen, sondern eher aussortieren. Irgendwie spricht es mich gar nicht mehr an. Und "Asche und Phönix" hab ich gestern meine Rezension zu geschrieben, das fand ich wirklich schön!

    Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo aleshanee,

    die 'Drachenbeinthron'-Reihe habe ich letztens bei meinem Freund angefangen zu lesen. Konnte mich aber nicht so ganz fesseln. Vielleicht nehme ich mir das irgendwann noch mal vor, denn von Tad Williams hört man ja auch sehr gute Kritik. Aber mal schauen; bin ja sowieso eher nicht der Typ, der Bücher nach Kritiken liest.
    'Asche & Phönix' - verdammt, noch ein Buch von Kai Meyer, das ich nicht kenne.^^ Steht aber schon auf meiner WuLi. 'Herr aller Dinge' steht auch schon was länger in meinem Regal, das habe ich von der Mutter meines Freundes zum Geburtstag geschenkt bekommen. So kommt es auch, dass meine Oma das Buch bereits gelesen hat *g* Sie fand es auch richtig gut :)

    Diese Woche habe ich auch wieder mitgemacht.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Drachenbeinthron, das dauert wohl einfach, bis die Handlung an sich in Fahrt kommt. Aber das ja eigentlich bei dicken Büchern öfter der Fall und es ist ja auch noch eine Reihe. Für mich wars einfach nicht der richtige Zeitpunkt, aber ich möchts auf jeden Fall noch lesen :)

      Löschen
  8. Amüsant, "Der Weg in die Schatten" von Brent Weeks sammelt bei mir auch schon seit Jahren Staub an, dabei habe ich noch die ganze Trilogie auf dem SUB. "Der Drachenbeinthron" habe ich abgebrochen nach etwas über 300 Seiten, da ich den Protagonisten nicht mochte und mit dem ausschweifenden Stil nicht zurecht kam. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ausschweifende fand ich auch etwas zäh, aber ich hab von vielen Seiten gehört, dass das nur am Anfang so ist, damit man sich in dieser "Welt" zurecht findet. Ich wills auf jeden Fall nochmal probieren, da muss ich in der Stimmung dazu sein ;)

      Löschen
  9. Guten Morgen,

    ich kenne keines der Bücher auf deinem SUB außer Asche & Phoenix. Das hatte ich mir auch vor Ewigkeiten mal gekauft, aber beim letzten Aussortieren ist es jetzt doch rausgeflogen. :-P

    LG Desiree
    http://romanticbookfan.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-august-2.html

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ja, du warst ja wirklich fleißig im Rahmen der Challenge. Da sollte ich mir echt mal ein Beispiel dran nehmen und etwas konsequenter vorgehen ;)
    Von deinen genannten Büchern kenne ich nur Asche & Phönix und das hat mir auch ganz gut gefallen.
    LG, Steffi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    wow - da warst du ja doch recht fleißig, schön, wenn man sieht, dass Challenges Früchte tragen, oder? :)

    Asche und Phönix habe ich auch erst dieses Jahr vom SuB befreit. :D Ich fand das Buch aber nur okay.

    Von deinen ungelesenen kenne ich nur die Buchhandlung vom Herrn P. und Septimus Heap... da habe ich auch mehrere Teile, wenn ich richtig bin... aber beide reizen mich gerade auch absolut nicht. :D


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Aleshanee

    Ich war genau so eine, die "Du kannst keinem trauen" gut fand und dann bei Band 2 so enttäuscht war. Tja, vielleicht ist es sogar besser, dass du schon den ersten Teil abgebrochen hast ;-)
    Vielleicht sollte ich auch mal an so einer Challene teilnehmen .... Die Frage ist nur, ob ich mich dann auch daran halten würde. Meine Lösung ist ja immer noch, dass die Buchbranche mal ein halbes Jahr Weiterbildungsurlaub oder so macht und ich dann meinen SuB abbauen könne ;-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D
      Ich mag meine Challenge echt gerne, auch wenn sich das jetzt doof anhört, aber mit den Mottos ist man immer noch relativ frei in der Auswahl der Bücher. Das ist für mich perfekt ... Die ältesten von meinem SuB sind von 2014 und das sind nicht mehr viele ^^
      Ich hab zwar schon einige "die muss ich haben" Bücher, aber die liegen auch eigentlich noch nicht so lange auf dem SuB ^^

      Löschen
  13. Hallo,

    eine sehr schöne Liste. Die Sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra habe ich erst diesen Monat als Hörbuch zu Ende gehört und war nicht so begeistert von.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/08/10-bucher-die-ich-unbedingt-kaufen.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    Asche und Phönix liegt hier auch noch ungelesen und von Septimus haben wir einige hier und der Bücherwichtel hat das erste entweder angefangen, oder beendet und war begeistert.

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  15. Huhu!

    "Die sonderbare Buchhandlung des Mr Penumbra" steht schon lange auf meiner Wunschliste, aber irgendwie hat es das Buch auch noch nicht tatsächlich auf den Lesetisch geschafft.

    "Septimus Heap" und "Der Drachenbeinthron" habe ich vor Ewigkeiten gelesen, aber ich kann mich erinnern, dass sie mir gut gefallen haben!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :-)
    gelesen habe ich von deinen genannten Büchern noch keins, aber Asche und Phönix liegt auch auf meinem Sub :)
    Der Drachenbeinthron von Tad Williams möchte ich auch noch lesen, wobei ich da etwas unsicher bin, weil ich seinen Schreibstil etwas zu ausführlich finde...er schwafelt gerne^^
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Deine Erwähnung von "Die sonderbare Buchhandlung..." hat mir grad bewusst gemacht, dass ich generell auch sehr anfällig dafür bin, mir Romane zuzulegen, in deren Titel eben irgendwie einfach nur so etwas "Buchiges" vorkommt. :/

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,

    ich kenne keins der Bücher auf deiner Liste. Du hast aber immer sehr gute Tipps, daher klicke ich mich da einfach mal durch ;).

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Hi Alex,

    Ja, Der Drachenbeinthron ist der Auftakt des Vierteilers Das Geheimnis der Großen Schwerter. Wirklich gut aber nichts, was man nebenbei lesen kann...

    LG,
    André Geist
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  20. Hi :D

    Ich kenne von deiner Liste nur Asche und Phönix, was bei mir glücklicherweise nie Staub angesetzt hat. Das Buch hat mir auch richtig gut gefallen. Ausserdem Gratulation, dass es dir so gut gelungen ist deine Must-Reads vom SuB abzubauen :D

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,
    ich habe von den Büchern noch keines gelesen, aber du erinnerst mich immer wieder daran, dass ich mich auch mal noch durch die ganzen Eschbach Bücher lesen wollte ;)
    "Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra" liegt auch noch auf meinem SUB, aber noch nicht allzu lang. Da die Meinungen dazu, die ich gelesen habe aber sehr verhalten waren, könnte es eventuell auch bald noch anstauben.
    "Du kannst keinem trauen" steht eigentlich noch auf meiner Wunschliste, aber da weiß ich auch nicht mehr, ob ich es denn noch unbedingt haben muss.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,
    ich habe von den Büchern noch keines gelesen, aber du erinnerst mich immer wieder daran, dass ich mich auch mal noch durch die ganzen Eschbach Bücher lesen wollte ;)
    "Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra" liegt auch noch auf meinem SUB, aber noch nicht allzu lang. Da die Meinungen dazu, die ich gelesen habe aber sehr verhalten waren, könnte es eventuell auch bald noch anstauben.
    "Du kannst keinem trauen" steht eigentlich noch auf meiner Wunschliste, aber da weiß ich auch nicht mehr, ob ich es denn noch unbedingt haben muss.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  23. Huhu :)

    Mit reichlich Verspätung komme ich nun auch noch bei dir vorbei ;) Ich habe noch keins deiner genannten Bücher gelesen. Allerdings hätte es "Asche & Phoenix" auch fast auf meine Liste geschafft. Das Buch habe ich, glaube ich, auch vorbestellt und seitdem liegt es auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  24. Also, ich kenne hier nur "Du kannst keinem trauen von Robison Wells" uund wenn du Band 1 schoin abgebrochen hast, dann sei froh, dass du den zweiten nicht gelesen hast. xD Also die richtige Aufklärung gegen Ende war echt SCHROTT! SO SO SCHADE! Ich fand Band 1 ja nicht schlecht. ^.^ Den Rest kenn ich leider net, aber ich seh schon, dass es wieder ein ordentliches Gemisch an Genres ist. :D

    ~ Jack <3

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.