Dienstag, 22. September 2015

Disney Dienstag


Mehr zur Aktion findet ihr auf Leslies Blog LeFaBook. Jeden Dienstag gibt es eine Disney Frage zu den Büchern auf dem SuB oder auf der WuLi.


Motto: Disney Freestyle

Wir alle kennen sie von den Prinzessinnen, grünen Monstern, sprechenden Spielzeugen bis hin zu tapferen Helden - die Disney Figuren in all ihrer Pracht und Wirklichkeit. Eure Aufgabe besteht nun darin, euch einen Disney Charakter auszusuchen und ein Buch von eurem Wunschzettel zu wählen, das zu eben diesem Charakter passt.
Sei es, weil sie die gleichen Farben haben, eure Figur genauso gruselig aussieht wie der Klappentext von eurem Buch klingt, oder, oder oder - überrascht uns und bringt eure kreativen Disney Herzen zum Sprudeln! 
Kurzum:




Tja, im ersten Moment hab ich gedacht: Ohhhh Gott, da fällt mir ja nie was passendes ein!!!
Aber als ich dann meine Wunschliste durchgestöbert hab, ist mir sofort ein Buch ins Auge gefallen, dass jetzt zwar meine Kreativität zu dieser Aufgabe in Frage stellt, aber es passt einfach perfekt - da es geradezu prädestiniert ist für die geliebte MICKEY MOUSE



Klappentext

Hopper sträubt sich das Fell. Über seinem Käfig in der Tierhandlung baumelt eine riesengroße Schlange. Und die sieht nicht so aus, als würde sie mit kleinen Mäusen nur spielen wollen ... Wenn Hopper überleben will, dann bleibt ihm keine Wahl: Er muss so schnell wie möglich die Flucht ergreifen! Dabei landet er in den U-Bahn-Schächten der Stadt, tief unter den Straßen von Brooklyn. Und hier eröffnet sich für Hopper eine faszinierende neue Welt. Eine Welt, die von Katzen und Ratten regiert wird. Eine Welt, in der ein geheimnisvolles Mäusevolk lebt und auf seinen Retter wartet. Hopper spürt: Er hat sein Zuhause gefunden. Was er jedoch noch nicht weiß: Für die Aufgaben, die vor ihm liegen, braucht er großen Mut – und ein mäusestarkes Herz …


Das Buch hatte ich letztes Jahr zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse gesehen - und das Cover hat mich sofort angesprochen!! Außerdem lese ich zwischendurch sehr gerne Tier-Fantasy und ich hatte schon lange nichts mehr in so einer Art ♥

"Tier"geschichten, die ich bisher gelesen hab:

  • Die 5 teilige Gregor Reihe von Suzanne Collins (ja, ich kannte sie schon vor Panem xD ) und die Bücher sind genial!
  • Die endlos Warrior Cats Reihe von Erin Hunter (die ich endlich mal weiterlesen muss!!) hab bisher nur die erste Staffel geschafft
  • Die 4teilige Fledermaus-Reihe von Kenneth Oppel (kann ich nur empfehlen ♥)
  • Den Einzelband Joran Nordwind von Lilli Thal (spannendes Abenteuer für Kinder)
  • Die Seekers-Reihe von Erin Hunter (hab ich leider bei Band 2 abgebrochen)
  • Band 1 der Jägermond Reihe von Andrea Schacht (das war leider nicht meins)
  • Drei Bände der Redwall Reihe von Brian Jaques (wunderschön geschrieben!)
  • Ein Erwachsenen-Buch "Krieg der Käuze" von Martin Hocke (gesellschaftskritische Fabel)
  • "Schweine" Krimi Reihe von Arne Blum,  ganz nett, aber hab ich nach Band 1 abgebrochen
  • "Gänse" Krimi Reihe von Karin Bergrath, hat mir nicht gefallen



Habt ihr solche Geschichten schon mal ausprobiert? Oder kennt ihr noch andere, die ihr mir empfehlen könnt?

NACHTRAG! Jaja, ich bin halt ein vergessliches Lieschen *g* Aber durch die netten Kommentare kommen noch ein paar dazu: Die beiden Glenkill Bücher hab ich auch gelesen, und den ersten Band der "Die Legende der Wächter" Reihe und den ersten Band von "Weasels" :D

Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,
    ich habe bisher - soweit ich mir erinnere - noch keine solcher Geschichten gelesen. Aber durch die Winterlesechallenge werde ich ja nun zum ersten Mal in den Genuss kommen :D Hätte nicht gedacht, dass du ab und zu auf solche Bücher stehst :D Ich muss aber gestehen, dass dein gewähltes Buch schon sehr interessant klingt.
    LG
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Leider habe ich mich bisher nicht getraut, ein solches Buch zur Hand zu nehmen, obwohl es mich unheimlich reizen würde. Vielleicht schaue ich Ende Monat mal in meiner Buchhandlung vorbei - die haben einige solche Bücher da - die ich auch schon öfter angesehen habe.
    Vielleicht wage ich den Versuch und begebe mich in neue Gefilde :D

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Aleshanee

    Hach ja Mickey Mouse passt toll zu diesem Buch ;) ich habe das erste Buch von Warrior Cats auf meinem SuB, sollte ich wohl auch endlich einmal lesen ^^
    Die Legende der Wächter ist glaube ich auch Fantasy mit Tieren, habe es noch nie gelesen aber schon viel gutes darüber gehört.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    ein sehr tolles Buch, das ich auch noch lesen will. Es zwinkert mir immer wieder zu, wenn ich in der Bücherei bin, aber ich muss mich immer wieder beherrschen es nicht auszuleihen und meine Gedanken an den Stapel an Bücher richten, den ich zuhause liegen habe.
    Warrior Cats will ich auch noch lesen, habe es aber bisher noch nicht geschafft. Die einzige Tiergeschichte, die mir gerade einfällt ist die "Die Legende der Wächter" Reihe. ich habe sie vor Ewigkeiten gelesen und total geliebt. Nur müsste ich sie jetzt wieder ganz von vorn lesen um den letzten Band ohne Probleme zu lesen. :´D
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, da habt ihr recht! Die Legende der Wächter! Da hab ich mal in den ersten Band reingelesen, aber das hatte mir nicht so zugesagt.

    Genauso wie bei Weasels - ein traumhaftes Cover - aber auch hier bin ich nicht reingekommen :( Dabei gefallen die ersten zwei Bände meinem ältesten total gut :)

    AntwortenLöschen
  6. Genial!
    Auf Mickey Mouse wäre ich ja gar nicht gekommen und du hast Recht das Cover ist Bombe! Auch wenn mich der Inhalt nicht so reizt.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    Mickey Mouse ist natürlich klasse, schön das mal jemand was kultiges nimmt :D
    Das Cover passt auf jeden Fall sehr gut dazu, auch wenn Mickey ja eine andere Farbe hat und aufrecht gehen kann :D

    Zu deiner Liste fallen mir noch die Krimis von .... wie heißt sie denn jetzt.... ach ja, Leonie Swann ein. Das sind Krimis aus der Sicht von Schafen. Den ersten fand ich noch richtig toll, aber den zweiten fand ich dann total blöd, weshalb ich wohl keine Bücher mehr aus Sicht von Tieren lesen werde :D

    AntwortenLöschen
  8. Args! Klar!!! Glenkill, das hab ich ja auch schon gelesen!!! :D Da siehste mal, wenn man nicht in die Listen guckt, ich bin einfach zu vergesslich ^^
    Und ich merke grade, dass ich schon richtig viel solcher Geschichten gelesen hab xD

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.