Donnerstag, 31. Dezember 2015

Jahresrückblick 2015


Der letzte Tag in diesem Jahr und ich blicke auf ein wundervolles Lesejahr zurück!
Ich hab so viele tolle Bücher lesen dürfen, war bei einigen Blogtouren dabei, hab meine erste eigene Lesenacht veranstaltet ... und ich hab so liebe Blogger kennen- und besser kennengelernt, die mir schon richtig ans Herz gewachsen sind!

 

♥ Danke an Insi, Susann, Tilly, Jack, Sasija, Eva, Katja, Sabine, Nadja, Lisa, Mona, Meike, Jana und alle anderen, mit denen man sich immer so toll unterhalten und austauschen kann!

♥ Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Autoren Katharina Groth, Melanie Meier, Julia Adrian,
T. R. Haring, Marita S. Hamann, Christine Millman und Felicity Green für die tolle Zusammenarbeit!

Alle konnte ich jetzt nicht aufzählen ... aber fühlt euch erwähnt und gedrückt :D


So, bevor ich euch jetzt meine Jahreshighlights präsentiere, noch ein paar Daten zur Statistik



Jahresziel: 120 Bücher

Gelesen: 160 Bücher
Gelesene Seiten: 74.995
Rezensionen: 153

Neuzugänge: 149

gekauft: 47
getauscht: 15
als Geschenk: 19
als Gewinn: 21
als Rezi-Ex: 43
für Leserunden: 1
als Prämie: 3

Mitgemacht

Lesenächte: 7
davon eigene: 2
Blogtouren: 5
Eigene Gewinnspiele: 11
Blogparade: 1
und natürlich verschiedene Bloggeraktionen

Abgeschlossene Challenges

ABC der Protagonisten
Bis auf qu bei den weiblichen alle geschafft!

Tink vs Rani
Ziel von 100 gelesenen und rezensierten Büchern erreicht :D

Einmal durchs Regal
mit 185 Punkten Platz 1 erreicht :D

Ran an den SuB:
Bei meiner Motto Challenge hab ich insgesamt 
119 Bücher zu den vorgegebenen Themen gelesen

Vielen Dank an alle, die bei meiner Challenge teilgenommen haben!
Eine Bilanz und Rückblick zur Challenge kommt noch in den nächsten Tagen :)


Meine besonderen Lese-Highlights aus 2015



Daraus ein bestimmes rauszupicken war nicht einfach, es ist ein sehr bunter Genre-Mix geworden, worüber ich mich sehr freue - deshalb hab ich mich letztendlich auch für drei erste Plätze entschieden



Mein Jahreshighlight ³





ZIELE FÜR 2016

120 Bücher lesen
Re-Read Liste "abarbeiten"
Reihen fertig bzw. auf den neuesten Stand lesen

Blogtechnisch etwas kürzer treten:
- nicht mehr zwingend jeden Tag bloggen
- nicht zwingend jedes Buch rezensieren

Challenges für 2016

 Motto Challenge

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr schon eine Jahresstatistik? Ziele fürs neue Jahr? Freu mich auf eure Kommentare und lasst mir gerne eure Links zu eurem Jahresrückblick da!!!


EDIT: Haha, den ganzen Tag am schreiben wegen Neujahrswünschen und hier hab ichs vergessen :D

Ich wünsche natürlich allen einen guten Rutsch heute und das Beste fürs Neue Jahr 2016!

Kommentare:

  1. Liebe Aleshanee,
    ich wünsche dir auch erstmal einen guten Rutsch. Mein Ziel für 2016 ist es ein paar Reihen abschließen. Darunter die Radioactive Reihe, Die Bannwald Reihe und die Waterfire Saga. Ich möchte auch meinen SuB in Angriff nehmen. Ich habe bei dir in diesem Jahr so viele tolle Bücher entdeckt, dass der mächtig gewachsen ist.
    Liebe Grüße Doreen von der kunterbunten Bücherkiste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Doreen! Dir auch einen guten Rutsch und das beste für das nächste Jahr! Den SuB werden wir schon klein kriegen ;)

      Löschen
  2. Hallöchen Aleshanee,
    du hast ja einen sehr tollen Jahresrückblick ♥ Du möchtest wirklich nicht mehr jeden Tag bloggen? Da wird mir aber was fehlen :D
    Ich wünsche dir schon einmal einen guten Rutsch. Habe dich heute getaggt http://seite7.blogspot.de/2015/12/tag-silvester-tag-2015.html
    Vielleicht hast du ja Lust dazu. Mir hat er sehr gut gefallen :D
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, jeden Tag bloggen ist einfach sehr zeitaufwändig ... und man will ja noch lesen und arbeiten - hat Kinder und Haushalt ^^ Ich sollte da wohl mal etwas kürzer treten ;)

      Bei dem TAG schau ich gleich mal vorbei!

      Löschen
  3. Hallo Alexandra :)

    Als ich gerade die Zahl 160 gelesen habe, hab ich große Augen gemacht. Wie hast du es geschafft, sooooo viele Bücher zu lesen? Ich bin gerade mal beim 20. Buch, dass ich heute hoffentlich beenden werde :)

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird nächstes Jahr sicher wieder weniger ;)
      Aber ich geh halt kaum weg und der Fernseher fast immer aus - wenn man dann abends Zeit hat und 3-4 Stunden liest, dann kommt schon was zusammen. Ich bin auch etwas erschrocken über die Zahl, aber es waren ja auch einige "kurze Bücher" dabei ^^ Das Lesen hilft mir abends immer, abzuschalten, deshalb hab ich mich da wohl so drauf gestürzt :D

      Löschen
  4. Huhu :)

    Danke für deinen lieben Kommentar! Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Aleshanee :)

    Wow, das nenne ich mal ein erfolgreiches Lesejahr! 160 Bücher??? Das werde ich wohl niemals schaffen *g* Von deinen Highlights kenne ich noch kein einziges Buch. "Ein Mann namens Ove" konnte ich aber vor kurzem aus einem offenen Bücherschrank befreien ♥ Ich bin gespannt! "Daughter of Smoke and Bones" habe ich zu meinem Geburtstag bekommen. Auch darauf freue ich mich schon sehr :)

    Hier findest du mein Lesejahr 2015:http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/mein-lese-jahr-2015.html

    Und hier meine guten Vorsätze für 2016:http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/meine-guten-lesevorsatze-fur-das-jahr.html

    Ganz liebe Grüße & einen guten Rutsch ins neue Jahr ♥
    Corina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Aleshanee,

    toller Jahresrückblick! Und 160 gelesene Bücher, wow! Wie macht ihr das nur alle?
    Ich lese deinen Blog sehr gerne und freue mich auch auf deine Posts in 2016.
    Alles Gute fürs neue Jahr und einen guten Rutsch wünsche ich dir.

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da hast du ja einiges geschafft dieses Jahr! Hut ab! 160 Bücher sind echt Wahnsinn! Ich freue mich auf die Motto-Challenge mit dir in 2016 und hoffe, dass dein Jahr ähnlich erfolgreich sein wird :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  8. Huhu

    Aaaaw du hast 160 Bücher gelesen???? Wie geht das denn?? :) Hut ab!
    Von deinen Highlights kenne ich leider nur Daughter of Smoke and Bone und habe es noch gar nicht gelesen. Will ich aber noch, irgendwann :D

    Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das geht wenn man abends nix zu tun hat und den Fernseher aus lässt ... aber ich geb zu, das war wirklich viel dieses Jahr und das wird nächstes sicher anders aussehen.

      Danke und auch dir einen guten Rutsch und alles Gute fürs Neue Jahr!!!

      Löschen
  9. Hallo meine Liebe,

    160 Bücher?! Hut ab! Ich war dieses Jahr richtig faul. Ich denke, es waren nicht mal 100.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallihallo :)
    Ein tolles Jahr, das du uns da zeigst und ich finde deine Highlights soo schön! Daughter of Smoke and Bone wollte ich auch unbedingt noch lesen und Die dreizehnte Fee fand ich auch ganz toll :)
    Zwölf Wasser ist ebenfalls ein Buch, das ich unbedingt noch lesen will! Und du hast soo viele Bücher geschafft! Wahnsinn :)
    Liebste Grüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2016!!♥
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex!
    Ich habe ja schon jeden Monat staunend deine Challengeseite betrachtet und jetzt kann ich es wirklich kaum fassen! Wirklich der Wahnsinn was du geschafft hast :)
    Ebenso hat es mich sehr gefreut, dich kennen lernen zu dürfen und vllt klappt es auf einer der Buchmessen im kommenden Jahr wieder :) Ansonsten lesen wir uns ja nun bei deiner Challenge :D

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das neue Jahr und für dieses Gesundheit und ganz viel Glück :)

    Liebe Grüße
    Eva :*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,

    du hast mal wieder mein Lese- und Bloggerjahr bereichert. Zwar habe ich immer den Eindruck, dass wir so ziemlich den gleichen Lesegeschmack haben - hey, wer von den Bloggern liest schon Andreas Eschbach oder macht penetrant Werbung für Philip Pullman? - trotzdem haben wir bei den Highlights keine Überschneidungen. Allerdings habe ich "Daughter of Smoke and Bones" auch schon vor längerer Zeit gelesen. Gerade habe ich den zweiten Band von "Centro" angefangen. Witzig eigentlich. Ich war einfach neugierig, welche Braunschweigerin sich da auf Facebook tummelt und dachte, das ist eine Bloggerin. Naja, da musste ich ja wenigstens mal in Band 1 reinlesen. Bei dir habe ich das offensichtlich komplett verpasst gehabt. Aber stimmt schon, da ich jeden Tag eine Mail von Deinem Blog bekomme, klicke ich auch schon mal was weg. Ist manchmal etwas viel.
    Ich freue mich jedenfalls immer noch riesig, dass du unter die Blogger gegangen bist. So ist der Austausch stärker und man kriegt viel mehr mit, was du liest!
    Ich hoffe sehr, sehr, sehr, dass wir uns im nächsten Jahr mal sehen!

    Komm gut rein! Ich wünsche dir Kraft, Erfolg und vor allem Gesundheit!
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Mona!!! Das freut mich ♥ Ich wünsch dir und deiner Familie auch alles Beste!!! :)

      (und Eschbach ist einfach genial xD)

      Löschen
  13. Huhu liebe Alex,
    was für ein wundervoller Rückblick! (:
    Erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem erreichten Leseziel! 160 Bücher sind wirklich unglaublich viel und das hast du wirklich fantastisch gemeistert! Von deinen Highlights kenne ich leider nur 'Daugther of Smoke and Bone', ein Buch das mich auch sehr begeistern konnte. Den dritten Band das fantastischen Trilogie habe ich leider immer noch nicht gelesen, aber das steht auf jeden Fall auf meiner To-Do-Liste weit oben, genauso wie die Titeln vieler anderer Bücher. Puuh, ich brauche einfach etwas mehr Zeit! :D Aber so geht es wahrscheinlich jedem leseverrückten Menschen. (;

    Ich wünsche dir heute Nacht einen guten Rutsch ins neues Jahr. Mit vielen fantastischen Büchern. Erinnerungswürdigen Momenten und vielen lieben Menschen! ♥
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex :)

    das nenne ich mal ein sehr erfolgreiches Lesejahr :) Herzlichen Glückwunsch <3 Auch wenn ich nicht so viel wie du gelesen habe, bin ich mit meinem Lesejahr 2015 sehr zufrieden. Denn in all den Büchern, die ich dieses Jahr verschlungen habe, lässt sich doch das ein oder andere Buch finden, welches mir sehr gut gefallen hat.

    Dein Jahresrückblick ist wirklich schön und lässt sich auf jeden Fall sehen ;)

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Start in das neue Jahr und hoffe, dass du im kommenden Jahr all das erreichst, was du dir vornimmst :) <3

    Liebe Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alexandra!

    Herzlichen Glückwunsch zu so einem erfolgreichen Jahr :) Da sind ja wirklich einige Bücher zusammengekommen *hihi*

    Vielen lieben Dank für die Erwähnung, da freuen wir uns sehr drüber ♥ Wir hoffen, dass wir auch bei Band 3 wieder zusammenarbeiten - diesmal vielleicht ein wenig... intensiver und schon ein bisschen im Voraus :D

    Ich finde es schade, dass du nicht mehr jeden Tag bloggen möchtest, aber ich kann vollstens verstehen, dass das eben auch sehr viel Arbeit ist - vor allem bei deinen hochwertigen Beiträgen. Ich freu mich trotzdem auf das neue Blogjahr hier und bin schon gespannt darauf! :)

    Ganz liebe Grüße und ein gutes neues Jahr von Tharah und Temper R.

    AntwortenLöschen
  16. Einen guten Rutsch!
    Und ich kann mich nur anschließen: 160 Bücher! Wahnsinn!
    Ich erblicke da "Momo", erinnert mich daran das ich mir vorgenommen habe irgendwann einmal wenigstens ein Buch von Michael Ende zu lesen.
    Sollte ich vielleicht auf meinen Gute-Vorsätze Zettel nehmen.

    Auch bei mir gibt es wieder den traditionellen Jahresrückblick, mit Tops, Flops, Zitaten, und ein wenig Statistik:
    http://gerds-buecherregal.blogspot.de/2015/12/weils-so-tradition-ist.html

    AntwortenLöschen
  17. Wow, da hast du einfach mal 100 Bücher mehr gelesen als ich :D Dieses Jahr war bei mir aber auch echt schwach, ich hoffe, dass sich das demnächst wieder bessert.
    Von deinen Highlights habe ich bisher nur Daughter of Smoke and Bone gelesen und das muss wohl dringend geändert werden :D
    Ich finde es echt gut, dass du dir den Druck mit dem Blog nehmen willst. Bei den meisten anderen liest man eigentlich eher "mehr bloggen und rezensieren" als Vorsatz :)
    Liebe Grüße und guten Rutsch!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  18. Hey du!

    Wahnsinns Zahlen in deiner Jahresstatistik! Hut ab!
    Mach weiter so ;)

    Wir wünschen Dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Sanni & Rike

    AntwortenLöschen
  19. Einen schönen Rückblick hast du da. :)
    Und sooo viele Bücher hast du gelesen? Da werde ich ganz neidisch.
    Wünsche dir einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr! :)
    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alex,

    ich wünsche dir auch einen guten Rutsch & dass du alle deine Vorsätze und Wünsche erfüllen kannst ♥

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  21. Hey,

    guten Rutsch und gratuliere zu dieser tollen Statistik! Sehr beeindruckend.

    LG Lyne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Aleshanee,

    ein toller Jahresrückblick! :) Wow, 160 gelesene Bücher ist schon eine Menge!
    Da war ja viel tolles dabei. "Das Salz der Erde" und "Die Königin der Drachen" haben mich 2014 sehr begeistert.

    "Zwölf Wasser" und "Ein Mann namens Ove" liegen noch auf meinem SuB.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und alles gute für 2016!
    Und natürlich viele tolle Bücher. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Huhu,
    auch dir wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ich finde es erstaunlich, dass du aus 160 gerade mal 15, fünfzehn!!! Bücher aussuchen konntest als Highlight. Hut ab! Ich konnte das bei weit weniger nicht.
    "Momo" habe ich damals auch total verschlungen. Einfach ein tolles Buch <3
    Wir lesen uns dann nächstes Jahr :)
    LG
    Chia

    AntwortenLöschen
  24. Huhu Aleshanee,

    wow - das war aber wirklich ein erfolgreiches Jahr! Von deinen Highlights habe ich "Das Salz der Erde" und "Momo" gelesen - beides aber nicht in diesem Jahr. Aber bei beiden Büchern kann ich verstehen, dass du sie großartig fandest!

    Ich wünsche dir für 2016 alle erdenklich Gute, Glück, Zufriedenheit und Gesundheit - und natürlich viele gute Bücher!

    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Jahresrückblick

    AntwortenLöschen
  25. hey,
    wow, ich bewundere ja immer Leute, die so viele Bücher lesen - das heißt, du braucht im Schnitt 2 Tage für ein Buch, respekt :D
    Von deinen Highlights habe ich kein einziges Buch gelesen, aber die 13. Fee will ich eigentlich auch irgendwann lesen, die anderen Bücher muss ich mir erst noch genauer anschauen.

    So, ich wünsch dir auch ein wundervolles, buchiges neues Jahr und hoffe auch dieses Jahr viel von dir zu lesen :)
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Aleshanee,
    ein Mann namens Ove ist definitiv mein Highlight aus 2014 gewesen. Ich freue mich, dass es dir auch so gefallen hat. Du kannst sehr stolz sein auf das, was du alles in der Bloggerwelt erreicht hast. Besonders deine gut gepflegten Seiten über Aktionen, Gewinnspiele etc. sind eine große Bereicherung für alle anderen Blogger. Dafür möchte ich dir (bestimmt im Namen vieler anderer Blogger auch) ein großes Dankeschön aussprechen.

    Für das Jahr 2016 wünsche ich dir alles Gute, Gesundheit und viele gute Bücher.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  27. Na das war ja mal ein schönes Lesejahr ^^
    Aber erstmal Frohes neues Jahr *jubel*

    Mein Highlight war Die Sehnsucht des Vorlesers und Passagier 23
    Ein richtiges Ziel hab ich mir nicht gesetzt ich werde einfach mal schauen was ich schaffe.

    Wünsche dir ein tolles 2016 ^^
    Grüße Lilly

    AntwortenLöschen
  28. Hey, ich hoffe, du hattest einen guten Start ins neue Jahr :)

    Und Wow, hast du viele Bücher gelesen :O davon kann ich echt nur Träumen.

    Und wo ich es gerade bei dir sehe, für eine Challenge habe ich mich tatsächlich nicht angemeldet. Ich war Ende letzten Jahres nicht so motiviert, mit nach Challenges umzuschauen, weil ich gemerkt habe, dass ich alle Challenges, die ich mir eigentlich für 2015 vorgenommen habe, dann ziemlich schnell aus den Augen verloren habe. Die Ideen waren gut, aber letztendlich habe ich mir auch einfach ein Pensum vorgenommen, das ich gar nicht einhalten hätte können.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  29. Huhu liebe Alex :D

    so, nun habe ich deine schöne Jahresstatistik auf mich wirken lassen und bin total baff. 160 Bücher? Wow wahnsinn, wenn ich groß bin, will ich das auch mal schaffen ;D. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!
    Bei deinen Highlights kann ich auch nur zustimmend nicken. Bei 'Die Dreizehnte Fee' und 'Daughter of...' und 'Die Königin der Drachen' kann ich mich nur anschließen. Das waren tolle Bücher, die mir auch sehr gut gefallen haben und auch für mich Highlights waren ^^.

    Ich wünsche dir ein ebenso erfolgreiches Jahr 2016 und weiterhin viel Spaß an dem was du machst, ganz ohne Stress und mit tollen Büchern! ♥

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  30. Hallöchen,
    du hast 160 Bücher gelesen? Das ist ja echt der Wahnsinn :O
    Von deinen Highlights habe ich noch keines gelesen, aber Centro und Daughter of Smoke and Bone liegen auf meinem SuB, da bin ich schon sehr gespannt :)

    Dass du dir auch für dieses Jahr wieder 120 Bücher vornimmst, finde ich echt beeindruckend. Das ist mehr als doppelt so viel als ich 2015 geschafft habe :D
    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Alex!

    Wir bedanken und auch bei dir für ein wundervolles Jahr 2015 und dass es im neuen Jahr genauso toll, einzigartig und lustig weitergeht. Viele interessante Bücher, Blogtouren und vor allem ganz viel Spaß beim bloggen!
    *fühl dich ganz doll gedrückt und erglitzert* :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
  32. Guten Tag auch :)

    Toller Jahresrückblick! Da hast du ja einiges geschafft im 2015! Ich bin mit meinen 52 Büchern schon zufrieden, für 2016 nehme ich mit 60 vor. Mit kleinen Schritten ans Ziel, du weisst schon ;-)

    Liebe Grüsse und alles Gute!
    Katy

    AntwortenLöschen
  33. Hallöchen liebe Alex,
    "Daughter of Smoke and Bone" habe ich auch dieses Jahr gelesen, aber habe davon gar nicht mehr so viel in Erinnerung. Aber ich glaube, dass mir das Ende nicht so gut gefallen hat. Schön aber, dass es dafür dir so gut gefallen hat, dass es dein Jahreshighlight ist.
    Zwar sage ich das etwas spät, aber ich hoffe du hattest einen guten Start ins neue Jahr. :)
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heut ist doch erst der 2.! ;) Ich wünsch dir auf jeden Fall auch ein wunderbares Jahr mit ganz vielen tollen Büchern! :D

      Löschen
  34. Hallo Aleshanee,

    frohes neues Jahr! Waaaaaaaaahnsinn, wie findest du Zeit für fast 75.000 Seiten, also 5000 im Monat???! Ich bin schon stolz bei über 2000 o.O

    Die dreizehnte Fee teilen wir uns als Highlight & Daughter of Smoke and Bones will ich noch lesen...

    Toller Rückblick! Meiner ist jetzt auch online... vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/01/das-war-2015.html

    LG und auf ein wundervolles Jahr 2016,
    Mary <3

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Alex,

    dein Jahresrückblick wirkt auch nach Tagen immer noch in mir nach. Von deinen gelesenen Büchern bin ich tief beeindruckt und irgendwie funktioniert dein Rückblick als mein eigener Motivationsschub.

    Darf ich fragen, wie viel Stunden du pro Tag liest? Kann auch ein Durchschnittwert sein. Hätte ich deine Zahl geschafft hätte ich nur noch 15 Bücher auf meinen SuB. Ich mag da 2016 gerne disziplinierter rangehen und du bist mein Ansporn. Keine Bange, ich werde es nicht verbissen nehmen, ab und an gammlig vorm Fernseher zu liegen, hat schließlich auch etwas für sich. ;)
    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke, bei mir wirkt er auch nach, ehrlich gesagt, aber eher in dem Hinblick, dass ich weniger lesen möchte dieses Jahr ^^

      Ich lese eigentlich hauptsächlich abends. Ich schau sehr selten fern und komme da abends meistens auf 3-4 Stunden Lesezeit. Da schafft man dann schon was und am Wochenende les ich auch schon mal mehr.
      Aber, ich hab eben wirklich extrem viel gelesen und war kaum weg - aber ich bin jetzt auch kein Mensch, der ständig weggehen muss oder so. Freunde haben auch immer wenig Zeit und dann kommt ein Treffen eher unregelmäßig zustande. Ich bin alleinerziehend, hab also grade keinen Mann, den ich beschäftigen muss *g* und die Kinder sind auch schon groß bzw. in einem Alter, in dem ich mir meine Zeit und Ruhe am Abend nehmen kann. Die brauch ich dann ehrlich gesagt auch.

      Kurz gesagt les ich meistens ab 19-20 Uhr bis 23-24 Uhr + auch mal nachmittags am Wochenende.

      Löschen
    2. ich hab zwar noch keine Kinder un auch einen sehr selbstständigen Mann, der nicht immer beschäftigt werden muss. ;) Nach der Arbeit sind wir wohl beide nicht undankbar, wenn wir auch mal jeder für sich zur Ruhe kommen können. :D Sobald ich von der Arbeit gekommen bin und das wichtigste zu Hause gemacht habe, bin ich hundemüde und mag nur noch schlafen. Da muss ich dran arbeiten. Die meiste Zeit lese ich am Wochenende. Viel Untewegs bin ich auch selten.

      Vielen Dank für deine Antwort.
      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
    3. Ja, das mit dem müde sein kenne ich. Gerade in den Wochen vor Weihnachten war das richtig schlimm - bin schon so früh eingeschlafen, dass ich kaum zum Lesen kam und das hat mich richtig grantig gemacht. Ich brauch am Abend meine Zeit für mich ... hab mir dann tatsächlich immer so um 5 nachmittags noch einen Kaffee gemacht, dann gings wieder ^^
      Ist wahrscheinlich nicht wirklich gesund, aber für meine Stimmung wars gut xD

      Löschen
  36. Frohes neues Jahr.
    Ein toller Rückblick und Glückwunsch zu Platz 1 bei "Einmal durchs Regal". :-)
    Mir hat die Challenge auch echt viel Spaß gemacht.
    Freue mich schon auf ein tolles neues Lesejahr.
    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Anruba! Das wünsche ich dir auch!!! ♥

      Hihi, ich hab da ja ein bisschen vorgegriffen, die "Endabrechnung" ist ja noch nicht da, aber ich bin jetzt mal davon ausgegangen, da ich doch um einige Seiten voraus war ... ich hoffe, ich hab mich jetzt da nicht zu früh gelobt xD

      Löschen
  37. Liebe Aleshanee,
    jetzt musste ich doch gleich etwas lachen.
    Während ich hier auf deinem Blog am Stöbern bin, um herauszufinden, wie die letzten zwei Wochen für dich waren, hast du mir gerade einen Gruß auf meinem Blog hinterlassen.
    Mag ich also nicht länger herumtrödeln und dir zunächst ein wundervolles neues Jahr wünschen. <3

    Will das Glück nach seinem Sinn
    Dir was Gutes schenken,
    Sage Dank und nimm es hin
    Ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüsst,
    Doch vor allen Dingen:
    Das, warum du dich bemühst,
    Möge dir gelingen.
    (Wilhelm Busch)

    Kommentiere ich noch schnell deinen Jahresrückblick. WOW...viele Bücher durften von dir gelesen werden. Ich bin fasziniert und fast schon etwas neidisch.
    ABER (obwohl ich nur zwei deiner Highlights gelesen habe) dafür kann ich sehr gut verstehen, warum "Daughter of..." und "In der Mitte von allem" mit dabei sind.
    Das zweite Buch hatte ich ja zu Beginn des Jahres gelesen und ihm folgten zwar einige gute Bücher, aber für mich blieb es das ganze Jahr über in der Top3.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  38. Hey! :-)

    Erstmal noch (etwas verspätet) alles Liebe und Gute für 2016!
    Ein toller Jahresrückblick. Du hast ja wirklich viele Bücher geschafft, Hut ab! :)
    Meinen Jahresrückblick findest du hier: http://worte-und-welten.blogspot.de/2016/01/jahresruckblick-statistik-2015.html

    Auf ein neues tolles Lesejahr!
    Alles Liebe
    Carina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________