Donnerstag, 7. Januar 2016

Top Ten Thursday - Highlights aus 2015



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei
Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche lautet

"Meine 10 Highlights aus 2015"


Dafür hab ich jetzt einfach mal meinen Jahresrückblick durchstöbert ... darin hab ich allerdings mehr als 10 Highlights aufgezählt und es war doch etwas schwer, davon nochmal auf 10 runter zu reduzieren. Aber diese hier sind es dann geworden:





10 "Ein Mann namens Ove" Roman von Fredrick Backman - meine Rezi
Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …




9 "Das Salz der Erde" Historischer Roman von Daniel Wolf, Band 1 - meine Rezi 
Herzogtum Oberlothringen, 1187. Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Geschäft der Familie. Doch seine Heimatstadt Varennes leidet unter einem korrupten Bischof und einem grausamen Ritter, der die Handelswege kontrolliert – es regieren Armut und Willkür. Als Michel beschließt, Varennes nach dem Vorbild Mailands in die Freiheit zu führen, steht ihm ein schwerer Kampf bevor. Seine Feinde lassen nichts unversucht, ihn zu vernichten. Nicht einmal vor Mord schrecken sie zurück. Und schließlich gerät sogar seine Liebe zur schönen Isabelle in Gefahr ...


8 "Aetherhertz" Steampunk von Anja Bagus, Band 1 der Annabelle Rosenherz Trilogie aus der Aetherwelt Reihe - meine Rezi 
Seit der Jahrhundertwende steigt grüner Nebel über den Flüssen auf. Æther ist für die Industrie ein Segen, für die Menschen ein Fluch. Luftschiffe erobern den Himmel, Monster bevölkern die Auen.
Wir schreiben das Jahr 1910: Im mondänen Baden-Baden scheint die Welt noch in Ordnung. Doch während die Kurgäste aus aller Welt durch die Alleen und den Kurpark flanieren, sterben junge Frauen an einer mysteriösen Vergiftung. Das Fräulein Annabelle Rosenherz versucht die Ursache herauszufinden und gerät dabei selbst in große Gefahr, denn sie hat schon lange ein Geheimnis. Als sie der Wahrheit zu nahe kommt, nimmt man sie gefangen. Auf den finsteren Höhen des Schwarzwalds verliert sie fast ihren Verstand und es entscheidet sich, ob Annabelle sich selbst akzeptieren kann, und ihre erste Liebe stark genug ist, den Widerständen der Gesellschaft zu trotzen.


7 "Zwölf Wasser - Zu den Anfängen" High Fantasy von E. L. Greiff, Band 1 der Trilogie - meine Rezi
Wasserstände sinken, Quellen versiegen. Noch ist die Bedrohung des Kontinents kaum spürbar, die Völker leben in Frieden. Aber die dunklen Vorzeichen einer Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, häufen sich. Denn die Quellen spenden mehr als nur Wasser ...Die Undae, eine Gemeinschaft von Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die Menschen. Drei von ihnen machen sich auf den langen Weg zu den zwölf Quellen mit dem Ziel, die Katastrophe vom Kontinent abzuwenden. Sie gehen nicht allein. Ein Schwertkämpfer, der sich gegen seine Bestimmung wehrt, ein junger Hirte auf der Suche nach Rache und sein Falke begleiten sie. Aber wie soll man eine ganze Welt retten, wenn es unmöglich scheint, sich selbst zu retten?


6 "Die Menschen die es nicht verdienen" Krimi von Hjorth & Rosenfeldt, Band 5 der Reihe - meine Rezi
Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Star einer Dokusoap tot. Hingerichtet, mit einem Bolzenschuss in den Kopf. Seine Leiche findet man in einem Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Und sein Tod ist nur der Anfang. Während Kommissar Höglund und sein Team von der Reichsmordkommission nach Spuren in Mirres Umfeld suchen, stößt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman auf eine andere Fährte. Jemand spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Die Vorbildfunktion haben sollten, aber keine Vorbilder sind. Die ihren Erfolg nicht verdienen.



5 "Die Königin der Drachen" High Fantasy von George R. R. Martin, Band 6 von Das Lied von Eis und Feuer - meine Rezi

Kein Klappentext wegen Spoiler









4 "Die Akte von Schallern" Mystery Thriller von Melanie Meier, Band 3 der Filii Iani Trilogie - meine Rezi 
Klappentext Band 1: Eine Welle von Entführungen erschüttert Kiel. Es gibt keine Spur, keinen Hinweis, kein Verdachtsmoment. Bald ist klar, dass der Fall außerhalb der Norm liegt. Loki von Schallern übernimmt ihn und taucht zusammen mit seinem Kollegen in eine Welt aus Geheimnissen, Gefahren und Dunkelheit ab. Loki von Schallern, das in Menschengestalt gebannte Feuer, die unberechenbare, hochintelligente Naturgewalt, trifft auf seinen größten Widersacher, der ihn an seine Grenzen bringt. Das Katz-und-Maus-Spiel beginnt – ein Spiel innerhalb einer Welt, die nur schleichend ihr wahres Gesicht offenbart.



3 "Das Sterben des Lichts" Urban Fantasy von Derek Landy, 9. und letzter Band der Skulduggery Reihe - meine Rezi
Kein Klappentext wegen Spoiler








2 "Daughter of Smoke and Bone" Fantasy von Laini Taylor, Band 1 der Trilogie - meine Rezi
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht? Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.


1 "Die 13. Fee" Fantasy-Märchen von Julia Adrian, Band 1 der Trilogie - meine Rezi
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. 'Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?', frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.





Ich bin sehr auf eure Highlights gespannt! Ist denn von meinen auch was in eurer Liste dabei? 
Wünsch euch allen ein Frohes Neues Jahr :D


Kommentare:

  1. Huhu,

    oh von deiner Liste sagt mir irgendwie gar nix was. Außer die Das Lied von Feuer und Eis Reihe halt, die mich schon mal interessieren würde, aber irgendwie schreckt mich die Dicke der Bücher und die Länge der Reihe da ab.
    Ist wohl zu viel High Fantasy für mich hier dabei.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Julia! Dabei hatte ich extra gemischt - ist nur die Hälfte Fantasy ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen Aleshanee,

    ich habe noch keines deiner Bücher gelesen. "Die dreizehnte Fee" liegt noch auf meinem SuB :D "Daughter of smoke and bone" möchte ich auch noch lesen...
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt lesen! Die beiden gehören ja mit Skulduggery zu den Top 3, da konnte ich mich eigentlich gar nicht entscheiden, denn alle drei waren absolut umwerfend ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Hjorth und Rosenfeldt habe ich noch immer auf dem SuB, allerdings einen anderen Titel. Skandinavische Krimis sind ja eigentlich nicht so meins ... mal sehen :-)"Das Lied von Eis und Feuer" würde ich auch gerne endlich mal lesen, aber irgendwie hakt es bei mir immer mit der Zeit, aber irgendwann schaffe ich auch das noch :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mit Krimis aus der Ecke eigentlich auch nicht sooo gute Erfahrungen, aber diese Reihe toppt wirklich vieles, grade der 5. Band war wieder extrem klasse! Es lässt auch nicht nach und die ganzen Verwicklungen zwischen den Ermittlern sind einfach genial :D

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    Oh Daughter of Smoke and Bone, ja ein definitives Highlight. Ich lese Bücher dieser Art ja wirklich selten, aber dieses hab ich echt geliebt. Skulduggery hab ich gemeinsam mit meinem Sohn gelesen, allerdings sind wir bisher nicht über den ersten Band hinaus gekommen, der Rest steht noch auf der Wunschliste.

    Liebe Grüße Ina
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das solltest du dann vielleicht mal öfters ausprobieren? :) Es gibt so tolle urban fantasy Bücher ... Skulduggery ist auch genial, vor allem der Abschlussband, für mich der beste aus der Reihe!

      Löschen
  5. Hey Aleshanee :)

    Daughter of Smoke and Bone und Skulduggery Pleasant will ich auch unbedingt noch lesen. Die Fee hab ich gelesen, aber aus irgendeinem Grund hat sie es nicht auf die Top 10 geschafft, sie rangiert irgendwo dicht dahinter. ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber die Fee find ich auch sehr speziell geschrieben, sowas muss man mögen. Aber wenn man es mag, kann man total eintauchen - ich bin immer noch sehr begeistert ♥

      und die anderen beiden Reihen solltest du auch unbedingt ausprobieren, ich kann sie nur empfehlen!

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Aleshanee ♥

    Den Ove habe ich heute auch schon auf einer anderen Liste gesehen. Es wird wohl wirklich Zeit, dass ich das Buch zu Hand nehme? ;) Aber ich glaube noch wichtiger ist es mir, dass ich "Daughter of Smoke and Bone" und "Skulduggery Pleasant" aus den Tiefen meines SuBs befreie ;) Eine tolle Liste auf jeden Fall!

    Hier kommst du zu meinem Beitag

    Ganz liebe Grüße,
    Corina



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auf jeden Fall!!! Alles wunderbare Bücher, jedes auf seine Art! Ich hoffe, du kommst bald dazu, sie zu lesen! :)

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Aleshanee ;-)
    Ja hättest du doch mal "Die Mitte von allem" gelistet, dann hätten wir heute eine Gemeinsamkeit.^^
    Aber dafür kann ich sehr gut verstehen, warum du "Daughter of..." in deiner Top10 hast. Bei mir ist das Buch nur etwas länger her.
    Was Skulduggery betrifft, kann ich (noch) nicht mitreden, aber der junge Leser des Hauses würde dir ohne wenn und aber zustimmen. Erst gestern hat er wieder erwähnt, wie genial die Reihe ist und dass diese sein persönliches Highlight wäre. Muss sie wohl auch, denn er hat diese in den Herbstferien begonnen und kurz vor Weihnachten alle 9 Teile ausgelesen.^^

    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Die Mitte von allem war ja eh in meiner Highlight Liste beim Rückblick dabei ... ich musste mich halt heute von 18 Büchern auf 10 beschränken, das war eh nicht so einfach ^^
      Da hat dein Sohn ja einen guten Geschmack *g* Die Reihe ist wirklich klasse! Meine Tochter hat sie auch angefangen, hängt aber jetzt glaub ich ein bisschen bei Band 6 ^^

      Löschen
  8. Hei Aleshanee

    Eigentlich ist dieses TTT ein bisschen eine Kopie von unseren Jahresrückblicken ;D auch hier kenne ich leider nur Daughter of Smoke and Bone und ich habe es noch gar nicht gelesen. Alle drei englischen Bände stehen jedoch schon auf der Wunschliste.

    Aaw nein, da ist ja noch eins das ich kenne :D die dreizehnte Fee möchte ich unbedingt noch lesen, habe nur gutes davon gehört.

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Jahresrückblick hatte ich 15 Highlights rausgesucht und meine drei absoluten Jahreshighlights, weil ich mich nicht entscheiden konnte für eins. Die sind ja heute auf den ersten drei Plätzen vertreten. Die anderen sieben musste ich aus den 15 auswählen - was gar nicht so leicht war. Eins ist heute sogar dabei, dass ich im Rückblick nicht mit drin hatte. Hab mich da kurzfristig umentschieden, das doch noch dazu zu zählen ;)

      Löschen
  9. Guten Morgen,

    Skulduggery Pleasant!!! Yuhu!
    Ich habe auch einen Teil bei mir in der Top Ten. Ich habe den letzten Band nämlich noch immer nicht gelesen, aus Angst das es dann vorbei ist.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich fand das auch echt schade, aber als er rauskam MUSSTE ich ihn einfach sofort lesen *g* Und er toppt nochmal alle seine Vorgänger, ich fand den Band einfach nur großartig!

      Löschen
  10. Hallo Aleshanee,

    das ist mal wieder eine interessante Liste und ich habe kein einziges Buch davon gelesen. "Ein Mann namens Ove" - das Buch stößt überall auf große Begeisterung und mich schreckt schon allein die Glatze am Cover ab. Das ist leider nichts für mich.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, das Cover hat mich jetzt auch nicht wirklich angezogen - aber die Meinungen und der Klappentext haben mich dann doch überzeugt, es mal zu versuchen ... und es hat sich gelohnt!
      Man darf halt doch nicht immer nach dem Äußeren gehen *g*

      Löschen
  11. Hallo, Alex!
    Eine interessante Mischung hast du da. Daughter of Smoke and Bone ist wirklich ein besonderes Buch, wogegen ich bei Skulduggery nie über den ersten Band hinaus gekommen bin. Dabei war das Buch gar nicht schlecht. Mal schauen, vielleicht gebe ich der Reihe noch mal eine Chance. Oh, Alex, ich bin so motiviert, was 2016 angeht. Es wird ganz bestimmt toll! <3
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin auch motiviert, allerdings dazu: WENIGER zu lesen :D
      Das letzte Jahr, das war einfach zuviel, ich hab ja meine Nase gar nicht mehr aus den Büchern rausbekommen, ich geh das dieses Jahr etwas entspannter an ;)

      Löschen
  12. Guten Morgen,
    schöne Liste hast du da. :) einiges kenne ich vom Titel her bzw etwa die Hälfte liegt noch auf meinem SuB. *gg
    LG

    AntwortenLöschen
  13. huhu :)

    Die fünfte Fee will ich demnächst auch lesen...Wollte ich schon im letzten Jahr, aber dann habe ich doch keine Zeit dafür gefunden...aber dieses Jahr schaffe ich es ganz sicher, wobei wenn ich mir so anschaue was dieses Jahr alles rauskommt...WOW xD VIEL ZUTUN(wobei ich schweige jetzt will ja nicht dem nächsten TTT zuvor greifen ;) )


    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also in 2 Wochen startet der Film im Kino, willst du es nicht vielleicht doch noch vorher lesen? *g*

      Löschen
  14. Guten Morgen, Alexandra :)

    Eine schöne Liste. Gelesen habe ich davon nur "Die Königin der Drachen", diese Reihe steht 2016 auch für ein Re-Read bereit. Ich möchte doch fertig sein, wenn George Martin (vielleicht) dieses Jahr den sechsten Teil rausbringt.
    "Aetherherz" liegt noch auf meinem SuB, und "Zwölf Wasser" sind nach deiner Rezension auf meiner WuLi gelandet.

    Meine Top 10 gibt es hier, und wenn du möchtest, schau doch auch mal bei meinem Jahresrückblick vorbei: https://www.facebook.com/MeineBuecherecke?ref=hl

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    von deinen Highlights kenn ich noch keins, aber Laini Taylor und Die dreizehnte Fee stehen noch auf meiner Wunschliste.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    einige kenne ich von Cover her...klar, aber keines selber gelesen.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  17. Hi Aleshanee,

    von deiner Liste habe ich noch keins gelesen.
    Aber der "Ove" und der fünfte Sebastian Bergman stehen noch auf meiner WuLi. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sebastian Bergman Reihe ist super, oder? Ich finds ja so genial, was den beiden Autoren immer wieder einfällt und wenn man denkt: jetzt geht nix mehr, dann setzen sie nochmal einen drauf *lach*

      Löschen
  18. Huhu Aleshanee,

    Ove und Aetherhertz wandern mal auf meine Wunschliste. Gelesen habe ich noch keines von deiner Liste, allerdings gibt es ein paar auf meinem SUB.

    LG Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Aetherhertz war wirklich toll!!! Genauso hatte ich mir Steampunk vorgestellt! ICh hatte ja in der Richtung noch kaum etwas gelesen, aber das hat es mir jetzt wirklich schmackhaft gemacht!
      Vor allem gibt es ja noch eine zweite Trilogie aus der Aetherwelt, die wird sicher bald bei mir einziehen :)

      Löschen
  19. Tolle Liste, habe aber noch keins davon gelesen. Mit der Game of Thrones Reihe fange ich auch bald an, freue mich schon drauf, mag die Serie total.
    Hier ist meine Liste
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/2016/01/top-ten-thursday-meine-10-highlights.html
    LG

    AntwortenLöschen
  20. Heei

    Daughter of.. ist natürlich ein Alltime-Highlight!

    Ich sehe gerade, dass "Aetherherz" ein ähnliches Cover wie "Die gestohlene Zeit" von Heike Eva Schmitt (glaub ich heisst die) hat... aber scheinbar war da der Inhalt wesentlich besser als bei die gestohlene Zeit.

    HIER findest du meine 10 Highlights.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die gestohlene Zeit" kenne ich nicht, hab mir jetzt aber mal das Cover angeschaut - ja, das sieht tatsächlich ähnlich aus. Ob der Inhalt jetzt besser ist, weiß ich natürlich nicht, aber die Trilogie der Aetherwelt ist auf jeden Fall sehr genial :)

      Löschen
  21. Hey Alex :)

    Also ich finde ja indirekt haben wir eine Übereinstimmung, auch wenn es bei dir der erste und bei mir der letzte Band der "Zwischen den Welten"-Trilogie geworden ist. Ich weiß gar nicht welchen ich gewählt hätte, wenn ich alle in einem Jahr gelesen hätte... super schwer, lieber gar nicht weiter drüber nachdenken. :D
    Ansonsten steht "Die dreizehnte Fee" noch auf der 'ganz bald lesen'-Liste. :D Aber wie lange erzähle ich das jetzt schon... *hust* Ich muss das wirklich bald ändern, vielleicht klappt es ja noch diesen Monat, wenn ich denn aus meinem Lese-Loch gekrochen komme. :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auch der dritte Band war sehr genial, überhaupt die ganze Trilogie hat mich total geflasht, genauso wie die 13. Fee, musst du unbedingt bald lesen!!! Oder du wartest noch, Band 3 erscheint ja im Laufe dieses Jahres, dann kannst du dir das Vergnügen gleich komplett geben :D

      Löschen
  22. Hallo,

    eine tolle liste.
    Wir haben zwar keine Gemeinsamkeiten aber Zwölf Wasser und Skulduggery aber Teil 1 liegen bereits auf meinen SUB.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/01/ttt-meine-10-highlights-aus-2015.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Aleshanee,
    du hast ja auch eine schöne bunte Mischung ;-)) Ove möchte ich auch gerne noch lesen und für dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen endlich mit dem Lied von Eis und Feuer anzufangen (die ersten 6 Bände stehen hier sogar noch in der alten Übersetzung ;-(((
    LG
    Thomas

    AntwortenLöschen
  24. Irgendwie hätte ich ja auch gerne einen Ove in meiner Nachbarschaft wohnen. ;)

    Und zu deinem Kommentar vonwegen "Bird Box": Ja, da hatte ich als erklärter Reihen-Nicht-Fan angesichts der Kommentare zum Schluss auch erst die Befürchtung, dass mir da was fehlen würde, aber das war irgendwie gar nicht so.
    Aber grad im gruseligen Bereich mag ich offene Enden eigentlich auch ganz gerne, da muss für mich nicht immer alles komplett aufgeklärt und wieder zu Friede, Freude, Eierkuchen werden. Ehrlich gesagt gefiel mir der Schluss von "Bird Box" darum auch recht gut, da konnte mein Kopfkino schön noch ein bisschen selbst weiterspinnen, und irgendwie drängt es mich da auch gar nicht so sehr nach einer Fortsetzung. Sollte es keine geben, wäre das für mich auch absolut in Ordnung.
    Doch wenn man generell ganz runde Buchabschlüsse mag, isses zugegeben schon 'n bissl blöd. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, also es kommt halt darauf an. Ich hab einfach bei vielen in den rezensionen gelesen, dass das offene Ende sie gestört hat. Ich mags halt nicht so gerne, wenn Erklärungen fehlen bzw. ich mir nicht denken kann, warum wie was so gelaufen ist - so als ob der Autor einfach nicht genug drüber nachgedacht hat und das dann deswegen mal offen gelassen hat ...

      Aber das Buch war ja jetzt doch in vielen Listen dabei, deshalb werd ich es wohl doch mal auf die Wunschliste packen ;)

      Löschen
  25. Hallo Aleshanee!

    So viele schöne Bücher auf deiner Liste...:)"Das Salz der Erde" und "Die Königin der Drachen" sind wirklich klasse! "Ove" liegt ganz neu auf meinem SuB.

    "Die Dreizehnte Fee" steht auf meiner Wuli. "Aetherhertz" kannte ich bisher noch nicht, das werde ich mir aber nun mal näher anschauen.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aetherhertz ist wirklich klasse! Ich hab die Trilogie ja jetzt durch und ich kann es wirklich nur empfehlen! Zum Glück gibts ja noch eine Trilogie aus der Aetherwelt - die wird sicher bald bei mir einziehen :D

      Löschen
  26. Hallöchen :)

    Dass Ove auf deiner Liste steht, finde ich super. Ich habe das Buch über alles geliebt und müsste endlich mal auch die Oma lesen - die hoffentlich auch toll wird :)
    Von den anderen Büchern kenne ich die meisten gar nicht odr nur vom Titel, bis auf Daughter of Smoke and Bone, und davon war nich nicht so begeistert.
    G. R. R. Martin sollte ich vielleicht auch mal vom SuB befreien, da kenne ich bisher nur den ersten Band (bzw die ersten beiden Bände). Es ist einfach furchtbar, dass man nicht 534953 Bücher gleichzeitig lesen kann ^^

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen,

    ehrlich? Es gibt neuen Bände von Skulduggery P.? Ich bin leider nie über Teil 1 hinausgekommen, obwohl mir das Buch echt gut gefallen hat.
    Irgendwann (in meinem nächsten Leben oder so) werde ich "Das Lied von Feuer und Eis" auch mal lesen. Die Fernsehserie ist jedenfalls echt toll. Und man sieht die Reihe ja überall als Highlight genannt.

    PS: Auch wenn wir vielleicht nicht immer den gleichen Buchgeschmack haben, schaue ich deshalb gerade gerne bei dir vorbei, da ich so auch mal über den Tellerrand schaue.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde das auch immer spannend, denn ich finde so eben auch mal Bücher, auf die ich sonst nie wirklich aufmerksam geworden wäre ;)
      Grad z. B. "Ove", das hätte ich normalerweise nie in die Hand genommen, deshalb guck ich gerne auch bei den Blogs vorbei, die eher in andere Richtungen tendieren als ich :)

      Und Skulduggery kann ich wirklich empfehlen, viel Action, toller Humor und wunderbar verwobene Handlung!

      Löschen
  28. Hallo Aleshanee,

    wir haben nichts auf unserer Liste gemeinsam, aber das liegt vermutlich daran, dass viele deiner Highlights nicht wirklich in unser Beuteschema passen :D Aber die "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe interessiert uns auch und wir wollen sie unbedingt noch lesen.

    Liebste Grüße
    Pascale & Carolin

    AntwortenLöschen
  29. Hey :)
    Du hast wirklicj tolle Lesehighlights auf deiner Liste stehen. Mit der "13. Fee" haben wir sogar eine direkte Übereinstimmung. "Daughter of Smoke and Bone" liegt noch auf meinem SuB und "Das Lied von Eis und Feuer" ist bei mir ein Dauerbrenner!

    Sehr schöne Liste, die dir bestimmt viele schöne Lesestunden bereitet hat!

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  30. Huhu,

    Daughter of Smoke will ich auch schon soooo lange lesen, aber ich komm irgendwie nie dazu. Dieses Jahr kommt es aber auf meine "muss ich lesen"-Liste.
    Das Salz der Erde möchte ich ebenfalls gerne noch lesen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  31. hey :)
    Also ein Mann namens Ove steht auf meiner WuLi, das klingt einfach nach ienm guten Buch. Und die 13. Fee klingt auch sehr interessant, ich finde allerdings die Preise für die Kürze der Bücher irgendwie frech. Man hätte auch ein 400-Seiten-Buch aus den ersten beiden Büchern machen können und es fürs gleiche Geld verkaufen können. Also zöger ich da noch ein bisschen.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  32. Hey :)

    "Ein Mann namens Ove" könnte denke auch was für mich sein :) Der Rest ist allerdings, glaube ich, eher nicht so meins.

    Alles Liebe
    Carina

    AntwortenLöschen
  33. "Das Salz der Erde" fand ich auch toll - so weit ich mich erinnere, hast du den zweiten Band doch auch schon gelesen, oder? Dieses Jahr erscheint ja der dritte Teil - und ich freue mich schon sehr!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den zweiten hab ich auch gelesen, aber ich fand den ersten ein bisschen besser ;) Auf den dritten freu ich mich auch schon ^^

      Löschen
  34. Hey,
    So langsamem werde ich wohl doch die Skulduggery Pleasant Reihe lesen. Bis auf Band 9. stehen sie ja eigentlich schon zum lesen bereit. Oh die Reihe von Laini Taylor will ich auch Lesen die habe ich schon seit der erste Band erschienen ist im Augenblick. Wunsch Reihen müssen sich aber heuer zurückhalten will erst meine SuB Reihen etwas reduzieren will. Das selbe gilt für Die 13. Fee auch.
    ➞ Zu Meinen Highlights

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich hab auch sehr meine offenen Reihen im Auge, da kommen ja zum Glück dieses Jahr endlich einige Fortsetzungen raus :)

      Löschen
  35. Hallo Aleshanee,
    dann sollte ich Skulduggery wohl endlich mal weiterlesen. Nehme ich mir schon lange vor... Ove ist auch auf meiner Leseliste und die dreizehnte Fee hab ich auch geliebt! <3

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  36. Hey,
    die Auswahl ist wirklich sehr interessant! Dein Blog gefällt mir übrigens gut, ich mag das Blau. :)
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  37. Hey Aleshanee,
    Von deiner Liste kenne ich so einiges.
    Daughter of smoke and bone. Beste Entscheidung, das dadrauf zu packen, hätte ich es nicht schon Jahre zuvor gelesen, würde es jedes Jahr auf meiner Liste stehen:)
    Vor 12 Wasser habe ich letztens gestanden und überlegt ob ich es mitnehme, daes nur 3€ gekostet hat, aber das wollte ich meinen SUB nicht antun.
    Die 13. Fee steht schon seit Ewigkeiten auf meiner WULI, allerdings habe ich es noch nicht gelesen.
    LG TEddy<3

    AntwortenLöschen
  38. Hey :)
    Die dreizehnte Fee ist mir schon so oft über den Weg gelaufen, dass ich so langsam auch Lust bekomme, mich mal dran zu wagen und das, obwohl ich eigentlich nicht so sehr für Fantasy zu haben bin. ;)
    Bei GoT bin ich mir auch noch unschlüssig. Auf der einen Seite würde ich es gerne probieren, weil ich die Serie so toll finde, aber auf der anderen Seite habe ich Angst, dass es mir schriftlich so überhaupt nicht zusagt. *seufz* Mal schauen.
    Hab einen schönen Tag
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  39. Huhu Aleshanee,

    da sind wirklich einige tolle Bücher dabei, ganz toll finde ich ja auch "Daughter of Smoke and Bone" und "Die Dreizehnte Fee". Die haben es wirklich verdient zu den Jahreshighlights zu gehören! =)) Um "Ein Mann namens Ove" schleiche ich schon seit einer Weile drumherum. *hmm* Da bin ich mir aber noch ein wenig unsicher. =D

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.