Donnerstag, 25. Februar 2016

Top Ten Thursday - Heute gibts Buchtitel, die mit "A" beginnen


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei
Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche lautet

"10 Buchtitel, die mit einem *A* anfangen"





Zuerst dachte ich, dass das ja relativ einfach ist - aber dann hab ich gemerkt, dass ich tatsächlich noch gar nicht so viele gelesen habe, auf die das zutrifft. Und die ich auch in eine TOP TEN packen möchte ^^
Aber ich bin schlussendlich doch auf 10 Bücher gekommen, die mir alle gut gefallen haben - also keine Rangliste heute ;)
Auf jeden Fall ein tolles Thema, bei dem sehr unterschiedliche Bücher zusammen kommen!




Alles Sense! von Terry Pratchett - ein Scheibenweltroman aus der Fantasyreihe

Hier gehts um den (von mir sehr geliebten TOD), der endlich auch mal Urlaub machen will. Für alle, die die Reihe noch nicht kennen: Probiert sie unbedingt mal aus! :)





Alterra - Die Gemeinschaft der drei von Maxime Chattam, der erste Band der Jugend-Dystopie Trilogie

Eine Welt, in der sich die Erde, die Natur endlich zur Wehr setzt und ihre Parasiten verschwinden lässt. Nur die Kinder haben eine neue Chance, sich zu bewähren. Es geht um Freundschaft, darum, wie viel man erreichen kann, wenn man zusammenhält, um sinnlose Gewalt und um den Mut, mit neuen Situationen fertig zu werden.
Meine Rezi


Ausgebrannt von Andreas Eschbach - Thriller - Einzelband

Stellen Sie sich vor, der Liter Superbenzin würde über 4 Euro kosten. Ein Albtraum? Ja. Bloß wäre es erst der Anfang. Denn das Ölzeitalter wird nicht erst mit dem letzten Barrel enden. Es endet, sobald mehr verbraucht wird, als gefördert werden kann. Und dieser Moment ist näher, als die meisten ahnen. Der alte Öltechniker Karl Block behauptet, dass in den Tiefen der Erde noch genug Öl für die nächsten tausend Jahre schlummert, und dass nur er die Methode kennt, wie man es findet. Er braucht nur noch einen kompetenten Geschäftspartner ...


Aschamdon von Valerian Caitoque ist der erste Band der Amizaras Chronik

Auch wenn ich anfangs etwas orientierungslos durch die Geschichte getrudelt bin und ich (noch) nicht alle Hintergründe nachvollziehen konnte, bin ich sehr begeistert und vor allem beeindruckt. Im nachhinein ist es perfekt inszeniert ohne auf die typischen Spannungselemente zurückzugreifen und hat mich damit völlig in den Bann gezogen. Ein Mythos über Engel, der dämonische Ausmaße annimmt.
Meine Rezi


Aquamarin von Andreas Eschbach - Science Fiction - Jugendbuch

Eine sehr ungewöhnliche Geschichte über ein junges Mädchen, dass sich in der Zukunft unserer Welt zurechtfinden muss. Eine beeindruckende Vision in all ihren Facetten und eine Chance für Außenseiter, sich aus ihrer Situation zu befreien.

Meine Rezi



Apfeldiebe von Michael Tietz - Thriller

Ein schreckliches, aber faszinierendes Szenario, dem man mit klopfendem Herzen folgt – eine Charakterstudie der besonderen Art, in der einen das Schicksal der Kinder einfühlsam aber mit steigender Schärfe nicht mehr loslässt.

Meine Rezi



Der erste Band der Annabelle Rosenherz Trilogie von Anja Bagus aus ihrer Steampunk Reihe Aetherwelt. 

Ein unglaublich gut ausgearbeitetes Werk über eine Welt am Anfang des 19. Jahrhunderts, in der der Aether eine fast schon magische Präsenz erreicht und das Leben der Charaktere völlig aus der Bahn wirft. Spannende Wendungen und ein klarer Stil haben mich mehr als überzeugt - ich freu mich schon sehr auf die Fortsetzung! --- Meine Rezi



Asche und Phönix von Kai Meyer - Jugendbuch - UrbanFantasy - Einzelband

Mit diesem Einzelband konnte er mich mal wieder völlig überzeugen! Spannende und phantastische Elemente in einer wunderbaren Kulisse mit außergewöhnlichen Charakteren entführen in ein eindrucksvolles Abenteuer, bei dem man einfach nur mitfiebern muss!


Artemis Fowl von Eoin Colfer - Jugendbuch-Reihe - UrbanFantasy

Ziemlich abgefahren! Spielt in Irland mit unterirdischen Elfen und einem superreichen Schnösel, der nicht auf den Kopf gefallen ist. Ich bin ein großer Fan der Reihe :D






Asche zu Asche von Elizabeth George - Krimireihe

Der 7. Band um Inspector Lynley, der in London ermittelt. Ich habe diese Reihe verschlungen, hab allerdings bei Band 12 (?) irgendwann aufgehört. Krimis lese ich ja zurzeit nur so zwischendurch, aber die Reihe würde mich sehr zum re-readen reizen.





Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    Wir haben heute "Asche & Phönix" gemeinsam, bei dem wir uns sogar einig sind: sehr tolles Buch. ;)

    Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Aleshanee ;-)
    Obwohl auch ich "Asche&Phönix" gelesen habe, haben wir heute keine Gemeinsamkeiten.
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast nicht dran gedacht oder fandst du das Buch nicht so gut?

      Löschen
  3. Guten Morgen! Du hast wieder eine tolle Auswahl und dieses Mal kenne ich sogar zwei (Artemis Foul und Asche und Phoenix). Artemis ist einfach klasse!
    Neugierig gemacht hat mich Aetherherz. Das werde ich mir im Kopf behalten.
    Liebe Grüße, Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Artemis hat mir auch richtig gut gefallen - und ich hab auch schon eine gefühlte Ewigkeit die neue Reihe von ihm auf meiner Wunschliste: Warp, der Quantenzauberer ;)

      Aetherherz ist super, eine ganz tolle Trilogie!!! Von der zweiten Trilogie aus der Aetherwelt bin ich allerdings nicht ganz so begeistert, da hab ich bisher 2 Bände gelesen - vielleicht reißt es ja Band 3 noch raus :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    das Thema war heute gar nicht so leicht für mich :D Wir haben auch keine Gemeinsamkeiten, wobei ich auch überlegt hatte "Aschamdon" zu nehmen :D

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag!
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Aschamdon war ich ja sehr begeistert und von dem zweiten Band noch mehr! Der dritte wartet auch schon und wird auch das nächste Buch sein, das ich lese. Freu mich schon sehr drauf! :)

      Löschen
  5. Guten Morgen

    Da haben wir heute nichts gemeinsam. Asche & Phönix hab ich mir mal angeschaut aber dann wieder weggelegt und Alterra hab ich auf der WuLi.

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :)

    Gelesenes ist da nichts dabei. "Alterra " hmm möchte ich auch mal lesen, wenn ich mal zeit finde :D. Elizabeth George kenne ich von ihrer Jugendbuch Reihe ich möchte von ihr auch mal die Krimireihe lesen... aber ich werde bestimmt nicht alle Bände lesen, aber ich könnt ja mal damit anfangen :D. Und die andern Titel kenne ich nicht, muss mal gucken ob da was für mich dabei ist.

    Meine »Top Ten Liste«

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Jugendbuchreihe von E. George kenne ich dafür noch nicht ^^
      Die Krimireihe von ihr möchte ich gerne mal wieder re-readen, weils echt ewig her ist, seit ich die gelesen hab. Aber die war so toll und ich will wissen, ob mir die Bücher immer noch so gut gefallen

      Löschen
  7. Heii

    Von deiner Liste kenne ich leider wieder einmal nur die wenigsten Bücher ^^ von Alterra habe ich schon gehört und auch Asche und Phoenix ist mir bekannt, habe aber beide noch nicht gelesen.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    von deiner Liste habe noch nichts gelesen. Terry Pratchett schiebe ich dauernd vor mir her - da gibt es wohl auch gefühlte tausend Bücher, oder?

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Scheibenwelt Reihe genau 40 + ich glaub noch 4 Zusatzbücher (Die Wissenschaftler + Gelehrten usw der Scheibenwelt ;) )
      Ich kanns aber nur empfehlen, die sind einfach toll ♥

      Löschen
  9. Guten Morgen :)
    ich wollte heute auch endlich mal wieder beim Top10Thursday mitmachen, hab dann aber gemerkt, dass ich irgendwie gar kein Buch habe, dass mit A anfängt, weder gelesen noch ungelesen :D Von deinen Bücher kenn ich auch gar keins, wobei ich von Artemis Fowl und Alterra schonmal gehört habe.

    Liebe Grüße

    Tani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar keins? Das ist ja auch mal was oder :D Ich bin ja gespannt, ob Steffi auch noch andere Buchstaben für die Aufgaben nimmt - würde mich schon reizen :)

      Löschen
    2. Jetzt wo ich drüber nachdenke hab ich sogar noch mehr mit A, allerdings steht da immer ein Der, die, das davor. Deshalb ist es mir wohl nicht gleich aufgefallen :D Ich weiß auch nicht ob ich das dann hätte zählen dürfen. Naja. Andere Buchstaben wären auch durchaus interessant, da hast du Recht :)

      Löschen
  10. Guten Morgen,

    gemeinsam haben wir leider nichts. Deine Liste ist eine der wenigen, die nicht die After-Reihe beinhalten ;)
    Deine heutigen Bücher sagen mir leider auch alle nichts :l

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!

    Nur ein Buch, was noch bei mir subbt, ist auf deiner Liste. Ich fand es heute nicht ganz so einfach 10 Bücher zu finden. Die ersten 5 gingen schnell, aber dann musste ich echt überlegen und suchen.

    LG Mone
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  12. Hey Aleshanee :)

    Die meisten deiner Bücher kenne ich gar nicht, aber wir haben sogar eine Gemeinsamkeit. Asche und Phoenix. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Aleshanee,

    wir haben zwar nichts gemeinsam, aber Asche und Phoenix ist gleich auf meine WuLi gehüpft.
    Hier ist mein Beitrag:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2016/02/top-ten-thursday-18.html

    Hab einen schönen Donnerstag
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Asche & Phönix ist toll, das kann ich dir auf jeden Fall empfehlen ;)

      Löschen
  14. Hallo Aleshanee :)
    Wie haben heute gleich drei Bücher gemeinsam: "Asche und Phönix" fand ich auch richtig klasse, "Alles Sense" legt noch auf dem SuB und "Aetherhertz" steht auf der Wuli.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles Sense ist klasse, wie alle Bücher aus der Scheibenwelt :D Vor allem die mit dem TOD, der ist einfach ein genialer Charakter ♥

      Löschen
  15. Huhu!

    Mit dem TOD von Pratchett kann man eigentlich nie was verkehrt machen! :-)

    "Alterra" habe ich heute auch auf der Liste, aber ich muss endlich mal den dritten Band lesen...

    "Ausgebrannt" würde mich auch noch interessieren, ich bin im Moment ja mitten in einer Thriller-Phase. :-)

    "Aquamarin" ist gerade auf der Wunschliste gelandet, zusammen mit "Apfeldiebe" und "Aetherwelt".

    Ich liebe "Artemis Fowl", der Humor ist genau meine Kragenweite, und spannend finde ich es auch.

    Ich glaube, ich bin aus der Inspector Lynley-Reihe ausgestiegen, als sein Leben auf einmal in die komplette Tragödie abgerutscht ist. Du weißt sicher, was ich meine?

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke, das war auch der Zeitpunkt für mich, als ich mit Lynley aufgehört habe - ich weiß es aber auch ehrlich gesagt nimmer genau, weils schon sehr lange her ist. Deshalb würd ich die Reihe auch ganz gerne nochmal lesen, gerade die ersten waren ja wirklich sehr sehr gut!

      Löschen
  16. Ich musste diesmal wieder passen. Ich hätte keine 10 Bücher zusammen bekommen. Die Bücher mit die ich mit Anfangsbuchstabe A gelesen habe, aber mir nicht sonderlich gefallen. Aus der Liste kenne ich nur Alterra und Asche&Phönix.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die beiden fandst du nicht gut? Schade, ich war davon eigentlich schon begeistert ^^

      Löschen
  17. Heyho :)

    "Alterra" und "Asche&Phönix" stehen auch schon ewig auf meiner Wunschliste. Leider hab ich keins von denen die du in deiner heutigen Liste hast. Aber die anderen Bücher sehen dennoch interessant aus.^^

    Liebe Grüße,
    Birdy/Kiala
    http://kiala-fantasyfreak.blogspot.de/2016/02/top-ten-thursday-1.html

    AntwortenLöschen
  18. Wir haben kein Buch gemeinsam, aber "Apfeldiebe" steht auf meiner Wunsxchliste und "Asche zu Asche" habe ich vor Jahren mal gelesen. :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallöle,
    wieder eine Liste mit Pratchett ;-)) sehr gut. Artemis Fowl liegt hier auch schon ganz lange auf dem SUB, muss ich unbedingt lesen.
    Liebe Grüße
    Thomas
    http://tommi-und-die-schmoeker.blogspot.de/2016/02/ttt-10-10-bucher-die-mit-einem-beginnen.html

    AntwortenLöschen
  20. Hey,

    Da kommt ja einiges bei dir zusammen. Ich hatte erst so meine Schwierigkeiten. Aber coole kunterbunte Auswahl bei dir ;)

    LG nessa

    AntwortenLöschen
  21. Hey du :)

    die Aktion ist echt super und dein letzter Kommentar hat mich den Entschluss gefasst, dass ich ab kommenden Donnerstag ebenfalls mitmachen werde. Ich bin schon sehr gespannt auf Top Ten Thursday :) Von deinen Büchern sagt mir nur Asche und Phönix und Aquamarin etwas. Ich glaube das zweite war sogar das, was du bei mir gewonnen hast ^^

    Ich wünsche dir ein schönes Wochende :)
    Liebe Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen
  22. Huhu Aleshanee,

    Von deinen Büchern kenne ich "Alterra". Band 1 hat mir noch sehr gut gefallen, nach Band 2 habe ich die Reihe allerdings abgebrochen. "Aschamdon" befindet sich noch auf dem SuB.

    Du hattest unter meinem Beitrag geschrieben, dass du "Atemnot" auf deinem Wunschzettel hattest, es dann aber doch wieder entfernt hast. Pack es wieder drauf ;) Es war mein Jugendbuch-Highlight 2014 und ganz anders, als ich zunächst dachte.

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    "ausgebrannt" von Eschbach klingt, gut, das werde ich mal im Kopf behalten, hatte ich bisher irgendwie noch gar nicht auf dem Schirm.

    "Alterra" hat ein echt hübsches Cover, das würde ich mir doch tatsächlich nur zum Hinstellen kaufen xD

    Gruß

    AntwortenLöschen
  24. Wow tolle Liste, Artemis Fowl ist wohl der Klassiker darunter, den man unbedingt mal gelesen haben sollte! :)

    Werd ich beim nächsten Kauf im Bücherladen berücksichtigen :)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  25. "Asche zu Asche" habe ich im letzten Moment von meiner Auswahl gestrichen, als ich aussieben musste, um echt nur auf 10 Titel zu kommen - und so haben wir nu doch wieder keine Gemeinsamkeit.

    Oh ja, TOD liebe ich auch. Mein Mann ist erklärter Pratchett-Fan; die Scheibenwelt finde ich zwar ganz urig, aber so wirklich mein Genre isses ja eigentlich nicht. Aber ich mops mir da immer wieder kreuz und quer Bände, in der Regel, nachdem ich mich vorher erkundigt habe, ob TOD auch angemessene Erwähnung in der jeweiligen Geschichte findet. :D

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________