Mittwoch, 4. Mai 2016

Rezension: Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis

Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis
von Neal Shusterman und Eric Elfman

Band 1 der Tesla Trilogie
Im Original: Tesla´s Attic 
Genre: Kinderbuch (ab 11 Jahren)

Verlag: Loewe
Seitenzahl: 352
Hardcover: 14,95 €
ebook: 12,99 €

1. Auflage: Jan 2015



Info auf der Verlagseite
 

Ein kaputter Toaster, eine uralte Kamera, eine defekte Autobatterie: Wie konnte Nick ahnen, dass es sich bei dem Schrott auf seinem Dachboden um bahnbrechende Erfindungen Nikola Teslas handelt? Leider sind die Gegenstände nicht nur genial, sondern auch gefährlich. Denn der Geheimbund der Accelerati will sie für sich – um jeden Preis!

Teslas Vermächtnis ist der Auftakt zu einer neuen, rasanten Trilogie für Jungen und Mädchen ab 11 Jahren. Unglaubliche Erfindungen des Genies Nikola Tesla spielen eine entscheidende Rolle in dieser temporeichen Abenteuergeschichte, die alle Eigenschaften eines Lieblingsbuches aufweist: Spannung, Humor, sympathische Protagonisten und gefährliche Verschwörungen.

Meine Meinung
 

Eine witzige und turbulente Geschichte haben sich die beiden Autoren hier ausgedacht!

Nick, der Hauptprotagonist, aus dessen Sichtweise erzählt wird, ist 14 und zieht mit seinem Dad uns einem jüngeren Bruder Danny nach Colorado Springs. Seine Mutter ist bei einem Brand ums Leben gekommen und seitdem bewegt sich die Familie auf sehr dünnem Eis.
Als Nick auf dem Dachboden seiner Tante allerhand "Schrott" findet, veranstaltet er einen Flohmarkt, um sein Taschengeld aufzubessern - aber was er da verkauft, scheint ein seltsames Eigenleben zu entwickeln.

Nick war mir auf Anhieb sympathisch. Ich konnte ihn nicht in eine bestimmte Schublade stecken, aber trotzdem hat er
Auch seine Freunde, die er an der neuen Schule kennenlernt, passen in kein typisches Muster. Caitlin z. B. ist ein beliebtes Mädchen, aber keine Tussi und sie hat viel mit sich selbst zu kämpfen. Vince ist ein Eigenbrödler, der aber einiges drauf hat und Mitch - ja Mitch ist zum Einzelgänger mutiert und quasselt Nick vom ersten Tag an in Grund und Boden. Aber auch hinter dieser Fassade einer unbequemen Nervensäge steckt viel mehr, als man auf den ersten Blick vermutet.
Und dann gibts noch Theo, den Freund von Caitlin, hinter dessen langweiliger Fassade viel Berechnung steckt und natürlich die anhängliche Petula, ein unglaublich unsympathisches Mädchen, das sich selbst im Weg steht.

Passend zum Buchtitel gibt es einige kleine wissenschaftliche Anspielungen, die meist altersgerecht angedeutet sind und einen Blick auf Erfinder und Naturwissenschaften erhaschen lassen.
Insgesamt finde ich hier aber das Lesealter ab 11 fast etwas zu früh, da es schon um Beziehungen zwischen Teenagern geht und auch einige Anspielungen in dem Alter noch nicht verstanden werden - zumindest wenn ich an meine Kinder denke, als sie 11 Jahre alt waren, aber wer weiß, wie frühreif die Kids mittlerweile sind ^^

In der Geschichte selbst ist es nicht alleine mit den verblüffenden Entdeckungen getan, die Nick auf dem Dachboden findet: Der Geheimbund der Accelerati ist hinter den Geheimnissen her, bleibt aber doch erstmal im Hintergrund. Fesselnd war es trotzdem, vor allem auch wie sich die Figuren zusammenfinden und sich alles zu einer kuriosen und abenteuerlichen Geschichte entwickelt. Die Spannung nimmt auch immer mehr zu und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen!

Fazit
 

Ein wirklich verblüffend katastrophales Abenteuer, in dass die Autoren hier die Figuren manövrieren und war überrascht und erfreut über die vielen tollen Ideen. Jetzt wird sicher bald der nächste Band bei mir einziehen!

Bewertung
 
http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen

© Aleshanee



Über die Autoren: Eric Elfman ist Drehbuchschreiber für Film und Fernsehen, veröffentlichte aber auch schon einige Kinder- und Jugendbücher. Wenn er nicht gerade selbst an einem Manuskript sitzt, bringt er als Autorencoach auch anderen das Schreiben bei. Sein besonderes Interesse gilt übernatürlichen Erscheinungen und verrückten Rekordversuchen. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Los Angeles.

Neal Shusterman fing schon als Kind an, Bücher zu schreiben. Allerdings musste er erst noch Psychologie und Theaterwissenschaften studieren, bevor sein Talent als Autor entdeckt wurde und er sein erstes Buch veröffentlichen konnte. Heute lebt er als Drehbuchschreiber und preisgekrönter Autor von mehreren Jugendbüchern mit seiner Familie in Südkalifornien.
Quelle: Loewe Verlag


Tesla Reihe

1 ~ Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis
2 ~ Teslas irrsinnig böse und atemberaubend revolutionäre Verschwörung
3 ~ Hawking´s Hallway (engl. original)

Kommentare:

  1. Huhu,

    ist Neal Shusterman ist der Autorin von Vollendet??

    Schade das die Serie nur wohl auf englisch weiter geschrieben wird.

    Schönen Feiertag..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, genau das ist er. Deshalb wollte ich die Reihe unbedingt ausprobieren - und es hat sich gelohnt :)

      Dass Vollendet nicht mehr weiter übersetzt wird ist wirklich extrem ärgerlich :/

      Löschen
  2. Huhu Alex,

    um das Buch schleiche ich ja schon längere Zeit herum. Jetzt wandert es definitiv höher in meiner Wuli :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Es macht wirklich Spaß beim Lesen und ich hab sogar vom Verlag gehört, dass Band 3 jetzt auch bald kommt :)

      Löschen
  3. Schon der Titel hat mich überzeugt ;-) Die Reihe muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Titel hatte mich hier auch total neugierig gemacht - aber auch der Autor Neal Shusterman. Die Vollendet Dystopie von ihm finde ich sehr genial, deshalb musste ich das hier auch unbedingt ausprobieren :)

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee ;-)
    eine tolle Rezension zu einem offensichtlich tollen Buch.
    Zum Glück steht es in der Bib, sodass ich es demnächst mit nach Hause nehmen kann. ;-)
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Hibi! Unbedingt ausleihen!!! Bin gespannt, wie es dir gefällt - und ich bin mir sicher, dass du genauso begeistert bist :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________