Freitag, 10. Juni 2016

Wölkchens Freitagsfragen


Für Infos zur Aktion von Frau Wölkchen klickt einfach auf das obige Logo ;)





1. Bücher Frage: Wie viele Bücher hast du bisher dieses Jahr gelesen und welches ist bis jetzt dein Highlight?

Gestern hab ich mein 65. Buch gelesen in diesem Jahr :D Es läuft gut ^^

Mein Highlight, das ist echt schwer, denn ich hatte schon einige tolle Bücher dabei:

Der zweite Band von "Die Königin der Schatten" von Erika Johansen
Aus der Faunblutweltreihe "Der Winter der schwarzen Rosen" von Nina Blazon
"Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira
Der erste Band einer Steampunkreihe "Windjäger" von Jim Butcher
und der Bildband "Westeros" zur Reihe Das Lied von Eis und Feuer



2. Private Frage: Welcher ist dein allerliebster Film?


Oh, das ist auch schwierig. Meine Favoriten sind ja immer noch Herr der Ringe, Avatar und Harry Potter - ich kann mich da gar nicht so gut auf nur einen Film beschränken ...

Aber ich bin ich sehr begeistert gewesen von "Lucy", ein ziemlich abgefahrener Film, der mich total geflasht und begeistert hat





Mit welchem Buch oder Film hättet ihr denn die Fragen beantwortet?



Kommentare:

  1. Huhu,

    dann hast du wohl etwa das doppelte gelesen wie ich. Harry Potter und HDR find ich auch beides toll, aber ich glaub nicht, dass sie es in meine Top 10 Filme schaffen würden.

    Hier ist mein Beitrag für heute:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/10/freitagsfragen-nr-5/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Aleshanee,

    eine tolle Aktion, die mir bislang entgangen ist. Die muss ich direkt mal mit aufnehmen und auch mal mitmachen :)

    "Lucy" fand ich auch extrem cool, auch wenn das Ende echt sehr verrückt war :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Aktion lief recht lange, aber dann hatte Frau Wölkchen eine Blogpause gemacht, deshalb gabs die Aktion einige Zeit nicht. Sie hat erst vor 3-4? Wochen wieder angefangen :)

      Löschen
  3. Huhu :)

    coole Aktion !
    vlt. sollte ich da auch mal mit machen - ist das frei zugänglich für alle oder muss man da irgendwas machen, damit man da mit machen darf? :D :D

    PS:
    wie hast du diesen coolen "folge mir" button gemacht, dass darunter dann die bildchen sind, wo man folgen kann und wie viele es schon sind?


    lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      die Aktion ist frei zugänglich. Jeder darf gerne an meiner Aktion teilnehmen. ;)

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen
    2. Das ist ein ganz seltsamer html Code, den ich im Netz gefunden habe ... die Anzahl der Follower muss man aber immer selber neu eingeben.
      Ich kann ihn dir gerne schicken, wenn du magst. Schreib mich doch dafür kurz über das Kontaktformular an, rechts unten in der Sidebar ;)

      Löschen
  4. Huhu!

    65 Bücher sind für ein halbes Jahr ja schon nicht schlecht. :D Deine Highlights habe ich bisher alle nicht gelesen, aber "Westeros" habe ich selbst im Bücherregal stehen und es ist so toll! Ich hab es bisher aber nur angelesen.
    "Lucy" habe ich bisher gar nicht gesehen. Muss mir entgangen sein. Vielleicht schaue ich ihn ja mal, wenn du ihn so gut fandest.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Westeros fand ich richtig toll - von den Bildern her, aber auch die ganzen Geschichten drumherum! Sehr lesenswert, wenn man Fan ist ;)

      Löschen
  5. Huhu,

    uiui 65 Bücher sind eine ganze Menge, ich wäre schon stolz wenn ich das mal in einem Jahr schaffen würde. xD
    Bisher habe ich keines deiner Bücher gelesen, aber "Der Winter der schwarzen Rosen" steht auf meiner Wunschliste. :)

    Oh Gott, siehst du, ich habe ganz die Harry Potter Filme vergessen aufzuzählen! Schande über mich, dabei mochte ich die gerne.
    Lucy kenne ich auch und fand den Film auch wirklich genial.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hätte beinah Avatar vergessen, der ist nämlich auch ein besonderes Highlight für mich! :D
      Der Winter der schwarzen Rosen fand ich wirklich sehr gut! Es war mein erstes Buch von Nina Blazon, ich möchte auch unbedingt noch mehr von ihr lesen!

      Löschen
  6. Huhu,
    65 Bücher sind richtig gut :-) Ich hab um die 50 gelesen (trotz meiner Leseflaute) der Mai hat mich gerettet :-D

    Die Filme von Herr der Ringe zählen auch zu meinen Lieblingen. Die Filme von Harry Potter (grade die letzten Filme) fand ich leider iwi nicht so gut :-D.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal wieder die unterschiedlichen Geschmäcker, grade die letzten Teile von Harry Potter fand ich toll! :)

      Löschen
  7. Hallo, :)
    "Der Winter der schwarzen Rosen" mochte ich auch sehr. :) Da möchte ich noch mal die ganze Reihe von vorne lesen, weil mir "Der dunkle Kuss der Sterne" gefehlt hat.^^
    "Lucy" habe ich noch nicht gesehen, allerdings den Trailer schon mal. Das sieht echt krass aus.^^
    Herr der Ringe und Harry Potter finde ich auch toll. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja erst im nachhinein erfahren, dass das Buch zur Faunblutwelt-Reihe gehört. Aber da die Bücher ja in sich abgeschlossen (sein sollen), ist es wohl nicht so schlimm. Die anderen will ich aber auch noch lesen.
      Ja, Lucy ist wirklich sehr abgefahren! Zuerst war ich gar nicht so begeistert, aber je mehr man zuschaut, umso mehr "WOW"! :D

      Löschen
    2. Ja, die Bücher sind in sich abgeschlossen. Allerdings fand ich, dass man am Ende von "Der Winter der schwarzen Rosen" gemerkt hat, dass davor noch einiges passiert ist. Insbesondere die Geschehnisse aus "Der dunkle Kuss der Sterne" meine ich heraus gelesen zu haben.
      :D Das klingt echt gut. :)

      Löschen
    3. Ah ok, da ich die vorigen Bücher nicht kenne, kann ich das nicht beurteilen. Da wirds Zeit, dass ich die endlich lese :)

      Löschen
  8. Huhu
    65 Bücher..wow das ist ne Menge
    Lucy selbst fand ich nicht so toll... welcher mich geflasht hat war Warcraft
    Nicht wegen der Story, aber der Welt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warcraft hat mir auch richtig gut gefallen! Da hat mein Zockerherz höher geschlagen und meine Finger haben gejuckt :D Ein bisschen hab ich die anderen Rassen vermisst und ich hoffe, da kommen noch mehr Teile!

      Löschen
  9. Huhu,
    weder bei den Büchern noch bei den Filmen gibt es Überschneidungen bei uns *ggg*
    Buntes WE
    Elena

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    also Windjäger war für mich ja ein totaler Reinfall, aber die Geschmäcker sind eben verschieden ;)
    Lucy hat mir auch sehr gut gefallen, ein wirklich toller Film.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schade! Ich fand das so genial, aber mir hatte auch schon die Codex Alera Reihe von ihm so gut gefallen. Und die Jim Butcher Reihe hab ich auf der Wunschliste, ich hoffe ja, dass der nächste Band nicht so lange auf sich warten lässt :D

      Löschen
  11. 65 Bücher... Wow! Deine Highlights kenne ich jedoch auch nicht, aber die HP-Filme habe ich auch sehr gemocht. LG

    AntwortenLöschen
  12. Wow...65...das wird wohl mein Jahresergebnis sein...Respekt....HP und HdR liebe ich auch...aber ich kenne - glaub ich nicht die Extended Version....3x4 Stunden....hardcore aber cool...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann musst du die unbedingt mal anschauen!!! Wenn man die gesehen hat, mag man die andere Fassung gar nimmer anschauen, da fehlt ja so viel ;)

      Löschen
  13. Von deinen Büchern kenne ich gerade keines, aber zumindest schon gehört davon, für mich sehr schwer zu benennen, Höchstwertungen für Bücher gab es von mir bisher nur für Kurzgeschichten/Novellen - aber Amy Harmon's "Making Faces" war toll und Hugh Howeys "Silo" hat mich positiv überrascht.

    "Lucy" habe ich noch nicht gesehen, sollte ich bei Gelegenheit. Üblicherweise machen Luc Besson Filme immer sehr viel Spaß.
    Bei Film müsste ich selbst sagen "Casablanca". Da ich mich auf den nächsten runden Geburtstag im nächsten Jahr vorbereite (75 Jahre), bin ich da gerade fleißig am Schauen und Lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Kurzgeschichten hab ich es eigentlich eher nicht so ... aber ich hab auch noch zu wenige gelesen, um mir da wirklich eine Meinung bilden zu können. Ich sollte mich da doch öfters mal rantrauen ;)

      Casablanca fand ich auch toll, aber das ist so ein Film, den ich nicht nochmal sehen muss. Da reicht mir einmal. Das geht mir aber bei den meisten Filmen so - mit nur wenigen Ausnahmen ^^

      Löschen
  14. Huhu Aleshanee,

    es ist doch immer total schwer, sich auf ein Buch festzulegen, dass einem am Besten gefallen hat oder? =D Die Königin der Schatten möchte ich unbedingt noch lesen. So wie ich das ständig höre, scheint der 2. Band sogar noch besser zu sein. Das höre ich auch nicht so oft. =D
    Die Meinungen zu Love Letters to the Dead gehen ja auch richtig weit auseinander. Ich muss mal gleich in deine Rezi dazu reinschauen. =)

    Lucy ist ein Film, der wurde mir auch schon ein paar Mal empfohlen. Da bin ich mittlerweile auch schon total neugierig drauf, aber ich bin kein wirklicher Filmeschauer mehr. Mal schauen, ob sich das für Lucy nochmal ändern lässt. =)
    Mein Lieblingsfilm ist ja richtig unbekannt. Kennst du "Lebe und denke nicht an Morgen"? Ein wundervoller Film, lustig und trotzdem voll mit Weisheiten. =)))

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei "Die Königin der Schatten" war ich auch wirklich sehr überrascht. Der erste Band fing ja für mich nicht so vielversprechend an, hat sich dann aber doch sehr gemausert. Deshalb waren meine Erwartungen zwar da, aber nicht sehr hoch. Umso mehr hat es mich gefreut, wie sehr er mich begeistern konnte!

      Den Film kenne ich leider nicht. Ich schaue auch recht selten und hauptsächlich eigentlich nur noch im Kino - und meistens Buchverfilmungen :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.