Freitag, 1. Juli 2016

Mein Monat: Juni


Der Juni hat für mich etwas zäh angefangen und ich muss auch gestehen, dass mich das Wetter etwas runtergezogen hat. So unbeständig, grau und verregnet ... ich bin so froh, dass jetzt endlich der Sommer kommt, denn ich vermisse die Sonne über die langen Wintermonate sehr.

Deshalb gibt es auch ein Gewinnspiel zum Sommeranfang für euch, bei dem ich drei tolle Bücher verlose; heute ist die letzte Chance, um in den Lostopf zu hüpfen ... klickt dazu einfach auf das Bild ;)

Gewinnspiel zum Sommeranfang


Die Blogtour Anfang Juni zu "Sarathoas" ist super gelaufen und ich hab mich sehr über die große Beteiligung gefreut! Die Trilogie zur "Amizaras Chronik" ist ja doch sehr speziell, findet aber doch immer wieder neugierige Leser. Mir selber hat sie sehr gut gefallen und ich hoffe, dass noch mehr Leser finden wird :)

Mit meinem Lesestatus vom Juni bin ich sehr zufrieden! Es sind tolle Bücher eingezogen und auch von den gelesenen haben mich fast alle sehr begeistert - bis auf einen Abbruch vom ersten Band der Kluftiger Reihe. Aber da bin ich andererseits ganz froh, denn das ist wieder eine Reihe weniger, die ich "abarbeiten" muss *lach*


Beliebteste Beiträge im Juni


Meine Neuzugänge

  1. Feuerjäger (2) von Susanne Pavlovic (Kauf)
  2. Die Zeichen der Furcht (2) von David Pirie (Kauf)
  3. Lasst uns schweigen wie ein Grab von Julie Berry (Tausch)
  4. Stolz und Vorurteil von Jane Austen (Tausch) 
  5. Von Schatten und Licht von Anne-Laure Bondoux (Geliehen) 
  6. Aus dunklen Federn 2 - Anthologie (Rezi-Ex)
  7. Maresi - Das Lied der Insel von Maria Turtschaninoff (Rezi-Ex) 
  8. Phoenix - Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick (Rezi-Ex)
  9. Phoenix - Erbe des Feuers von Ann-Kathrin Karschnick (Rezi-Ex)
  10. Phoenix - Kinder der Glut von Ann-Kathrin Karschnick (Rezi-Ex)
  11. Was die Spiegel wissen (3) von Maggie Stiefvater (Gewinn) 

Gelesene Reihen

Band 1: Maresi von Maria Turtschaninoff
Band 1 - 3: Phoenix Trilogie von Ann-Kathrin Karschnick
Band 2: Feuerjäger von Susanne Pavlovic
Band 2: Aus den dunklen Anfängen des Sherlock Holmes von David Pirie
Band 3: Kaspary Thriller von Ursula Poznanski

Fortschritte Challenges

Motto Challenge
ABC Challenge (Prota)
ABC Challenge deluxe (Hauptfiguren)
Deutsche Autoren Challenge
ABC Challenge Reloades (Buchtitel)


Im Juni Gelesen / Rezensiert: 13 / 11
Seiten insgesamt: 5472

Abgebrochen: 1





 

Stimmen (3) von Ursula Poznanski
Feuerjäger (2) Herz aus Stein von Susanne Pavlovic
Eine unberührte Welt von Andreas Eschbach
Sorry von Zoran Drvenkar

Der geheime Name von Daniela Winterfeld
Maresi (1) Das Lied der Insel von Maria Turtschaninoff
Phoenix (1) Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick
Die Zeichen der Furcht (2) von David Pirie

Darkmere Summer von Helen Maslin


Phoenix (2) Erbe des Feuers von Ann-Kathrin Karschnick
Phoenix (3) Kinder der Glut von Ann-Kathrin Karschnick 


Stolz und Vorurteil von Jane Austen


Milchgeld von Volker Klüpfel, Michael Kobr



Meine Highlights diesen Monat 

     




Kommentare:

  1. Guten Morgen Alex,

    tolle Bücher hast du mal wieder :) "Feuerjäger" möchte ich ja auch unbedingt noch lesen. Das Cover von "Lasst uns schweigen wie ein Grab" finde ich echt sehr gut gelungen. Es spricht mich sofort an.

    Hier ist mein heutiger Monatsrückblick.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feuerjäger kann sehr empfehlen! Tolle Fantasy mit neuen Ideen und vor allem die Charaktere sind einfach klasse - sehr ungewöhnlich und eigen. Zum Glück kommt Band 3 ja noch bis Ende des Jahres raus. (hoffe ich ^^)

      Löschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen :)

    Du hast ja auch einen super Lesemonat hinter dir :) und freut mich das dir Maresi so gut gefallen hat, das werd ich mir dann auch noch besorgen.

    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Maresi" ist was besonderes, aber auch sehr ruhig und sicher nicht für jeden was. Da bin ich ja gespannt, was du dazu sagst.
      Übrigens kommt da ein zweiter Teil raus, aber Ende des Jahres erst im Original. Es hatte mich ein bisschen geärgert, dass es dazu nirgends eine Info gab und ich das nur zufällig bei goodreads gesehen hab.

      Löschen
  3. Hallo! Lasst uns schweigen wie ein Grab klingt sehr interessant und wird auf meine Wunschliste einziehen. Das Cover bzw das Mädel sieht etwas aus wie Anne auf Green Gables ;-)
    Ich hab zwar noch nix von Jane Austen gelesen, aber diverse Filme gesehen ;-) Ja, ich weiß, die Bücher sind in der Regel besser, aber bisher konnte ich mit den Frauenfiguren und diesem ständigen Liebe hin, Liebe her, einfach nichts anfangen. Auf die Rezi bin ich auf alle Fälle gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, das sieht wirklich ein bisschen wie Anne aus ^^ Das Buch ist wirklich klasse, ich hab mich köstlich amüsiert damit!

      Weitere Bücher von Jane Austen werde ich, denke ich, nicht lesen, das ist einfach nicht meins von den Themen her. Den Film zu dem Buch werde ich mir aber schon anschauen. Da das ja dann doch etwas komprimiert ist, könnte der mir vielleicht sogar gefallen :)
      Die Rezi zu "Stolz und Vorurteil" kommt morgen.

      Löschen
  4. Huhu Alex,

    ich liebe ja solche Cover wie "Lasst uns schweigen wie ein Grab". Toll, das anscheinend nicht nur das Cover super ist.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Mich hatte das sofort gepackt als ich das Cover gesehen hab. Da musste ich es lesen, egal, um was es da geht *hihi* Zum Glück wars wirklich super, ich kann das nur jedem ans Herz legen :)

      Löschen
  5. Hey :)

    Da hattest du aber einen erfolgreichen Lesemonat würde ich sagen :)

    Auf "Lasst uns schweigen wie ein Grab" bin ich ja nach wie vor neugierig! "Maresi" habe ich im Mai gelesen und fand es wirklich ziemlich cool muss ich sagen :D

    "Stimmen" habe ich glaub ich letztes Jahr als Hörbuch gehört, ich finde die Reihe der Autorin super geschrieben und mag die Ermittler total. Aber auch generell die Autorin, ich finde sie so sympathisch =)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch sehr zufrieden!

      "Lasst uns schweigen wie ein Grab" ist absolut klasse, ich hoffe sehr, dass es dir auch gefällt!

      Bei "Maresi" hoffe ich jetzt nur, dass auch der zweite Band übersetzt wird, der ja erst Ende des Jahres im Original erscheinen soll. Ich finds immer etwas schade, wenn da auf der Verlagsseite keine Info dazu zu finden ist ...

      Ursula Poznanski mag ich mittlerweile auch sehr gerne! Ich hab ja jetzt auch schon einiges von ihr gelesen, aber die Eleria Trilogie fehlt mir noch.

      Löschen
  6. Huhu ♥

    Was für ein toller Lesemonat! *.*
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur 'Stolz und Vorurteil'. Schade dass es dir nicht so gut gefallen hat. :( Es zählt nämlich zu einen meiner Lieblingsbüchern. Bin schon neugierig auf deine Rezi zu dem Buch. :)

    Ich wünsche dir für den Juli einen genauso erfolgreichen Lesemonat mit vielen wundervollen Büchern und viel Sonnenschein! :) Natürlich auch ein entspannendes Wochenende! :D

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl einfach nicht mein Genre ... Liebesromane, Familiengeschichten, gesellschaftliche Strapazen (in dieser Art), sowas lese ich ja eigentlich gar nicht. Aber ich bin froh, es mal ausprobiert zu haben ;)

      Löschen
  7. Ebenso ein toller Monat :) Respekt dass du gleich 3 Bände einer Reihe gelesen hast :O

    "Lasst uns schweigen wie ein Grab" habe ich schon etwas länger im Auge und deine Rezi werde ich mir gleich noch genauer anschauen :)
    Und da sehe ich dass SuV gar nicht deins war. Muss ich gleich mal in eurer LR vorbeischauen und eure Meinungen stalken. Bei mir gab es damals glaub ich 4 Sterne.

    Liebe Grüße und einen schönen Juli
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche ja immer, eine Reihe (grad bei 2-3 Bänden) sehr zeitnah zu lesen. Die Warterei dazwischen mag ich nicht und ich vergesse dann auch immer so viel ... Außerdem hab ich eh genug angefangene Reihen, die ich abbauen "muss", deshalb versuche ich, das etwas in Grenzen zu halten :)

      Löschen
  8. Huhu Alexandra,

    ein toller Lesemonat - und sehr abwechslungsreich. "Stimmen" liegt bei mir schon ewig auf dem SuB; ich weiß gar nicht, warum ich das nicht schon längst gelesen habe - aber jetzt würde es ja wunderbar in die Mottochallenge passen. :-) Und zu "Stolz und Vorurteil" muss ich ja nichts mehr sagen - da waren wir uns bei der Leserunde ja sehr häufig sehr einig. ;-)

    LG Sabine
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Stimmen" war klasse, das hatte mir von den drei Krimis sogar am besten gefallen. Überhaupt find ich die Bücher der Autorin klasse, jetzt fehlt mir nur noch die Eleria Trilogie von ihr, die möchte ich unbedingt noch lesen :)

      Löschen
    2. Die habe ich auch noch nicht gelesen - bin aber auch nicht sicher, ob diese Dystopie was für mich ist. Einfach weil das Genre nciht so meins ist. Aber stimmt - die meisten ihrer Bücher mag ich auch total gerne. :-)

      Löschen
  9. Hallo,
    da ist bei dir aber auch sehr viel zusammengekommen. Ich bin auch so ein Coverfanatiker ;) Ich muss mir die Bücher mal näher ansehen.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja bei schönen Covern bin ich immer ganz schnell überzeugt, es lesen zu wollen ^^

      Löschen
  10. Hallo Aleshanee,

    eine tolle Liste, da ist ja viel interessantes dabei. Besonders deine beiden Highlights haben mich neugierig gemacht. Die schaue ich mir gleich mal näher an. :)

    Bei mir waren es auch 13 gelesene Bücher. :)
    Ich wünsche dir einen schönen Start in den neuen Lesemonat mit vielen tollen Büchern!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hi,

    mir geht es hier so, wie Dir bei mir - ich kenne keines Deiner gelesenen Bücher :-)

    Deine Highlights schaue ich mir aber mal näher an.

    Schönes Wochenende
    Babsi

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Alex :D

    tröste dich, mein Juni hat auch sehr zäh angefangen. Aber im Gegensatz zu mir hast du ja doch eine Menge geschafft ^^.
    'Der Geheime Name' ist übrigens mit eine meiner ältesten SuB-Leichen xD. Zu Unrecht wahrscheinlich, aber keine Ahnung was mit mir und diesem Buch los ist.
    'Sorry' muss ich mir auch endlich mal vorknöpfen... Aber auch hier komme ich irgendwie nie dazu danach zu greifen.
    Schade, dass dir 'Stolz und Vorurteil' nicht so gefallen hat. Das motiviert mich nicht gerade mal nach diesem Klassiker zu greifen ^^'. Aber ich fand ja auch den Film schon langweilig... Vielleicht ist das auch nichts für mich.
    Das Buch vom Herrn Eschbach klingt sehr ineteressant. Von ihm wollte ich ja auch schon längst mal was lesen :).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dann warte mit "Der geheime Name" doch noch ein bisschen bis zum Herbst, das passt so toll in eine stürmische, neblig graue Jahreszeit ;)

      Bei Stolz und Vorurteil ... lass dich überraschen. Es gibt so viele, die das Buch toll finden. Allerdings, wenn du den Film schon langweilig gefunden hast O.O Ich wollte mir den eigentlich schon auch anschauen und hatte gehofft, dadurch, dass die Handlung komprimiert ist, wird es besser sein? ^^ Aber vielleicht empfinde ich es auch anders, da ich das Buch jetzt schon kenne ;)

      Löschen
  13. Hallihallo :)
    schade das dir Stolz und Vorurteil nicht so gut gefallen hat. Bei mir gehört es zu meinen Lieblingsbüchern. Aber ich glaube bei dem Buch gibt es nur entweder lieben oder "hassen" :D Von den anderen Büchern habe ich noch nichts gelesen. Dabei wollte ich schon immer mal noch ein Buch von Andreas Eschbach lesen. Bisher hab ich von ihm nur das Jesus-Video gelesen, nachdem ich von dem Film Alpträume hatte und ich weis bis heute nicht wieso :D

    Liebe Grüße,
    Tani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Albträume echt? :) So schlimm war der doch gar nicht ^^ Dann würde ich auf jeden Fall die Fortsetzung "Der Jesus Deal" lesen, aber es gibt auch noch so viele andere tolle Bücher von ihm ... ich finde fast alle klasse! Auch wenn die Themen mich oft auf den ersten Blick nicht ansprechen - er setzt sie einfach sehr genial um und ich bin immer gefesselt. Allerdings dauert es bei ihm manchmal ein paar Seiten am Anfang, bis es so richtig losgeht ;)

      Löschen
    2. Ja, ich fand das auch nicht schlimm, aber mein Unterbewusstsein hat sich halt gedacht, es ist mal wieder Zeit für einen Alptraum :D Ja, ich habe schon die ganze Zeit vor Der Jesus Deal zu lesen, mal schauen, wann ich das schaffe :) Todesengel von ihm steht auch schon ziemlich lang auf meiner Wunschliste.

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Todesengel fand ich auch toll, vor allem wieder diese gesellschaftlichen Konflikte, das macht er echt immer gut, weil er dem Leser überlässt, sich seine eigene Meinung dazu zu bilden!

      Löschen
  14. Hallo Alex,

    das war aber ein sehr erfolgreicher und abwechslungsreicher Lesemonat. Die Krimi/Thriller von Ursula muss ich echt mal so langsam lesen, denn ihren Schreibstil mag ich sehr.

    "Sorry" und hier der ungewöhnliche Schreibstil von Zoran ist klasse, wenn auch doch rechts speziell :) Hast du schonmal ein Buch von Bernhard Aichner gelesen? Das könnte dir auch zusagen.

    Das Cover von "Lasst uns schweigen, wie ein Grab" ist ja klasse und da werde ich mir gleich mal im Anschluß anschauen.

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Bernhard Aichner sagt mir nichts ... ich werd aber direkt mal danach schauen :)

      Löschen
  15. Hallo,

    endlich habe ich wieder Internet und kann mir auch deinen Monatsrückblick anschauen. Tja, zwar haben wir keine Bücher gemeinsam, aber Kluftinger mochte ich auch nicht :-).
    Stolz und Vorurteil liebe ich als Verfilmung, als Buch würde ich es wohl aber nicht lesen. Deine Meinung scheint ja auch eher mittelmäßig dazu zu sein.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Halloi liebe Alex!

    Ja, da ist wieder das "Stolz und Vorurteil"-Problem. Trotzdem werde ich es wohl mal testen ^^ Man möchte ja auch mal wissen, warum es (gefühlt) in jedem zweiten Roman als Lieblingsbuch abgegeben wird^^

    Und auch die Feuerjäger. Arghs, das macht alles soooo neugierig :D Ich werde nun mal versuchen irgendwo Zeit zu bestellen :D wenn es schon Bücher zu kaufen gibt, muss es doch auch die passende Zeit dazu irgendwo geben :D

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________