Donnerstag, 1. September 2016

Top Ten Thursday ~ Je dicker, je besser!

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei

Steffis Bücher Bloggeria


 Die Aufgabe für diese Woche lautet 


"Deine 10 liebsten Wälzer"


Ich liebe ja dicke Bücher, da hat man soviel davon :D Und ich weiß nicht, warum so viele davor zurückschrecken, gleichzeitig aber Trilogien und ellenlange Reihen lesen. So hab ich halt das ganze am Stück ^^

Die Auswahl war gar nicht so einfach ... ich habs mal einfach von den Seitenzahlen aufwärts gelistet







Klappentext von Band 1: Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und ... er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.




 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (7) von Joanne K. Rowling ~ 767 Seiten


Klappentext zu Band 1: Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.



 

Das Lied der Dunkelheit (1) von Peter v. Brett ~ 796 Seiten


http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Brett_PDas_Lied_der_Dunkelheit_1_85650.jpg„Weit ist die Welt – und dunkel …“
… und in der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit dem die Menschen ihre Angriffe abwehren können, sind die magischen Runenzeichen. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt, flieht er aus seinem Heimatdorf. Er will nach Menschen suchen, die den Mut noch nicht aufgegeben und das Geheimnis um die alten Kriegsrunen noch nicht vergessen haben.




Zauberin des Lichts (1) von Terry McGarry ~ 829 Seiten


https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/zauberin_des_lichts-9783453530270_xl.jpgEin Reich, das seit Jahrhunderten durch mächtige Magier geschützt wird. Ein Mädchen mit Namen Liath, das zur Zauberin des Lichts ausgebildet wird und plötzlich ihre Kräfte verliert. Und ein schreckliches Geheimnis – dies ist der Beginn eines großen Abenteuers, in dem Liath ihrer Bestimmung folgen muss, die ihr Leben und das Schicksal ihres Landes für immer verändern wird …

Der letzte Band der Trilogie wurde leider nicht ins deutsche übersetzt





 

Elfenmagie von Sabrina Qunaj - 970 Seiten

Jahrtausende nach der Teilung Elvions erreicht die Fehde der Licht- und Dunkelelfen einen Höhepunkt. Mit dem Blut der Halbelfe Vanora könnte das Reich wiedervereint werden und die Königin Alkariel ihre alte Macht zurück erhalten.
Die Dunkelelfen versuchen dies zu verhindern, indem sie das Mädchen versteckt halten. Nichts ahnend wächst Vanora in der Welt der Menschen bei ihrem Vater auf, bis das Schicksal sie eines Nachts einholt und der geheimnisvolle Glendorfil erscheint.





Das erste Gesetz der Magie (1) von Terry Goodkind ~ 1008 Seiten

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Goodkind_TDas_Schwert_der_Wahrheit_1_79990.jpgAls der Waldläufer Richard Cypher eine junge Frau vor ihren unheimlichen Verfolgern rettet, kann er noch nicht ahnen, dass sich sein beschauliches Leben tiefgreifend verändern wird. Kahlan stammt aus den Midlands, einem sagenhaften Reich, das durch eine magische Barriere von Westland getrennt ist. Und sie hat den Auftrag, den Tyrannen Darken Rahl aufzuhalten, der die Welt mit seinen dunklen Kräften ins Chaos zu stürzen droht …







Der Übergang (1) von Justin Cronin ~ 1020 Seiten

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.




 

Die Säulen der Erde (1) von Ken Follett ~ 1151 Seiten

http://dramaturgia.de/wp-content/uploads/saeulendererde-1992-luebbe.jpgEngland 1123 - 1173: Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, der junge Prior von Kingsbridge, träumt davon, eine Kathedrale zu errichten. Er und der Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die kluge Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe der Traum Gestalt annimmt und die Säulen der Erde buchstäblich in den Himmel zu wachsen beginnen.





 

Die Arena von Stephen King ~ 1182 Seiten


http://7668-presscdn-0-94.pagely.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2015/04/Die-Arena.jpgWenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben... Mit „Die Arena” legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor - seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand - Das letzte Gefecht”. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ...






Das Lächeln der Fortuna (1) von Rebecca Gablé ~ 1196 Seiten

http://bilder.buecher.de/produkte/09/09743/09743266z.jpgEngland 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft.
Aber Robin geht seinen Weg, der ihn schließlich zurück in die Welt von Hof, Adel und Ritterschaft führt. An der Seite des charismatischen Duke of Lancaster erlebt er Feldzüge, Aufstände und politische Triumphe - und begegnet Frauen, die ebenso schön wie gefährlich sind. Doch das Rad der Fortuna dreht sich unaufhörlich, und während ein junger, unfähiger König England ins Verderben zu reißen droht, steht Robin plötzlich wieder seinem alten Todfeind gegenüber ...




und ich hoffe, dass sich auch bald Kernstaub in die Liste einreihen wird. Ist schon im Regal aber noch ungelesen ... hat zwar "nur" 820 Seiten, aber ein größeres Format - normal sicher weit über 1000 ;)




Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    hihi, ja irgendwie hat mit deiner Argumentation durchaus recht, aber trotzdem gehen mir dünnere Bücher, auch als Reihen, zumeist irgendwie besser von der Hand :D. Ein typisches Beispiel dafür, dass mich zu viele Seiten doch oft etwas abschrecken ist auf deiner Liste mit Die Arena vertreten. Ich hab das Buch mal von ner Arbeitskollegin zu Weihnachten bekommen und es würde mich auch echt interessieren, aber bisher kam ich einfach noch nicht zum Lesen und es sieht auch nicht danach aus, als würde sich daran bald was ändern^^

    Sonst hab ich noch die Säulen der Erde und natürlich Harry Potter gelesen. Aber ich hab mich heute für den anderen historischen Schmöcker entschieden und Harry Potter bewusst mal außen vor gelassen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, das sind immer die Ausreden *lach* Wir lesen doch alle so viel - ob man jetzt zu einem dünnen oder dicken Buch greift, ist einfach Psychologie denke ich mal. Bei dem dickeren hat man einfach das Gefühl, vor einer großen Aufgabe zu stehen. Die dünneren sind da schon etwas "leichter" ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen, Aleshanee!

    Wieder eine schöne Liste! Also, wir haben natürlich „Der Übergang“ gemeinsam. Ich freue mich sooo auf den 3. Teil. Der lässt ja nicht mehr zu lange warten.

    „Die Arena“ habe ich im Februar gelesen. Das war nicht meins, obwohl ich King so gern hab. Aber die Charaktere waren mir diesmal zu Schwarzweiß gehalten.

    Ich mag dicke Bücher auch sehr gern und ein Buch mit 500 Seiten empfinde ich als normal. Wälzer fangen bei mir bei ca. 600 Seiten an. Ich glaube, es liegt auch an den „Zahlen“. Unterm Strich hat man dann weniger Bücher gelesen bzw. den SuB um nur ein Buch erleichtert, wenn man sich auf einen Wälzer einlässt.

    Hab’ einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Wobei ich den Anfang von "Die Arena" auch etwas zäh fand, aber das ist bei King ja oft so.

      Auf die Spiegelstadt freu ich mich auch schon extrem! Ich wollte ja Band 1 und 2 nochmal lesen vorher, aber das wird wohl nix mehr :D

      500 Seiten sind bei mir auch eher Durchschnitt.
      Das mit den Zahlen - ich schau immer eher auf die Seitenzahlen, und da bin ich oft mit mehr dabei als bei denen, die doppelt so viele Bücher gelesen haben als ich xD

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    "Das erste Gesetz der Magie" und "Die Arena" haben wir gemeinsam :-)"Die Säulen der Erde" habe ich zwar auch gelesen, aber nicht mit auf die Liste genommen. Ich lese auch gerne dicke Wälzer, keine Ahnung, warum so viele davor zurückschrecken :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schwert der Wahrheit ist so eine geniale Reihe!!! Ich hab ja leider irgendwann mittendrin aufgehört, nach dem deutschen Band 8 glaub ich ... deshalb möchte ich die Reihe unbedingt nochmal von vorne re-readen und dann gleich komplett lesen am besten :D
      Zumindest einen Band pro Monat oder so ^^

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,

    und noch einer der Harry Potter genommen hat und ich Dussel habe daran gar nicht gedacht - aber wir haben beide Skulduggery ausgewählt - toll! :)

    Es gibt wirklich schöne Bücher, die auch mal mehr Seitenumfang haben.
    Kerntstaub möchte ich auch noch lesen - aber noch steht es auf der Wunschliste.

    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harry Potter ist eh so oft vertreten dieses Mal, da macht es nichts wenn der mal fehlt ;)

      Kernstaub ist schon ein "Monstrum", ehrlich. Das ist ja großformatiger als "Normale" Bücher und die SChrift ist auch nicht sehr groß ... also ich würde im normalen TB-Format sagen, dass das sicher 1200 Seiten hätte! Ich freu mich jedenfalls schon extrem drauf!

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    gelesen habe ich von deiner Liste bisher nur Säulen der Erde (das aber leider nur in meinem Text steht und nicht auf der Liste ist, weil ich das Buch auf die Schnelle nicht finden konnte, blöder Platzmangel, der für Dreifachreihen im Regal sorgt), Elfenmagie und die Arena warten aber noch im Regal auf mich. Den Übergang hatte ich mir im Urlaub mal vorgenommen, dann habe ich aber doch lieber mehrere kürzere Bücher gelesen. Mal schauen, ob ich mich irgendwann nochmal ranwage. Prinzipiell stimme ich dir nämlich total zu, dass ein langes Buch mehr Lesespaß bringt - wenn es denn wirklich gut ist ;)
    Viele Grüße
    Anja
    Unsere 10 Wälzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elfenmagie - die Trilogie fand ich wunderschön, auch wenn viel Liebe mitspielt, was ich ja eigentlich nicht so mag. Aber die Mischung hier war wirklich klasse!

      Die Arena hat anfangs eine Durststrecke, aber das ist man von King ja gewöhnt, aber es lohnt sich definitiv! Ich fand das Buch super!

      Der Übergang ist ja auch oft genannt worden, das ist sehr abgefahren und ich freu mich, dass jetzt bald endlich der Abschlussband erscheint ♥

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Alex,

    der Übergang steht auch wieder mit auf meiner Liste, nicht mehr lange warten und es geht endlich weiter. :D

    Kernstaub möchte ich auch unbedingt lesen! Das steht ganz weit oben auf der WuLi.

    Elfenmagie habe ich mir mal notiert, das klingt nach meinem Geschmack.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elfenmagie fand ich wunderschön geschrieben! Da war ich wirklich positiv überrascht, weil ja die Autorin auch noch so jung (war) ist xD
      Von ihr gibts auch noch eine historische Trilogie, die steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste!

      Löschen
  7. huhu Alex :)

    Schon, wieder der Übergang xD Drei Mal in Folge...langsam bekomme ich echt Lust auf das Buch, obwohl ich nicht weiß ob es mir nicht etwas zu schaurig ist...

    Bei der Skulduggery Reihe bin ich immer noch Band 1 xD Ich mag es, aber ich komm einfach nicht voran mit dem Hörbuch...bei zu viel Pause muss ich immer wieder ein paar Sachen wiederholen...daher dauert es so lange..

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja der Übergang ist wirklich oft vertreten, aber auch wohl verdient!
      Schaurig? Ne, fand ich nicht. Eher Richtung düsterer Thriller, aber nichts, dass man Angst bekommen würde oder sowas ;)

      Den ersten Skulduggery fand ich gut, aber es wird im Laufe der Reihe immer besser und der Abschluss ist einfach grandios!!! Also unbedingt weiterhören!

      Löschen
  8. Servus Aleshanee ;-)
    Ha...heute haben wir doch tatsächlich zwei Bücher gemeinsam.
    "Der Übergang" und "Kernstaub" wären dies. Beide Bücher mochte ich wirklich sehr gern. "Skulduggery..." wurde vom Bub gelesen...also nicht nur dieser Teil sondern die Reihe. Er lässt sich von hohen Seitenzahlen so gar nicht beeindrucken.^^
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei Kernstaub ja ein reingeschummeltes 11. Anhängsel ist, aber das ist so ein dicker Wälzer, wenn man den in der Hand hat, davor hab selbst ich Respekt *lach*
      Die 800 Seiten sind da ja auch ein Witz, so groß wie das Format ist, das dürften im normalen Format doch locker 1200 Seiten sein. Ich freu mich jedenfalls schon sehr drauf!

      Löschen
  9. Huhu,

    Harry Potter hab ich Teil 4 gewählt, weil der neben Teil 3 mein Liebling ist.

    Elfenmagie haben wir heute gemeinsam.

    Das Schwert der Wahrheit 1 + 2 hab ich auch gelesen, fand ich aber nicht so gut.

    Die Säulen der Erde hab ich auch gelesen, war aber definitiv nicht mein Liebling.


    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/01/ttt-50-die-10-schoensten-dicksten-schmoeker/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, das ist echt schade! Das SChwert der Wahrheit fand ich soooo genial! Hast du Band 1+ 2 im kompletten gelesen oder die zwei geteilten, die es ja auch auf deutsch gibt? Ist leider etwas verwirrend und doof, dass die den ersten englischen gesplittet haben bzw. dass es zweierlei Ausgaben auf deutsch gibt ^^ Da waren ja schon sehr brutale und krasse Szenen dabei, aber die Hintergründe sind auch so genial finde ich. Ich will die Reihe unbedingt re-readen und dann auch endlich fertig lesen. Das hab ich nämlich nie geschafft :D

      Löschen
    2. hab die Reihe im Komplettteil, aber nicht komplett gelesen. Hab erst Teil 1, dann einige Bücher dazwischen und dann band 2. Ich fand da Khalen halt einfach auch etwas seltsam. In der Serie gefiel sie mir besser.

      Löschen
    3. Naja, ich hab die Serie erst viel später angeschaut und die hat mir überhaupt nicht gefallen, weil da alles ganz anders war ;)

      Löschen
  10. Hey :D

    Skulduggery Pleasant habe ich auch komplett gelesen, ich liebe diese Reihe :D
    Harry Potter und das Lied der Dunkelheit habe ich auch schon gelesen. :D

    Kernstaub dümpelt auch noch auf meinem SUB rum^^

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
  11. Heii Aleshanee

    Wir haben heute sogar fast eine Gemeinsamkeit ;) ich habe nämlich Band 5 der Harry Potter Reihe aufgelistet und du das grosse Finale. Ansonsten interessiert mich noch Die Säulen der Erde, aber die Seitenanzahl schreckt mich hier doch noch etwas zurück.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei fliegt man da so schnell durch!
      ich hab zwar auch gelesen, dass manche das Buch teilweise langatmig finden, aber ich hatte diesen Eindruck gar nicht! Ich war eigentlich wieder mal viel zu schnell fertig :D

      Löschen
  12. Huhu,

    ich habe zwar einen anderen Harry Potter auf meiner Liste, aber ich finde, dass kann man als Gemeinsamkeit zählen ;)

    Elfenmagie kenne ich auch noch, aber das Buch hat mir nicht so gut gefallen. Irgendwie war es mir zu schnulzig^^

    Heute schon mehrmals gesehen habe ich der Übergang. Bis jetzt hab ich das Buch ignoriert, aber ich glaube, nachdem mir Runa so gefallen hat, wäre das Buch auch etwas für mich.

    Falls du lust hast, bei mir vorbeizuschauen, hier ist mein Beitrag :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    P.S: Falls du gerne auch mal eine Dystopie liest, aktuell läuft auch noch mein kleines Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, es war schon viel Liebe im Spiel bei der Elfenmagie. Und das mag ich eigentlich auch nicht. Aber hier hats für mich einfach gepasst und mir auch nichts ausgemacht. Ich fand auch die Charaktere so klasse und den Schreibstil und den Hintergrund bzw. den Schauplatz - das macht dann schon viel aus, da darf es dann auch mal ein bisschen kitschig sein :D

      Löschen
  13. Guten Morgen,

    wirklich tolle Liste. Ich glaube jeder der meinen Blog kennt, weiß dass heute der Übergang bei mit nicht Fehlen darf, daher haben wir dieses Buch natürlich gemeinsam.

    Auch die Skulduggery Reihe ist bis jetzt sehr toll, auch wenn bei mir heute andere Büchr den Vorrang hatten.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi


    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen

    Wir haben natürlich Harry Potter gemeinsam. Ansonsten hab ich erst "Das Schwert der Wahrheit" gelesen, da hatte ich aber Startschwierigkeiten mit und fand Band 2-6 besser, danach hab ich die Reihe nicht mehr weitergelesen.

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schwert der Wahrheit hab ich damals leider auch nicht mehr weitergelesen. Ich hatte die deutsche (gesplittete) Ausgabe, hab mir aber in den letzten Jahren nach und nach die anderen Bände ertauscht, die so wie die englischen sind.
      Ich fand die rundum sehr genial und möchte nächstes Jahr mit dem re-read anfangen :D

      Löschen
  15. Huhu meine Liebe,

    wir haben, du hast es ja schon bemerkt, natürlich den Übergang ( ich hab nix anderes erwartet ), Die Säulen der Erde und HP gemeinsam, wenn auch nicht den gleichen Band.

    Den Rest deiner Bücher kenn ich nur dem Namen nach und bei Skulduggery bin ich bisher nicht über Band 1 hinaus gekommen, schade eigentlich, aber irgendwie mangelts immer an Lesezeit.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  16. Hey :)
    Ich liebe dicke Bücher ebenfalls, aber mir ist bei dem Thema aufgefallen, wie wenige ich davon doch besitze und wirklich lese.
    Wir haben heute mit Die Arena eine Gemeinsamkeit und Harry Potter lässt sich auch bei mir finden. Die anderen Bücher deiner Liste kenne ich sonst nicht.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  17. Sehr tolle Top Ten :)!
    Ich selber will noch die Arena von Stephen King lesen, da ich bis jetzt nur positive Rezensionen darüber gelesen habe. Harry Potter steht auch ganz oben auf meiner Liste. Elfenmagie kenn ich leider noch gar nicht und werde es mir wahrscheinlich mal näher angucken
    Liebe Grüße und schöne Restwoche ♥
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, bei der Arena haben schon einige gesagt, dass der Anfang recht zäh ist. Das stimmt auch teilweise, es dauert schon, bis die Geschichte in Fahrt kommt. Das ist aber bei der Seitenzahl (und Herrn King) normal :D Und ich finde es lohnt sich auf jeden Fall, ich fand das Buch großartig!

      Löschen
  18. Guten Morgen Alex,

    Kernstaub sieht vom Cover her richtig interessant aus, das schaue ich mir gleich noch genauer an. ;o)

    Meine Wälzer :o)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Liste! "Der Übergang" und "Die Arena" liegen bei mir auch noch auf meinem SuB, da bin ich schon ganz gespannt drauf.

    AntwortenLöschen
  20. Schön bei dir "Die Arena" zu sehen. Erst gestern kam mir in den Sinn, dass das ein schönes Herbstbuch wäre, aber ich hab ja die Macke seine Bücher chronologisch zu lesen, da doch einiges zusammenhängt (kleine Macke). Ich habe es schon mal 100 Seiten angelesen, aber parallel zur Serie und da war es mir nichts, weil es doch anders war.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie hab ich danach geschaut und anfangs ging es ja noch. Aber dann hat es sich ja komplett anders entwickelt, was ich total doof fand, ehrlich gesagt. Mir war das Buch lieber ;)

      Löschen
  21. Hey,

    "Das Lächeln der Fortuna" steht auch auf meiner Liste :) Und "Harry Potter" hätte ich heute auch nehmen können...
    Die "Skulduggery Pleasant"-Reihe, "Der Übergang" und "Das Lied der Dunkelheit" stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Von Sabrina Qunaj und Rebecca Gablé habe ich nur andere Bücher genommen - und die Säulen der Erde snd natürlich klasse. Sie sind bei mir nur nich tauf der Liste, weil ich sie oft genug erwähne ...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Aleshanee,:)

    ich liebe auch dicke Bücher; da kann man so richtig in die Geschichte eintauchen.
    Mit deiner Liste habe ich Harry Potter gemeinsam, hier habe ich mich auch für Band 7 entschieden.
    Cronins "Übergang" habe ich mal versucht, aber das war leider nicht meins.

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny, viel Spaß noch beim Lesen und einen schönen Tag dir :)

    AntwortenLöschen
  24. Huhu Aleshanee,

    von deiner Liste habe ich tatsächlich nur Harry Potter gelesen. Ansonsten kenne ich von den anderen auch nur Kernstaub und da schreckt mich ehrlich irgendwie die Seitenzahl ab.

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  25. hey,

    wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber bin doch tatsächlich weder auf Harry Potter noch auf King gekommen und schreibt ja fast nur Wälzer xD

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  26. Elfenmagie hat es bei mir auch in die Liste geschafft, genau wie natürlich ein Harry Potter Band nicht fehlen darf, auch wenn es bei mir Band 4 geworden ist.
    Der Übergang und Die Arena stehen bei mir noch auf der Must-Have Liste und werden hoffentlich auch bald mal gelesen. Schöne Auswahl!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Aleshanee,

    Harry Potter <3. Er darf einfach nicht fehlen - besonders am ersten Schultag nicht. Stephen King hat es mit Der Anschlag auf meine Lsite geschafft. Die Arena wollte ich eigentlich lesen, aber die Serie hat mir da irgendwie die Lust genommen...

    https://www.dtv.de/special/start/c-1067

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie hat mir auch nicht gefallen, die entwickelt sich völlig anders als das Buch! Wäre also nochmal eine Überlegung wert ;)

      Löschen
  28. Hallo Aleshanee,
    gemeinsam haben wir, wie meistens, nichts :-)
    Harry Potter habe ich aber auch gelesen.
    Die Säulen der Erde habe ich vor ewigen Zeiten mal angefangen, aber historische Themen begeistern mich nicht so sehr.

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  29. Hach, ich freue mich so darüber in dem Beiträgen diese Woche immer wieder auf die Harry Potter Bücher zu treffen :D Ich habe auch zwei Bände in keine Liste aufgenommen.
    Die Reihe von Sabrina Qunaj steht noch auf meiner Wunschliste.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen!

    "Die Säulen der Erde" wollte ich auch erst reinnehmen, aber boh ich hab schon so viele Historienschinken drauf gehabt. :D Ich hatte damals 4 Wochen an dem Buch gelesen! Unfassbar!

    "Die Arena" und "Elgenmagie" hab ich noch auf meinem SuB. Mal sehen, wann die gelesen werden. ;)

    LG
    Lalapeja

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.