Donnerstag, 2. März 2017

Top Ten Thursday ~ mit dem Buchstaben E

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei

Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe heißt "Freestyle" und da greife ich gerne das Thema von letzter Woche auf, da ich das zeitlich nicht geschafft hatte :D




"10 Bücher, die mit dem Buchstaben E beginnen"


Auch hier hatte ich gar keine sooo große Auswahl, obwohl ich dachte, das mit "Ein" oder "Eine" doch viele Titel beginnen ... aber ich hab trotzdem 10 zusammenbekommen, die ich alle sehr gut fand und auf jeden Fall weiterempfehlen kann!





1) Ein Mann namens Ove von Fredik Backman

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …





 

 2) Eine Billion Dollar von Andreas Eschbach

Stell dir vor, du wirst über Nacht zum reichsten Menschen der Welt...
John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat ...



3) Elfenmagie von Sabrina Qunaj

In einer Gewitternacht erscheint ein unerwarteter Besucher auf dem kargen Hof des Schmieds Briac Larnegie. Seine Absichten sind ungewiss, doch die 11jährige Vanora erkennt schnell, dass er ihr Leben von Grund auf ändern wird. 
Ohne Mutter aufgewachsen, hängt Vanora sehr an ihrem Vater Briac, denn Freunde sind in dem kleinen Dorf rar; vor allem, da sich alle von ihr fernzuhalten scheinen. Sie weiß nicht, dass sie in dem schwelenden Krieg der Elfen eine Rolle spielt und sie der Königin Alkariel wieder zur alten Macht verhelfen könnte. Doch sosehr sie bisher auch im Dunkeln gehalten wurde, scheint ihr Schicksal schon lange besiegelt zu sein ...




4) Ellin von Christine Millman


Ellin überlebt im Kindesalter als einzige den Überfall auf die Farm ihrer Familie. Seitdem steht sie in den Diensten des grausamen Lord Wolfhard in der düsteren Festung auf dem Hammerfelsen und verdingt sich dort mehr schlecht als recht als Dienerin.Als der Lord eines Tages zudringlich wird und Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie fast zu Tode und in ihr reift der Entschluss, zu fliehen.
Ihr Weg führt sie in die Fremde, in der sie auf merkwürdige Gefährten trifft, die sie retten, aber auch nicht das zu sein scheinen, was sie vorgeben. Gerade der mürrische Kylian, der sie halb tot  im Wald aufgefunden hat, scheint eine besondere Abneigung gegen sie zu haben – doch das bleibt nicht das einzige, gegen das die junge Ellin kämpfen muss.





 5) Einfach göttlich von Terry Pratchett


1059301 Der große monotheistische Gott Om hat ein Problem: Ihm sind die Gläubigen abhandengekommen. Und da im Götterhimmel weniger Gläubige auch weniger Macht bedeuten, findet sich der einst in Stiergestalt auftretende Gott plötzlich im Körper einer leicht lädierten einäugigen Schildkröte wieder. Zum Glück führt ihn das Schicksal zum Tempelgärtner Brutha, der zwar nicht der Hellste ist, aber immerhin Oms letzter wahrer Anhänger. Gemeinsam machen sich die beiden auf, Om wieder zu alter Macht zu verhelfen. Ein abenteuerliches Unterfangen, bei dem sie nicht nur gegen den mächtigen Exquisitor Vorbis bestehen müssen, sondern auch gegen die Epheber und deren unsinnigen Irrglauben von einer scheibenförmigen Welt …



 

6) Everlasting von Holly-Jane Rahlens


13360137 Man schreibt das Jahr 2264.
Gefühle sind unerwünscht, die Liebe ist ausgestorben. Die Geburtenrate ist gefährlich gesunken. Der junge Historiker und Sprachwissenschaftler Finn Nordstrom, Spezialist für die inzwischen tote Sprache Deutsch, erhält den Auftrag, die 250 Jahre alten Tagebücher eines jungen Mädchens aus dem Berlin des 21. Jahrhunderts zu übersetzen. Öde, findet er. Und albern. Doch dann ist er zunehmend fasziniert von dem Mädchen, das quasi vor seinen Augen erwachsen wird.





7) Epidemie von Asa Ericsdotter
sehr brisant und sehr spannend!

»Die Fett-Epidemie ist eine tickende Zeitbombe. Schweden muss sich von Grund auf verändern, um eine Katastrophe dieses Ausmaßes bewältigen zu können.« Die 'Gesundheitspartei' hat unter Führung von Johan Svärd die Macht übernommen. Ihr politisches Programm: Das Volk von der Gefahr der Fettsucht zu befreien. Jeder wird nach Gewicht und Fettindikator klassifiziert. So auch Landon, ein junger Forscher, der sich auf die Suche nach seiner Liebe macht und dabei ein rasch verändertes Land und eine Spur aus Gewalt vorfindet. Was geschieht mit all den Übergewichtigen – und was steckt hinter jenen 'Fat Camps', die es geben soll?




8) Eichenweisen von Felicity Green (Band 1 der Trilogie)


Als die achtzehnjährige Alice nach einem Unfall aus dem Koma aufwacht, spricht sie plötzlich eine andere Sprache. Sie hat die Erinnerungen einer anderen Person aus einer anderen Zeit … und an eine verbotene Liebe.
Alice begibt sich in Irland auf die Suche nach Spuren von Ciara, dem Mädchen, das nun ein Teil von ihr ist und droht, ihre Persönlichkeit immer mehr einzunehmen. In Connemara muss sie am eigenen Leibe erleben, dass keltische Mythen mehr als nur Märchen sind und dass das Geheimnis eines alten irischen Volkes auf mysteriöse Weise mit ihrem Schicksal verknüpft ist.
Welche Rolle spielt Dylan, Ciaras große Liebe, der ihren tragischen Tod auf dem Gewissen hat? Er will Alice um jeden Preis beschützen, doch jetzt droht er auch ihr zur Gefahr zu werden. Wird sie seinetwegen ihr Herz und ihr Leben verlieren? Oder wird es Alice gelingen, Ciara Gerechtigkeit zu verschaffen, ohne dabei sich selbst aufzugeben?



9) Error von Neal Stephenson


Richard Forthrast kann so leicht nichts erschüttern: Quasi aus dem Nichts hat er mit der Schöpfung des Computerspiels T’Rain ein millionenschweres internationales Unternehmen geschaffen. Doch er ahnt nicht, was für eine dramatische Kettenreaktion er in Gang setzt, als er seiner Nichte Zula einen Job bei T’Rain verschafft. Denn es ist Zulas Freund Peter, der durch einen fatalen Fehler den Rechner eines sehr gefährlichen Mannes mit einem neuartigen Computervirus infiziert. Der Geschädigte sinnt auf Rache – und binnen kurzem reißt dieses Missgeschick Zula und alles, was Richard wichtig ist, in einen tödlichen Strudel der Gewalt.




10) Er von Linus Reichlin (Band 3 der Trilogie)

Der Brügger Kriminalist Hannes Jensen lernt in Berlin Lea, eine so hübsche wie eigenwillige Frau kennen und verliebt sich – zu seiner eigenen Überraschung – Hals über Kopf in sie. Er fühlt sich von der Aura des Rätselhaft-Verschlossenen angezogen, die sie umgibt. Doch Lea gibt sich nicht ohne Grund so verschlossen. Diverse Menschen suchen nach ihr. Als Neueinsteiger in der Liebe ist Hannes Jensen ganz schnell auch der Schattenseite der Leidenschaft ausgesetzt. Überall meint er Indizien dafür zu sehen, dass noch ein zweiter Mann in Leas Leben eine Rolle spielt. Jensen steigert sich dermaßen in seine Verdächtigungen hinein, dass er, der einst ein guter Ermittler war, nicht in der Lage ist, das eigentliche Geheimnis zu lüften, das Lea umgibt. Schlimmer noch: Jensen ist so blind vor Eifersucht, dass er die Frau, die er liebt, nicht schützen kann ...



Ich bin gespannt, ob ihr heute die Listen voll bekommen habt! 
Wäre denn bei mir etwas dabei, dass euch interessiert?




Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    eine schöne Liste :) Hätte ich nicht auf Ein/Eine als Artikel verzichtet, dann wäre ein Mann namens Ove definitiv auch auf meiner Liste gewesen.

    Sonst hab ich noch kein Buch gelesen, aber viele haben mich schon oft angesprochen und Eichenwesen hab ich schon auf dem Kindle. Mal gucken, wann ich das mal lese.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen du Liebe,

    Wie so oft haben wir auch heute keine Gemeinsamkeiten und ich kenne mal wieder keines deiner Bücher. Everlasting wollte ich immer mal lesen, aber wir wissen ja wie das mit Wünschen oft so ist. Erst stehen sie ewig auf der Wunschliste und dann entscheidet man sich doch anders und löscht sie irgendwann. :-/

    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    wir haben mal wieder keine Gemeinsamkeit. Aber dafür steht "Ein Mann namens Ove" schon bei mir im Regal, das zählt doch auch ein bisschen, oder? An das Buch habe ich komischerweise bei meiner Auswahl gar nicht mehr gedacht.

    Liebe Grüße
    Sabrina
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aleshanee,

    wieder eine interessante Liste, die zum Stöbern einlädt. Ich habe letztens deine Rezension zu „Epidemie“ gelesen und weiß noch nicht so recht, ob mich das Thema mit dem Übergewicht anspricht. Dabei klingst du recht begeistert von dem Buch.

    „Ein Mann namens Ove“ soll in nächster Zeit gelesen werde. Zumindest habe ich es mir vorgenommen, weil alle so begeistert von Ove sind.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Aleshanee ;-)
    "Eine Billion Dollar" - lang, lang ist das Buch her. Umso mehr freut es mich, dies heute hier zu sehen. :D
    "Everlasting" habe ich von deiner Liste noch gelesen und "Epidemie" mag ich davon unbedingt gern lesen.
    Liebste Grüße, Hibi
    ( Meine zehn Bücher mit "E" )

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, :)

    Gemeinsam haben wir nichts, aber gelesen habe ich eine Billion Dollar und Einfach Göttlich. Epidemie hab ich mir fürs Wochenende vorgenommen und Ellin wartet schon länger darauf, gelesen zu werden. :)

    Everlasting steht schon so lange auf meiner Wuli. Das wird irgendwann noch bei mir einziehen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee,
    von deinen Büchern habe ich Eine Billion Dollar und Everlasting gelesen.
    Allerdings habe ich 10 andere Titel auf meiner Liste:
    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/03/aktion-top-ten-thursday.html

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und guten Tag,

    mit "E" gibt es echt viel ..z.B. "Es" von Stefan King ...eiskalter Atem von Alyxandra Harvey..Everflame....wäre noch meine Vorschläge.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar mehr hatte ich auch noch im Angebot, aber so viele wie gedacht waren es im Endeffekt dann doch nicht ^^
      Ich finde es auf jeden Fall mal witzig zu sehen, wie stark die Buchstaben jeweils vertreten sind ;)

      Löschen
  9. Hey,

    wir haben heute tatsächlich 2 Bücher gemeinsam (Ein Mann namens Ove und Elfenmagie). Den Ove fand ich wirklich gut, Elfenmagie hat mich zwischendurch immer mal genervt^^

    Steven King möchte ich irgendwann auch mal lesen, einfach damit ich mir mal eine Meinung zum Autor bilden kann.

    Hier geht es zu meinem TTT :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Ellin steht heute auch auf meiner Liste - ein unglaublich tolles Buch.
    Statt Elfenmagie hat Dana Elfenkrieg in ihrer Auflistung. Band 1 der Reihe hat sie irgendwie nicht gelesen, sondern direkt mit Teil 2 angefangen.
    Everlasting hat sie auch gelesen, ist heute aber irgendwie aus der Wahl gerutscht.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Aleshanee!
    Ich bin vor ein paar Tagen über Mikkas Blog zu Dir gestoßen und finde Deinen Blog wirklich große klasse! Da ich neu in der Bloggerszene bin, hast Du mir mit einigem schon sehr geholfen und ich werde da auch noch was zu schreiben. Hatte bisher nur nicht die Zeit.
    Aber heute will ich mich schon mal auf Dein TTT melden.
    Ove habe ich gelesen. Am Anfang mochte ich ihn nicht so, aber um so mehr ich las, um so sympathischer wurde er mir. Allerdings mag ich sein neustes Buch über Britt Marie am liebsten.
    Ja und Terry Pratchett gehöhrt zu meinen Lieblingsautoren.
    Einfach göttlich fand ich allerdings irgendwie anstrengend. Ich weiß nur nicht mehr warum. *grübel*
    Ganz liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, wie schön! Das freut mich :)

      Ja, Ove ist schon ein besonderer Charakter und zeigt, wie sehr man sich oft in Menschen durch den ersten Eindruck täuschen kann!

      "Einfach göttlich", das ist bei mir leider auch schon ewig her, kann mich jetzt nicht wirklich an die Handlung erinnern ... aber ich liebe die Scheibenweltromane. Ich möchte da dieses Jahr auch einige re-readen :)

      Löschen
  12. Huhu,

    Elfenmagie habe ich gelesen. Den Rest kenne ich nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/03/02/ttt-76-10-buecher-deren-titel-mit-einem-e-beginnen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Aleshanee,

    heute kenne ich zwar einige Bücher vom Cover her und "Einfach göttlich" habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit mal gelesen, aber eine Übereinstimmung haben wir dieses Mal nicht.

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  14. Hey,

    von deinen Büchern habe ich nur "Einfach göttlich" gelesen, sogar erst im Januar. Ich fand das Buch ziemlich gut, aber stellenweise war es ein bisschen trocken und zäh. Ansonsten habe ich "Elfenmagie" auf der Wunschliste und kenne die anderen Bücher leider höchstens vom Sehen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, Aleshanee!

    Ja, auch ich habe "ein" und "eine" ausgeklammert, sonst wäre "Ein Mann namens Ove" natürlich auch auf meiner Liste gewesen. Einfach ein tolles Buch!

    Ansonsten kenne ich keines der Bücher Deiner heutigen Liste.

    Hier ist meine "E"-Liste.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hey Aleshanee :)

    Von deiner Liste kenne ich leider nur ein einziges Buch ... und das ist "Eine Billion Dollar". Das kenne ich aber auch nur vom sehen, da es bei meinen Eltern im Bücherregal steht.^^

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Guten Abend

    Ich habe heute Efeuranken auf der Liste, also Band 2 von Connemara ;) ansonsten dagt mir nur Elfenmagie und Ellin was, die hab ich auf der Merkliste.

    Besser spät als nie mein TTT...

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  18. Hallo :)
    Wir haben keine Übereinstimmung. Von deiner Liste kenne ich auch nur "Ein Mann names Ove", das ich aber nicht gelesen habe :)

    Mein Beitrag

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!

    Die Bücher von Sabrina Qunaj stehen seit deiner Rezension auf meiner Wunschliste. Die anderen Bücher kenne ich nicht und entsprechen vermutlich auch nicht ganz meinem Lesegeschmack.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen. Da ich Terry Pratchett sehr gerne lese, wird aber bestimmt in Zukunft "Einfach göttlich" verschlungen werden. Von Andreas Eschbach habe ich schon "Das Jesus Video" gelesen.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  21. Hey Aleshanee :)

    Oh wir haben eine Gemeinsamkeit! Hatten wir das schon mal? glaube nicht. :D Deine anderen Bücher kenne ich aber nicht. Ich überlege ob ich doch mal Elfenmagie lesen sollte. Aber ich bin mir da noch so unsicher. :)

    Auf meinem SuB befanden sich eine ganze Menge "E" Titel Bücher. Was ich anfangs nicht dachte, also das es gleich so viele sind. :D

    Hier zu » Meiner Top Ten Liste

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________