Freitag, 21. März 2014

Wölkchens Freitagsfragen




Bücher Frage:

1. Woher hast du am häufigsten deine Bücher?  (Gekauft, wenn ja wo? Eher getauscht usw.?)

Da ich immer knapp bei Kasse bin, hab ich mich vor einigen Jahren aufs Tauschen verlegt. Anfangs fiel es mir noch ziemlich schwer, mich von meinen Büchern zu trennen, aber ich hatte so viele Bücher gesammelt, die mir auch gar nicht gefallen haben oder die ich eh nicht auf Biegen und Brechen behalten müsste - so bin ich dann auf den Tauschplattformen gelandet. Ich hab es nicht bereut, denn die Bücher, die mir ans Herz gewachsen sind, bleiben natürlich bei mir auch wenn meine Regale schon aus allen Nähten platzen und ich kann mir immer wieder Bücher von meiner Wunschliste ertauschen.
Kaufen geht aus Geldmangel eher selten und ich freu mich momentan, dass ich ab und zu ein Rezensionsexemplar bekomme oder auch bei den Leserunden bei lovelybooks mitmachen kann.

Private Frage:

2. Welches Sternzeichen bist du und was hälst du von Astrologie?

Ich bin im Sternzeichen Fische geboren und ja, obwohl mein Verstand mir widerspricht, glaube ich, dass da was dran ist. Ich hab schon viele Gegenargumente gehört, dass selbst wenn einige Eigenschaften bei einem Sternzeichen gleich sind, sind die Charaktere ja doch unterschiedlich und man kann nicht alle über einen Kamm scheren. Aber gerade diese speziellen Eigenschaften sind es, die diese Sternzeichen scheinbar definieren. Natürlich sind diese Charakterzüge auch bei anderen mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden, aber ich kann immer wieder feststellen, dass ich bei Freunden und auch neuen Bekannten diese typischen "Sternzeichen"Merkmale erkenne und einordnen kann.

Die Zukunft erkennen kann man glaub ich auch nicht. Ich leg mir ja doch ab und zu mal Tarotkarten, allerdings nicht, um einen Zukunft vorhergesagt zu bekommen, sondern um eine neue Perspektive auf bestimmte Fragen zu gewinnen. Man denkt dann neu über bestimmte Dinge oder Probleme nach und findet dann entweder neue Entscheidungen oder wird in seiner Meinung bestärkt. Dafür sind sie eigentlich auch gedacht :)

Von Zeitungshoroskopen halte ich nichts, allerdings fand ich es immer sehr genial, wie Winfried Noé in der Fernsehsendung ... da weiß ich leider den Namen nicht mehr ... die Horoskope für die Leute sehr beeindruckend gemacht hat. Es geht ja auch mehr um die Einflüsse von "außen" und nicht um eine festgelegte Zukunftsversion - schließlich sind wir ja alle aus Sternenstaub, wieso sollte das dann keinen Einfluss haben? *g* Kann natürlich alles nur Show gewesen sein, aber ich fand ihn immer viel seriöser als alles andere.

Auch wieder ein Thema, bei dem man lange diskutieren kann :)


Für Infos zur Aktion klickt einfach auf das obige Logo ;)

Kommentare:

  1. Hey =)
    Ich habe noch nie Bücher getauscht. Ich kann mich irgendwie immer nicht trennen. Aber vielleicht probiere ich es irendwann mal aus. Wir haben ein wirklich sehr kostspieliges Hobby. Da muss man früher oder später nach Alternativen gucken.
    Bei der Astrologie denke ich so ähnlich wie du. Ich lese mir manchmal mein Horoskop in der Zeitung durch, aber nur zum Spaß. Dran glauben tu ich nicht. Ich frage mich immer wieder wer sich sowas ausdenkt =)
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Wieder einmal schöne Antworten:) Das mit dem Horoskop und Sternzeichen ist wirklich so eine Sache, über die man echt lange diskutieren kann... Fische sind ja auch sehr umgänglich und nette Menschen - auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, kann ich mir gut vorstellen, dass das auf Dich zutrifft:)

    LG und ein schönes Wochenende,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥

      Ja, ich vermeide Streit wo es nur geht, gerade deshalb würde ich mich schon als sehr umgänglichen Menschen einschätzen, ich komme eigentlich mit jedem gut klar - und wenn nicht, gehe ich diesen Menschen aus dem Weg ;)
      Allerdings bin ich dadurch auch sehr vorsichtig mit meinen Meinungen und oft nicht so offen, wie ich es sein sollte, weil ich Differenzen aus dem Weg gehe - da kommt wieder die sensible Seite zum Vorschein ... hat alles seine Vor- und Nachteile :)

      Löschen
  3. Guten morgen :)

    ich kann auch keine Bücher tauschen... selbst wenn ich ein Buch nicht so gerne mag, trenne ich mich nur ungern davon. Aber Sunny hat recht, unser Hobby ist so kostspielig, dass es sinnvoll wäre irgendwann mal die Bücher auszusortieren, die man nicht mag. Aber sind wir doch ehrlich, die Schätze überwiegen immer oder? ;)

    Da du das gleiche Sternzeichen hast wie ich, denke ich auch mal gehen bestimmte Grundeigenschaften nicht so weiter auseinander, denn ich glaube daran, dass man aufgrund des Sternzeichens mit gewissen Eigenschaften schon geboren wird. Ich denke, du bist auch sehr sensibel und verträumt ;) das sind zwei der schönsten Eigenschaften. Alles andere (z.B. Horoskope etc.pp) sind Mist. Geldmacherei!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sensibel und verträumt, ja, das sind glaub ich auch die Hauptmerkmale von Fischen und kann ich nur bestätigen. Allerdings können solche Charakterzüge durch Erziehung und Lebensumstände stärker hervortreten oder in den Hinterhalt geraten. Aber ich glaube auch, das bestimmte prägnante Charakterzüge bei jedem Sternzeichen vorhanden sind.

      Löschen
  4. Ja die Bücher die mir dann doch nicht so gefallen haben oder einfach nicht in mein Regal passen, kommen bei mir auch in mein Tauschregal, da konnte ich mir auch schon ein paar tolle Bücher ertauschen, aber so richtig viel und gut wie bei dir geht das bei mir nicht, ich glaub die Bücher die ich nicht haben will, will auch kein ander haben xD
    Ich kaufe mir dann doch auch die meisten. ^^ RE bekomme ich auch, aber immer nur soviel wie ich auch lesen kann. ^^

    Ich finde es interessant das du dir Tarotkarten legst :) hab damit zwar keine Erfahrung, aber ich glaub dir schon das du dann vieles aus einem anderen Blickwinkel betrachten kannst. ^^

    LG Kiala :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich find es schon irgendwie immer doof, wenn ich morgens das Horoskop zwangsweise im Radio höre, aber ich muss gestehen, ich hör ja schon irgendwie immer hin. Aber ich bilde mir da jetzt nichts drauf. Und wie ich geschrieben habe, es steht überall was anderes, wie kann beim einen grad die venus günstig stehen und bei dem anderen am gleichen tag saturn. Ich mein ich hab davon ja eh keine Ahnung, aber kommt mir schon sehr komisch vor. Und wenn ich mich von dem Radiohoroskop beeinflussen lassen würde, könnte ich jeden Woche 2 Tage zu hause bleiben, weil man mir rät "Heute ist es besser sich zu entspannen und zuhause zu bleiben" :D Aber ich belasse es bei "keiner Ahnung" und will mich damit auch nicht näher beschäftigen :)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    tauschen tue ich wirklich nur ganz selten, da ich mich meistens von meinen Büchern nicht trennen kann und eben auch oft meine geschenkt bekomme :)

    Ich würde sagen das ich es ähnlich wie du sehe, das mit den Charakterzügen kann schon stimmen, aber eben in die Zukunft sehen finde ich eher unwahrscheinlich.
    Tarotkarten lege ich auch hin und wieder, es amcht total Spaß wie cih finde, aber die Beduetungen der Karten kann ich noch nciht auswendig, sodass ich immer in meinem schlauen Büchlein nachschlagen muss ^^

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  7. Huhu! =)
    Sag mal über welche Tauschplattform machst Du denn das? Und ist das kostenfrei? Bin ja nun auch schon eine ganze Weile am Überlegen, ob ich mich mal bei sowas anmelde. Allerdings muss dann auch die Auswahl stimmen, weil es mir ja nichts bringt meine Bücher gegen irgendeine Währung zu vertauschen und diese dann nicht einlösen zu können, weil es kaum Auswahl gibt!

    Mit den Sternzeichen stimme ich Dir zu. =)

    Liebe Grüße
    Katie♥
    von
    Katies fantastische Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache das beim "Tauschgnom", da ich von Tauschticket weg bin, als das kostenpflichtig wurde.
      Da funktioniert das eigentlich ganz gut, hab dort in den letzten zwei Jahren über 200 Bücher vertauscht und es gibt auch immer wieder mal Bücher, die auch relativ neu rausgekommen sind.
      Bücher anbieten und ertauschen kann man von 1 - 5 Token, je nachdem, wie alt/neu das Buch ist. Die Beschreibungen sind da immer sehr genau, hab bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

      Rechts bei meinen Buttons findest du ganz unten das große T, führt dich direkt zum Tauschgnom, kannst ja mal gucken :)

      Löschen
    2. Ja, genau das hatte ich nämlich auch gesehen bei Tauschticket und fand das irgendwie doof! ;-) Danke für den Tipp, denn von "Tauschgnom" hatte ich noch nichts gehört. Das klingt doch gut. =D

      Löschen
    3. Schon registriert! =D Ist ja cool die Seite.

      Löschen
  8. Du hast recht, ich sollte mir auch schon langsam überlegen, die Bücher zu tauschen, dir mir gar nicht so zugesagt haben. Aber ich kann mir einfach noch nicht so wirklich vorstellen, eines meiner gelesenen Bücher wegzugeben. - Andererseits bekomme ich dann ja ein neues dazu, das mir vielleicht sogar besser gefällt. Aber so wie du das handhabst finde ich das erträglich: die Bücher, die man wirklich toll fand behalten und die anderen, die "nur" 1,2,3 oder 4 Sterne erhalten haben vertauschen. ;-)

    Alles Liebe <3, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also 4 + 5 Sterne sind auf jeden Fall Behaltis ;)
      Der Rest muss weg - ist ja auch ein Platzproblem, zumindest bei mir ^^
      und trotzdem kommen immer wieder so viele dazu *lach*

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________