Montag, 7. April 2014

Mein Blog - Buchtipps

Hallo ihr Lieben!

Ich hab jetzt endlich eine Möglichkeit gefunden, wie ich euch meine Highlights vorstellen kann! Ich habs ja mehrmals ausprobiert und nichts gefunden, was mir wirklich gefallen hat.

Durch das tolle Widget bei goodreads kann man eine schöne Übersicht in den Blog einbauen. Ihr findet das ganze links in meiner Sidebar unter Wissenswertes: Buchtipps

Ich finde, es ist richtig gut geworden und ich will euch zeigen, wie das geht.


Dazu müsst ihr allerdings bei goodreads angemeldet sein. Dort müsstet ihr eure Buchhighlights als erstes einem extra Regal (shelf) zuordnen (bei mir "Highlights").

Dann geht ihr dort in die Widgets - ich habe das erste genommen und dort das -Shelf- "Highlights" ausgewählt. Natürlich könnt ihr auch die Anzahl der Bücher verändern, die angezeigt werden soll (bis zu 100) und wie sie sortiert werden - und vergesst nicht, auf "save changes" zu klicken. Jetzt könnt ihr den html code kopieren.





Den Code fügt ihr in eure Seite oder Post unter "html" ein. Dort könnt ihr auch noch Veränderungen vornehmen und zwar direkt im html-Code ganz oben.
Ihr könnt dort die Größe, die Hintergrundfarbe und die Schriftart ändern.

Das ganze sieht so aus:

 <!-- Show static HTML/CSS as a placeholder in case js is not enabled - javascript include will override this if things work -->
      <style media="screen" type="text/css">
  .gr_custom_container_1395991105 {
    /* customize your Goodreads widget container here*/
    border: 1px solid gray;
    border-radius:10px;
    padding: 10px 5px 10px 5px;
    background-color: #FFFFFF ; <--- hier die Hintergrundfarbe
    color: #000000; <---- hier die Textfarbe
    width: 600px <---- hier die Größe des Widgets


Was man sonst noch ändern kann, weiß ich leider nicht, da ich mich mit html nicht so gut auskenne, aber ich finde dieses Widget echt toll und hoffe, euch gefällt es ;)
Und das gute dabei, es aktualisiert die neuen Highlights von selber!

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, die Anleitung werde ich im Hinterkopf behalten :-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr gute Idee :) .. Werde ich vielleicht auch mal in Angriff nehmen, hatte sowieso vor meinen Blog mal wieder umzubauen :)

    <3-lichst Nadine

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________