Freitag, 16. Mai 2014

Wölkchens Freitagsfragen


Für Infos zur Aktion von Frau Wölkchen klickt einfach auf das obige Logo ;) 


Bücher Frage:

1.  Welches sind für dich Gründe ein Buch abzubrechen?

Also ich gebe Büchern immer eine Chance und lese mindestens das 1. Drittel. Wenn ich bis dahin aber nicht reingefunden habe, es sich alles ewig lang hinzieht, ohne dass etwas passiert und das Thema mich nicht packen kann, dann breche ich ab.
Früher hab ich alles zu Ende gelesen - mittlerweile ist mir aber ehrlich gesagt meine Zeit zu schade und mein SuB zu hoch :D

Private Frage:

2. Was magst du an dir besonders?

Oh, was für eine Frage ^^
Empathie und Gelassenheit würde ich mal sagen.
Ich kann andere Menschen sehr gut einschätzen und mich auf sie einstellen - obwohl ich das oft übertrieben habe. Ich bin ein sehr harmoniebedürftiger Mensch und mag keine Streitereien. Ich sage zwar meine Meinung, aber meistens so, dass ich den anderen dabei entgegenkomme. Ich hab mich da lange Zeit sehr zurückgenommen und bin grade dabei zu lernen, anderen auch mal vor den Kopf zu stoßen - was mir nicht leicht fällt, aber ich bin ja lernfähig *g*

Auf meine innere Ruhe bin ich sehr stolz, denn es hat einige Jahre gebraucht, um sie zu erreichen. Ich hab mich viel zu oft über Dinge aufgeregt, die es nicht wert sind. Mittlerweile gehe ich recht locker und mit mehr Humor an das Leben ran, denn es bringt ja eh nichts, sich aufzuregen. Das macht vieles einfacher.
Ein Spruch dazu hat sich in meinem Kopf und in meinem Herzen festgesetzt, den ich euch natürlich nicht vorenthalten will :)

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.


PS: Hab grad in einem anderen Beitrag "Toleranz" gelesen, das muss ich jetzt einfach noch erwähnen, weil es mir wirklich sehr wichtig ist. Ich akzeptiere eigentlich jeden Menschen und jede Meinung - sei es in Kleiderfragen oder auch sehr umstrittenen, wichtigen Themen. Das Recht auf eigene Meinung oder eigenen Geschmack sollte wirklich jedem selbst überlassen sein ;)

Kommentare:

  1. Huhu,

    von deiner inneren Ruhe und Gelassenheit kannst du mir gern etwas abgeben ^^ Ich hab das Gefühl, ich steh immer unter Strom.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, meine Liebe!
    Na, da schwimmen wir ja mehr oder weniger komplett auf einer Wellenlänge:) Das mit den Büchern sehe ich genauso - die Zeit mit etwas zu verbringen, was man nicht mag, muss nicht sein. Dafür ist das Leben echt zu kurz!

    Der Spruch ist wirklich toll, habe ich auch schon einmal gelesen. Gelassenheit fehlt mir leider in manchen Situationen noch, aber ich arbeite dran;) Das mit der Direktheit ist immer so eine Sache. Gerade neulich habe ich wieder so eine Erfahrung mit einer anderen Mutter machen müssen. Sie ist ja total direkt (klar...), bringt es aber nicht fertig, mir ins Gesicht zu sagen, was zwischen uns schief läuft. Dafür ignoriert sie mich seit Monaten, schickt mir aber plötzlich eine Mail, was ICH denn bloß habe... Sowas hasse ich wie die Pest! Das ist einfach nur falsch. Aber egal, auch die muss es geben. Ignorieren kann ich auch;)

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Den Spruch finde ich toll! :) Das kam auch in "Das unerhörte Leben des Alex Woods" vor *g*

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Ich habe leider das Bedürfnis immer alle Bücher bis zum Ende durchlesen zu müssen. Ich habe dann immer angst, doch irgendwas zu verpassen :D

    Was deine innere Ruhe und Gelassenheit angeht: Das will ich auch! Wie bekommt man so was hin? :D Ich könnte ja oft schon wie ein Berserker durch Wände gehen, wenn ich nur ins Auto steige :D

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
  5. irgendwie bin ich da ganz anders als du, im echten Leben bin ich oftmals viel zu direkt, quasi ohne Rücksicht auf Verluste. Das ist mir auch vollkommen bewusst und wenn mich etwas stört, dann sag ich das auch, auch wenn es oft ziemlich herzlos rüberkommt

    AntwortenLöschen
  6. Die innere muss noch bei mir kommen, aber ich merke dass ich es immer besser hinbekomme auch mal gelassen zu bleiben. ;-) Ich glaube das bringt die Lebenserfahrung mit sich. Bücher lese ich meistens bis zum Ende, aber meine momentane Lektüre ist mal wieder sehr grenzwertig, aber vielleicht wird's ja noch besser. :)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  7. Hey =)
    Ganz ehrlich ich beneide dich um deine innere Ruhe. Ich bekomm das einfach nicht hin. Manchmal reichen Kleinigkeiten um mich aus der Hose hüpfen zu lassen. Auch wenn ich mir im nachhinein vornehme ruhiger zu werden und nicht alles gleich so persönlich zu nehmen. Und dann kommt die nächste Situation und schwupps ich bin wieder bei 180 angelangt. Ich muss auch immer diskutieren und sage gerade heraus was ich denke. Wenn ich Auto fahre ist es ganz schlimm. Dann schimpfe ich vor mich hin und werde ungeduldig. Oh man das hört sich jetzt an als wäre ich der totale Drachen. Ich hoffe ich erwecke jetzt keinen falschen Eindruck. Es ist nicht so das ich den ganzen Tag wie ein Tyrann durch die Gegend laufe ...
    Ich wünsche dir einen tollen Freitag <3
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, nein, wenn dann hört sich das auf jeden Fall nach einem sympathischen (!) Drachen an *g*
      Ich musste das auch lernen und es gibt auch Situationen, da reg ich mich auch auf. Aber ich bin froh, dass die verschwindend gering geworden sind :D

      Löschen
    2. Wo lernt man denn sowas? Ein bisschen mehr Ruhe würde mir sicher gut tun =) Und meinem Freund auch *g* =)

      Löschen
  8. Ach, meine Liebe, deine Antwort(en) auf die zweite Frage ist aber auch toll. Das sind tolle Eigenschaften, die dich da auszeichnen und wenn du sie an dir selbst erkennst und das auch schätzt, dann ist das wirklich Gold wert... ☺

    Alles Liebe ♥ und ein wunderschönes und lesereiches Wochenende wünsche ich dir!
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    der Spruch ist wirklich toll!
    Ich bin auch recht gelassen und stoße auch nicht gerne andere vor den Kopf, es sei denn es geht nicht anders.
    Wobei es manchmal auch Menschen gibt da kann man nur die Wände hoch gehen xD
    Schöne Antworten von dir ;)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________