Dienstag, 22. Juli 2014

Gemeinsam Lesen


Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Asaviel
Mehr Infos dazu auf ihrem Blog


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 



"Die Gossen von Farefyr" von Temper R. Haring

54% von ca. 600 Seiten

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sin atmete ganz schnell, was zuerst gespielt war, doch jetzt, da sie sich in die Nacht zurückversetzte, merkte sie, dass sie gar nicht mehr damit aufhören konnte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Hm, das ist recht schwierig zu beschreiben. Nach dem ersten Viertel des Buches war ich immer noch etwas desorientiert. Die Erzählperspektiven springen ständig hin und her, der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig mit manchmal umständlichen Sätzen und sehr vielen Kommas, die oft unnötig sind und den Lesefluss stören. Es passiert sehr viel im Leben der Protagonisten, aber irgendwie hatte ich den roten Faden nicht gefunden.
Gestern hab ich dann in etwa bis zur Hälfte gelesen und ich hab mich etwas besser in der Handlung zurecht gefunden - auch an den Schreibstil hab ich mich mittlerweile gewöhnt. Was mir gut gefällt sind die außergewöhnlichen Charaktere, die so gar nicht in ein gängiges Bild passen. Was sie erleben sind teilweise grausame, brutale Ereignisse, mit denen sie sich auf ihre Art arrangieren müssen. Ich kann das noch sehr schwer in Worte fassen, weil es so völlig anders ist, wie ich erwartet habe.
Was mich vor allem etwas irritiert ist, dass noch keine magischen Elemente aufgetaucht sind, obwohl das Buch ja unter "Fantasy" läuft ...
Ich bin mal gespannt, was da noch auf mich zukommt, da ich es auch jetzt noch nicht einschätzen kann.

4. Beschreibe den Ort, an dem du dich in deinem aktuellen Buch befindest!


Oh, hm, die Gossen von Farefyr ... sind ein ziemlich gefährliches Pflaster. Dort tummeln sich Säufer, Raufbolde, Auftragskiller und korrupte Stadträdte und Gesetzeshüter - also wie überall! *g*
Nein, auf gar keinen Fall mit einer normalen Stadt zu vergleichen, obwohl ich die Stadt an sich noch gar nicht richtig fassen kann, um die es hier geht, denn es sind hauptsächlich die Protagonisten, die hier ihr Unwesen treiben. Die Stadt selbst ist ein bisschen im Hintergrund, deshalb kann ich nicht soviel dazu sagen. Jedenfalls muss man dort wirklich gut auf sich aufpassen, da man sonst schnell mal verprügelt wird oder als Leiche endet O.O



Kommentare:

  1. Das wäre mir vermutlich zu kompliziert zu lesen. Ich mags lieber flüssig und gut verständlich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch teilweise wirklich anstrengend, aber es hat auch irgendwas, ich bin sehr über meine eigene Meinung gespannt, wenn ich fertig bin ^^

      Löschen
  2. Ich schließe mich Camilles Meinung an. Ich habs auch lieber unkompliziert. :(
    Bin aber trotzdem gespannt wie dir das Buch letzten Endes gefällt und ob es sich dann doch noch gibt, denn eigentlich klingt es recht interessant.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Klingt irgendwie interessant, aber deine Kritik, dass du erst spät den roten Faden gefunden hast, macht einen dann doch stutzig - mal abwarten wie du es findest, wenn du fertig bist :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)
    Ich denke das Buch wäre wohl nichts für mich. Aber ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und ich hoffe für dich das du den roten Faden findest =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    mmh, scheint ja ein netter Platz zu sein, an dem du dich da gerade aufhälst ;)
    ich hoffe, du hast ein Taschenmesser und einen Tarnmantel dabei, damit dir nichts passiert ;)

    Liebe Grüße und komm heil wieder zurück in die Realität ;)

    Nanni

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Aleshanee,

    wow, das Buch klingt wirklich kompliziert :D
    Für mich wäre es wohl eher nichts, da ich lieber flüssig geschriebene Bücher bevorzuge, aber ich wünsche dir weiterhin viel Spaß am Lesen :)

    Liebe Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________