Freitag, 12. September 2014

Wölkchens Freitagsfragen


Für Infos zur Aktion von Frau Wölkchen klickt einfach auf das obige Logo ;) 


Bücher Frage:

1. Wie stehst du dazu, dass es momentan so viele Reihen gibt? - Nervig, toll oder doch egal?

Eigentlich mag ich Reihen schon gerne, aber es ist wirklich schlimm, weil ich so viele angefangene Reihen hab, bei denen die Fortsetzungen auch  noch gar nicht draußen sind. Und ich würde die schon gerne mal so langsam abbauen. Aber es zieht sich leider ... schlimm vor allem auch bei Reihen, die mehr als drei Teile haben :D
Allerdings versuche ich ja jetzt zumindest, keine neuen Reihen mehr anzufangen, bei denen noch nicht alle Teile erschienen sind. Aber so ganz gelingt es nicht immer *g*


Private Frage:

2. Jeder Mensch hat irgendwelche komischen Angewohnheiten oder Ticks - welche bringen dich auf die Palme?

Was für eine Frage *lach*
Also ich bin ein sehr toleranter Mensch und es gibt wirklich nicht viel, was mich aufregt.
Das einzige, das ich nicht gut leiden kann, ist, wenn Menschen stur auf einer Meinung beharren, ohne andere Argumente auch nur zuzulassen, so dass kein wirklich Austausch stattfindet - und eben immer glaubt, im Recht zu sein, ohne andere Meinungen zu akzeptieren.

Und Snobs kann ich nicht leiden, Leute, die die Nase immer ganz hoch tragen und meinen, sie sind was besseres als andere. Das mag ich auch nicht ^^


Wie siehts bei euch aus?


Kommentare:

  1. Hey! Guten Morgen Alex!

    Die erste Frage... das geht mir auch schon lange durch den Kopf. Ich finde, zurzeit gibt es irgendwie verdammt vieeeele Reihen. Und bei manchen weiß man gar nicht, dass es noch weiter geht. "Bis zum letzten Tropfen" geht noch weiter, "Exkarnation" geht noch weiter .... es nervt mich total, wenn ich das erst hinterher erfahre und dann eher durch Zufall. :-D
    Außerdem hab ich in letzter Zeit doch eher schlechte Erfahrungen mir Reihenfortsetzungen gemacht ... ich hab immer Angst, dass es mir dann den ersten tollen Band versaut ... O.o

    Die zweite Frage ist interessant. *lach*
    Ich hasse warten. Und wenn jemand notorisch zu spät kommt ... das bringt mich auf die Palme! Geht gar nicht! O.o

    Schöne Freitagsfragen, heute. :-)

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Ja, wenn ich meine unvollendete Reihen-Liste anschaue, ich weiß gar nicht, wann und wie ich die alle mal fertig kriegen soll. Ich mag ja Reihen an sich schon gerne, aber es gibt momentan einfach zu viele ^^

      Und ja, warten mag ich auch nicht gerne, da ich selber immer sehr pünktlich bin. Wenn ich es allerdings weiß (eine meiner Freundinnen kommt grundsätzlich 1 Stunde zu spät), dann stell ich mich drauf ein und mach gleich eine Stunde früher mit ihr aus, dann kommt sie nämlich pünktlich :D

      Löschen
  2. Guten Morgen, meine Liebe!
    Oh, ja, Menschen, die auf ihre Meinung beharren - herrlich! Kann ich auch nicht wirklich leiden. Vor allem wird das Diskutieren dann so anstrengend und man hat das Gefühl, mit der Wand zu sprechen wäre wesentlich effektiver;)
    Snobs sind auch klasse. In der Klasse meines Großen gibt es auch so eine Mutter, da krieg ich echt einen zuviel, wenn die ihren Auftritt hinlegt... Letztes Jahr hat sie auch noch den Spruch beim Elternabend gebracht, dass sich Hausfrauen doch mehr in den Schulalltag mit einbringen sollten, da sie ja sonst den ganzen Tag nichts zu tun haben! Hätte mein Mann mich nicht zurückgehalten, ich wäre der an die Gurgel gegangen... Sowas bringt mich auf die Palme!

    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende und schicke ganz liebe Grüße in den Süden Deutschlands:)
    Claudia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja so Mütter kenn ich auch zur Genüge :D Aber solche Menschen ignorier ich meistens einfach - ich mag mir nicht unnötig das Leben schwer machen.

      Allerdings komme ich manchmal auch nicht aus - mit meinem Sohn zu diskutieren ist manchmal echt anstrengend. Ich weiß nicht, obs am Sternzeichen liegt (Skorpion) aber wenn der mal eine Meinung hat, kann ich sagen, was ich will, der lässt sich einfach nicht abbringen davon und nimmt meine Argumente gar nicht auf *lach* Und ich kenne noch jemand im Bekanntenkreis, auch Skorpion, bei dem ist es das gleiche ^^

      Löschen
  3. Ja, es gibt wirklich sehr viele Reihen - und ich habe das Händchen dafür, dass ich immer genau ein Buch erwische, dass sich schliesslich als Reihe entpuppt. Daher schaue ich 2 Mal hin, bevor ich mich für den Kauf entscheide - versuche wie du, meine bisherigen Reihen zu beenden und keine neuen anzufangen... Ist manchmal gar nicht so leicht :/

    Zur zweiten Frage - ich mag die Gleichgültigkeit, die manche Menschen an den Tag legen, nicht wirklich... Das kann mich echt in den Wahnsinn treiben.

    Liebe Grüsse von einem Bloggerneuling und einen schönen Freitag wünsch ich dir :)

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)
    Mit den Reihen geht es mir genauso. Ich habe auch oft das Problem, dass ich mit den ganzen verschiedenen Reihen irgendwann den Inhalt durcheinander bringe. Deshalb versuche ich nicht ganz so viele anzufangen und die anderen erst fertig zu lesen. :)

    Snobs mag ich auch nicht. Ich find's schon furchtbar, wenn einer ankommt und man erst Mal von oben herab beäugt wird als wäre man etwas Minderwertigeres...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es auch so, dass ich wirklich angepisst bin, wenn jemand total auf seiner Meinung beharrt. Grundsätzlich diskutiere ich supergern zu den verschiedensten Themen und bin auch immer bereit, mich von etwas überzeugen zu lassen. Aber wenn das andersrum nicht funktioniert, dann nervt mich das extrem ^^

    Liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen :)
    Das mit den angefangenen Reihen ist mir durchaus bekannt :) Es ist einfach furchtbar. Aber leider komme ich selbst an neuen guten Reihen einfach nicht vorbei. Ich glaube das dies die eigentliche "Neverending Story" ist. Nicht der SuB macht uns fertig, sondern die Reihen :D
    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)

    Also da stimm ich dir echt zu, Leute die gar keine anderen Meinungen zulassen find ich auch ganz ganz schlimm. Meine Mum hat leider manchmal solche Tendenzen und wir kriegen und oft deswegen in die Haare, was dann im totalen Streit endet. Ganz mies. Aber sowas kann man nicht ändern, wenn jemand so ist dann bleibt das meiner Erfahrung nach leider auch so.

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein 18jähriger Sohn ist leider manchmal auch so einer *lach* aber da weiß ich dann schon, wann ich die Diskussion beenden muss, weil sie einfach keinen Sinn mehr macht. Ich hoffe ja,dass er immer noch dazulernen kann :D

      Löschen
  8. So ist es zum Beispiel auch bei Elizabeth Georges Lynley-Havers-Krimireihe: keine Ahnung ob und wieviele Bücher da noch kommen werden. Gott sei Dank bin ich erst bei Buch 8 von 18. ;-)

    Oh ja... diese eingebildeten Schnösel sind auch so ein Kapitel für sich. ;-P
    Toleranz und Akzeptanz in vielerlei Hinsicht sind ganz wichtige Themen. Diese Eigenschaften sollten viel mehr Menschen ausgeprägter besitzen.

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen
  9. Also ganz wichtig ist zunächst: ich hab immer recht :D

    jetzt zum Ernst ^^ Nein, versnobte Menschen mag ich auch nicht. Es gibt schließlich für niemanden einen Grund sich für was besseres zu halten!

    Schlimm wirds bei Reihen wenn die Bücher in sich nicht abgeschlossen sind und man dann auf die Fortsetzungen warten muss...

    Ich wünsche Dir ein wunderprimstes Wochenende :)

    LG
    Asti :)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)
    Das mit den Reihen kann ich nur zu gut verstehen...man fängt einfach tausende an und am Schrecklichsten ist es, wenn der Reihenauftakt so gut ist, dass man unbedingt weiter lesen möchte und dann heißt es warten. :3 Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. ;)
    LG Nina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________