Montag, 15. August 2022

Handlettering mit "Gold" aus Blutklingen

 

 
Heute gibt es auch wieder ein spannendes Thema:

Lettere ein Wort von der ersten Seite deines aktuellen Buches

 
Dieses Mal hab ich echt lange gebraucht, um eine Idee zu haben. Bei jedem Buch hab ich auf der ersten Seite Ausschau gehalten nach einem Wort, das passt und das mich irgendwie anspringt...
 
Dann wars plötzlich doch soweit: in Blutklingen von Joe Abercrombie geht es (unter anderem) um Goldrausch und Goldsucher - und ja, das Wort Gold kam direkt auf der ersten Seite vor und deshalb hab ich das direkt genommen. Vor allem, weils mich auch vom Inhalt her sehr begeistert hat :D

Sonntag, 14. August 2022

[Krimi] Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker


Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ...
 
 
 



Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert von Joël Dicker

 
Im Original La Vérité sur l'affaire Harry Quebert -- übersetzt von Carina von Enzenberg 
Genre Kriminalroman
 
Verlag Piper --- Seitenzahl 736
1. Auflage (deutsch) August 2013


Freitag, 12. August 2022

Vollmondnächte und Feindschaften von Nadine Erdmann

Vollmond – für Spuk Squads die anstrengendste Zeit des Monats. Doch nicht nur die Geister sind aggressiver als sonst, in Hampstead treibt auch noch ein heimtückischer Wiedergänger sein Unwesen. Die Vollmondnächte sind aber nicht nur für Gabriel, Sky und Connor eine Herausforderung, auch für Cam halten sie einen besonderen Schock bereit …

Vollmondnächte von Nadine Erdmann

Band 3 der Totenbändiger Serie -- Schauplatz London
Genre Dark Fantasy / Mystery / Horror
 
Verlag Greenlight Press -- Seitenzahl 192
1. Auflage Dezember 2019
 
 
 
Ich war gespannt darauf, wie es weitergeht, denn die Bände lesen sich wirklich schnell und locker weg.
 
Gleich zu Beginn gibt es eine spannende Szene, auf die noch andere folgen, denn das Jagen der Geister steht natürlich im Mittelpunkt der Familie Hunt und auch anderer Totenbändiger, da sie die einzigen sind, die sie in die Flucht schlagen können. Diese Kräfte allerdings sind für "normale" Menschen schwer einzuschätzen und die Angst vor Missbrauch hoch.
Deshalb haben es Cam, Jules und Ella nicht leicht, als sie endlich die öffentliche Schule besuchen dürfen. Vor allem auf Cam haben sich einige Mobber eingeschossen, den sie als leichtes Opfer ansehen. Aber Jaz ist ja mittlerweile auch mit von der Partie, und die lässt sich nun wirklich nichts gefallen :D
 

Donnerstag, 11. August 2022

10 Bücher, die frisch auf meiner Wunschliste gelandet sind

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*
 
Die Aufgabe für diese Woche heißt: 
 
10 Bücher, die frisch auf meiner Wunschliste gelandet sind
 
 
 
 
In den letzten Wochen sind echt viele Bücher auf meiner Wunschliste gelandet, gerade auch durch eure TTT Beiträge :D Ich bin da ja mittlerweile echt wählerisch, denn ich will nicht, dass meine Wunschliste explodiert, aber da sie ja nur virtuell ist, kann man da ja ruhig immer wieder mal was drauf packen!

Aus den vielen Büchern hab ich wieder versucht, eine bunte Mischung zusammenzustellen :)



Sternflüstern: Die Geschichte eines Neuanfangs von Paula Carlin
(entdeckt bei Klusi)
 
Es ist ein wunderbarer Sommer. Die 56-jährige Künstlerin Irith hadert jedoch mit dem Verlust ihres Freundes Lunis. Sie versucht sich durch ihre Arbeit in einem Hotel abzulenken. Dann taucht plötzlich die junge Sophie bei ihr auf. Sie ist ebenfalls Künstlerin und verkauft ungewöhnliche Bilderrahmen. Die Frauen inspirieren sich gegenseitig und beschließen kurzerhand, gemeinsam an einem Wandmosaik zu arbeiten. Irith hat allerdings noch eine Aufgabe zu erfüllen: Lunis hat ihr ein verschlossenes Päckchen hinterlassen, um es einer Frau namens Alix zu geben. Aber wer ist diese Frau? Und welche Rolle hat sie in seinem Leben gespielt? Die Begegnung der drei Frauen, die durch Lunis schicksalhaft verbunden sind, wird zum Wendepunkt ihrer Leben.  
 

Mittwoch, 10. August 2022

[Fantasy] Gabe von Siri Pettersen

Der letzte Band der Rabenringe Trilogie stellt die beiden Protagonisten vor die schwierigsten Entscheidungen ihres Lebens!
 
Die "Gabe" ist eine den Ymsländern angeborene, magische Fähigkeit. Mal stärker und mal schwächer ausgeprägt, bestimmt sie in vielerlei Hinsicht die Zukunft jedes einzelnen.
Doch die Herkunft dieser Gabe war lange Zeit eine Lüge.

Siri Pettersen entführt uns auch im dritten Band wieder in eine ferne Welt, in der alles fremd ist, zumindest auf den ersten Blick. 
Hirka lernt ihre Heimat kennen, ihre Familie, aber mehr als das Blut verbindet sie nicht mit ihnen. Ihr Zuhause ist dort, wo Rime ist. Allerdings sind die Umpiri fest entschlossen sich das wieder zu holen, was ihnen vor so langer Zeit gestohlen wurde: Ymsland und die Gabe.

Für Rime sieht es ähnlich düster aus, denn sein plötzliches Verschwinden hatte Folgen, deren Entwicklungen kaum noch aufzuhalten sind. Seine Trauer und Verzweiflung wandeln sich in einen eisigen Zorn, der ihn zwingt, zu handeln.

Die Autorin hat wieder unglaublich viele originelle Ideen mit eingebracht! Alle Handlungsstränge werden ineinander verwoben und streben auf ein aufregendes Ende zu! Dabei schreibt sie eher in ruhigem Tempo und legt den Fokus auf die vielen wunderbaren Details, die diese Geschichte so lebendig wirken lassen. 

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com