Donnerstag, 21. März 2019

Top Ten Thursday ~ 409 ~ unterwegs in Deutschland

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"Zeige 10 deiner liebsten Bücher, deren Handlung in Deutschland spielt"



Irgendwie dachte ich, dass ich da mehr Auswahl hätte, aber es war gar nicht so einfach. Anscheinend bin ich immer eher im Ausland unterwegs - oder in phantastischen Welten xD
Aber natürlich hab ich auch für heute 10 wunderbare Bücher gefunden!

Trotz Rangliste kann ich alle Bücher empfehlen!


Platz 10
Bayerischer Wald
Schweigend steht der Wald von Wolfram Fleischhauer
Krimi / Thriller

18005638Als es die Forststudentin Anja Grimm ausgerechnet in jene entlegene Gegend im Bayerischen Wald verschlägt, wo sie als kleines Mädchen mit ihren Eltern Urlaub gemacht hat, holt sie der Alptraum ihrer Kindheit ein: Kurz nach ihrer Ankunft wird im gleichen Waldstück, wo vor zwanzig Jahren ihr Vater spurlos verschwand, der geistig zurückgebliebene Xaver Leybach erhängt aufgefunden. Und dies soll nicht der einzige Todesfall bleiben, der durch Anjas Auftauchen ausgelöst wird.
Schon bald erregt Anja mit ihrem Verdacht, dass Xaver etwas über das Verschwinden ihres Vaters wusste, nicht nur bei den Dorfbewohnern Misstrauen und Feindseligkeit. Selbst die Polizei reagiert äußerst reserviert auf ihre Nachforschungen. Und als sichtbar wird, dass die junge Frau die Zeichen des Waldes lesen kann wie ein offenes Buch, steht eine furchtbare Entscheidung an...

 

Dienstag, 19. März 2019

Breaking News - Was gibts Neues?




Letztes Wochenende hatte ich ja Geburtstag ... 44 bin ich jetzt schon, meine Güte hört sich das alt an *lach* Ich hab auch nach langer Zeit mal wieder eine Feier gemacht und es war feucht-fröhlich lustig und vor allem war schön, wieder mal alle Freunde versammelt und gesehen zu haben <3
Dieses Mal waren unsere Nachbarn sogar so tolerant und haben mal nicht die Polizei gerufen :D




Kennt ihr eigentlich noch das "Spoilerparadies"? Den Blog, der extra Rezensionen mit detaillierter Handlung veröffentlich hat? Es ging dabei darum, dass Fortsetzungen bei Reihen ja oft etwas dauern und man vieles vergisst - hier konnte man sich zu den Vorgängern nochmal alles in Erinnerung rufen. Der Blog wurde allerdings mittlerweile still gelegt, auch war wohl kaum noch jemand dort zu Besuch... sehr schade!

Umso schöner dass sich Miss PageTurner dem angenommen hat und das Prinzip auf ihrem Zweitblog 

https://the--storysofar.blogspot.com/2019/03/willkommen.html


neu aufrollen möchte! Deshalb schaut vorbei, teilt die Neuigkeit und schreibt ihr, wenn ihr selber einen Beitrag dort zu einem Buch veröffentlichen wollt! Das Prinzip finde ich wirklich super und ich hoffe sehr, dass sich hier die Beteiligung wieder steigert ;)




Montag, 18. März 2019

Rezension zu Mord in der Mangle Street von M. R. C. Kasasian

London 1882

Nach dem Tod ihres Vaters begibt sich die junge March Middleton in die Obhut ihres Patenonkels: Sidney Grice, Englands berühmtester Detektiv, der vor einem neuen Rätsel steht. Eine Frau ist brutal ermordet worden, der einzige Verdächtige ist ihr Ehemann. Mit jeder neuen Wendung des Falls ist Sidney stärker von der Schuld des Ehemanns überzeugt und March von seiner Unschuld. In die dunkelsten Ecken des East End führen die Ermittlungen die junge Frau mit dem Faible für Gin und den bärbeißigen Spötter mit dem Glasauge. Wer von ihnen wird wohl recht behalten? 
(Klappentext) 




_______________________________________________

Mord in der Mangle Street 

von M. R. C. Kasasian

Band 1 der historischen Krimireihe "Gower St Detective"
Schauplatz London
Im Original The Mangle Street Murders
übersetzt von J. Sabinski und A. Weber

Verlag Atlantik // Seitenzahl 400
1. Auflage August 2016

_______________________________________________

Samstag, 16. März 2019

Die Auserwählten ~ Drei ~ von Stephen King

Nach der Konfrontation mit dem Mann in Schwarz erreicht Roland den Strand des Meeres, dem seltsame Monsterhummer entsteigen, die ihm schwere Wunden zufügen. Irritiert beobachtet er, wie sich drei Türen in unsere reale Welt öffnen und seine Blicke auf die Drei lenken, die auserwählt sind, ihm bei der Suche nach dem Dunklen Turm zu helfen, wie es das Orakel prophezeit hat.
(Klappentext)

Es handelt sich hier um eine 2003 erschienene Neuauflage mit einem neuen Vorwort des Autors.









 ___________________________________

Drei

von Stephen King

Band 2 der Reihe "Der dunkle Turm"
Genre Fantasy / Mystery 
Im Original The drawing of the Three
übersetzt von Joachim Körber

Verlag Heyne // Seitenzahl 592
1. Auflage Mai 1987

 ___________________________________

Freitag, 15. März 2019

Wolf-Dieter Storl - ein Phänomen der Wichtiges zu sagen hat

Wolf-Dieter Storl - der Schamane aus dem Allgäu


Ich bin vor fünf Jahren zufällig über ein Buch von ihm gestolpert und da ich naturverbundene Menschen und ihre Lebensphilosophie sehr interessant finde, hatte ich es auch direkt gelesen:

Klappentext:

Er gab eine glänzende Wissenschaftskarriere für ein Leben mit der Natur auf: Wolf-Dieter Storl wandert mit Schamanen der Cheyenne, meditiert mit Sadhus in Indien, arbeitet bei Schweizer Bergbauern und ist Gärtner einer anthroposophischen Landkommune. Überall trifft er Menschen, die ihm den Zugang zu einer anderen Welt zeigen – einer Welt, in der die Natur dem Menschen ihre Seele und ihre unglaublichen Heilkräfte offenbart.

Die beeindruckende Lebensgeschichte des international bekannten Ethnobotanikers und Kulturanthropologen.








Er hat allerdings noch zahlreiche andere Bücher geschrieben die sich hauptsächlich um das Leben im Einklang mit der Natur drehen und einige davon möchte ich auf jeden Fall noch lesen!
Ausschlag dafür gab jetzt ein sozusagen "wieder entdecken" des Autors über ein Interview, das ich auf youtube gesehen hab. 
Er erzählt hier viel über sein Leben, das wirklich ereignisreich war und ihn mir total sympathisch macht. Man hört ihm einfach gerne zu und ich spüre viel Resonanz in seinen Aussagen, die mit meinen Gefühlen und Ansichten übereinstimmen.


Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com