Freitag, 23. Februar 2018

Rezension: Rosen & Knochen von Christian Handel

Rosen & Knochen

Die Hexenwald-Chroniken
von Christian Handel

Genre: düstere Märchen Adaption

Verlag: Drachenmond
Seitenzahl: 200
Taschenbuch: 12,00 €
Ebook: 3,99 €

1. Auflage: Sept 2017




„Liebe überwindet alles. Sie hat die Macht, Flüche zu brechen. Verwandelt Frösche in Prinzen und erweckt Prinzessinnen aus ihrem Schlaf. Und Liebe kann verzeihen.“ Zitat


Verlagsinfo



Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?

Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.
Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte …


Donnerstag, 22. Februar 2018

Top Ten Thursday ~ 353 ~ Schreibstil

Top Ten Thursday ~ 353 ~ Schreibstil



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, die dich vor allem durch den besonderen Schreibstil beeindruckt haben"



Es gibt Bücher, da ist mir der Schreibstil egal, gerade bei Krimis und Thrillern ist die Handlung oft so packend, da stört es mich gar nicht, wenn die Schreibweise an sich recht einfach gehalten ist.
Aber bei manchen Büchern springt es einem regelrecht ins Auge, da verliert man sich völlig in der wunderschönen oder spannenden Sprache ... allerdings hatte ich Bedenken, wie sehr mir diese Geschichten im Gedächtnis haften geblieben sind; aber mit ein bisschen Stöbern hatte ich dann doch schnell 10  Bücher beisammen:

1) Die dreizehnte Fee von Julia Adrian

Absolut unerreicht für mich in der Atmosphäre und Intensität, die ich beim Lesen empfunden habe ist die Märchen Adaption von Julia Adrian. Ein unglaublich schönes Debüt mit einem sanften, aber sprachgewaltigen Stil, absolut ungewöhnlich und wunderschön geschrieben!


Dienstag, 20. Februar 2018

Rezension: Hexenmacht von Kai Meyer

Hexenmacht

von Kai Meyer

Band 2 der Reihe "Die Krone der Sterne"
Genre: Science Fiction

Verlag: Fischer / TOR
Seitenzahl: 480
Taschenbuch: 14,99 €
Ebook: 12,99 €

1. Auflage: Feb 2018





Was für eine geniale Fortsetzung! 
Ein Weltraumabenteuer voller Action und intergalaktischer Schlachten, in dem sich die Protagonisten nicht nur einer militanten Macht entgegenstellen müssen. Es entwickeln sich überraschende Veränderungen aus den geheimnisvollen Verbindungen der Vergangenheit, ein komplexes Flechtwerk der Ziele und Einflüsse der mächtigen Organisationen, die das Leben aller im gesamten Weltraum bedrohen. 

Und mittendrin Iniza aus dem Hause Talantis, aufgewachsenen in den äußeren Baronien, weit weg von dem Kernreich und Tiamande, dem Hauptplaneten des Hexenordens. Diese haben weitgehend die Macht durch ihre riesigen Luftschiffe, die Kathedralen, und ihrer ganz eigenen Magie. Vor vielen Jahrhunderten bezwangen sie die Invasion der Maschinen und herrschen seither über weitreichende Gebiete der Galaxie. 

Montag, 19. Februar 2018

Cover Monday ~ 17 Erkenntnisse über Leander Blum

Cover Monday ~ 17 Erkenntnisse über Leander Blum

 

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, wird ab jetzt aber von Moyas Buchgewimmel weitergeführt! Es geht darum, die schönsten Cover vorzustellen und endlich komme ich mal wieder dazu, mitzumachen :)


Heute gibt es mal wieder ein deutsches Cover von mir, es kommt aus dem Loewe Verlag und gehört zu einem wirklich spannend klingenden Jugendbuch, das Mitte Februar diesen Jahres erschienen ist!


Samstag, 17. Februar 2018

Rezension: Marthas Widerstand von Kerry Drewery

Marthas Widerstand

von Kerry Drewery

Band 1 der Trilogie "Cell 7"
übersetzt von Sabine Bhose
Genre: Dystopie
empfohlen ab 14 Jahren

Verlag: One - Bastei Lübbe
Seitenzahl: 447
Hardcover: 16 €
Ebook: 11,99 €

1. Auflage: März 2017



"Es gibt eine höhere Instanz als die der Justiz und das ist die des Gewissens.
Sie steht über allen anderen." Ghandi
Zitat S. 7


Verlagsinfo

Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Die Zellen werden dabei immer kleiner, genauso wie Marthas Chancen auf einen Freispruch. Denn die Umfragen zeigen, dass der Großteil der Bevölkerung sie sterben sehen will. Doch was wäre, wenn Martha genau darauf spekuliert?
Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es um viel mehr als ein einzelnes Menschenleben geht …


Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________