Montag, 20. Januar 2020

Fazit zu Bedenke, was du tust von Elizabeth George

Bedenke, was du tust von Elizabeth George

Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin Isabelle Ardery. Ein falscher Schritt und sie könnte strafversetzt werden. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will sie ihrer Chefin beweisen, dass sie ein guter Detective ist. 
Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es überhaupt ein Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod. Auch Barbara hat das Gefühl, dass es im Verborgenen einen Gegenspieler gibt, der einem perfiden Plan folgt  ...
(Verlagsinfo)


 ________________________________________

Bedenke, was du tust

von Elizabeth George

Band 19 aus der Krimireihe Inspector Lynley
Schauplatz London und Umgebung
Im Original A Banquet of Consequences
übersetzt von Charlotte Breuer, Norbert Möllemann

Verlag Goldmann // Seitenzahl 703
1. Auflage 2015
  ________________________________________


Samstag, 18. Januar 2020

Rezension zu Das Herz der verlorenen Dinge von Tad Williams

Rezension zu Das Herz der verlorenen Dinge von Tad Williams


Nach langen Jahren kehrt der Autor in seine Welt von Osten Ard zurück. Im Vorwort beschreibt er, dass er den Nachfragen seiner Fans nachgegeben hat, und sich neue Handlungsfäden in seinem Kopf geformt haben.

Die Handlung schließt auch fast direkt nach dem Ende der Reihe "Das Geheimnis der großen Schwerter" an, nach der großen Schlacht um den Hochhorst. Der Krieg scheint nun vorbei zu sein - doch der Frieden ist noch lange nicht in Osten Ard eingekehrt ...





__________________________________

Das Herz der verlorenen Dinge

von Tad Williams

Heroischer High Fantasy Roman aus Osten Ard
Im Original The Heart of What was Lost
übersetzt von Cornelia Holfelder-von der Tann

Verlag Hobbit Presse // Seitenzahl 326 (380 mit Anhang)
1. Auflage 2017
__________________________________


Freitag, 17. Januar 2020

Fazit zur Motto Challenge 2019

Wie versprochen gibt es einen kleinen Rückblick, was wir im letzten Jahr so weggelesen haben :)

Dieses Mal gab es ja wieder Punkte zu zählen - nicht nur nach Büchern, sondern nach Seitenzahlen und ich bin echt gespannt, wie viel wir da zusammenbringen :D




Das waren die Mottos 2019


 Januar: Neustart
(Bücher von dir noch unbekannten Autoren)
275 Bücher wurden gelesen

Februar: Schneeweiß
(Bücher mit weißer Schrift auf dem Cover)
276 Bücher wurden gelesen

März: Serienkiller
(Bücher die zu einer Reihe gehören)
 358 Bücher wurden gelesen

April: Dicke Dinger
(Die Bücher müssen mindestens 500 Seiten haben)
109 Bücher wurden gelesen

Mai: Genremix
(Nur 1 Genre zählt, oder jedes muss aus einem anderen Genre sein)
 354 Bücher wurden gelesen

Juni: Deutsche Autoren
(Alle Bücher von deutschen/deutschsprachigen Autoren zählen)
 316 Bücher wurden gelesen

Juli: SuB Leichen
(Die Bücher müssen vor 2019 auf dem SuB gelandet sein)
 189 Bücher wurden gelesen

August: Urlaub
(Bücher, die eine Reise beinhalten 
oder mit Sommer, Sonne, Insel etc. zu tun haben)
178 Bücher wurden gelesen

September: Zahlensalat
(Buchtitel müssen unterschiedliche Buchstabenanzahl haben)
 348 Bücher wurden gelesen

 Oktober: Nervenkitzel
(Bücher aus dem SciFi, Horror oder Krimi Genres)
 155 Bücher wurden gelesen

November: Buchtitel
(Nicht mehr als 3 Wörter)
 217 Bücher wurden gelesen

Dezember: Letzte Chance
(Alle Bücher zählen)
337 Bücher wurden gelesen

Donnerstag, 16. Januar 2020

Top Ten Thursday ~ Neuerscheinungen 2020

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Neuerscheinungen, auf die du dich in diesem Jahr freust


Es kommen ja wieder einige tolle neue Bücher raus dieses Jahr - ich hab jetzt mal die rausgepickt, die mich im Moment am meisten interessieren! :)
Ein gefährliches Thema heute für die Wunschlisten :D


Februar

Das neunte Haus von Leigh Bardugo
Band 1 der Reihe um Alex Stern

Acht mächtige Studenten-Verbindungen beherrschen nicht nur den Campus der Elite-Universität Yale, sondern nehmen seit Generationen Einfluss auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der USA – das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung der Regeln. Denn die Macht der Verbindungen beruht auf uralter, dunkler Magie: So können die Mitglieder der »Skull & Bones« die Börsenkurse aus den Eingeweiden lebender Opfer vorhersagen, während Haus Aurelian durch Blutmagie Einfluss auf das geschriebene Wort nehmen kann – ebenso hilfreich für Juristen wie für Bestseller-Autoren …
Als auf dem Campus von Yale mehrere Studentinnen brutal ermordet werden, sind die Fähigkeiten der Außenseiterin Alex Stern gefragt, die eben erst vom neunten Haus rekrutiert wurde: Nur Alex ist es auch ohne den Einsatz gefährlicher Magie möglich, die Geister der Toten zu sehen. Um eine Verschwörung aufzudecken, die weit über 100 Jahre zurückreicht, muss Alex ihre Fähigkeiten bis aufs Äußerste ausreizen.



Im Zeichen des Löwen von Daniel Wolf
Band 1 der Friesen Saga

Friesland 1351: Schiffe zu bauen – das war schon immer der Traum des junge Zimmermanns Jann Wilken. Mit seinen genialen Ideen will er die Seefahrt revolutionieren und sich in den Häfen der Hanse einen Namen machen. Aber Jann hat es nicht leicht. Er ist der uneheliche Sohn des mächtigen Wilke Tammen, der den Bastard verabscheut und täglich erniedrigt. Der jähzornige Wilke führt eine Blutfehde gegen seinen Erzfeind Enne Rycken und zieht seine Söhne in den Konflikt hinein. Jann ist seit langem heimlich in seine Jugendfreundin Jorien verliebt. Doch als er ihr endlich seine Gefühle gestehen will, wird sein Dorf von Enne angegriffen, und es kommt zur Katastrophe ...




Mittwoch, 15. Januar 2020

Waiting on Wednesday - Im Zeichen des Löwen

Nach langer Zeit gibts wieder mal ein Waiting on Wednesday bei mir!

Am 17. Februar erscheint ein neuer, historischer Reihenauftakt der Friesen Saga von Daniel Wolf:

Im Zeichen des Löwen 

 

Im Zeichen des Löwen - Friesen-Saga 1 - Titel - Histo-Couch.de

Friesland 1351: Schiffe zu bauen – das war schon immer der Traum des junge Zimmermanns Jann Wilken. Mit seinen genialen Ideen will er die Seefahrt revolutionieren und sich in den Häfen der Hanse einen Namen machen. Aber Jann hat es nicht leicht. Er ist der uneheliche Sohn des mächtigen Wilke Tammen, der den Bastard verabscheut und täglich erniedrigt. Der jähzornige Wilke führt eine Blutfehde gegen seinen Erzfeind Enne Rycken und zieht seine Söhne in den Konflikt hinein. Jann ist seit langem heimlich in seine Jugendfreundin Jorien verliebt. Doch als er ihr endlich seine Gefühle gestehen will, wird sein Dorf von Enne angegriffen, und es kommt zur Katastrophe ...


Da mir schon seine historische Reihe um die Familie de Fleury so gut gefallen hatte, möchte ich natürlich auch seine neue versuchen :) Wer hat das Buch von euch auch auf der Wunschliste?
Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com