Samstag, 18. September 2021

Unsere Zeit läuft ab: Leben von Uwe Laub

 

 

Leben von Uwe Laub

 
Genre Thriller mit Umwelt/Pandemiethematik
 
Verlag Heyne --- Seitenzahl 384
1. Auflage April 2020
 
 
 
 
Die Regeln des Überlebens haben sich geändert
 
Antilopenherden in Südafrika und Fledermauskolonien auf der Schwäbischen Alb: Weltweit verenden innerhalb kürzester Zeit große Tierpopulationen, ganze Arten sterben in erschreckendem Tempo aus. Experten schlagen Alarm, denn das mysteriöse Massensterben scheint vor keiner Spezies Halt zu machen. Der junge Pharmareferent Fabian Nowack stößt auf Hinweise, dass selbst der Fortbestand der Menschheit unmittelbar bedroht ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende unsere Erde nie wieder so sein wird wie zuvor.
 
 
Meine Meinung
⚮⚮⚮⚮⚮⚮⚮⚮⚮
 
Zuerst möchte ich mich bei Gisela für den Buchtipp bedanken - auch wenn mich die Geschichte nicht so ganz mitreißen konnte wie sie, wie ihr in ihrer Rezension nachlesen könnt (hab ich unten verlinkt)
 
Dennoch ist es vom Thema her sehr aktuell und wichtig, dass die Menschen sich mehr informieren und endlich begreifen, dass ein Umdenken unabänderlich ist - sonst sind wir Menschen schlicht und einfach bald nicht mehr da.
"... Das sechste Massensterben lässt sich kaum mehr aufhalten. Danach wird sich das Leben auf der Erde neu strukturieren, wie bisher nach jedem solchen Ereignis. Nur ob der Mensch dann noch mit von der Partie ist, das wage ich zu bezweifeln. Und vielleicht ist das auch ganz gut so."
Zitat Seite 98

Freitag, 17. September 2021

Stöberrunde - interessante Linktipps für Buchnerds

 
Einmal im Monat stelle ich euch Beiträge von anderen Blogs vor, die ich witzig, interessant oder lesenswert finde.  
Ihr könnt auch gerne mitmachen, indem ihr selber einen Post erstellt. Übernehmt bitte das Logo und verlinkt zu meiner Aktion! 
Und vergesst nicht, mir auch einen Link von eurem Beitrag dazu lassen, damit ich auch stöbern kann ;) Die Stöberrunde findet immer am vorletzten Freitag im Monat statt. Viel Spaß!
 
 


In 28/7 um die Welt - eine schöne Aktion von Stefanie und Gabriele (Buchperlen). In verschiedenen Beiträgen reisen sie zu den Kontinenten und zeigen uns Buchtipps rund um die Welt

 
 
 
Anne hat einige Autoren aus der Longlist des Selfpublishing Buchpreises 2021 einige Fragen gestellt und hier die Antworten des Interviews in einem Beitrag zusammengefasst
 
 
 

Donnerstag, 16. September 2021

Heute zeige ich euch 10 meiner liebsten Einzelbände

 
Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Zeige uns 10 deiner liebsten Einzelbände



 
Da hatte ich jede Menge Auswahl, obwohl ich ja wirklich hauptsächlich Reihen lese, und da war es echt schwer, auszusortieren ... deshalb wollte ich versuchen Bücher zu nehmen, die ich noch nicht so oft dabei hatte; andererseits gehts ja um die liebsten Einzelbände, also hab ich dieses Mal auf mein Bauchgefühl gehört und die genommen, die in mir nach langer Zeit noch nachklingen oder die vor kurzem mein  Herz erobert haben :)

Die Rezensionen sind im Titel verlinkt!
 
Vorher hab ich allerdings noch eine Frage - in den letzten Wochen ist die Beteiligung an der Aktion ja etwas zurückgegangen... natürlich hab ich überlegt, woran es liegt. Am Sommerloch? Sind viele jetzt noch in den Urlaub gefahren? Liegt es an den Themen, oder daran dass es nach einiger Zeit einfach nicht mehr so spannend ist? Jede Woche 10 Bücher zu listen zu aufwendig?
Wie seht ihr das?
Kann man - sollte man etwas ändern?
 
 
 
 
Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke
düstere Urban Fantasy nach Filmvorlage
 
 
Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen.
Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?
Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.
 
 
 
Der Tod und das dunkle Meer von Stuart Turton
historischer Mystery Thriller 

1634: Mord auf hoher See. Ein Schiff auf dem Weg von Indonesien nach Amsterdam. Eine dunkle Prophezeiung und ein genialer Detektiv, der selbst Gefangener ist.
Samuel Pipps und sein Assistent Arent Hayes stehen vor dem Fall ihres Lebens, denn der Teufel ist mit an Bord.
 
Aberglaube, Hexenjagd, Machtgier - Stuart Turton führt uns ins dunkle Meer der menschlichen Abgründe.
 
 
 
 
 

Mittwoch, 15. September 2021

Handlettering der Buchblogger ~ Snack it!

 

Heute mit dem schwierigen Thema:

Lettere deinen liebsten Lesesnack oder zeige uns,
auf welchen Lesesnack du gerade richtig Appetit hättest
 
 
Also ich snacke beim Lesen tatsächlich so gut wie nie etwas... zum einen ist es immer umständlich, mit Buch, Getränk und Essen gleichzeitig zu hantieren - vor allem, ohne dass dann das Buch in Mitleidenschaft gezogen wird und meist hab ich einfach vorher schon gegessen und bin satt und zufrieden :D
 

Dienstag, 14. September 2021

Happy Birthday, Weltenwanderer!


 
Und wieder ist ein Jahr rum - und ich freu mich, dass mir das Bloggen tatsächlich immer noch so viel Spaß macht. Auch wenn ich ja alles etwas zurückgefahren habe, was euch vielleicht gar nicht so auffällt :D Aber mir hat es gut getan, ein bisschen Abstand zu bekommen und den Druck rauszunehmen. 
Meine Ambitionen waren ja immer recht hoch, aber die Zeit lässt manches einfach nicht mehr zu und statt jeden Tag einen Post hochzuladen bin ich lieber dazu übergegangen, mehr auf anderen Blogs vorbeizuschauen und zu kommentieren. Der Austausch hat einen höheren Stellenwert bekommen, was sehr gut tut :)
 

Montag, 13. September 2021

IndieAuthorDayDE am 25. September: Save the date!

© Juliana (Creativum Universum)

 
Diese Aktion findet jedes Jahr am 25. September statt - 
alle Infos dazu findet auf dem Blog von Kejas Wortrausch 
 
Sinn und Zweck: Selfpublisher und Indie Autoren unterstützen 

Mitmachen? Ganz einfach!

Egal ob du ein Buch gekauft hast, es gerade liest, es vorstellen möchtest
oder eine Rezension geschrieben hast: Zeig es uns!
Und benutz den hashtag
 
#indieauthordayde oder #spbuch
 
damit man die Beiträge finden kann!

 

Samstag, 11. September 2021

Beeindruckend: Die Leuchtturmwärter von Emma Stonex

Emma Stonex
 


 

Die Leuchtturmwärter von Emma Stonex

 
Genre Roman / Drama
Im Original The Lamplighters -- übersetzt von Eva Kemper

Verlag Fischer -- Seitenzahl 432
1. Auflage August 2021


 
 
 
Verlagsinfo
⚶ ⚶ ⚶ ⚶ ⚶ ⚶ ⚶ ⚶ ⚶
 
In der Silvesternacht verschwinden vor der Küste Cornwalls drei Männer spurlos von einem Leuchtturm. Die Tür ist von innen verschlossen. Der zum Abendessen gedeckte Tisch unberührt. Die Uhren sind stehen geblieben. Zurück bleiben drei Frauen, die auch zwei Jahrzehnte später von dem rätselhaften Geschehen verfolgt werden. Die Tragödie hätte Helen, Jenny und Michelle zusammenbringen sollen, hat sie aber auseinandergerissen. Als sie zum ersten Mal ihre Seite der Geschichte erzählen, kommt ein Leben voller Entbehrungen zutage – des monatelangen Getrenntseins, des Sehnens und Hoffens. Und je tiefer sie hinabtauchen, desto dichter wird das Geflecht aus Geheimnissen und Lügen, Realität und Einbildung.

Emma Stonex hat in ihrem Roman »Die Leuchtturmwärter« ein fesselndes Drama über Verlust und Trauer geschaffen – und über die Liebe, die es braucht, um das Licht am Brennen zu halten, wenn alles andere von Dunkelheit verschlungen wird.

Freitag, 10. September 2021

Großartig: Der goldene Narr von Robin Hobb



Fitz hat Prinz Pflichtgetreu aus den Fängen der Gegner befreit und ist mit ihm nach Bocksburg zurückgekehrt. Die Königin kann nun wieder ihren Plan verfolgen, den Prinzen mit der Prinzessin Elliania zu verheiraten. Aber da die Anspannung im Volk der Sechs Provinzen stetig wächst, ist selbst Bocksburg nicht mehr sicher. Widerstrebend willigt Fitz ein, den Prinzen zu beschützen und ihm die Gabe beizubringen. Eines Tages aber trifft er in Bocksburg auf jemanden, der die Gabe vielleicht sogar noch besser beherrscht als er selbst und eine schreckliche Gefahr für die Weitseher sein könnte ... (Klappentext)
 







Der goldene Narr von Robin Hobb

Band 2 der Trilogie Das Erbe der Weitseher
Nachfolgetrilogie von "Die Gabe der Weitseher" 
und dritte Trilogie der Chroniken von The Realm of the Elderlings
Genre High Fantasy
Im Original Golden Fool --- übersetzt von Rainer Schumacher
 
Verlag Bastei Lübbe --- Seitenzahl 916
1. Auflage Oktober 2002


 

Donnerstag, 9. September 2021

Top Ten Thursday der Gegenteile

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Top Ten der Gegenteile



Ich muss gestehen, das Thema ist mir schwerer gefallen als ich dachte... Ich fands eigentlich eine witzige Idee, aber schon beim dünnsten und dicksten Buch musste ich raten *lach* Und all die anderen Fragen boten so viel Auswahl, dass ich einfach nach meinem Bauchgefühl ausgewählt hab xD 

Umso schwieriger dass es ja an sich 20 Entscheidungen gab und nicht nur 10 wie sonst. Für die einen schwerer, die anderen einfacher? Ich hoffe jedenfalls es hat euch trotzdem Spaß gemacht :D

Nachtrag: Bei Fiktion zählt an sich alles, was keine Sachbücher sind, ich hab da extra gegoogelt und Fiktion sind wirklich alle Genres, weil alles "ausgedacht" ist, auch wenn reale Personen oder Schauplätze vorhanden sind. Non-Fiktion sind Sach- oder Fachbücher. Aber ich wollte das euch überlassen wie ihr da auswählt ;)
 
 

Mittwoch, 8. September 2021

Coming Soon: Fürimmerhaus von Kai Meyer

Waiting on Wednesday


Als Fan von Kai Meyer und seinen phantastischen Geschichten freue ich mich natürlich immer, wenn es was neues von ihm zu lesen gibt!
Der Klappentext klingt etwas ähnlich wie "Piranesi" von Susanna Clarke, hat aber schon kleine Abweichungen und ich bin sehr gespannt, wie er das ganze umgesetzt hat.
 
 

Fürimmerhaus von Kai Meyer

 

 

Montag, 6. September 2021

Der dunkle Kristall - Ära der Schatten von J. M. Lee

Ära der Schatten
Spektakuläre Magie, originelle Wesen und eine aufregende Geschichte: Der Auftakt der Fantasy-Saga »Der dunkle Kristall«, bekannt durch die Netflix-Serie!
 
Jim Henson hat nicht nur die weltberühmten »Muppets« geschaffen, sondern revolutionierte auch das Fantasygenre auf der Leinwand: Sein Film »Der dunkle Kristall« (1982) besitzt Kultstatus, was die Serienmacher von Netflix unlängst dazu bewogen hat, die Vorgeschichte des Meisterwerks zu erzählen. 
Der Serienhit »Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands« basiert auf der auf Deutsch noch unveröffentlichten Fantasy-Saga von J.M. Lee. Darin erzählt er die Geschichte der Gelflingfrau Naia: Sie versucht, ihren verschwundenen Bruder zu finden, der einer schrecklichen Intrige zum Opfer gefallen ist. Dabei deckt Naja ein entsetzliches Verbrechen auf, welches die Welt Thra für immer verändern wird.






 Ära der Schatten von J. M. Lee

 
Mit Illustrationen von Brian Froud, Cory Godbey
Band 1 der Reihe "Der dunkle Kristall"
Genre High Fantasy Abenteuer
Im Original Shadows of the Dark Crystal (1) -- übersetzt von Susanne Gerold
 
Verlag Blanvalet --- Seitenzahl 320
1. Auflage August 2021 



 

Samstag, 4. September 2021

Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

 


Die Leben der Heiligen von Leigh Bardugo

Begleitbuch zu den Reihen aus dem Grischa Universum
Illustriert von
Im Original The Lives of Saints -- übersetzt von Michelle Gyo

Verlag Knaur --- Seitenzahl 144
1. Auflage September 2021



 
 
 
Verlagsinfo
♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰ ♰

Alina Starkovs Ausgabe von »Die Leben der Heiligen«, mit farbenprächtigen Illustrationen zu jeder Geschichte

Die Geschichten in »Die Leben der Heiligen« bieten Alina Starkov, Nina Zenik oder Nikolai Lantsov immer wieder Trost und Rat in schwierigen Situationen, gerne wird in den »Grisha«-Romanen aus dem mythischen Buch zitiert.
Jetzt können alle Fans der Grisha die Legenden von bekannten Heiligen wie Sankta Lizabeta der Rosen und Sankt Ilya in Ketten oder die eher düsteren Sagen von Sankta Maradi und dem Sternenlosen Heiligen selbst nachlesen – in einer wunderschön illustrierten Ausgabe, die an mittelalterliche Stundenbücher erinnert.
 
 

Freitag, 3. September 2021

Der letzte Rabe des Empire von Patrick Hertweck

  



Der letzte Rabe des Empire von Patrick Hertweck

Genre Historischer Mystery Abenteuerroman 
empfohlen ab 12 Jahren
Schauplatz London 1888
 
Verlag Thienemann --- Seitenzahl 473
1. Auflage August 2021
 


 
 

 
Klappentext
 ♔ ♔ ♔ ♔ ♔ ♔ ♔ ♔
 
London 1888. Eine Mordserie versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Voller Entsetzen verfolgt Melvin die Ereignisse, denn er kannte jedes einzelne Opfer. Als auch noch das Mädchen getötet wird, das er heimlich liebt, setzt er alles daran, den Mörder aufzuspüren. Noch ahnt er nicht, dass in den dunklen Gassen des East End unheimliche Wesen auf ihn lauern. Und dass ihm ein einbeiniger Rabe auf Schritt und Tritt folgt …
 

Donnerstag, 2. September 2021

Buchtipps von Autoren mit U und V


Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit U oder V anfängt (zur Not auch Vorname)



Langsam kommen wir zum Ende und zu den schwierigsten Buchstaben oder?
Ich fands echt nicht einfach - an sich hab ich nur Autoren mit V gefunden, allerdings wollte ich das U auch zumindest vertreten haben und bin deshalb auf die Vornamen ausgewichen. Auch wenn die Ausbeute hier ebenfalls recht mager war.
 

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com