Donnerstag, 30. November 2017

Top Ten Thursday ~ 341 ~ Kids Power

Top Ten Thursday ~ 340 ~ Kids Power



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, in denen Kinder die/eine Hauptrolle spielen"



Jugendliche Protas gibt es ja viele, aber lest ihr auch Bücher mit jüngeren Hauptdarstellern? Ich hab mal meine gelesenen Bücher durchforstet und bin auf einige wirklich tolle Bücher gestoßen die euch alle sehr empfehlen kann! :)


Mittwoch, 29. November 2017

Rezension: Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck

Tochter des dunklen Waldes

von Katharina Seck

Genre: romantische Fantasy
empfohlen ab 16 Jahren

Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 415
Taschenbuch: 12,00 €
Ebook: 9,49 €

1. Auflage: Nov 2017





"Es gibt keine falsche Zeit für Glück. Müssen wir nicht vielmehr dankbar sein, 
wenn es gerade dann kommt, wenn wir Schlimmes erlebt haben? 
Wenn wir glauben, es sonst gar nicht überstehen zu können?" Pos 2913


Verlagsinfo

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.
Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren Morgenwald. Niemand aus ihrem Dorf betritt ihn, auch wenn kaum jemand mehr weiß, was Wahrheit und was Legende ist. Doch dann wird am Waldrand die Leiche einer Frau gefunden. Sind die alten Geschichten also wahr? Gibt es Ungeheuer im Wald? Lilah wird es herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, dem Lilahs Herz gehört. Er ist in den verfluchten Wald gegangen. Und Lilah trifft eine folgenschwere Entscheidung: Sie folgt ihm ...

Dienstag, 28. November 2017

Ankündigung zur Motto Challenge 2018

ANKÜNDIGUNG zur Motto Challenge 2018


So, ihr Lieben :)

Da auch in diesem Jahr meine Challenge so tolle und engagierte Mitstreiter gefunden hat, werde ich sie auf Wunsch auch im nächsten Jahr weiterführen. Allerdings muss ich bei den Regeln etwas ändern, denn ich bin momentan zeitlich wirklich sehr ausgelastet und ich denke nicht, dass sich das im nächsten Jahr ändern wird. Deshalb muss ich das ganze etwas vereinfachen - ansonsten hätte ich die Challenge ganz streichen müssen.



Montag, 27. November 2017

Rezension: Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst

Die Blutkönigin

von Sarah Beth Durst

Band 1 der Trilogie Die Königinnen von Renthia
Im Original: The Queen of Blood (The Queens of Renthia)
übersetzt von Michaela Link

Verlag: Penhaligon
Seitenzahl: 544
Taschenbuch: 15 €
Ebook: 11,99 €

1. Auflage: Okt 2017




Zum Inhalt

Hier versuche ich es selber kurz zusammenzufassen, denn im Klappentext ist ein unschöner Spoiler ...

Renthia ist von Elementargeistern bevölkert, Geistern die wild und ungezähmt das Land beherrschen würden, wäre da nicht die Königin, die sie alle in einem fragilen Gleichgewicht hält. 
Die Bevölkerung lebt trotz der Zähmung der Geister in einer ständigen Unsicherheit, denn die Elementare schaffen es immer wieder, mit bösartigem Schabernack der Kontrolle der Königin auszuweichen. So gibt es Dorfhexen und Amulette, die die Bewohner von Renthia schützen und so bleiben schwerwiegende Überfälle eine Seltenheit. 
Damit der Schutz weiterbesteht, werden diejenigen Mädchen zu Thronanwärterinnen ausgebildet, die eine Verbindung zu den Geistern haben. Denn falls die Königin stirbt, muss sofort eine Nachfolgerin bestimmt werden, damit 
Eine dieser Anwärterinnen ist Daleina - ihr innigster Wunsch ist es, das Land zu beschützen, denn sie hat als Kind erlebt, wie 
Doch ihre Verbindung scheint an ihrer unvollkommenen Macht zu scheitern ...


Sonntag, 26. November 2017

Mein Regal hat sich wieder gefüllt: meine Neuzugänge im November


So schnell geht das und schon sind wieder neue Bücher ins Haus geflattert und ich enthalte mich hier irgendwelchen Entschuldigungen xD
Aber ich hab ja gesagt, nächstes (!) Jahr muss ich mich bremsen, d. h. dass ich bis Ende Dezember noch eine gewisse Schonfrist für meine Neulinge habe - das muss ich doch ausnutzen! :D







Vorgeschichte zur His Dark Materials Trilogie



Absolutes MUST HAVE ist natürlich die Vorgeschichte zum Goldenen Kompass bzw. der His Dark Materials Trilogie von Philip Pullman: Über den wilden Fluss. Ich war auch nach langer Zeit sehr gerne hierfür wieder bei einer Blogtour aktiv dabei und es hat sehr viel Spaß gemacht!
Meine Rezension dazu findet ihr *hier*








Samstag, 25. November 2017

❄ Weltenwanderers Adventskalender 2017 ❄

Weltenwanderers Adventskalender 2017


Bald ist Weihnachten! 
In den letzten Jahren hab ich euch ja zu den Adventssonntagen mit Gewinnspielen beglückt - dieses Jahr möchte ich zum ersten Mal einen mehr oder weniger "richtigen" Adventskalender für euch bereitstellen: zwar nicht mit 24, aber immerhin mit 12 Türchen ;)




Am 1. Dezember startet das erste Gewinnspiel hier auf dem Blog.

Ich werde alle Gewinnspiele hier verlinken, damit ihr eine Übersicht habt! 
Um es mir und euch einfacher zu machen, wird der Gewinner immer innerhalb 1-2 Tagen direkt hier zum richtigen Türchen bekannt gegeben, d. h. dass es keinen Extra-Auslosungspost geben wird! Wenn ihr also mitmacht, schaut bitte direkt hier nach ob ihr gewonnen habt ;)

Die Gewinner müssen sich innerhalb 3 Tagen bei mir melden, am besten über das Kontaktformular rechts unten in der Sidebar.

Freitag, 24. November 2017

Die Blogtour zu Über den wilden Fluss: wir haben ausgelost

Die Blogtour zu "Über den wilden Fluss"

Wir haben ausgelost!


Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die unserer Tour gefolgt sind und hoffen, wir konnten euch auf diese abenteuerliche Geschichte neugierig machen!
Auch hat es mich wirklich sehr gefreut, dass einige von euch wirklich ausführliche Kommentare dagelassen haben, das zeigt doch euer Interesse und ich freu mich immer auf den Austausch mit euch ♥

Aber wir danken natürlich auch dem Carlsen Verlag für die zur Verfügung gestellten Bücher, die wir für euch verlosen durften:


Herzlich gratulieren darf ich

Platz 1: Nina von BookBlossom

Platz 2: Bücherfarben

Platz 3: Day Dreaming

Platz 4: Hundertmorgenwald



Meldet euch bitte innerhalb 3 Tagen bei Ruby mit eurer Adresse hier:

ruby.celtic@gmail.com



Wer die Tour verpasst hat oder sich einfach nochmal über mehr Hintergründe zur Geschichte informieren möchte, kann sich gerne unsere Tourbeiträge anschauen:

Tag 1 ~ Buchvorstellung bei Ruby celtic testet
Tag 2 ~ Das Protagonisteninterview mit Malcolm bei Mandys Bücherecke
Tag 3 ~ Rundreise durch die Handlungsorte bei Zwiebelchens Plauderecke
Tag 4 ~ Die Seelenbegleiter: Was sind Daemonen bei Jules Leseecke
Tag 5 ~ Lieblingszitate bei Weltenwanderer
Tag 6 ~ Coververgleich der verschiedenen Länder bei  Foxy Books



Donnerstag, 23. November 2017

Top Ten Thursday ~ 340 ~ Titel ABC mit S

Top Ten Thursday ~ 340 ~ Titel ABC mit S



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben S beginnt"



Natürlich geht das Titel ABC noch weiter - und bei S gab es wirklich mehr als genug Auswahl bei mir. Ich hab euch die Bücher rausgesucht, die vielleicht (teilweise) nicht so bekannt sind und euch neugierig machen sollen :D


Mittwoch, 22. November 2017

Rezension: Der Ruf der Tiden von Melanie Meier

Der Ruf der Tiden

von Melanie Meier

Band 1 der Reihe "Der Fourfold-Clan"
Genre: Fantasy / Zeitreisen

Verlag: Quindie
Seitenzahl: 469
Taschenbuch: 13,99 €
Ebook: 0,99 € Einsteigeraktion
danach:  2,99 €

1. Auflage: Nov 2017





"Das Leben ist grausam, Carl von Anderswelt,
selbst wenn Licht darauf fällt. Gerade dann." Pos 798

Klappentext

Die Ermordung Captn Collem S. Byres bricht nicht nur die Herzen der Clan-Brüder, sie zerbricht auch das uralte Band der Magie, das den Clan zusammenhielt. Von nun an sind die Brüder nicht mehr als gewöhnliche Menschen. Der Weltenwanderer Carl sieht keinen anderen Weg – er ruft die Macht der Tiden um Hilfe an und reist in die Vergangenheit, um seinen Bruder Collem und somit den Clan zu retten. 
 Er ist auf alles gefasst, doch die Gefahren und Verwicklungen, die ihn erwarten, übertreffen selbst seine schlimmsten Befürchtungen. Wird es Carl gelingen, das Gleichgewicht des Weltengefüges wiederherzustellen und seinen Clan zu vereinen? 
 Der fulminante Auftakt der Fourfold-Saga:
Der Captn, seine Infanterie, der Diplomat, der Weltenwanderer: Sie sind ›Vier aus Eins‹ und ›Eins in Vier‹ – sie sind der Fourfold-Clan, verbunden durch eine uralte, mystische Kraft – verbunden durch die Tiden.


Dienstag, 21. November 2017

Tag 5 zur Blogtour "Über den wilden Fluss" von Philip Pullman

Herzlich Willkommen zum 5. Tag der Blogtour


über die Vorgeschichte zur His Dark Materials Trilogie von Philip Pullman

Über den wilden Fluss


*WERBUNG*

In den vergangenen Tagen habt ihr ja schon einiges über das Buch erfahren können - heute möchte ich zeigen, was man zwischen den Zeilen lesen kann: interessante Aspekte zu den Hintergründen, die Pullman wieder geschickt mit der Handlung verwoben hat. 

Er erzählt mit Lyras Abenteuern nicht nur eine spannende und phantastische Geschichte, sondern zeigt immer wieder, wie seine Sicht der Welt mit einigen Traditionen und Werten kollidiert.


Sonntag, 19. November 2017

Rezension: Die Naturgeschichte der Drachen von Marie Brennan

Die Naturgeschichte der Drachen

von Marie Brennan

Band 1 von Lady Trents Memoiren
Im Original A natural history of dragons
Übersetzt von Andrea Blendl
Genre: historische Fantasy

Verlag: CrossCult
Seitenzahl: 393
Taschenbuch: 14 €
Ebook: 8,99 €

1. Auflage: Nov 2017



Verlagsinfo
Dies sind die Erinnerungen von Lady Trent, der herausragendsten und erfolgreichsten Drachenforscherin der Welt.

Einst war sie ein junges Mädchen, vernarrt in Bücher und lernbegierig. Sie trotzte den erstickenden Konventionen ihrer Zeit und setzte ihren guten Ruf, ihre Zukunft und ihre zarte Haut aufs Spiel, um ihre wissenschaftliche Neugier zu befriedigen.

Nun endlich liegt die wahre Geschichte dieser beispiellosen Pionierin vor. In ihren eigenen Worten berichtet Lady Trent über ihre aufregende Expedition in die Berge von Vystrana, wo sie die erste von vielen historischen Entdeckungen machte, die sie und die Welt für immer verändern sollten.


Samstag, 18. November 2017

Rezension: Über den wilden Fluss von Philip Pullman

Über den wilden Fluss von Philip Pullman

Band 1 der Vorgeschichte zu der His Dark Materials Trilogie
Im Original "La Belle Sauvage" aus der Reihe "The Book of Dust"
übersetzt von Antoinette Gittinger
Genre: Fantasy Abenteuer
empfohlen ab 14 Jahren

Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 560
Hardcover: 24,00 €
Ebook: 16,99 €

1. Auflage: Nov 2017



Verlagsinfo
Der 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Nonnen ein Baby aufnehmen, von dem keiner wissen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vorbei. Auch Malcolm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und setzt alles daran, es zu schützen. Es heißt: Lyra Belacqua.


Freitag, 17. November 2017

Stöberrunde ~ ich hab wieder interessante Links für euch gefunden

Stöberrunde

Einmal im Monat stelle ich euch Beiträge von anderen Blogs vor, die ich witzig, interessant oder lesenswert finde. 
Ihr könnt auch gerne mitmachen, indem ihr selber einen Post erstellt. Übernehmt bitte das Logo und verlinkt zu meiner Aktion! 
Und vergesst nicht, mir auch einen Link von eurem Beitrag dazu lassen, damit ich auch stöbern kann ;) Die Stöberrunde findet immer am vorletzten Freitag im Monat statt.



Donnerstag, 16. November 2017

Top Ten Thursday ~ 339 ~ Re-Reads

Top Ten Thursday ~ 339 ~ Re-Reads



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, die du mehr als einmal gelesen hast"


Da bin ich jetzt sehr gespannt welche Bücher euch so begeistert haben, dass ihr sie nochmal gelesen habt - und vielleicht sogar mehr als zweimal?

Man hat ja eigentlich immer viel zu viel auf dem SuB oder Wunschliste, um "alte" nochmal rauszukramen, genau aus dem Grund hab ich mir für 2017 eine kleine Revival Challenge auferlegt, um pro Monat zumindest 1 oder 2 Bücher nochmal zu lesen, die mich früher schon begeistern konnten. Und ich hab tatsächlich einiges geschafft dieses Jahr :D
Natürlich nicht alle, die ich unten aufgeführt habe, aber die meisten davon!

Wen es interessiert, auf meiner Challenge Seite stehen auch die Bücher, die ich noch für einen re-read geplant hab.


Mittwoch, 15. November 2017

Gelesen: Das gläserne Wort von Kai Meyer

Das gläserne Wort

von Kai Meyer

Band 3 der Merle Trilogie
Genre: Jugendreihe - Urban-Fantasy
empfohlen ab 12 Jahren

Verlag: Loewe
Seitenzahl: 288
1. Auflage: 2002

Meine Bewertung: http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen




Klappentext

Auf der Rückreise ins belagerte Venedig versuchen Merle und ihre Begleiter in die Festung des Eisernen Auges, dem Machtzentrum der Ägypter, vorzudringen. Doch die Festung liegt unter einem dicken Eispanzer begraben. Als Merle schließlich doch hinein gelangt, kommt es zu einem dramatischen Kampf. Entscheiden kann ihn nur das Gläserne Wort, das Merle schließlich von der Sphinx Lalapeja erfährt, die außerdem behauptet, ihre Mutter zu sein ...


Merle Trilogie

1 ~ Die fließende Königin
2 ~ Das steinerne Licht
3 ~ Das gläserne Wort

Dienstag, 14. November 2017

Rezension: Auferstehung von Derek Landy

Auferstehung von Derek Landy


Band 10 der Skulduggery Pleasant Reihe
Genre: Urban Fantasy
Im Original "Resurrection"
übersetzt von Ursula Höfker
emfpohlen ab 14 Jahren

Verlag: Loewe
Seitenzahl: 512
Hardcover: 19,95 €
Ebook: 14,99 €

1. Auflage: Nov 2017




Verlagsinfo

Die Kultserie geht weiter!
Denn eine Kleinigkeit wie das große Finale seiner Reihe um den zaubernden Skelett-Detektiv konnte Bestsellerautor Derek Landy nicht aufhalten, sich weitere Geschichten über Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh auszudenken. Alle Neueinsteiger können problemlos auch mit diesem Band starten!

Omen Darkly ist nur ein mittelmäßiger Schüler an der Corrival-Akademie in Roarhaven. Anders als sein Zwillingsbruder Auger, der Auserwählte, der schon fast genauso viele spannende Abenteuer erlebt hat wie einst die Toten Männer. Dennoch ist es Omen, der von Skulduggery Pleasant einen Auftrag erhält. Einer seiner Lehrer hat einen Geheimbund gegründet. Und da soll Omen sich mal umhören. Nur kurz! Und ganz unauffällig, versteht sich. Und anschließend soll er schön brav weiter zur Schule gehen. Na, wenn Skulduggery seinen neuen Schüler da mal nicht unterschätzt hat!

Montag, 13. November 2017

Cover Monday ~ Rosenrot

Cover Monday ~ Rosenrot

 

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, wird ab jetzt aber von Moyas Buchgewimmel weitergeführt! Es geht darum, die schönsten Cover vorzustellen und endlich komme ich mal wieder dazu, mitzumachen :)



Ich merke, dass ich immer kritischer werde was Buchcover angeht ^^ Viele gefallen mir aber für den Cover Monday mag ich schon immer was ganz besonderes auswählen ... heute ist meine Wahl auf das neue Buch von Julia Adrian gefallen, auf das ich schon mega gespannt bin!


Sonntag, 12. November 2017

Ankündigung zur Blogtour von Philip Pullmans "Über den wilden Fluss"

Ich freue mich wirklich sehr euch diese Blogtour ankündigen zu dürfen! 


Seit ich die Reihe um Lyra und den Goldenen Kompass zum ersten Mal gelesen habe 
bin ich ein Fan dieser großartigen Geschichte und natürlich war ich total gespannt, 
wie Philip Pullman die Vorgeschichte dazu zaubern würde - 
ein wirklich spannendes Abenteuer!

*WERBUNG*




Wir haben tolle Beiträge für euch vorbereitet 
und natürlich erwartet euch auch ein Gewinnspiel ;)


Samstag, 11. November 2017

Rezension: Geheimnis in rot von Mavis Doriel Hay

Geheimnis in rot
von Mavis Doriel Hay

Neuauflage eines Klassikers
Genre: Historischer Krimi
Im Original: The Santa Claus Murder
aus dem Englischen von Barbara Heller

Verlag: Klett-Cotta
Seitenzahl: 298
Taschenbuch: 15 €
Ebook: 11,99 €

1. Auflage: 1936




Verlagsinfo

Das traditionelle Familienfest im Hause Melbury beginnt wenig beschaulich, als Sir Osmond von einem als Weihnachtsmann verkleideten Gast ermordet aufgefunden wird. Die Trauer der anwesenden Verwandtschaft hält sich jedoch in Grenzen, da Sir Osmond ein beträchtliches Erbe hinterlässt. Jedes der eingeladenen Familienmitglieder zieht seinen Nutzen aus dem Tod des Patriarchen – nur der Weihnachtsmann, der genug Gelegenheiten hatte, den alten Herrn ins Jenseits zu befördern, besitzt kein Motiv. Inmitten von Missgunst, Verdächtigungen und Abscheu stellt sich schließlich heraus: Es kann nicht nur einen verkleideten Weihnachtsmann gegeben haben. 


Freitag, 10. November 2017

Rezension: Luna von Anne Buchberger

Luna - Im Zeichen des Mondes

von Anne Buchberger


Band 1 der Trilogie "Mondvogel Saga"
Genre: All-Age, High Fantasy
empfohlen ab 12 Jahren

Verlag: you&ivi - Piper
Seitenzahl: 368
Hardcover: 12,99 €
Ebook: 9,99 €

1. Auflage: Okt 2017




Verlagsinfo

An ihrem dreizehnten Geburtstag erhält Analina, Kronprinzessin von Arden, eine Nachricht, die ihr bisheriges Leben verändert: Auf Befehl ihrer Mutter soll sie ihrer Heimat den Rücken kehren und Schülerin an der Akademie des Meeres werden, um sich für den kommenden Krieg gegen die mysteriöse Schwarzmagierin Gwenda ausbilden zu lassen, die im Sumpfgebiet Ardens ihre Fäden spinnt. Mit ihren engsten Freunden tritt Analina eine Reise durch das Reich ihrer Vorfahren an, um das zu schützen, was sie in sich trägt – die Seele des Mondvogels, jenes magischen Geschöpfs, das Analinas Erbe retten soll. Doch nicht nur die Königin der Sümpfe hat Geheimnisse, von denen Analina nichts ahnt ...

Donnerstag, 9. November 2017

Top Ten Thursday ~ 338 ~ Dein Buch Burger

Top Ten Thursday ~ 338 ~ Dein Buch Burger



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"Erstelle deinen eigenen Buch Burger"



Ein sehr witziges Thema, aber auch nicht einfach - ich freu mich jedenfalls sehr auf eure Zusammenstellung eurer Buch Burger :D

Dienstag, 7. November 2017

Rezension: Der Flug des Leviathan von Joshua Tree

Der Flug des Leviathan

von Joshua Tree

Band 3 der Serie Behemoth 2333
Genre: Science Fiction - Military Space Opera

Verlag: Weltenblume
Seitenzahl: 196
Taschenbuch: 9,99 €
Ebook: 2,99 €

1. Auflage: Sept 2017





"Jeder Mensch tat sein Bestes auf der Suche nach Erfülllung und Glück 
und das war in den meisten Fällen zum Nachteil der Mitmenschen. 
Romantisierte Illusionen über das gute Wesen der Menschen hatte er 
schon lange zugunsten eines aus Erfahrung gespeisten Pragmatismus aufgegeben." Pos 336


 ACHTUNG! Spoiler zu den Vorgängern!


Klappentext

Pascal, Jeremy und die Überlebenden der UNS Concordia sind an ihrem Ziel angelangt: Der Erde. Und doch ist alles anders, als sie es erwartet hatten. Die mystische Heimat der Menschheit ist alles andere als der warme Schoß ihrer Vorfahren - und die Macht haben längst nicht mehr die Menschen. Bald müssen Pascal und Jeremy erkennen, dass sie nicht ohne Grund zur Erde gelangt sind und merken, dass sie bloße Figuren auf einem Schachbrett sind und die Spieler sie erneut in Position bringen. Die Mission? Gefährlich. Die Erfolgsaussichten? Gering. Gelingt es ihnen erneut, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen und die Karten neu zu mischen?


Montag, 6. November 2017

TAG ~ Mystery Blogger Award

TAG ~ Mystery Blogger Award


Diesen witzigen TAG hab ich von Lilly aus dem Hundermorgenwald - vielen Dank dafür! Ins Leben gerufen hat ihn Okoto Enigma

Die Regeln hat Printbalance prima übersetzt - die hab ich mir direkt mal geklaut :D



~ Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
~ Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
~ Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
~ Erzähle Deinen Lesern 3 Dinge von Dir selbst.
~ Beantworte die Fragen des Nominierenden.
~ Teile 5 Links zu Deinen besten Blogposts.
~ Nominiere selbst 10-20 Blogger.
~ Frage Deine Nominierten 5 originelle Fragen Deiner Wahl.
~ Benachrichtige Deine Nominierten, indem Du in Ihrem Blog kommentierst.


Samstag, 4. November 2017

Rezension: Das Mädchen, das Weihnachten rettete von Matt Haig

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

von Matt Haig

Im Original "The girl who saved Christmas"
übersetzt von Sophie Zeitz
mit Illustrationen von Chris Mould

Verlag: dtv
Seitenzahl: 336
Hardcover: 17,00 €
Ebook: 14,99 €

1. Auflage: Okt 2017




"Wunder sind überall, man muss nur richtig hinsehen." S. 200


Verlagsinfo
Die achtjährige Waise Amelia fristet ein kärgliches Dasein als Kaminkehrermädchen und hofft inständig auf Rettung durch den Weihnachtsmann. Der hat jedoch alle Hände voll zu tun: Aufruhr im Wichtelreich, Rentiere, die vom Himmel fallen, der Weihnachtszauber, der schwächer wird – wenn das so weitergeht, droht Weihnachten auszufallen. Aber Amelia ist kein gewöhnliches Mädchen: Nur mit ihrer Hilfe kann der Weihnachtszauber gerettet werden!
Der Folgeband zu ›Ein Junge namens Weihnacht‹


Freitag, 3. November 2017

Rezension: Ein Junge namens Weihnacht von Matt Haig

Ein Junge namens Weihnacht

von Matt Haig

Im Original "A Boy called Christmas"
übersetzt von Sophie Zeitz
mit Illustrationen von Chris Mould

Verlag: dtv
Seitenzahl: 272
Hardcover: 18,00 €
Ebook: 12,99 €

1. Auflage: Okt 2016




Verlagsinfo

Die absolut wahre Geschichte des Weihnachtsmanns
Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf – und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll – und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird – das verrät dieses Buch.


Donnerstag, 2. November 2017

Top Ten Thursday ~ 337 ~ Neuerscheinungen

Top Ten Thursday ~ 337 ~ Neuerscheinungen



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"Zeige 10 Neuerscheinungen, auf die du dich freust"




Ich stöbere ja eigentlich nie so direkt nach Neuerscheinungen und entdecke die meisten vor allem beim Stöbern auf den Blogs ... oder ich warte auf eine sehnlichst erwartete Fortsetzung. Ich hab euch zu den Büchern immer die Verlagsinfo dazu gepackt ;)


Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com