Donnerstag, 4. September 2014

Aktion: Top Ten Thursday

 


Bei diesen tollen Thema bin ich natürlich auch wieder dabei :)
Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Aufgaben dazu gibts immer neu bei Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche lautet:

"10 Bücher, die eine Zahl im Titel haben"

Das war gar nicht so einfach, aber ich hab knapp über 10 zusammen bekommen und die besten davon rausgesucht - die Zahlen im Titel habe ich auch als Zahl geschrieben :D
Ich hoffe mal, das geschriebene Zahlen auch gelten ^^


Platz 10 "3096 Tage" von Natascha Kampusch
Tatsachenroman

Natascha Kampusch erlitt das schrecklichste Schicksal, das einem Kind zustoßen kann: Am 2. März 1998 wurde sie im Alter von zehn Jahren auf dem Schulweg entführt. Ihr Peiniger, der Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil, hielt sie in einem Kellerverlies gefangen – 3096 Tage lang. Am 23. August 2006 gelang ihr aus eigener Kraft die Flucht. Priklopil nahm sich noch am selben Tag das Leben. Jetzt spricht Natascha Kampusch zum ersten Mal offen über die Entführung, die Zeit der Gefangenschaft, ihre Beziehung zum Täter und darüber, wie es ihr gelang, der Hölle zu entkommen.




linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 9 "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne
Abenteuerroman

Der exzentrische Engländer Phileas Fogg bietet seinen Freunden eine abenteuerliche Wette an: Gelingt es ihm nicht, in 80 Tagen einmal um die Welt zu reisen, verliert er sein gesamtes Vermögen. Selbstverständlich gibt es reguläre Wasser- und Landverbindungen, die eine Reise um die Erde möglich machen. Aber in 80 Tagen? Topp, die Wette gilt! Phileas Fogg setzt all sein Hab und Gut aufs Spiel, um zu beweisen, wie klein die Welt geworden ist. Es beginnt eine kuriose, abenteuerliche und spannende Reise rund um den Globus, die vor dem Traualtar endet.




linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 8 "0" von Adam Fawer
Thriller

Die Wahrscheinlichkeit des Todes. David Caine führt ein gefährliches Doppelleben. Tagsüber begeistert er seine Studenten für Quantenphysik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, nachts taucht er ab in die Welt der Pokerclubs in Manhattan. Der brillante Mathematiker kann in Sekundenschnelle die Gewinnchancen seiner Mitspieler berechnen. Doch eines Nachts unterläuft ihm ein Fehler, und sein Leben gerät außer Kontrolle. Eine atemberaubende Jagd beginnt, bei der David Caine nicht nur um sein Leben fürchten muss, sondern auch um seinen Verstand.




linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 6 "Das Geheimnis des 7. Weges" von Tonke Dragt
Jugendbuch

Eine fantastische Geschichte wird plötzlich Wirklichkeit! Lehrer und Schüler werden in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt, in dem es nicht nur um einen verborgenen Schatz geht. Und dann? Was passierte dann? Jeweils fünf Minuten vor halb vier beginnt Lehrer Franz seinen Schülern Geschichten zu erzählen: von Kriegern und Krummsäbeln, von einem finsteren Schloss, von Schiffbruch und einer unbewohnten Insel. Kaum zu glauben, dass eine seiner fantastischen Geschichten plötzlich Wirklichkeit wird! Lehrer und Schüler werden in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt, in dem es nicht nur um einen verborgenen Schatz geht.



linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 6 "Der 5. Elefant" von Terry Pratchett
Fantasy - Scheibenwelt Reihe (Band 24)


Im Auftrag des Patriziers reist Sam Mumm von der Stadtwache in das geheimnisvolle Land Überwald. Dort erfährt er, dass den Zwergen die uralte Steinsemmel, das Symbol der Königswürde, gestohlen wurde. Er stellt Ermittlungen an und gerät dabei in die verwickelten Auseinandersetzungen zwischen Zwergen, Werwölfen und Vampiren... Im Medium der Scheibenwelt erzählt Pratchett von der Annäherung fremder Nachbarn mit psychologischer Tiefe und satirischer Schärfe




linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 5 "1.000.000.000.000 Dollar" von Andreas Eschbach
Wirtschaftsthriller - Rezi

John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat ...



linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 4 "Das 2. Königreich" von Rebecca Gablé
Historischer Roman

England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Cædmon of Helmsby ein jähes Ende ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Cædmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Cædmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten. In dieser Rolle schafft er sich erbitterte Feinde, doch er hat das Ohr des despotischen, oft grausamen Königs. Bis zu dem Tag, an dem William erfährt, wer die normannische Dame ist, die Cædmon liebt ..


linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 3 "Der 1. Fürst" von Jim Butcher
Fantasy - Codex Alera Reihe (Band 6) Rezi

Tavi von Calderon, der so lange als magielos verachtet war, sieht sich seiner Bestimmung gegenüber. Denn seine Kräfte sind endlich erwacht, und sie sind größer als die der mächtigsten Fürsten Aleras. Und das geschah keinen Tag zu früh! Die unmenschlichen Vord fallen mit ihren Horden über Alera her. Nichts scheint sie stoppen zu können. Nur wenn Tavi sein Erbe annimmt, kann er die zerstrittenen Parteien des Reiches einen. Denn für das Überleben von Alera ist es nötig, dass die Mächtigen des Reiches ihr Knie vor ihm beugen - dem neuen Ersten Fürsten von Alera!




linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 2 "Die 12" von Justin Cronin
Postapokalypse - Passage Trilogie (Band 2) Rezi


Zuerst waren es zwölf Kriminelle, die nur noch auf die Todesstrafe warteten. Doch dann wurden sie auserwählt für ein geheimes Experiment. Aus ihnen sollten mehr als nur Menschen werden. Aber es schlug fehl. Jetzt sind es diese zwölf, die das Leben auf der Erde bedrohen. Die letzte Hoffnung ruht auf einem Mädchen: Amy ist die Einzige, die sich der Macht der Zwölf entgegenstellen kann. Aber dazu braucht sie die Unterstützung von so vielen Menschen wie möglich, denn der Gegner ist stark ...




 linie-0260.gif von 123gif.de

Platz 1 "Das 1. Gesetz der Magie" von Terry Goodkind
Fantasy -  Das Schwert der Wahrheit Sage (Band 1)


Als der Waldläufer Richard Cypher eine junge Frau vor ihren unheimlichen Verfolgern rettet, kann er noch nicht ahnen, dass sich sein beschauliches Leben tiefgreifend verändern wird. Kahlan stammt aus den Midlands, einem sagenhaften Reich, das durch eine magische Barriere von Westland getrennt ist. Und sie hat den Auftrag, den Tyrannen Darken Rahl aufzuhalten, der die Welt mit seinen dunklen Kräften ins Chaos zu stürzen droht …






Das waren auch schon wieder meine Top Ten!
Habt ihr auch Bücher mit Zahlen in euren Regalen? Welches davon ist euer Favorit?
Ich bin gespannt! :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Eine tolle Liste mit überwiegend Büchern, die ich gar nicht kenne;) Die Zwölf warten ja noch auf mich, Andreas Eschbach und Adam Fawer stehen bei meinem Mann im Regal. Diese Woche musste ich doch etwas suchen, bevor ich alle zusammen hatte, aber dann ging es doch:)

    LG und einen schönen Donnerstag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leicht fand ich es auch nicht, weil eben viele Zahlen im Titel ausgeschrieben werden - aber die hab ich jetzt eben doch genommen ;) Die Zwölf - unbedingt lesen!!! Oder wartest du damit, bis Band 3 erscheint? Hätte ich auch machen sollen ^^

      Löschen
    2. Ich hatte den Übergang mal angefangen, dann wieder abgebrochen und wurde erst wieder von meinem Mann auf den Geschmack gebracht. Bisher hat er beide Bände gelesen, aber ich fange mit dem ersten erst wieder an, wenn der 3. in Sicht ist. Hab ich mir ja von dir abgeguckt;)

      Löschen
    3. Ja, das hätte ich bei dem auch machen sollen - sind ja solche Wälzer, die kann man nicht mal eben schnell nochmal lesen ^^ Ich hoffe ja, der dritte lässt jetzt nicht mehr allzu lange auf sich warten!

      Löschen
  2. Ich bin auch nicht auf 10 Bücher gekommen :-) Aber aus deiner Liste könnte mir das eine oder andere Buch gefallen. Mal sehen was mein Konto so dazu sagt :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mir wären sogar noch mehr Bücher eingefallen ;)

      Welche Bücher wären das denn, die dir zusagen?

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe :)
    Woooow du hast ja auch richtige Schätzchen ausgegraben :D. Mit meinem fast nur fantasylastigen Regal wurde es bei diesem Thema wirklich eng. Da musste man wirklich in den hintersten Regalecken kramen. In 80 Tagen um die Welt und Das erste Gesetz der Magie stehen beide bei meinen Eltern *schnief*. Aber wirklich wundervolle Bücher. Ich liebe die Reihe im Richard und Kahlan ♥, hab mir damals sogar die Serie angesehen :). Von "Die Zwölft" besitze ich bislang nur den erste Band und der subt noch D:.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann würde ich dir aber raten, dass du auf den dritten Teil von Justin Cronin wartest. Das ist soviel Input und mich ärgert es ein bisschen, dass ich jetzt so lange warten muss. Bis dahin hab ich sicher die Hälfte wieder vergessen! ^^

      Löschen
  4. Mit dir habe ich auch keine Übereinstimmung und kenne sogar fast keine Bücher.
    Aber das ist ja das schöne an der Aktion. Man entdeckt immer wieder neue Cover. :D
    Wünsche dir noch einen schönen Tag. <3

    LG Baka Monkey
    bakamonkeyliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Man, an Jules Verne hab ich gar nicht gedacht, weil ich das Buch verliehen hab :(
    Naja, ich bin trotzdem auf 10 gekommen :) Ansonsten kenne ich kein einziges Buch auf deiner Liste :(
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Die sind eigentlich alle gut, kann sie alle weiterempfehlen ;)

      Löschen
    2. Vor Terry Prachett fürchte ich mich ein bisschen, weil ich total unterschiedliche Meinungen gehört hab :D Rebecca Gablé kenn ich, aber nur "Das Lächeln der Fortuna" und von Codex Alera liegt Band 1 auf dem Lesestapel. Immerhin etwas :)

      Löschen
    3. Also bei Terry Pratchett sollte man nicht nur ein Buch lesen. Da macht es wirklich die Serie aus, bei der man immer wieder auch auf Charaktere aus anderen Bänden stößt. Und diese ganze Hintergrundgeschichte zur Welt, das ist einfach genial, da steigt man aber erst so richtig dahinter, wenn man mehrere Bücher gelesen hat ;)

      Rebecca Gablé ist wirklich super, ich liebe ihre ganzen historischen Romane ♥

      Und die Codex Alera Reihe fand ich auch genial, mit 6 Bänden ist es auch einigermaßen übersichtlich ^^

      Löschen
    4. Bei Terry Prachett ging es eher um den Schreibstil. Vielleicht les ich doch mal ein Buch von ihm :)
      Von Rebecca Gablé will ich auch unbedingt noch mehr Bücher lesen und auf Codex Alera freu ich mich auch schon :)

      Löschen
    5. Also an den Schreibstil gewöhnt man sich, der ist wirklich einfach nur genial!
      Allerdings würde ich dir raten, nicht gerade mit den Rincewind Büchern anzufangen, die finde ich entgegen den anderen sehr schwer, um reinzukommen

      Löschen
    6. Dann werd ich mich mal ein bisschen informieren :D

      Löschen
  6. "In 80 Tagen um die Welt" kenne ich und mag es auch wirklich gerne,aber ich wäre da jetzt gar nicht drauf gekommen. Gute Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste schon ganz schön durch meine Regale stöbern, dadurch, dass die in der ganzen Wohnung verteilt sind, ist das immer ganz witzig, entdecke immer wieder was, das ich schon wieder vergessen hab :D

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,
    du hast sogar mehr als 10 Titel zusammengebracht!?! Ich bin wohl wirklich der einzige Zahlenmuffel in der Runde. :-S
    Und auch bei dir ist Jules Verne gelistet, Zeit wird's, dass ich das Buch mal kaufe. "Die Zwölf" habe ich auch schon im Blick.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte schon noch ein paar gefunden ... 1984 von George Orwell z. B., oder 2084 - Noras Welt von Jostein Gaarder, oder Siebenschön von Judith Winter, 40 Stunden von Kathrin Lange oder Fünf von Ursula Poznanski ... :D

      Löschen
  8. Justin Cronin hab ich hier mit "Der Übergang" noch liegen - das einzige was mich davon noch abhält ist die "Dicke" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten warten bis Band 3 erscheint, die Bände sind soooo genial! Und die Warterei ist echt schlimm xD

      Löschen
    2. Oh no, hab ich mir jetz FEST vorgenommen noch diesen Monat damit anzufangen!
      *eisernen Willen zeigt*

      Wann kommt denn Band 3?

      Löschen
    3. Gute Frage, ich hab keine Ahnung. Ich würde wirklich warten, weil die Handlung sehr komplex ist. Mich ärgert es schon ein bisschen, dass ich schon so viel wieder vergessen hab...

      Löschen
  9. Huhu Alex,
    wäre der Übergang nicht so ein Wälzer hätte ich sicherlich auch die Zwölf bereits im Regal stehen, aber das Thema hatten wir glaube ich schon einmal!
    Das Buch von Natascha Kampusch würde mich auch sehr interessieren und werde es mir sicherlich auch mal zulegen!
    Nr. 13 ist in der Tat ein zweiter Teil! Werde von daher auch mit Leiden sollst du beginnen und denke, dass es mir gefallen wird, denn seit "Fünf" finde ich Geocaching total interessant!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat denn "Leiden sollst du" mit Geocoaching zu tun?
      Also Nr. 13 ist ein "ganz normaler" Krimi, er war nicht schlecht, aber umgehauen hatte er mich auch nicht ;)

      Löschen
    2. Jep :) Hab dazu mal eine Rezi bei der Booktuberin Buchling Janine gesehen und war direkt hin und weg!

      Löschen
  10. Huhu,

    ohje, da kenn ich ja gar kein Buch davon. Einige klingen aber wirklich interessant und schaue ich mir mal näher an ;)

    Liebe Grüße,
    Sanny von Bücherpfoten

    AntwortenLöschen
  11. Hey :-)
    Wow zu Natascha Kampusch gab es doch mal einen Film oder? Kannst du das Buch empfehlen?
    Ansonsten kenne ich in 80 Tagen um die Welt auch nur als den Film mit Jackie Chan :D Toller Film. Ist das Buch auch nur halb so gut - dann hole ich ihn mir :D
    Von den anderen hab ich nur mal am Rande etwas gehört.
    Liebste Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das Buch von Natascha Kapusch ist schon sehr speziell ... mich hat einfach interessiert, was sie zu sagen und was sie durchgemacht hat, mit ihren eigenen Worten. Es war schon recht heftig, das alles zu lesen, obwohl sie alles recht nüchtern, ja fast emotionslos geschrieben hat, aber ich denke, anders war ihr das auch gar nicht möglich.

      Löschen
  12. Hallöchen =)

    Na du hast ja mal voll die krassen Bücher auf deiner Liste...die habe ich noch nie im Leben gesehen, außer das erste natürlich...wobei das Buch sicher auch krass ist...ich habe damals überlegt es zu lesen aber ja habe mich doch dagegen entschieden, finde das etwas zu krass, weil es ja wahr ist und auch damals in den Nachrichten ist...

    Ja die Bücher von Kate Pepper hängen etwas mit einander zusammen, deshalb denke ich mal die vielen Zahlen in den Titeln...

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!
    "Das zweite Königreich" ist auch auf meiner Liste :-) - ansonsten habe ich noch Natascha Kampusch gelesen, aber auf die Top Ten hat sie es nicht geschafft.

    Und das sind meine Bücher:
    http://buchwelten.jimdo.com/top-ten-thursday/zahl-im-titel/

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry - den Link wollte ich hier gar nicht posten. Da war ich wohl in Gedanken ... *schäm*
      LG Sabine

      Löschen
    2. Kein Problem, so kann ich wenigstens direkt gleich bei dir vorbeischauen :)

      Löschen
  14. Aaah, mit Codex Alera wollte ich auch mal anfangen. Die Betonung liegt auf "wollte"... Kaum hat die Schule wieder angefangen, ist für nichts mehr Zeit :\

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß jetzt nicht, wo mein Kommentar hin ist :O
    Blogger spinnt mal wieder -.-

    Jedenfalls kenne ich keines der Bücher :) Asche über mein Haupt ^^
    Aber einige interessante Bücher sind dabei :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. "Das erste Gesetz der Magie" hat mein Bruderherz schon so oft gelesen, dass es mittlerweile total zerfleddert ausschaut. ;) Leider ist es nicht wirklich was für mich, aber er feiert die ganze Reihe echt ab. ;)
    "Die Zwölf" würde ich auch gern lesen, hab bislang aber noch nicht mal den ersten Teil gelesen.
    Ach, Terry, Pratchett. ♥ Ich liebe seine Bücher über die Hexen. ♥♥ :)
    Hab einen schönen Abend.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallooooo ;D
    Auch wenn du gesagt hast wir haben nichts gemeinsam wollte ich doch mal vorbeischauen ^.^
    Codex Alera! Wie ist das Buch? Ich schleiche da andauernd vorbei bin mir aber nie sicher ob ich es mitnehmen soll....hast du es gelese und ist es gut? :D

    LG Anna♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna! Die Codex Alera Reihe ist klasse! Ich hatte oben auch die Rezi verlinkt, allerdings ist "Der erste Fürst" der sechste und letzte Teil. Wirklich tolle Fantasy mit einer sehr schönen Idee zur Magie, allerdings viele Intrigen und Kriegsgetümmel. Ich fand die Reihe echt super :)

      Löschen
  18. "0" muss ich mir direkt mal genauer angucken, das passt ja gut in mein Beuteschema! ^^

    Ansonsten ist "In 80 Tagen um die Welt" eine tolle Wahl, daran habe ich überhaupt nicht gedacht! :D

    AntwortenLöschen
  19. Hey =)
    Oh man mir ist gerade aufgefallen das ich mir deine Liste noch gar nicht angesehen habe. Ich hoffe ich habe bald wieder mehr Zeit =(
    Von deiner Liste habe ich noch kein einziges Buch gelesen.
    "Die Zwölf" hört sich allerdings interessant an und ich bin im Bücherladen auch schon ein paar Mal darüber gestolpert.
    LG Sunny ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist aber der zweite Teil einer Trio gell! Der erste ist "Der Übergang".
      Ich würd warten, bis Band 3 erscheint. Da sind so viele Infos und Details, mir wärs lieber ich hätte auch gewartet ... ^^

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________