Mittwoch, 1. Februar 2017

Mein Monat: Januar



Und schon ist der erste Monat im neuen Jahr wieder um - ich weiß, ich wiederhole mich, aber die Zeit rast einfach so an uns vorbei oder? Mein Vorsatz, es mit dem Lesen dieses Jahr etwas ruhiger angehen zu lassen ... haha, ja, was soll ich sagen! Gerade in der ersten Januarwoche hatte ich noch Urlaub und war wirklich: faul. Sehr faul! Und ich hab alleine in dieser Woche 5 Bücher gelesen und es hat mir sooo gut getan :D

Aber wie so viele andere hat mich das Arbeitsleben wieder und ich hoffe, es pendelt sich jetzt ein "gesundes" Maß ein.

Beliebteste Beiträge im Januar


Serien Status

Staffel 2 von Scorpion
Das Dschungelcamp :P
Staffel 1 von Arrow angefangen

Meine Neuzugänge

  1. Steamtown von T. S. Orgel und C. Steenbergen
  2. Young Elites (1) von Marie Lu
  3. Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik
  4. Ritus von Markus Heitz
  5. Sanctum von Markus Heitz 
  6. Angstmädchen von Michelle M
  7. Die Krone der Sterne von Kai Meyer 
  8. Company Town von Madeline Ashby
  9. Weltasche 2.1 von Marie Graßhoff

Gelesene Reihen

Band 1: Young Elites von Marie Lu
Band 1: Weltenriss von S. E. Grove
Band 1: Inspektor Lynley von Elizabeth George (re-read)
Band 2.1: Weltasche von Marie Graßhoff
Band 3: Die Brücke der Gezeiten von David Hair
Band (8): Harry Potter und das verwunschene Kind von Joanne K. Rowling u.a.

Fortschritte Challenges

Motto Challenge
4 Bücher zu "Der Winter naht" gelesen

ABC Challenge (Prota)
Abgehakt: A, D, G, H, I, J, M, T, X, Y

Deutsche Autoren Challenge
seit 1. Mai 58 Bücher gelesen, davon 50 rezensiert
(die Challenge läuft noch weiter)

ABC Challenge Reloades (Buchtitel)
Es fehlen noch: P, Z


Im Januar Gelesen / Rezensiert: 13 / 12
Seiten insgesamt: 5988







 
Weltenriss (1) Die Karten der verlorenen Zeit von S. E. Grove
Young Elites (1) Die Gemeinschaft der Dolche von Marie Lu
Haus der Tausend Spiegel von Susanne Gerdom
Die Krone der Sterne von Kai Meyer
Weltasche 2.1 von Marie Graßhoff  (Rezi kommt noch)

Die Falle von Melanie Raabe
Die Brücke der Gezeiten (3) Die scharlachrote Armee von David Hair

Mein ist die Rache (1) von Elizabeth George

Seelen im Eis von Yrsa Sigurdardottir

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen
Company Town von Madeline Ashby

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/2%20Sonnen
Harry Potter und das verwunschene Kind von Joanne K. Rowling
Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/1%20Sonne
Angstmädchen von Jenny Milewski



Meine Highlights im Januar

     
           


Kommentare:

  1. Huhu,
    "Steamtown" ist cool - freu dich drauf.
    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da bin ich schon sehr gespannt! Die Blausteinkriege von T.S. Orgel gefallen mir ja sehr gut, deshalb sind meine Erwartungen hier hoch ;)

      Das ist aber ein in sich abgeschlossener Band oder?

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,
    na das war ja ein erfolgreicher Lesemonat, toll!
    Die Falle habe ich auch schon gelesen und fand es gut!
    "Angstmädchen" hatte mich vom Klappentext her auch interessiert, aber nach Deiner Rezi spare ich es mir wohl lieber.

    Ich wünsche Dir einen schönen Lesemonat Februar!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab Angstmädchen auch schon mit 5 Sternen gesehen ... für mich echt unverständlich, weil ichs wirklich ganz schlecht fand!

      Die Falle war klasse und Die Wahrheit möchte ich natürlich auch noch lesen! :)

      Löschen
  3. Huhu Aleshanee,
    wow, du warst aber auch fleißig.
    Wie hat dir der Harry Potter gefallen? Ich mochte die Idee, hätte die Geschichte aber lieber im Fließtext gelesen, da das Theaterstück doch sehr viel Interpretationsmöglichkeiten liefert.
    Serienstatus: Ich bin fast mit Staffel 1 der Shadowhunters auf Netflix durch. Fand den Kinofilm so gut und war neugierig, da die Serie doch ziemlich kontrovers diskutiert wird... Es bleibt spannend...

    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, du siehst ja oben: Harry Potter 2 Sterne ;) Also nicht so der Bringer ehrlich gesagt. Ich fands nicht gut. Der Theaterstil hätte mir jetzt gar nichts ausgemacht, aber ich hatte sehr viel auszusetzen. Dass J. K. Rowling das so rausgegeben hat, da frag ich mich ja echt. Das haben ja die zwei anderen geschrieben, so wie ich das mitbekommen habe.

      Shadowhunters, da hab ich mir die ersten Folgen mal mit meiner Tochter zusammen angeschaut, das konnte mich aber auch ehrlich gesagt so gar nicht begeistern *lach*

      Löschen
  4. Hey,
    ich habe Harry Potter immer noch auf dem SuB liegen. Ich traue mich da schon gar nicht mehr dran. :( Alle sagen es sei so schlecht. Da ich aber diesen Monat mit einem SuB-Glas anfangen will, werde ich es wohl bald lesen müssen. :D

    Wir suchten gerade total die Serie "Agents of Shield". Kennst du die Serie?

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es gibt auch einige, die vom neuen HP begeistert sind, einfach ausprobieren ;)

      Die Serie sagt mir gar nichts, um was gehts da? Agenten-Krimi oder sowas? ^^

      Löschen
  5. Hallo und guten Tag,

    O.K. viele Cover sagen mir durchaus etwas...auch wenn ich sie noch nicht gelesen habe.

    Für mich persönlich entdeckt habe ich die Serie "lie to me" !!Ist einfach mal etwas anders im Einheitsbrei von Mord und Totschlag im TV...

    Schönen Mittwoch...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Lie to me" hab ich zumindest schonmal gehört - ist aber auch eine Krimiserie oder? Sowas mag ich zurzeit nicht gerne, da hab ich mal zu intensiv viele geschaut ;)

      Löschen
  6. Wow, einen tollen Lesemonat hast du hinter dir! Ich habe noch keines der Bücher gelesen, aber es sind einige dabei, die mich interessieren würden. Gerade "Das dunkle Herz des Waldes" habe ich in letzter Zeit immer wieder auf diversen Blogs und Wunschzetteln entdeckt, aber das konnte dich ja nicht begeistern.
    Eigentlich sollte ich mir ja gar keine neuen Bücher notieren, sondern mich lieber meinem riesigen SuB widmen. ;-)
    Einen schönen Februar wünsche ich dir.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, man findet bei anderen Blogs einfach immer zuviel für die Wunschliste xD
      Aber "Das dunkle Herz des Waldes" hat auch viele positive Rezensionen, ich steh da mit meiner Meinung relativ alleine :)

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee, du warst "fleissiger" als ich im Januar :-) Bis zum 3.1. hatte ich drei Bücher gelesen, leider konnte ich die restlichen Tage dieses Lesetempo nicht mehr einhalten ;-)
    Elizabeth George und Harry Potter kenne und habe ich beide, nur "das verwunschene Kind" hab ich noch nicht gelesen.

    Liebe Grüsse, Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Januar lief echt gut! Dabei war das bisher immer mein schwächster Monat ... aber mal schauen, wie das weiterläuft. Ich mag mir ja keinen solchen Stress mehr machen :)

      Löschen
  8. Hey :)
    Du hast im Januar ja einiges geschafft! Aber mit einer Woche Urlaub kann man sich ja auch mal ganz viel Lesezeit einräumen :D
    "Das Haus der tausend Spiegel" steht auch noch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Die Woche Urlaub, da hab ich wirklich sehr viel gelesen! Aber auch so hab ich mir immer wieder Zeit genommen und ich bin gespannt, ob das im Februar genauso funktioniert.

      Haus der Tausend Spiegel ist wirklich toll!

      Löschen
  9. Du warst aber auch fleißig. ;)

    Haus der tausend Spiegel fand ich auch ziemlich gut. Den Rest der Bücher kannte ich noch gar nicht und werde demnächst mal schauen, ob auch etwas für mich dabei ist.

    Die Challenges hab ich bei mir nich gar nicht beachtet, gute Idee.

    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Challenges hab ich auch erst seit kurzem in den Rückblicken mit drinstehen. Finds ganz praktisch, da hat man dann selber auch immer einen guten Überblick ;)

      Löschen
  10. Hallo :)

    Ich lese so wahnsinnig gerne Statistiken (jedenfalls solche wie diese, wo es um Bücher geht) und entdecke dabei immer Bücher, die ich auch gerne mal lesen würde. Und ich bin immer neidisch weil ich noch nicht rausgefunden habe, wie ich Buchcover so anordnen kann wie das hier viele machen :/

    Gelesen habe ich in etwa so viel wie du und ich bin ganz zufrieden. Mein Vorsatz für dieses Jahr ist nämlich, weniger fernzusehen und statt dessen zu lesen :)

    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fernsehen tu ich schon lange kaum noch, also das "normale Programm" sowieso gar nicht. Nur noch ab und zu Serien auf Netflix. Einzige Ausnahme ist einmal im Jahr das Dschungelcamp xD

      Die Bilder ... also eigentlich kann man die direkt im Post auch so anordnen nebeneinander, man muss nur den "Link" entfernen, den man oft drin hat, wenn man ein Bild einfügt.

      Noch einfacher: picmonkey https://www.picmonkey.com/
      Da brauchst du dich nicht anmelden oder sowas und kannst als "Collage" deine Bilder zusammenstellen ;)

      Löschen
  11. Hi Aleshanee :D

    Na, das war doch ein erfolgreicher Monat! :D "Angstmädchen" war für mich auch ein großer Flop, das hätte ich mir am liebsten erspart! :D

    "Die Falle" von Melanie Rabe hatte ich letztes Jahr gelesen, das ist mir noch gut wegen der Wendung in Erinnerung geblieben! :D

    "Das dunkle Herz des Waldes" stand auch noch auf meiner Wunschliste, aber da bin ich irgendwie jetzt froh, es nicht als Rezensionsexemplar angefordert zu haben! :D Es scheint ja auch eher ein Flop zu sein!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab zu "Das dunkle Herz des Waldes" bisher eigentlich nur gute Rezensionen gelesen *lach* Ich scheine da eher eine Ausnahme zu sein. Aber ich fands wirklich eher langweilig und die Charaktere sehr unglaubwürdig :/

      Löschen
  12. Huhu Alex.

    Young Elites hab ich im Januar ebenfalls gelesen. Kann die ganzen negativen meinungen überhaupt nicht verstehen xD

    Das dunkle Herz des Waldes steht auf meiner Wunschliste. Hab schon viel positives gehört. Mal sehen wann es bei mir einziehen darf xD

    Die Krone der Sterne habe ich als HB von meiner Freundin ausgeliehen bekommen. Da bin ich aber noch total unsicher ob das überhaupt etwas für mich ist.

    Das Haus der tausend Spiegel bin ich noch total unschlüssig ^^ Da gehen die Meinungen ja total auseinander.

    Ansonsten wieder ein sehr schöner Monat und ein toller Rückblick. :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja!!! Young Elites find ich auch was ganz besonderes! Und hoffe sehr, dass die Autorin auch in den Fortsetzungen auf der Schiene bleibt :)

      Oh, Die Krone der Sterne ist sicher was für dich - warum nicht? Wegen den Raumschiffen? Die merkt man gar nicht! ;) Ist nur ein galaktischer Rahmen, die Geschichte ist einfach klasse!!!

      Haus der tausend Spiegel fängt sehr locker an und bekommt eine sehr schöne, tiefe Atmosphäre, also mir hats sehr sehr gut gefallen

      Löschen
    2. SciFi ist bei mir immer so eine Sache. Es kann gut gehen, oder böse enden ^^ Von The Cage war ich ja mächtig enttäuscht und habe es auch abgebrochen. Aber These Broken Stars fand ich dann wieder total toll ^^ Vllt. sollte ich einfach mal reinhören. Wenn es nichts für mich ist, kann ich ja immer noch aufhören.

      LG Diana

      Löschen
    3. Ich bin da auch sehr eigen bei Sci Fi, aber das ist jetzt nicht so arg find ich, aber ist natürlich schwierig einzuschätzen. Es spielt sich natürlich alles im Weltraum ab, aber ich kann nur schwärmen, also vielleicht wirklich versuchen, oder eben mal reinhören/reinlesen

      Löschen
  13. Hallo Liebes,

    wow, hast du viel gelesen. Ich würde auch gern mal so viel schaffen!

    Dschungelcamp hab ich auch geguckt, wie du weißt :D Zu deinen Neuzugängen: Ritus, Sanctum, Young Elite und Das dunkle Herz des Waldes habe ich auch noch zum lesen hier :D
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  14. Hey meine Liebe,

    ein paar schöne Bücher hast du da gelesen und die ein oder andere Rezi habe ich ja auch schon entdeckt und meinen Senf dazu abgegeben. *g*

    Von deinen Büchern habe ich insgesamt 3 Stück gelesen und war von 2en total begeistert. ;)

    Ich muss mal schauen, dass ich für nächste Woche auch mal meine Übersicht fertig bekomme. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  15. Hey Alex :D

    da haben dich gleich zu Beginn des Jahres viele wahnsinnig tolle Bücher begleitet :D. Und gleich 4 Highlights! Von "Das Haus der tausend Spiegel" habe ich bisher nicht so gut Meinungen gehört. Bin überrascht, es unter deinen Highlights zu sehen. Vielleicht sollte ich mir das doch mal näher ansehen ^^.
    "Das verwunschene Kind" fand ich ja auch nicht sooo übermäßig toll, allerdings war ich da ja noch ein wenig netter als du ;D.
    "Weltenriss" habe ich mir auf die Wunschliste gepackt, "Kernstaub" wartet da auch noch gnädig auf Erlösung xD.
    Auf "Das dunkle Herz des Waldes" bin ich ja jetzt mal gespannt. Auch auf "Young Elites" bin ich schon ziemlich neugierig. Ich überlege nur, ob ich nicht lieber erstmal die Legend Trilogie von der Autorin zuende lese ^^'.
    Die Einleitung für meinen Lesemonat fiel überigens ganz ähnlich aus xD. Die liebe Zeit...

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über "Haus der Tausend Spiegel" hab ich komischerweise so gut wie nichts gesehen gehabt, darauf bin ich erst bei inflagranti books aufmerksam geworden - zum Glück! Ich fand die Atmosphäre total klasse!

      Kernstaub ... jaaaa, das ist wirklich krass und vor allem der zweite Teil Weltasche! Das ist ein ABSOLUTES Highlight! Aber eine riesen fette Geschichte, das Buch ist wirklich "überdimensional" *lach* Da musst du dir einiges an Zeit einplanen, aber es lohnt sich ;)

      Löschen
  16. Hey,

    tolle Statistik für Jänner. Von "Young Elites" hab ich schon viel Gutes gehört, liegt auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.
    "Haus der Tausend Spiegel" von Susanne Gerdom finde ich auch sehr interessant - vor allem, wenn du es so toll bewertest. ;)

    Viel Erfolg im Februar!
    LG Lyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Young Elites kamen ja doch einige mit der Protagonistin nicht so klar, was ich echt schade finde! Sie ist halt hier einfach nicht die typische Heldin und gerade das fand ich klasse! Bin gespannt, wie du sie finden wirst ;)

      Haus der Tausend Spiegel ist eine ganz besondere Märchen Adaption wie ich finde, mit einer sehr schönen Atmosphäre die sich immer weiter verdichtet. Ganz klasse gemacht!

      Löschen
  17. Hallo!

    Von diesen Büchern habe ich bis jetzt nur Harry Potter gelesen. Mir hat es gar nicht mal sooo schlecht gefallen :D

    "Die Falle" habe ich noch auf meinem Sub und möchte ich gerne sehr bald lesen, es soll ja wirklich gut sein!

    Das Buch von Yrsa Sigurdardottir würde ich mich auch interessieren, eines von ihr habe ich bis jetzt schon gelesen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Hey :)

    "Steamtown" ist Steampunk, oder? Ich finde dieses Setting ja nach wie vor faszinierend, weil man da sehr viele, unterschiedliche Geschichten erzählen kann ...

    Und weil mich deine Auflistung gerade wieder daran erinnert: Kannst du mir sagen, ob "Die Krone der Sterne" ein Einzelband ist oder ob da noch was nachkommt? Überlege, ob ich es mir als Hörbuch hören soll, mag aber beim Hören nicht schon wieder eine neue Reihe anfangen ...

    Ganz liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Steampunk gefällt mir auch gut bisher, möchte da auch unbedingt noch mehr in dem Bereich lesen ;)

      Die Krone der Sterne ist momentan ein Einzelband, aber es bleibt einiges offen - also ich hoffe auf eine Fortsetzung ^^

      Löschen
  19. Huhu Aleshanee,

    da hattest du ja schon einen schönen und lesereichen Jahresanfang! :)
    Mit Kai Meyers "Die Krone der Sterne" haben wir eine Gemeinsamkeit - ich bin von dem Buch genauso begeistert wie du.
    Harry Potter 8 habe ich letztes Jahr kurz nach dem Erscheinen gelesen. Mir hat es sehr gut gefallen - jedoch ist es nicht vergleichbar mit den "richtigen" Harry Potter-Bänden. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, find ich auch. Allerdings hat sie das ja auch gar nicht selber geschrieben oder? Sondern die anderen beiden. Aber dass sie das so rausgebracht haben wundert mich schon, also ich an ihrer Stelle hätte da einiges anders gemacht :P

      Löschen
  20. Huhu Aleshanee!
    Da warst du aber echt fleißig. Hut ab. Ich hab leider nicht das geschafft was ich gern geschafft hätte, aber vielleicht läufts im Februar besser!?
    "Ich bin ein Star..." habe ich auch gesehen:-) Wer war dein Favorit?
    Ich wünsche dir einen schönen Februar! Liebe Grüße, Petra
    PS. Ja das geht mir auch so mit der Zeit. Ich hab auch immer das Gefühl, dass sie nur so rennt. Momentan ist es mir auch zu schnell:-( Aber was will man machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Favorit, das war dieses Jahr echt schwer, waren schon sehr "witzige" Charaktere dabei :D Der Hanka hätte ich es jedenfalls nicht gegönnt, ich hab ihr das alles nicht so abgenommen. Auch wenn ich schon glaube, dass sie einige Tics und Phobien hat.
      Florian hätt ich es aber auch gegönnt, der ist mir irgendwie dann doch sympathisch geworden. Aber Marc war halt schon toll *g*

      Löschen
  21. Hallo,
    toller Jahresstart ⛲. Die Bücher von Elizabeth George habe ich früher auch immer gelesen. Bis Teil 13 oder so. Dann habe ich mich immer so darüber aufgeregt das nur 200 Seuten für den Kriminalfall wichtig waren und der Rest nur sinnloses Geplänkel. Seitdem schaue ich Inspector Linley nur noch im Fernsehen. Ein Reread wäre allerdings auch mal eine interessante Idee.
    Ich muss mir gleich mal deine Rezi zu Harry Potter und das verwunschene Kind durchlesen. Ich überlege immer noch ob ich es lesen soll oder nicht.
    Wünsche dir einen schönen Februar.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,

    erstmal Danke für deinen Besuch :)
    Tolle Bücher hast du gelesen und Dschungelcamp ist ja wohl auch ein muss :D

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Huhu!

    Ich hoffe, ich konnte meinen Kommentar noch löschen, bevor du den Spoiler gelesen hast - ich dachte, du hättest die Inspektor-Lynley-Reihe schon komplett gelesen! Tut mir leid, wenn ich dich jetzt gespoilert habe... :-( Jedenfalls wollte ich sagen, dass ich die Reihe bis "Am Ende war die Tat" gelesen habe, weil die Reihe für mich deutlich nachließ.

    "Steamtown", "Angstmädchen", "Weltasche" und "Company Town" würde mich auch noch interessieren, aber "Angstmädchen" war für dich ja ein totaler Flop...

    "Das dunkle Herz des Waldes" und "Die Falle" waren für mich absolute Highlights, schade, dass dich "Das dunkle Herz des Waldes" nicht überzeugen konnte.

    Von Markus Heitz muss ich wirklich mal was lesen, denn ich habe schon ein Ticket für eine Lesung von ihm im März...

    "Die Krone der Sterne" lese ich gerade im Rahmen der Leserunde auf Lovelybooks. :-) Für den Fischer-Leseclub möchte ich dieses Jahr auch noch ein paar Bücher von Yrsa Sigurdardóttir lesen.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, aww, das ist aber lieb ♥ Habs schon gelesen, weil ichs in den email Nachrichten gesehen hab. Aber das macht nichts! Ich hatte genau das Buch nicht mehr gelesen, genau bei dem Buch vorher aufgehört soweit ich mich erinnere. Hab das aber damals noch mitbekommen, also das, was du geschrieben hattest.
      Ich hatte damals auch aufgehört, weil es eben doch nachgelassen hatte. Aber die ersten 10 Bände, denk ich, kann ich guten Gewissens nochmal lesen. Der erste war jetzt auch eher Familienzeugs aber ich glaub ab dem zweiten gehts dann doch mehr um Krimi :)

      Auf die beiden von Markus Heitz freu ich mich schon, hab ja bisher sehr viel Lob darüber gehört!

      Die Krone der Sterne fand ich wirklich sehr genial!!! Hab noch gar nicht entdeckt, dass es dazu eine Leserunde gibt! ^^

      Löschen
  25. Hey Aleshanee,
    schöner Rückblick!
    Wie findest du Arrow bist jetzt, ich wollte die Serie vielleicht auch anfangen.

    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Anfang fand ich echt toll, aber irgendwie hab ich keine Lust mehr, weiterzuschauen. Es wirkt so, als ginge es jetzt immer so weiter. Der "Robin Hood" Held kämpft halt immer gegen die bösen Reichen ... aber es läuft natürlich noch eine andere Hintergrundgeschichte, die noch interessant werden könnte.

      Momentan find ich aber an sich nichts, was ich schauen möchte, egal in welcher Richtung; also kann das auch durchaus einfach an mir liegen ;)

      Löschen
    2. Hmm, ok. Dann überlege ich mir das mal noch, meine Liste ist eh schon voll genug ^^' Aber danke für deine Einschätzung!

      Löschen
  26. Hallo Aleshanee,
    ein schöner Lesemonat.
    Haus der tausend Spiegel hab ich auch gelesen und empfand es als großartig.
    Arrow hab ich mal angefangen, aber konnte mich dann nicht überzeugen. Irgendwie zu wirr und zuviel Verschwörung :D
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________