Mittwoch, 25. Januar 2017

Ein neues Jahr mit neuen Büchern xD



Ja, es ist schon wieder soweit: Auch im neuen Jahr sind schon wieder einige Bücher bei mir eingezogen, aber ich hab mich etwas zurückgehalten. Das möchte ich dieses Jahr wieder etwas besser in den Griff bekommen und eher meine Wunschliste vergrößern als meinen SuB :D 
Mal schauen, wie ich es durchhalte xD




Mein Blogtourgewinn ist zwischen den Jahren bei mir angekommen und auf das Buch bin ich schon sehr, sehr gespannt. Von T. S. Orgel kenne ich ja schon die ersten beiden Bände der Blausteinkriege Trilogie und die konnte mich total begeistern!

Steamtown - Die Fabrik von T. S. Orgel und C. Steenbergen

Auf den Stufen der Bakers Hall von Steamtown liegt eine bestialisch zugerichtete Leiche. Der junge Agent Eric van Valen wird zusammen mit dem abgehalfterten Pater und Ætheromanten Siberius Grand und dem seltsamen Forensiker Mister Ferret vom Ministerium Seiner Majestät beauftragt, den Mörder zu finden oder wenigstens jemanden, der schuldig genug aussieht. Doch was als simple Mordermittlung in der Unterwelt der von Plasmalicht und Kohlefeuer erhellten Stadtmetropole beginnt, scheint tiefer zu gehen und konfrontiert sie mit ihren düstersten Albträumen. Albträume, in denen höllische Geschöpfe auf die drei Ermittler lauern, dunkle Vergangenheiten und eine Verschwörung, die die Stadt Steamtown in ihren Grundfesten erschüttert.



Dann war ich natürlich total neugierig auf das neue Buch von Marie Lu (Legend Trilogie), die hiermit den Auftakt einer neuen Reihe startet - und ich war begeistert!


Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe ...




Ebenfalls neugierig gemacht hat mich hier das Cover und vor allem die düstere Magie des dunklen Waldes, die im Klappentext erwähnt wird. Auch das hab ich schon gelesen und auch wenn es teilweise sehr langatmig war, fand ich die Ideen dahinter schon sehr faszinierend.

Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.


 

Von Markus Heitz kenne ich bisher ja nur "Wédora" und ich hab mich sehr gefreut, dass ich diese beiden zusammenhängenden Bände ertauschen konnte. Darauf bin ich schon sehr neugierig und hab sie auch auf meiner Leseliste für Februar fest eingeplant :)

Pakt der Dunkelheit: Ritus und Sanctum von Markus Heitz 

 

Frankreich im Jahre 1764. Die Menschen leben in Angst und Schrecken – denn ihre Kinder werden gehetzt und getötet. Was ist das für eine Bestie, die kein Jäger stellen kann? Unter den vielen Männern, die sich auf die Jagd begeben, ist auch der Wildhüter Jean Chastel. Er selbst birgt ein dunkles Geheimnis – und niemand ahnt, dass der gnadenlose Ritus der Bestie auch zweihundert Jahre später noch Opfer fordern wird.



Der neue Kai Meyer *.* Ja, das musste natürlich einziehen! Ich habs zwar immer noch nicht geschafft, die Seiten der Welt Trilogie fertig zu lesen, aber das kommt definitiv auch noch dieses Jahr dran! Von dem Neuen war ich definitiv sehr begeistert und nach dem zwar in sich abgeschlossenen Ende bleibt noch viel für eine Fortsetzung offen :D Rezi kommt noch.

Die Krone der Sterne von Kai Meyer (Band 1 ?)

Das galaktische Reich von Tiamande wird von der allmächtigen Gottkaiserin und ihrem Hexenorden beherrscht. Regelmäßig werden ihr Mädchen von fernen Planeten als Bräute zugeführt. Niemand weiß, was mit ihnen geschieht.
Als die Wahl auf die junge Adelige Iniza fällt, soll sie an Bord einer Weltraumkathedrale auf die Thronwelt gebracht werden. Ihr heimlicher Geliebter Glanis, der desillusionierte Kopfgeldjäger Kranit und die Alleshändlerin Shara Bitterstern tun alles, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Im Laserfeuer gewaltiger Raumschiffe kämpfen sie um ihre Zukunft – und gegen eine kosmische Bedrohung, die selbst die Sternenmagie der Gottkaiserin in den Schatten stellt.




Dagegen hat mir dieser Neuzugang leider gar nicht gefallen - ich hatte auf einen sehr spannenden Thriller mit Gruselelementen gehofft; das einzig gruselige aber war der Schreibstil und der Rest gähnend langweilig. Rezi kommt noch.

Angstmädchen von Jenny Milewski

Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch hingeht …





Mit diesem Buch hab ich an der Leserunde von Lovelybooks teilgenommen. Die Idee hat mich hier sehr fasziniert und es gab auch einige richtig gute Momente - leider war die Umsetzung sehr verwirrend und ich konnte dem ganzen nicht immer folgen. Ich mag das immer nicht, wenn ich mir zu doof vorkomme beim Lesen *lach* Auch hier kommt die Rezi noch.

Company Town von Madeline Ashby

Sie nennt sich New Arcadia - eine Stadt auf einer Ölplattform, die sich im Besitz der wohlhabenden Familie Lynch befindet. Die Leibwächterin Hwa ist eine der letzten rein organischen Menschen, aber nicht nur in dieser Hinsicht eine Außenseiterin. Als der jüngste Lynch-Sprössling Joel bedroht wird, und persönlichen Schutz benötigt, wendet sich die Familie an sie. Dann versetzt eine Mordserie die Bewohner der Insel in Angst und Spuren führen auch zu Hwa; nicht nur ihre Zukunft steht auf dem Spiel, sondern die der gesamten »Company Town«.





Und ebenfalls durch eine Leserunde auf Lovelybooks gestern ganz frisch eingezogen: Die Fortsetzung von Kernstaub! Das war ja ein heftiger Wälzer und auch das hier sieht mir nach vielen, vielen Lesestunden aus! Bin schon mega gespannt, wie es hier weitergeht :D

Weltasche 2.1 von Marie Graßhoff

Die Erde 2639. Auf der Suche nach ihrer Qualle durchquert Mara gefallene Kontinente und tote Städte. Gemeinsam mit der Welt ist sie an ihre Grenzen geraten. Doch während sie noch um ihren Begleiter trauert, droht ihr und dem System bereits eine weitere Gefahr: Ihre Anwesenheit hat einen alten Gott geweckt, der das Gleichgewicht der Dimensionen aus den Fugen treibt.
Gebrochen vom Geist der Zeit, versucht die junge Frau, eine Welt zu retten, die ihr Recht auf Rettung schon vor Langem verspielt hat. Eine Welt, die schon immer ihren Tod wollte.Wird es ihr gelingen? Oder wird die Zweiteilung des Universums am Ende auch sie zerbrechen?





Was habt ihr schon gelesen?
Wäre etwas für eure Wunschliste dabei?




Kommentare:

  1. Guten Morgen :-).

    das neue von Marie Lu habe ich auch schon gelesen. Auf einer Seite fand ich es gut, auf der anderen seite auch nicht. Muss das noch alles zu einer Rezension zusammenfassen ;-).
    Company Town würde mich reizen. Das klingt sehr interessant und Angstmädchen habe ich auch auf dem SuB, aber so begeistert warst du ja nicht vom Buch. Bin also gespannt wie es mir gefällt.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich fand Young Elites klasse - aber ich kann mir gut vorstellen, dass einige mit der Entwicklung der Protagonistin nicht so klarkommen. Aber das ist eben Geschmacksache :D

      Ne, also Angstmädchen fand ich ehrlich gesagt ziemlich schlecht ... aber da gibts auch andere Meinungen. Ich fands einfach nur schlecht abgekupfert.

      Löschen
  2. "Steamtown" ist super. An "Company Town" bin ich grad dran. Bis her find ich es gut. Mag es, wenn SF o.Ä. erstmal nicht so viel erklärt, sondern den Leser ins Setting gleich mal rein wirft.

    L. G.
    Anton

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Company Town war ich anfangs zwar verwirrt, aber ich mag das auch, wenn man erst so nach und nach alles erfährt.
      Leider blieb der Verwirrtheitsgrad eher im oberen Bereich und die Begeisterung wurde bei mir dadurch sehr gedämpft. Bin gespannt was du am Ende dazu sagst ;)

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag,

    sorry für mich sind die Bücher einfach zu neu, zum Teil gibt es gerade es Blogtouren dazu.

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liest du keine Bücher die neu rauskommen, Karin? ^^

      Löschen
  4. Huhu,
    das sind ja schon einige Neuzugänge nach den paar Wochen Januar. ;P
    "Ritus" und "Sanctum" hatte ich mal als Hörbücher und fand die echt gut! Sehr düster und teilweise brutal, aber gut. Mal sehen, wie sie dir gefallen. :)

    Auf "Die Krone der Sterne" von Kai Meyer bin ich auch schon sehr gespannt, aber ich glaube nicht, dass ich das Buch so bald lesen werde - hab erstmal zu viele andere auf der Liste. :'D

    Von Marie Graßhoff möchte ich aber auf jeden Fall bald "Kernstaub" lesen, ich bin sooo gespannt darauf!

    "Steamtown" klingt auch interessant, mal sehen, wie du es finden wirst.
    Und zu "Das dunkle Herz des Waldes" hatte ich mich ja schon in deiner Rezi geäußert. ;)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, sind schon wieder einige - aber immerhin bin ich unter 10 geblieben xD

      Düster find ich klasse, das erhoffe ich mir auch von den beiden Bänden von Markus Heitz!

      Kernstaub - ich les ja grad die Fortsetzung, das sind schon richtig dicke Wälzer, da musst du schon ein bisschen was an Zeit einplanen *lach*, aber es lohnt sich!

      Löschen
    2. Für dieses Jahr hab ich eh nicht vor so viel wie möglich zu lesen, sondern v.a. Bücher, auf die ich richtig Lust habe. Und gegen dicke Bücher hab ich nichts - nur man sollte sich dann eben auch nicht "möglichst viele Bücher" vornehmen, wenn man aufgrund der dicke vllt nur 2 im Monat schafft (bin ja nicht so schnell :P).

      Löschen
    3. Ich möchte auch etwas bremsen mit dem lesen und es eigentlich dieses Jahr etwas ruhiger angehen lassen ... bis jetzt hats noch nicht funktioniert! *lach*
      Aber ich hoffe, im Lauf der Wochen wird das, denn ich möhte eigentlich auch eher etwas weniger und dafür intensiver lesen. Momentan hatte ich aber im Januar so geniale Bücher, da bin ich einfach durchgeflogen - was soll man da machen?

      Aber die Kernstaub Bücher sind schon was für sich, die muss man wirklich langsam und in Ruhe lesen, der zweite Band grade ist ja sowas von genial!
      Bei anderen Büchern wiederum gehts irgendwie total schnell, das liegt wohl auch am Schreibstil und auch an der größe der Buchstaben,bei manchen steht ja wirklich viel weniger auf den Seiten als bei anderen - ist dir das auch schonmal aufgefallen ? ^^

      Löschen
    4. Wenn ein Buch so gut ist, dass man es quasi inhaliert, sollte man sich ja auch nicht bremsen. ;) Ich lese erst am dritten Buch diesen Monat, hab es also doch eher ruhig angehen lassen.
      Und ja, es gibt ja ordentlich Unterschiede bei Schriftgröße und Schreibstil, die dann die Lesegeschwindigkeit beeinflussen können. Teilweise haben 600 Seiten-Bücher ja so eine große Schrift, dass man trotzdem total fix fertig ist. Obwohl viele Seiten ja manchen Leser abschrecken, da würde ich als Verlag ja eher auf weniger Seiten mit kleinerer Schrift setzen. ;) Solange man es noch bequem lesen kann, natürlich.

      Löschen
    5. Ja, das merkt man definitiv.

      Grade bei den Kernstaub Büchern - eh schon viele Seiten mit 800, aber im Großformat (also größere Seiten) und dazu noch eine kleine Schrift! Das wären im "Normalfall" sicher über 100 Seiten :D

      Löschen
  5. Huhu :)

    Die Krone der Sterne und Young Elites steht bei mir ziemlich weit oben, auf der Wunschliste. Von den anderen Bücher kenne ich nur noch Company Town und da bin ich gerade erst angefangen mit lesen. Hab das Buch ebenfalls bei der Leserunde gewonnen und bin schon sehr gespannt drauf. Der Anfang war bisher wirklich etwas verwirrend, doch ich lass mich mal überraschen, was noch kommt.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, na dann bin ich ja gespannt, wie es dir weiter gefällt! Also Company Town mein ich. Das war ja echt nicht schlecht - da würds mich interessieren, ob du am Ende auch alles verstanden hast *lach* So ganz hab ich ja nicht alles durchblickt ^^

      Löschen
  6. "Das dunkle Herz des Waldes" klingt spannend :)

    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, dachte ich auch ^^
      Mir hats ja leider nicht gefallen, aber es gibt viele positive Rezis - also ruhig mal ausprobieren ;)

      Löschen
  7. Huhu Aleshanee,

    auf "Young Elites" freue ich mich auch schon. Irgendwann wird es noch bei mir einziehen und ich bin schon sehr auf die Geschichte und vor allem die Protagonistin gespannt - besonders da viele schon gesagt und geschrieben haben, dass nicht jeder mit ihrer Entwicklung klar kommen bzw. zufrieden sein wird.

    "Das dunkle Herz des Waldes" steht noch auf meiner Leseliste für diesen Monat und ich bin gespannt, ob ich es schaffen werde es noch im Januar zu lesen.

    Viel Spaß beim Lesen deiner neuen Bücher! :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Protagonistin von Young Elites find ich genial. Weil sie eben mal NICHT in das Schema F passt und ganz anders ist, als man erwartet. Gerade die Entwicklung ist eben nicht eitel Sonnenschein, das mögen anscheinend nicht viele. Ich fands mal toll und freu mich mega auf die Fortsetzung!

      Löschen
  8. Hallo Alex,

    "Angstmädchen" erinnert mich doch sehr an den Film "Yuko". Ist es das Buch zum Film oder eine Art Remake, weißt du das? Der Film jedenfalls war gut umgesetzt. Hat mir gefallen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film kenne ich nicht, aber das andere Mädchen heißt tatsächlich Yuko. Dann dürfte das das doch sein oder?
      Das Buch fand ich wirklich gar nicht gut, schade! Vor allem, da der Film ja anscheinend gut gemacht war. Aber da kann man natürlich auch viel mit der Atmosphäre machen, die kam im Buch leider gar nicht rüber ...

      Löschen
    2. Ja, Atmosphäre hat der Film auf jeden Fall. Richtig schön gruselig. Ich finde den Film leider nicht mehr, aber ich hätte schwören können er hieß "Yuko", so wie der Charakter darin. Möglicherweise lautete der Titel doch anders...

      Löschen
    3. Ok, da werd ich auch mal schauen ... ab und zu mag ich ja was gruseliges. Allerdings würd ichs lieber lesen statt anschauen. Aber immer wenn welche schreiben: Lies das, das ist total spannend und gruselig, dann empfinde ich das nicht so :/ Vielleicht muss es bei mir doch etwas extremer zugehen xD

      Löschen
    4. Hihi, vielleicht musst du wirklich mal in die "härtere" Kiste greifen. ;-) Kommt ja auch darauf an, ob du es eher blutig magst oder ob dir der Grusel/Horror lieber ist. :) Ich könnte dir auch ein paar Buch-Tipps geben, wenn du magst. :)

      Löschen
    5. Also blutig muss nicht sein, stört mich aber auch nicht - hauptsache gruselig, so richtig, dass man das Licht anmachen muss, wenn man aufs Klo geht *lach* das hatte ich echt schon lange nicht mehr :D Auf sowas hätte ich halt mal wieder Lust. Also wenn du da Tipps hast, immer her damit!

      Löschen
    6. Mh, da fällt mir spontan der Autor Oliver Susami ein. Sein Buch "Vierter Stock Herbsthaus" soll sehr gut sein. Das habe ich auch noch auf meinem SuB, also leider noch nicht gelesen. Aber dennoch nur Positives darüber gehört. Vielleicht wäre das was?

      Löschen
    7. Danke dir! Ich guck mir das gleich mal näher an :)

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee ;-)
    Dass definitiv ein Buch für mich dabei ist, weisst du ja schon.
    Aber jetzt hast du mich auf Weltasche gebracht. Ganz offensichtlich habe ich zwei richtig gute Leserunden verpasst. Nichtsdestotrotz mag ich beide gern noch lesen und somit sind sie vermerkt.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Company Town war ich ja am Ende nicht ganz so begeistert, einfach weil ich viel nicht verstanden hab und die Autorin wirklich teilweise extrem "springt" und ich gar nicht mehr so richtig mitgekommen bin. Auch wäre noch einiges an Potenzial da gewesen: definitiv zu wenig Seiten in dem Buch *g*

      Weltasche hab ich ja angefangen: wieder sehr genial! Aber wieder sowas von ein Wälzer!!! Die drucken das ja in einer winzigen Schrift auf übergroßen Seiten, damits nicht so dick aussieht *lach*

      Löschen
  10. Hey meine Liebe,

    Young Elites ist gestern bei mir eingezogen und schon angefangen mit Lesen. Ich bin soooo gespannt darauf, wie es mir gefallen wird. Das dunkle Herz des Waldes konnte mich persönlich total überzeugen, auch wenn es wie du sagst teilweise etwas langatmig war. Dennoch hat es einfach zur Story gepasst und ich war begeistert.

    Die anderen Bücher habe ich jetzt nicht auf der Liste stehen, dass ich sie lesen müsste. Aber klingen dennoch interessant, wenn auch teilweise nicht so für mich gemacht ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :) Das sind aber einige tolle Bücher bei dir eingezogen! :)
    Auf meiner Wunschliste ganz oben stehen davon "Young Elites" und das neue Buch von Kai Meyer, die möchte ich unbedingt lesen.:) "Das dunkle Herz des Waldes" finde ich auch sehr interessant, es ist für mich momentan kein absolutes Must-Have, aber auf jeden Fall im Hinterkopf gespeichert und intressiert mich schon irgendwie :) Und Weltasche von der lieben marie möchte ich auch sehr sehr gerne noch lesen.
    Viel Spaß mit den Büchern, die du noch nicht kennst! :)
    Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weltasche ♥ Das war soooowas von genial! Unbedingt lesen!!! ;)

      Löschen
  12. Huhu Aleshanee!
    Das sind ein paar tolle Bücher! "Young Elites" möchte ich auch gerne ganz bald lesen und wenn es dir so gut gefallen hat, bin ich nun noch gespannter darauf! Bei "Angstmädchen" bin ich gerade froh, dass ich es noch von meiner Wunschliste geschmissen hatte, da war ich ein bisschen skeptisch und deine Meinung bestätigt mich da nur. Das neue Buch von Kai Meyer habe ich auf der Wunschliste und bin auch sicher, dass es einziehen wird. Es klingt super! Viel Freude mit den noch ungelesenen Geschichten!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  13. Spannende Neuzugänge meine Liebe :D

    Das neue Buch von Kai Meyer sieht unglaublich toll aus und klingt dazu noch sehr interessant. Sollte es wirklich nochmal mit dem Autor probieren? Ich hadere ein wenig mit mir, aber es reizt mich schon ^^'.
    Und "Company Town" sieht auch ziemlich cool aus :D.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Company Town hatte mich ja ein bisschen enttäuscht, da es teilweise doch etwas verwirrend war und vor allem der Schluss stark nachgelassen hatte ... aber einen Versuch ist es wert. Einige in der Leserunde waren sehr begeistert ;)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________