Freitag, 6. Januar 2017

~❅~ Mein Jahresrückblick 2016 ~❅~



Ich wünsche euch allen an dieser Stelle nochmal ein gutes Neues Jahr und hoffe, ihr seid gut angekommen! Ein großes Dankeschön an alle, die meinen Blog und mich unterstützen und durch das Jahr begleitet haben ♥

In meinem Jahresrückblick findet ihr ein paar Fakten zum Blog, meine Bücher Highlights aus 2016 und was sonst noch so auf meinem Blog los war.
Und auch ein paar Änderungen bzw. Gedanken zum neuen Bloggerjahr 2017!

Mein Jahresziel waren 120 Bücher


Gelesen hab ich 155 Bücher
Insgesamt waren das 65.280 Seiten
und davon habe ich 130 rezensiert

Bei den Reihen hab ich


Neu angefangen und fertig gelesen: 11
Neu angefangen und noch offen: 17
Weitergelesen: 13
und beendet: 13



Neuzugänge


(leider *haha*) etwas mehr als im Vorjahr: 172

Außer den wöchentlichen Aktionen gab es auch


~ Lesenächte im Sommer, zu Halloween und zu Weihnachten
~ Blogtouren zur Amizaras Chronik von Valerian Caitoque und zwei, die leider in dieses Jahr verschoben werden mussten und hoffentlich auch bald stattfinden :)
~ Gewinnspiele zu Fasching, zu meinem 1000. Blogpost, zum Sommeranfang, zu meinem 3. Bloggeburtstag, zu Halloween, und natürlich in der Adventszeit

Diese Bücher hab ich auf Wanderschaft geschickt


- Apfeldiebe von Michael Tietz
- Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman
- Eine unberührte Welt von Andreas Eschbach


und bei den LeserStimmen folgende Themen zur Diskussion gestellt


- Eure Vorsätze fürs Lesejahr 2016
- Tobis Fragenkatalog zum Thema Bloggen
- Buchverfilmungen
- Social Networks
- Wir Leser und unsere Marotten
- Blogtouren
- Wie ich meine Rezensionen schreibe
- Wie meine Leseleidenschaft begann
- Was macht für dich ein Highlight aus?


Bei den Challenges hab ich wie folgt abgeschnitten


Motto Challenge: 104 Bücher zu den Mottos gelesen
Protagonisten Challenge: Alle Buchstaben zu männlich, zwei fehlen bei den weiblichen
Protagonisten Challenge deluxe: hier fehlen mir noch ein paar für Qu, U, X, Y und Z


Und dann kommen natürlich meine Lese-Highlights - alle Bücher, die mich total überrascht, bis ins Herz berührt oder einfach nur begeistert haben:


 


Alle im letzten Jahr gelesenen Bücher findet ihr natürlich mit Rezension verlinkt unter 




Wie sieht die Planung für 2017 aus?


Ich hatte mir ja eigentlich letztes Jahr vorgenommen, beim Lesen und Bloggen etwas kürzer zu treten. Ich hab mir zwar den Stress etwas rausgenommen, aber beim Lesen hat es nicht wirklich geklappt, dafür gab es immerhin doch auch mal ein paar blogfreie Tage ^^ Ich möchte versuchen, auch dieses Jahr noch ein Stück zurückzutreten, da ich einfach merke, dass es mir doch manchmal zu viel wird.

Meine Motto Challenge wird allerdings auch dieses Jahr weiterlaufen, mit einer kleinen Änderungen, mehr dazu *hier im Post*

Außerdem möchte ich einige tolle Bücher aus der Vergangenheit nochmal lesen und hab mir dafür eine kleine Revival Challenge erstellt, an der ihr gerne auch teilnehmen könnt!

Eine Liste aller Challenges, an denen ich teilnehme, findet ihr natürlich oben bei dem Challenge Bild ;)

Die Welten-Wanderung (Wanderbücher) und die LeserStimmen (Diskusionsposts) pausieren momentan, deshalb hab ich auch die Bilder oben rausgenommen - ihr findet aber alle Beiträge dazu rechts in der Sidebar unter den Labels. 

Ansonsten lasse ich das Neue Jahr recht gemütlich auf mich zukommen und möchte nicht zu viel vorplanen - ich lass mich da einfach mal überraschen xD

Lasst mir auch gerne eure Links zu den Jahresrückblicken da, ich schaue dann gerne auch vorbei!




Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ja bei Deinen Aufstellungen ziehe ich ohnehin immer nur den Hut!!!

    Denn was Du so weg liest ist schon Wahnsinn..Wahnsinn. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

    Schönen Feiertag...LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    eine tolle Übersicht und eine menge gelesener Bücher. :)

    Von deinen Highlights habe ich schon vor längerer Zeit Ascheherz gelesen, ein wirklich tolles Buch und dann noch die silberne Königin und Die Königin der Schatten. Beides tolle Bücher. Die dreizehnte Fee liegt scohn zu Hause und gehört dringend noch gelesen. ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von die Königin der Schatten kommt ja dieses Jahr Band 3, da freu ich mich wirklich schon sehr drauf ♥

      Die dreizehnte Fee ist ja sehr speziell, ich hoffe sehr, dass es dich auch so begeistern kann. Und auch hier kommt ein neues Buch dieses Jahr von der Autorin, genauso von Katharina Seck ... also genug neuer Lesestoff *g*

      Löschen
  3. Huhu,
    du hast echt viele Bücher geschafft! Ich habe nur knapp die Hälfte geschafft (79) und das war für meine Verhältnisse schon sehr viel. :D

    Von deinen Highlights habe ich einige auf der Wunschliste, aber noch keines gelesen... ^^ Mal sehen, was ich dieses Jahr so alles schaffe. :D

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd auch dieses Jahr wieder versuchen, langsamer zu lesen ;)
      Aber ich mach mir da selber immer zuviel Druck, wenn der SuB wächst und die Wunschliste immer länger wird *lach* Vielleicht krieg ich es ja dieses Jahr besser hin ^^

      Löschen
  4. Huhu Alexandra,

    echt irre, wie schaffst du das mit deiner Zeit? Ich würde das nie hinbekommen. Bin schon ein wenig neidisch.

    Und dann noch die ganze Arbeit an deinem tollen Blog. Respekt und weiter so...

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür geht halt auch meine ganze Freizeit fürs Lesen und Bloggen drauf *lach* Ich denke, das wird auch mal wieder anders - aber momentan macht es einfach unheimlich viel Spaß :)

      Löschen
  5. Liebe Aleshanee!

    Also da kann ich ja nur erblassen, weil was du da im Jahr 2016 auf die Beine gestellt hast, ist echt Wahnsinn!

    Mein Jahresrückblick ist hier:
    https://meerderwoerter.wordpress.com/2017/01/02/grosser-jahresrueckblick/

    Auf ein erfolgreiches, buchiges Jahr 2017! Du hast es eh schon wieder bis zum 1.2. durchgeplan!

    Liebe Grüße,
    Valerie

    AntwortenLöschen
  6. Ein gutes neues Jahr!

    155 Bücher! Da kann ich nur ausrufen "Albert! Einstein! Woher nimmt man soviel Zeit!" :D
    Kurzgeschichten inkludiert hat es bei mir gerade auf 79 gereicht.

    http://gerds-buecherregal.blogspot.de/2016/12/weils-so-tradition-ist.html

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Aleshanee,

    so ein toller Rückblick und du hast ja wahnsinnig viele Bücher gelesen! :O Ich hätte da leider gar nicht genug Zeit für. Wie viele es wohl 2017 werden? Gerade Nina Blazon ist eine fantastische Autorin. ♥ "Love Letters to the Dead" hatte ich angefangen, es aber nach er Hälfte pausiert, weil ich einfach nicht richtig damit warmgeworden bin und ich dadurch in eine schreckliche Leseflaute geraten bin.

    Drücke dir die Daumen, dass du wieder in viele tolle Bücher abtauchen wirst. Bin auch schon gespannt auf deine Meinung zu "Young Elites".

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex,
    13 beendete sind ein Wort, soviele hab ich leider nicht geschafft.
    155 Bücher sind auch eine ganze Menge, Glückwunsch. Noah ist bei mir auch bei den Highlights dabei.
    Wünsche dir auch 2017 soviel Erfolg und Motivation :)
    Liebe Grüße
    Tanja
    Mein Lesejahr

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebe Alexandra,

    Wow - da hast du eine Menge gelesen - und das, obwohl du dir da keinen Stress machen wolltest. Ich kann dich da gut verstehen - ich habe das auch irgendwie in mir; Dafür istmir die "Statistik" mittlerweile auch nicht mehr so wichtig (auch wenn ich natürlich doch jeden Monat rechne...).

    Hauptsache, du hast Spaß und Freud an deinem Hobby!

    Schade, dass du die Rubrik "Leserstimmen" pausierst - da habe ich immer gerne drin gestöbert.

    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Jahresrückblick

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Alex :D

    na das hat man nicht wirklich gemerkt, dass du ein Stück zurücktreten wolltest und auch deiner Statistik kann man das nicht ansehen *lach*. (155 Bücher?? Ich bin fast rückwärts vom Stuhl gekippt Oo) Bin gespannt, ob du es für 2017 durchhälst weniger zu lesen ;D. Ich glaube, du musst mehr Serien gucken, das hält immer enorm vom Lesen ab xD.

    Da haben dich wirklich viele viele tolle Bücher in 2016 begleitet! Wenn man das nochmal so in der Übersicht sieht: wow, einige davon habe ich auch noch vor mir (oder auch schon gelesen) und freue mich darauf ^^.

    Und ich freue mich auf das Lesejahr 2017 und hoffe, dass uns allen wieder viele tolle Bücher begleiten und wir unsere Ziele erreichen können ^^. Ich drücke dir die Daumen für deine Vorhaben ;).

    Liebe Grüße
    Insi Eule


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, es waren wieder sehr viele Bücher, aber immerhin ein bisschen weniger als 2015. Wenn ich auf dem Weg bleibe, müsste ich mich dieses Jahr an die 120 annähern ^^

      Einfach mal schauen - ich will keinen der Vorsätze verbissen hinterher laufen, aber einfach noch etwas mehr Ruhe reinbringen und weniger Druck von mir selber haben. Da bin ich ja auf einem guten Weg :)

      Löschen
  11. Huhu Aleshanee,

    du hast wirklich eine Menge gelesen und rezensiert im letzten Jahr. Ich habe ungefähr die Hälfte davon geschafft. ;-D Es freut mich aber sehr zu lesen, dass du dabei auf so einige Lese-Highlights gestoßen bist. Vor allem musste ich kurz grinsen, als ich Jonah in der Menge erblickt habe. Ich bin so gespannt, was du in diesem Jahr alles lesen oder neu auf deinem Blog einführen wirst. =)

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg bei deinen Challenges, sowie bei deinen Vorsätzen fürs neue Jahr
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Leni! Deine lieben Wünsche gebe ich gerne zurück und freu mich auf ein neues Lesejahr mit euch! ♥

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.