Mittwoch, 22. Februar 2017

Ein kurzer Monat mit vielen neuen Büchern :D



Natürlich sind auch im Februar wieder neue Bücher ins Regal gezogen - aber ich halte mich ganz gut, wie ich finde und es bleiben auch dieses Mal unter 10, wenn auch knapp :D
Ich freu mich vor allem, da wieder sehr gemischte Genres bei mir gelandet sind!





Sunshine Girl 1 und 2 von Paige McKenzie

Eine Geistergeschichte im flotten Stil der 16jährigen Protagonistin erzählt - während mich Band 1 noch begeistern konnte, hat Band 2 doch eher nachgelassen ... 


Kurz nach ihrem sechzehnten Geburtstag zieht Sunshine mit ihrer Mutter Kat vom sonnigen Texas ins verregnete Washington. Obwohl Sunshine adoptiert ist verbindet sie mit ihrer Mutter ein besonders enges Band – sie ist ihre beste Freundin und engste Vertraute. Doch von dem Moment an, in dem die beiden in ihr neues Haus gezogen sind, weiß Sunshine, dass etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist.




Tarean - Sohn des Fluchbringers von Bernd Perplies
 Band 1 der Trilogie

Ich war schon begeistert von seiner Magierdämmerung Trilogie und  auch der Auftakt zu dieser Jugend-Fantasy Trilogie konnte mich wieder überzeugen!

Vor sechzehn Jahren wurden die Freien Reiche des Westens vom Heer des Hexenmeisters Calvas überrannt. Bei dem Versuch, den Hexenmeister aufzuhalten, machte sich der Ritter Anreon von Agialon unwissentlich zu dessen Komplizen, und sein Name ist seither mit einem Fluch beladen. Anreons Sohn, der junge Tarean, wünscht sich nichts sehnlicher, als den Namen seines verstorbenen Vaters reinwaschen zu können. Bewaffnet mit dem magischen Schwert Anreons, zieht Tarean aus, um gemeinsam mit dem Irrlicht Moosbeere, der Albin Auril und dem Werbären Bromm das Land von der Herrschaft des grausamen Hexenmeisters zu befreien ...



Libellen im Kopf von Gavin Extence

Von dem Autor hat mich ebenfalls schon ein Buch überzeugt "Das unerhörte Leben des Alex Woods" und natürlich wollte ich auch das neue von ihm ausprobieren - ein voller Erfolg! Dieses schwierige Thema hat er wirklich sehr gut und eindrücklich umgesetzt!

Alles begann, wie es manchmal eben so ist, mit einem toten Mann. Er war ein Nachbar – niemand, den Abby gut kannte, dennoch: Einen Verstorbenen zu finden, wenn man sich nur gerade eine Dose Tomaten fürs Abendessen ausleihen möchte, ist doch ein bisschen schockierend. Oder sollte es jedenfalls sein. Zu ihrem eigenen Erstaunen ist Abby von dem Ereignis zunächst seltsam ungerührt, aber nach diesem Mittwochabend gerät das fragile Gleichgewicht ihres Lebens immer mehr ins Wanken, und Abby scheint nichts dagegen unternehmen zu können …





Nebelgrenze von Anton Serkalow 
Band 2 der Vakkerville Mysteries

Der erste Band war ja ein äußerst ungewöhnliches Zusammenspiel verschiedener Genres und Charaktere - umso gespannter war ich, wie es weitergeht!

Klappentext zu Band 1: Ein Agoraphobiker verlässt nach Jahren doch seine Wohnung, weil ihm ein Geistermädchen bei der Suche nach einem verschollenen Freund hilft. Auf dem Parkplatz eines Feinschmeckerrestaurants angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und aus dem Viertel wird ein Ort des Wahnsinns.
Denn ein Zwerg und ein Pirat überfallen gerade jetzt dieses Lokal, wo der örtliche Pate diniert. Ein Gothic-Girl und die Vogelscheuche sind ebenfalls da. Eine Ex-Polizistin will sich mit den Erpressern ihres Chefs treffen. Ein obdachloser Flaschensammler, ein mysteriöser Auftragskiller und noch andere skurrile, ausgeflippte und undurchsichtige Gestalten tauchen ebenso auf, wie die toten Kinder aus dem Nebel und der Schatten eines nie gefassten Serienkillers.


Saving Grace von B. A. Paris

Ich versuch es ja immer wieder mit Psychothrillern in der Hoffnung, endlich was super spannendes und packendes zu finden - nachdem der Anfang sich etwas hinzog, wurde es dann extrem fesselnd!

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …





Matilda von Roald Dahl

Einen ganz lieben Dank an dieser Stelle nochmal an Sasijas Tardis, bei ihr hab ich dieses süße Buch gewonnen, von dem ich bisher nur den Film kenne

Matilda saß auf ihrem Platz in der zweiten Reihe und sagte kein Wort. Ein sonderbares Gefühl tiefer Ruhe und Sicherheit senkte sich über sie, und plötzlich merkte sie, dass sie sich vor nichts und niemandem auf der Welt mehr fürchtete.
Matildas Verstand ist so hell und scharf, dass er selbst den beschränktesten Eltern auffallen müsste. Nur sind Matildas Eltern leider beschränkter als beschränkt. Schlimmer noch ist ihre Schuldirektorin: Frau Knüppelkuh hasst alle Kinder und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch da entdeckt Matilda, dass sie nicht nur ein Wunder-, sondern auch ein Zauberkind ist. Auf ihre Eltern und die fiese Frau Knüppelkuh warten böse Überraschungen ...



Serafina Black und der schwarze Umhang von Robert Beatty 
Band 1

Hier sag ich ebenfalls Danke an Manus Tintenkleckse für ihr Gewinnspiel! Das Cover hat mich so angelacht, da konnte ich nicht widerstehen :)

So lange sie zurückdenken kann, lebt die zwölfjährige Serafina mit ihrem Vater in den Kellergewölben des riesigen Herrenhauses Biltmore. Die übrigen Bewohner ahnen nichts von ihrer Existenz, denn das Mädchen schleicht nur im Schutz der Dunkelheit leise und behände durch die zahllosen Räume. Auf einer ihrer heimlichen Touren entdeckt Serafina eines Nachts einen unheimlichen Mann mit einem schwarzen Umhang, der durch die Korridore wandert. Wer ist diese dunkle Gestalt? Und steckt er dahinter, dass auf Biltmore Kinder verschwunden sind? Gemeinsam mit Braeden, dem Neffen der Hausbesitzer, riskiert sie alles, um den Mann zu finden – und die Kinder in die Obhut ihrer Eltern zurückzubringen …



Epidemie von Asa Ericsdotter

An dieser Stelle vielen Dank für das Rezensionsexemplar an Katja und die Netzwerk Agentur Bookmark! Wie Company Town ein Buch aus dem neuen Arctis Verlag und dieses konnte mich völlig überzeugen! Der Anfang wirkte zwar etwas konfus, aber die brisanten Themen haben schockiert und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!

»Die Fett-Epidemie ist eine tickende Zeitbombe. Schweden muss sich von Grund auf verändern, um eine Katastrophe dieses Ausmaßes bewältigen zu können.« Die ‚Gesundheitspartei‘ hat unter Führung von Johan Svärd die Macht übernommen. Ihr politisches Programm: Das Volk von der Gefahr der Fettsucht zu befreien. Jeder wird nach Gewicht und Fettindikator klassifiziert. So auch Landon, ein junger Forscher, der sich auf die Suche nach seiner Liebe macht. Und dabei ein rasch verändertes Land und eine Spur aus Gewalt vorfindet. Was geschieht mit all den Übergewichtigen – und was steckt hinter jenen ‚Fat Camps‘, die es geben soll?




Wo das Dunkel schläft von Maggie Stiefvater
Band 4 der Reihe Raven Boys

Endlich! Ich hab mich so drauf gefreut und vor allem, dass ich es jetzt schon lesen durfte :D

Eine beängstigende Dunkelheit hat sich über die Ley-Linien gelegt und droht, den magischen Wald Cabeswater für immer zu zerstören. Für Blue und die Raven Boys beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit auf der Suche nach dem Grab des sagenumwobenen Königs Glendower. Denn wenn sie es nicht finden, wird Blues Kuss für Gansey tödlich sein. Und dieser Kuss wird für beide immer unausweichlicher ...

erscheint am 13. März






Kennt ihr davon schon etwas? Konnte ich euch auf eins neugierig machen? :)



Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Sunshine Girl habe ich in letzter Zeit ab und an mal gesehen. Aber leider reizt mich die Geschichte überhaupt nicht :/ Naja, mein SUB sagt dafür danke :D

    Die restlichen Bücher kenne ich nicht - ich wünsche dir aber viel Spass mit denen, die noch darauf warten, von dir gelesen zu werden :)

    Liebste Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabs! Die meisten hab ich ja sogar schon gelesen und gestern mit "Wo das Dunkel schläft" angefangen, bin schon soooo gespannt auf den Abschluss ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Meine Rezi zu Sunshine Girl ist gerade online gegangen - bei mir hat es etwas besser abgeschnitten als bei dir, war aber auch knapp. Mal sehen, was Band 3 bringt.
    Auf Maggie Stiefvater warte ich ja sehr sehnsüchtig und bin froh, dass es bald soweit ist!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Sunshine Girl hoffe ich halt auf einen wirklich spannenden und vor allem abwechslungsreichen dritten Teil :D

      "Wo das Dunkel schläft" da hab ich auch schon sehnsüchtig drauf gewartet, hab gestern schon angefangen ^^

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    Bernd Perplies ist einer der Autoren, dessen Bücher ich schon ganz lange lesen möchte,weil so viele Leser begeistert davon sind. Aber bisher ist noch kein einziges in meinem Regal gelandet.
    Und auch die Raven Boys stehen schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste :D Aber so ist es nun mal. Es gibt einfach viel zu viele tolle Bücher.
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Bernd Perplies hab ich die Magierdämmerung Trilogie schon gelesen und die war super! Tarean hat mir auch sehr gut gefallen, da werden die Fortsetzungen bald einziehen :D

      Und dann gibts ja noch die Arcadion Trilogie von ihm ... also falls du Lust hast gibts viel Auswahl!

      Löschen
  4. Huhu ^^

    den zweiten Band von Sunshine Girl habe ich auch hier liegen. Und ich freue mich schon riesig drauf <3

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dir gefällt er besser als mir, ich hatte da irgendwie andere Erwartungen ^^

      Löschen
  5. Hallo meine Liebe Aleshanee ;)

    Oh, Sunshine Girl, der erste Teil, zog auch dieses Monat bei mir ein. Ich freu mich schon mega drauf.

    Libellen im Kopf hab ich letztes Jahr gelesen als es ganz frisch raus kam. Ich fand es wirklich toll und wünsch dir mit dem Buch wirklich gute Unterhaltung. ;)

    Und Sarafina Black liegt auch auf meinem SuB. Ich hinauf alle Fälle auch darauf gespannt.

    Un d was die Raven Boys Reihe angeht, die steht schon solo lange auf meiner WuLi, ich bin immer wieder hin und hergerissen ob ich sie mir holen sollte oder eben nicht. Aber da ich versuche erst mal die ein oder andere Reihe abzuschliessen, wird eh keine neue angefangen, hoff ich *lach*

    So oder so, ich wünsch dir mit den Neuzugängen schöne Lesestunden!

    Liebe Grüsse und schönen Abend
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Libellen im Kopf - eigentlich ein Thema, das ich nicht so gerne lese, aber nachdem mir Alex Woods schon so gut gefallen hatte, wollte ich es unbedingt ausprobieren und war sehr überrascht, wie gut das umgesetzt wurde!

      Ja, neue Reihen ... da bin ich mittlerweile auch etwas zurückhaltend, aber ich komme momentan mit meinem Reihenabbau ganz gut vorwärts :)

      Löschen
    2. Bitteschön ;)

      Ah okay, aber dann ist es ja umso toller das es dir so gut gefallen hat.

      Das freut mich für dich, ich leider nich so, aber das Jahr hat ja auch erst angefangen *gg* Also mal sehen ob es klappt wie ich mir das vorstelle.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  6. Huhu Aleshanee,
    das ist doch gar nicht so schlecht mit den Neuzugängen. Bei mir sind es ein paar mehr geworden;-) "Sunshine Girl 2" ist auch bei mir eingezogen und ich will ganz bald beide hintereinander lesen. Bin schon ganz gespannt darauf! Viel Spaß mit deinen Neuzugängen!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich versuche mich etwas zurückzuhalten, da ich dieses Jahr auch einige Bücher re-readen möchte. Ich pack jetzt erstmal alles - oder zumindest einiges - auf die Wunschliste und nicht auf den SuB :D

      Löschen
  7. Liebe Aleshanee!

    Da ist ja wieder einiges dazu gekommen :) Besonders "Matilda" hat mich gefreut :D da kommen Erinnerungen hoch *hihi*

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den neuen Schätzen und wundervolle Lesestunden!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Matilda bin ich auch schon sehr gespannt! Von dem Autor kenne ich ja bisher noch nichts und den Film fand ich ja zauberhaft ♥ Freu mich schon sehr drauf! :)

      Löschen
  8. Huhu Alex :)

    und ich glaube selbst wenn der Monat nur 15 Tage gehabt hätte... Es hätte trotzdem Neuzugänge gegeben xD.
    Glück für mich, dass von deinen neuen Büchern jetzt nichts dabei ist, was mich direkt anspricht. Da streiche ich noch einmal bedächtig über meinen SuB und wische mir die Schweißperlen von der Stirn... Puh, nichts neues entdeckt ^^'.
    Aber dir wünsche ich natürlich ganz viel Spaß mit deinen neuen Schätzen ♥. Bzw. du hast sie ja zum Teil auch schon fleißig weggelesen ;).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja auf jeden Fall, Neuzugänge gibts halt immer xD

      Jaaa, mal abwarten, vielleicht kann dich ja die ein oder andere Rezi doch noch überzeugen *g*
      Libellen im Kopf war wirklich klasse, könnte evtl auch was für dich sein.
      Saving Grace war sehr spannend und Epidemie ist auch ein sehr aktueller Thriller aus Schweden - aber Thriller sind ja nicht so deins, gell? ^^

      Löschen
  9. "Saving Grace" fand ich ja richtig spannend. Die Raven-Boys müsste ich eigentlich auch mal weiter lesen. Nachdem ich vom ersten Teil total hingerissen war, kam ich in den zweiten gar nicht erst rein. Finde ich immer noch sehr schade.

    Viel Spaß mit den neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saving Grace fand ich auch super! Auch wenn ich den Anfang etwas lang fand, bis das ganze diesen Sog entwickelt hat. Aber dann konnte ich nicht mehr zum Lesen aufhören :D

      Ja, die Raven Boys! Bisschen kompliziert das ganze, ich hab Band 2 und 3 direkt hintereinander gelesen gehabt, das war echt gut, weil ich dann mittendrin war. Ich merke beim vierten schon, dass mir einige Infos fehlen weil ich sie vergessen hab ...

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.