Dienstag, 26. Juli 2016

Neu im Regal: Viel zu viel und doch kanns nie genug sein! :D


Diesen Monat hab ich wieder einiges zum Tauschen gefunden :D
Aber ich konnte auch wieder eine Prämie ergattern, und hab viele Reihenbücher einziehen lassen - durch das Motto im Juli kam ich auch super beim Reihen-Abbau weiter! 
Ein paar Einzelbände sind aber auch dabei ;)






Als Prämie für die Poststudien hab ich mir dieses Mal ein lang ersehntes Buch geholt. Ich hab die Artemis Fowl Reihe schon sehr gerne gelesen und wollte natürlich unbedingt auch die neue von ihm lesen ... mittlerweile gibt es ja schon drei Bände, es wird also Zeit, dass ich damit anfange :)


Was soll es anderes sein als eine Strafversetzung? FBI-Junior-Agentin Chevie Savano wurde nach London geschickt, um im Auftrag von WARP eine merkwürdige alte Metallkapsel zu bewachen. Das war vor neun Monaten. Und seitdem sitzt sie vor dem Ding und wartet darauf, dass irgendjemand oder etwas da rauskommt.
Als ein Wandspiegel mit einem Knall zerplatzt, die Deckenleuchten anfangen zu flackern und draußen eine Straßenlaterne nach der anderen explodiert, ist Chevie sofort klar, dass die Kapsel im Keller aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist. Mit vorgehaltener Waffe stürmt sie die Treppe herunter und findet. einen 14-jährigen Jungen, der aussieht, als wäre er soeben aus einem Buch von Charles Dickens gefallen.




Beim Tauschgnom war ich auch wieder unterwegs und hab einige tolle Wunschlistenbücher gefunden - zum Einen die ersten beiden Bände der Vampirreihe von "Anonymus", die ich schon sehr lange im Auge habe. Genauso "Die Bücherdiebin", das ich jetzt auch endlich mal lesen möchte und sehr gefreut hab ich mich über den neuen Titel "Glück ist eine Gleichung mit 7", das ich erst kürzlich bei Sasijas Tardis entdeckt hab und sofort auf der Wunschliste gelandet ist.
Und nachdem mir "Der Winter der schwarzen Rosen" schon so gut gefallen hatte, ist gleich der erste Teil der Faunblutwelt Reihe bei mir gelandet :)



Ein Buch ohne Titel und ohne Autor tötet jeden, der es liest. Ein geheimnisvoller blauer Stein ist plötzlich verschwunden - und alle suchen ihn. In Santa Mondega bricht die Hölle los - im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Sonnenfinsternis wird Santa Mondega bald in völlige Dunkelheit tauchen und dann wird es blutig werden. Blutiger als sich irgendjemand vorstellen kann. Denn ein Fremder ist in der Stadt: The Bourbon Kid.



http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Zusak_MDie_Buecherdiebin_152473.jpg Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …



https://files.hanser.de/hanser/pics/978-3-446-24553-2_215427113422-118.jpgWillow ist ein Energiebündel, denkt immer positiv und interessiert sich für alles: Sie studiert das Verhalten von Fledermäusen, züchtet Zitrusfrüchte im Garten und begeistert sich für die Schönheit der Zahl 7. Ihr größter Wunsch ist es, gleichaltrige Freunde zu finden. Dafür lernt sie sogar Vietnamesisch. Doch dann verunglücken ihre Adoptiveltern bei einem Autounfall. Es ist wie ein Wunder, wie Willow mit ihrer Art zu denken – ihrer Hochbegabung – und ihrem ungebrochenen Charme ihre Welt zusammenhält. Dabei verändert sie das Leben aller, die sie trifft, und jeder Einzelne entdeckt, welche Kräfte in ihm stecken. Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly Goldberg Sloan



Faun ist ein Jäger des Zwielichts, wild und verstörend schön. Seine Beute sind die Echos, geheimnisvolle Wesen, die nachts aus den Flüssen steigen. Als Faun angeheuert wird, die Metropole am Rande der Zeit von den Echos zu befreien, begegnet er Jade, dem Mädchen mit den flussgrünen Augen. Eine gefährliche Liebe beginnt, die für Jade den Tod bedeuten kann. Denn Faun hat Jades wahre Natur erkannt, von der sie selbst nichts weiß: Sie ist aus der Verbindung zwischen einem Menschen und einem Echo hervorgegangen, in ihren Adern fließt das Blut der geheimnisvollen Wesen. Als Jade ihr Erbe erkennt und darum kämpft, die Echos zu retten, muss sich Faun entscheiden: zwischen seiner Liebe zu Jade und seinem Verlangen, sie zu töten …





Nachdem mir die liebe Tintenelfe beim Top Ten Thursday die Reihe von Philip Pullman wieder in Erinnerung gerufen hat (der Autor der "His Dark Materials" Trilogie), hab ich mir die ersten beiden Bände in dieser schönen Ausgabe Gekauft


http://bilder.buecher.de/produkte/25/25234/25234414z.jpghttps://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/sally_lockhart__band_1__der_rubin_im_rauch-9783551358011_xxl.jpg
London 1872: Die 16-jährige Sally erhält nach dem Tod ihres Vaters einen geheimnisvollen Brief. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf immer neue Rätsel. Sie ahnt nicht, dass sie in Mrs Holland, der Besitzerin einer Opiumhöhle, eine äußerst gefährliche Feindin hat. Sie weiß nur, dass ein kostbarer Rubin eine wichtige Rolle spielt und dass in ihrem immer wiederkehrenden Albtraum die Lösung für alle Fragen liegt.






https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/9783453527331_1438958086000_xxl.jpg
Auch der zweite und dritte Band der Trilogie "The Strain" von Guillermo del Toro und Chuck Hogan sind eingezogen - eine blutige Vampirtrilogie









Und endlich auch der dritte und letzte Teil der Landsby Trilogie von Christine Millman - eine ganz besondere Trilogie, die mir bisher sehr gut gefallen hat!













Bei den Rezi-Exen hab ich mich diesen Monat zurückgehalten, aber mich verschlägt es zurzeit häufig ins kriminalistische 19. Jahrhundert xD Es ist der erste Band einer Reihe - was auf der Verlagsseite leider mal wieder nicht ersichtlich ist, aber ich hab dieses Mal extra vorher bei goodreads nachgeschaut ;)
"Der Dornengarten" kam als Überraschung bei mir an und ich bin schon sehr gespannt, was mich da erwartet!


New Fiddleham 1892: Neu in der Stadt und auf der Suche nach einem Job trifft die junge Abigail Rook auf R. F. Jackaby, einen Detektiv für Ungeklärtes mit einem scharfen Auge für das Ungewöhnliche, einschließlich der Fähigkeit, übernatürliche Wesen zu sehen. Abigails Talent, gewöhnliche, aber dafür wichtige Details aufzuspüren, macht sie zur perfekten Assistentin für Jackaby. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag steckt Abigail mitten in einem schweren Fall: ein Serienkiller ist unterwegs. Die Polizei glaubt, es mit einem gewöhnlichen Verbrecher zu tun zu haben, aber Jackaby ist überzeugt, dass es sich um kein menschliches Wesen handelt ...


1824: Um nicht enteignet zu werden, muss die scheue Erbin eines verarmten Gutes den von der Kirche entsandten Restaurator Herwegh bei sich aufnehmen. Maria von Eschweih, die von einem Priester sinnesfeindlich erzogen wurde, hat gelernt, Männer zu fürchten. Mit Herwegh wird ein Albtraum für sie wahr, denn er entpuppt sich als zynischer Rohling, der es gewohnt ist, Frauen zu benutzen.








Und bei einer ganz tollen Blogtour hab ich dieses bezaubernde Buch Gewonnen: Den ersten Band der Dilogie "Dunkelherz" von Sarah Nisse

https://www.drachenmond.de/wp-content/uploads/2015/11/dunkelherz.jpg
„Es gibt eine Parallelwelt. Und die befindet sich nicht hinter verzauberten Spiegeln oder verzauberten Schränken, nein – sie befindet sich im menschlichen Herzen. Jeder von uns trägt diese Welt in sich. Jeden Tag. Zu jeder Sekunde.“
Das menschliche Herz ist in Aufruhr. Bisher lebten alle Gefühle friedlich miteinander, doch nun ist ein Kampf um Macht und Einfluss entbrannt. Nur die fünfzehnjährige Ava aus Glücksland kümmert das nicht: Sie beschließt, den verbotenen Neidwald zu bezwingen und damit das größte Abenteuer ihres Lebens zu wagen. Doch schon bald wird ihr klar, dass sie geradewegs in eine tödliche Verschwörung schlittert…


Außerdem bei Nicole auf ihrem Blog Zeit für neue Genres ein Wunschbuch, bei dem ich mich für Runa von Vera Buck entschieden hab! Nochmal ganz herzlichen Dank ♥

Paris 1884. In der neurologischen Abteilung der Salpêtrière-Klinik führt Dr. Charcot Experimente mit hysterischen Patientinnen durch. Seine Hypnosevorführungen locken Besucher aus ganz Europa an; wie ein Magier lässt der Nervenarzt die Frauen vor seinem Publikum tanzen. Dann aber wird Runa in die Anstalt eingeliefert, ein kleines Mädchen, das all seinen Behandlungsmethoden trotzt. Jori Hell, ein Schweizer Medizinstudent, wittert seine Chance, an den ersehnten Doktortitel zu gelangen, und schlägt das bis dahin Undenkbare vor. Als erster Mediziner will er den Wahnsinn aus dem Gehirn einer Patientin fortschneiden. Was er nicht ahnt: Runa hat mysteriöse Botschaften in der ganzen Stadt hinterlassen, auf die auch andere längst aufmerksam geworden sind. Und sie kennt Joris dunkelstes Geheimnis …







Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja mega Neuzugänge gehabt.. Runa wollte ich mir auch schon kaufen, aber vielleicht leih ich es mir nun nur aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja wirklich schon extrem neugierig darauf, weil ich schon so viel davon gehört hab! Die Geschichte klingt auch toll, ein bisschen gruselig ... deshalb heb ich mir das für den Herbst auf :)

      Löschen
  2. Huhu,

    du hast echt viele tolle Neuzugänge. Runa kann ich dir nur ans Herz legen. Ich liebe dieses Buch so so sehr! Die Geschichte ist einfach wunderbar! Dunkelherz hat mir wiederum gar nicht gefallen, es war mir leider zu langatmig geschrieben.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Runa bin ich auch, ehrlich gesagt, schon am meisten gespannt ;)

      Und Dunkelherz, da hoffe ich einfach, dass es mir besser gefällt! Ich würde sie schon gerne beide im Regal stehen haben - die Cover sehen schon richtig toll aus *.*

      Löschen
  3. Huhu! ^.^

    Wow so viele tolle Bücher! (:
    Einige davon habe ich schon gelesen und besonders 'Jackaby' und natürlich auch Markus Zusaks 'Die Bücherdiebin' haben mir gut gefallen. 'Die Bücherdiebin' gehört sogar zu meinen Lieblingsbüchern und ich sollte das Buch bald einmal wieder rereaden. (:

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen deiner schönen Schätze. ^.^

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie schwärmt da jeder von dem Buch "Die Bücherdiebin" ... deshalb hab ich mich jetzt doch überwunden, weil über die Thematik lese ich eigentlich eher ungerne.

      Löschen
  4. Hei :)

    Ui ja, das sind einige. Bei mir aber auch, der Post kommt dann noch.

    Gelesen habe ich Faunblut (top) und Runa (auch top, aber mit Startschwierigkeiten). Auf meinem SuB liegen noch "Dunkelherz" und "Die Bücherdiebin". Jackaby und die Landsby-Reihe sind auf der WuLi.

    Viel Spass mit deinen Neulingen :)

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Landsby lese ich ja grade den dritten Band! Ich find die Thematik sehr gut und grad der dritte Teil ist wirklich super und spannend und voller Überraschungen :)

      Löschen
  5. Hi :)

    Da sind ja viele schöne Bücher dabei, die ich auch noch lesen möchte. :)
    "Die Bücherdiebin" und die "Sally-Lockhard"-Romane liegen noch auf dem SuB.
    "Jackaby" habe ich gleich mal auf die Wunschliste gepackt. :D

    Auf deine Meinung von "Runa" bin ich mal gespannt. ich habe es auf der Merkliste, bin aber noch unsicher.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Neuzugängen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Sally Lockhard bin ich auch sehr gespannt! Die hatte ich schonmal auf dem Schirm, hab sie aber wieder komplett aus den Augen verloren.
      Jackaby war toll ♥ Ich hoffe nur, dass auch die Fortsetzungen übersetzt werden!

      Löschen
  6. Hallo Alex,

    oh, sehr schön! Das Buch ohne Namen steht auch noch bei mir. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hatte ich irgendwann mal reingelesen, hab aber nicht reingefunden. Aber ich möchte es gerne nochmal probieren, weil sich die Geschichte einfach cool anhört :D

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    sehr schöne Neuzugänge. :) "The Strain" -Trilogie scheint sich ja zu lohnen. Mal schauen, ob ich dieses Jahr noch damit anfangen werde. Sie reizt mich ja schon längere Zeit.

    Viel Spaß mit den neuen Büchern - vor allem mit "Runa".

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Strain Bücher sind wirklich toll, der letzte Band wird auch als nächstes gelesen :D

      Löschen
  8. Oh so viele tolle Bücher o_o.
    "Runa" fand ich großartig und "Faunblut" war auch gut. "Die Bücherdiebin" hatte ein paar schöne Ansätze, konnte mich aber nicht zu 100% überzeugen. Aber da bin ich ja auch eher die Ausnahme ;). Ich bin gespannt, wie die Bücher bei dir ankommen werden.
    Die Bücher von Anonymus sind sehr speziell und strange. Ich habs probiert, kam aber nicht so gut damit zurecht. Ich hoffe natürlich, dass es bei dir anders sein wird.
    Auf deine Rezis zu "Glück ist eine Gleichung mit 7" und "Dunkelherz" bin ich schon sehr gespannt. Das wären nämlich auch potenzielle Wunschlistenanwärter bei mir ;D.

    Ganz viel Spaß beim Lesen
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja waren wirklich viele ... aber ich versuche dafür, mich im August wieder etwas zurückzuhalten :)

      Die Faunblutwelt möchte ich jetzt natürlich lesen, nach ich von Der Winter der schwarzen Rosen so begeistert war, ich hoffe, dass mir die anderen auch gefallen!

      Anonymus - da ich jetzt eine andere Erwartung habe als damals hoffe ich, dass ich dieses Mal besser reinkomme ;)

      Glück ist eine Gleichung mit 7, darauf bin ich auch mega gespannt, denn nach Sasijas Rezi sind meine Erwartungen sehr hoch!

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee,

    das sind ja wirklich verdammt viele Neuzugänge und ich habe wirklich noch keines gelesen, obwohl Faunblut und Glück ist ein Gleichung mit 7 auf dem SuB sind und von beiden hörte ich viel gutes - ebenso von WARP.

    Auf jeden Fall viel Spaß mit den Büchern und etliche schöne Lesestunden. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die werde ich sicher haben! Ich freu mich über jedes einzelne! :)

      Löschen
  10. Huhu,

    das sind ja wirklich mega viele und vor allen Dingen tolle Bücher.
    Die WARP Reihe habe ich gerade beendet und muss sagen, dass ich vom letzten Band ein wenig enttäuscht war.
    Die Reihe von Philip Pullman kenne ich noch gar nicht. Muss ich mir gleich mal näher anschauen!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, dann ist die nur 3teilig? Ich war mir nicht sicher, weil Artemis Fowl ja doch etwas länger war ... da bin ich ja froh :)
      Aber schade, wenn der letzte nicht so toll war :/

      Löschen
  11. Ave,
    ich glaube, nicht nur deine Rezi-Exemplare verschlagen dich ins 19. Jahrhundert, wenn ich mir den Post insgesamt mal anschaue. ;)
    Finde ich aber schön, da mir dieses Jahrhundert in letzter Zeit ganz besonders ans Herz zu wachsen scheint. Vielleicht werde ich mir das ein oder andere Buch auch mal genauer ansehen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja ich bin momentan wieder öfters in der Vergangenheit unterwegs, auch wenns öfters magisch ist :D

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________