Mittwoch, 15. November 2017

Gelesen: Das gläserne Wort von Kai Meyer

Das gläserne Wort

von Kai Meyer

Band 3 der Merle Trilogie
Genre: Jugendreihe - Urban-Fantasy
empfohlen ab 12 Jahren

Verlag: Loewe
Seitenzahl: 288
1. Auflage: 2002

Meine Bewertung: http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/4%2F5%20Sonnen




Klappentext

Auf der Rückreise ins belagerte Venedig versuchen Merle und ihre Begleiter in die Festung des Eisernen Auges, dem Machtzentrum der Ägypter, vorzudringen. Doch die Festung liegt unter einem dicken Eispanzer begraben. Als Merle schließlich doch hinein gelangt, kommt es zu einem dramatischen Kampf. Entscheiden kann ihn nur das Gläserne Wort, das Merle schließlich von der Sphinx Lalapeja erfährt, die außerdem behauptet, ihre Mutter zu sein ...


Merle Trilogie

1 ~ Die fließende Königin
2 ~ Das steinerne Licht
3 ~ Das gläserne Wort

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com