Samstag, 18. Oktober 2014

Rezension: Wenn die Fledermaus klopft von Melanie Meier +++ Gewinnspiel: Dem Lokiversum auf der Spur

Die Promotiontour zur Serie Loki von Schallern läuft und heute dürft ihr bei mir in den zweiten Akt der ersten Staffel schnuppern! Meine Rezension fällt heute etwas anders aus, denn die Autorin, wie auch ihre Geschichte sind mehr als unkonventionell :D


Ein paar Eckdaten:

Das Genre würde ich im Bereich
Science Fiction-Agenten-Thriller mit einer gehörigen Prise Humor zuordnen.
Es handelt sich hier um die zweite Episode der ersten Staffel des unvergleichlichen Loki von Schallern!

Erschienen sind die ebooks als Quindie und während die erste Episode kostenlos zu haben ist, müsst ihr für die Fortsetzungen gerade mal jeweils 1,49 €  hinlegen!

Ihr dürft euch auf ein wirklich abgefahrenes Abenteuer freuen!





Hier der Klappentext

"Ich bin die Hand, die dir das Herz aus dem Leib reißen wird." - Mit diesen Worten tritt Severin Saena in Loki von Schallerns Leben. Er kommt aus dem Nichts und scheint nur ein Ziel zu haben: Loki zu vernichten.

Während Charlotte, Loki und Bartovic versuchen, das Rätsel um Severin Saena zu lösen, wird Loki
von diesem in einen Fall verstrickt. Es geht um Postkarten, und um myteriöse Erscheinungen, die zum Tod einiger Personen führen.

Zu allem Überfluss taucht auch noch Lokis Erzfeind Lord Barker wieder auf. Er konfrontiert Loki mit einer entscheidenden Frage, die alles verändern wird.



Meine Meinung

Im zweiten Teil geht es also rasant mit dem kuriosen Ermittlerduo Loki von Schallern und seiner Assistentin Charlotte Lehmann weiter.

Nachdem der erste Teil in meiner Heimatstadt München gespielt hat, wechselt der Schauplatz jetzt nach Regensburg. Der letzte Fall der beiden hat ein sehr ungewöhnliches Ende gefunden, das Loki zu einer sofortigen Abreise in die Oberpfalz bewogen hat.

Es beginnt mit einer Verfolgungsjagd mitten durch die  Regensburger Innenstadt. Ein 19jähriges Mädchen ist das Ziel, Aki Noack, die auch zu den Filii Iani gehört – den Kindern des Janus, den Menschen mit einer besonderen Gabe. Bei Aki erstreckt sich diese Fähigkeit auch darauf, dass sie allein durch Berührung andere Menschen beeinflussen kann und damit den beiden Ermittlern entkommt. 

Wie ihr villeicht schon mitbekommen hat, haben die Fili Iani unter uns Menschen besondere Fähigkeiten und unser Ermittlerduo ist immer auf der Spur ihrer kriminellen Machenschaften!

Doch damit nicht genug - ein Fremder taucht unverhofft bei Loki von Schallern auf – und zwar wirklich so plötzlich, als käme er aus dem Nichts und was er zu sagen hat, wird Lokis Gedankengänge zu Höchstleistungen anfordern! Schwierigkeiten sind also vorprogrammiert.

Melanie Meier hat es auch in ihrer Fortsetzung geschafft, mich von der ersten Seite an mitzureißen. Sie schreibt äußerst wortgewandt, hält einen mit packenden Dialogen und Wortspielchen in Atem und schafft es durch die verschiedenen Perspektiven, eine dichte, mitreißende Atmosphäre zu schaffen.
Die Idee der Filii Iani, also Menschen mit besonderen Gaben ist natürlich nicht neu, aber mit frischem Würze aufgepeppt und so natürlich in die Geschichte mit eingeflochten, dass man gar keinen Zweifel hegt, dass sich alles genauso zugetragen hat bzw. so zuträgt, denn die Handlung spielt erfrischenderweise in der heutigen Zeit in Deutschland.

Das Beste für mich sind vor allem die beiden Protagonisten.
Loki von Schallern ist ein außergewöhnlicher Logikfetischist und stolz auf sein Wissen, auf dass er desöfteren mit der unkonventionellen Methode der Mnemotechnik zurückgreift – eine Art Mediation, bei der man auf Merkhilfen wie Reime oder Grafiken zurückgreift.  Natürlich hat Herr von Schallern für sich komplexere Systeme gefunden, mit deren Hilfe er sich an alles, und zwar wirklich alles, erinnern kann. Er ist äußerst pragmatisch, ein Gewohnheitstier und hat ein Faible für Zitate. Seine Selbstbeherrschung ist sein Markenzeichen und sein Konsum an Zigaretten übersteigt das normale Maß – außerdem hat er eine ausgeprägt Spinnenphobie. Diese ganze Konstellation und wie die Autorin ihn mithilfe der Dialoge agieren lässt, hat ein sehr genaues Bild in meinem Kopf entstehen lassen. Ich kann nicht sagen, dass mir Loki von Schallern sehr sympathisch wäre, aber auf die Distanz zum geschriebenen Wort bin ich ihm schon verfallen :D  

Er ist der beste Ermittler der Polizei, der „Vereinigung“, einer geheimen Organisation, die darauf spezialisiert ist, Verbrecher aus der Kategorie der Filii Iani zu jagen, denn er weiß genau, wie er mit den Fähigkeiten dieser Leute umzugehen hat.
Seine Kollegin und Assistentin Charlotte Lehmann konkurriert nur zu gerne mit seinem Verstand. Sie hat Loki einiges zu verdanken, denn nur durch ihn konnte sie sich von ihrer Vergangenheit befreien und zu der selbstbewussten Frau werden, die jetzt an seiner Seite ihren Mann steht.
Die beiden sind wie Feuer und Wasser, ecken ständig aneinander an, ziehen sich gegenseitig auf hohem Niveau auf und passen doch perfekt zusammen. Ein eingespieltes Team, dem ich mit Begeisterung gefolgt bin. Der ständige Schlagabtausch der beiden ist sehr originell und sprüht geradezu vor Ironie und Wortwitz.

Die Autorin hat es geschafft, mit nur wenigen Merkmalen in mir ein rundes Bild von den beiden entstehen zu lassen und auch durch die Dialoge – hab ich schon die Dialoge erwähnt? :D – eine amüsante, unterhaltsame und intelligente Kulisse zu schaffen, die mir sehr viel Spaß gemacht hat!

Der Fall selbst ist sehr verworren und erfordert schon einiges an Mitdenken, zumindest bei mir – worüber Loki wahrscheinlich nicht mal ein mitleidiges Lächeln übrig hätte. Es geht um Zeitreisen und Dimensionen, Wahrnehmung und Täuschung – ein irres, abgefahrenes Spiel mit der Vorstellung der Welt, wie wir sie zu kennen glauben. Man muss schon genau aufpassen, wie alles zusammen hängt, sonst bleibt man im Nirgendwo hängen, irgendwo zwischen Zeit und Raum xD

Fazit
 

Insgesamt wirklich ein gelungenes Werk zwischen Science Fiction, Krimi und Agententhriller mit viel Raffinesse, der seinesgleichen sucht!

Bewertung
 


Und wie versprochen gibts natürlich ein Gewinnspiel! 


Wie ihr wisst, gibt es in diesen Wochen viele Beiträge, die euch die abgefahrene Welt von Melanie Meier präsentieren und denkt daran, diese aufmerksam zu verfolgen. Schaltet euer Köpfchen ein und wandelt auf den Logikpfaden des geistigen Genies, denn auch wir haben euch eine Spur gelegt, die euch am Ende zu einem richtig fetten Hauptpreis führen wird :D

Aber auch heute gibt es schon etwas zu gewinnen!

Es warten folgende, phänomenale Preise auf euch:


1. Platz: Die Musik zur ersten Staffel + die ebooks der ersten Staffel auf einer CD, eine Fan-Tasse und Goodies


2. Platz: Die Musik zur ersten Staffel + ebooks auf einer CD und Goodies


3. Platz: Die ebooks per mail im Wunschformat

Ihr könnt also einiges Abstauben!
Bei dem folgenden Zitat sind die Buchstaben etwas aus der Reihe getanzt, aber ich denke, mit eurem "lokistischen" Verstand wird es euch ein Leichtes sein, den Satz richtig zusammen zu basteln :)

Enie Sueknde lnag shean sie scih nur an, dnan fhruen Loki und Chloartte zteigeilch hreum.


-> Schreibt mir bitte in den Kommentaren, wie euch unsere Promotion Tour bis jetzt gefällt
-> Füllt das Formular mit dem richtigen Lösungssatz aus und sendet es mir bis zum 23.10. zu
-> Wenn ihr mitmacht, seit ihr mit den Teilnahmebedingungen einverstanden
-> am 24.10 werde ich hier auf dem Blog die Gewinner bekannt geben und per mail benachrichtigen


(Die Gewinne werden aus organisatorischen Gründen alle Anfang November verschickt!)



Kommentare:

  1. Hallo Liebes
    Die Rezension klingt wirklich gut, dennoch glaube ich nicht, dass dieses Buch etwas für mich ist. :-/
    Ich finde der Title klingt interessant, fast schon witzig. :D
    Ich hab dich übrigens getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    http://katja-welt-book.blogspot.de/2014/10/tag-winterlesen.html

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    bis jetzt trift es das Wort "abgefahren" wirklich am Besten. Ungewöhnlich wäre eigentlich noch untertrieben.
    Zum Teil halt schon sehr real, aber dann auch wieder sehr abgefahren und das macht, glaube ich hier das besonders in der Geschichte aus....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Aleshanee,

    ich finde die Blogtour super und interessant! :)

    Die Bücher klingen spannend und genau nach meinem Geschmack, weil ich abgefahrene, anspruchsvolle Krimis zum Miträtseln liebe und wenn dann noch Fantasy dabei ist, umso besser! Deshalb versuche ich gern mein Glück und bin schon gespannt auf die nächsten Beiträge. :)

    Liebe Grüße!

    Kristina Sch.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich muss sagen, dass die Blogtour mir richtig gut gefällt. Es ist mal was anderes und man merkt, wieviel Arbeit drin steckt. ich freu mich schon auf die weiteren Tage :)

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend,
    sehr schön, da lesen ich mal rein.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Blogtour super ... LG Martina L.

    AntwortenLöschen
  7. Mahlzeit Liebes :D

    Ich finde diese Rezension so gefühlstatstisch, und musste dich diesbezüglich enfach mal kräftig BESCHLEIMEN! Die Einblicke in deine Gedanken zu Loki und der Idee dahinter fand ich unheimlich interessant. Ich hab ja bisher nur Band 1 "Venit" gelesen, da Tilly mehr die/der Lokifizierte von uns beiden ist. Aber deine Rezi macht mich unglaublich neugierig auf die Serie, die ich mir ach noch vornehmen werde.
    KLASSE Rezension, weiter so Liebes. Und dein Beitrag ist ebenfalls toll. Da können wir uns wirklich happy schätzen, mit dir an Bord sein zu dürfen.

    Dir noch einen angenehmen Sonntag.
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auf lovelybooks auf das "Lokiversum" (lustiges Wortspiel ^^) aufmerksam geworden.
    Vorher habe ich nicht wirklich etwas von dieser Reihe mitbekommen. Die Rezension hier gefällt mir aber sehr gut gefallen. Ich werde mit Loki uns seine Kollegen und Feinde jetzt mal näher ansehen :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte vielleicht meinen Post auch unterschreiben sollen ^^'

    Also nochmal:
    Ich bin auf lovelybooks auf das "Lokiversum" (lustiges Wortspiel ^^) aufmerksam geworden.
    Vorher habe ich nicht wirklich etwas von dieser Reihe mitbekommen. Die Rezension hier gefällt mir aber sehr gut gefallen. Ich werde mit Loki uns seine Kollegen und Feinde jetzt mal näher ansehen :)

    Gruß Michèle ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Freut mich, dass du hierher gefunden hast! :)

      Dein Formular kam auch an - bist also mit im Lostopf! Die Reihe ist wirklich toll und wir haben im Rahmen der Tour viele Verlosungen laufen ... ich drück dir die Daumen!!! (Wie auch allen anderen *g*)

      Löschen
  10. Hallöchen,

    ich habe mich schon die ganze Zeit gewundert, was es mit diesem "Loki von Schallern" nur eigentlich auf sich hat, uns so langsam lichtet sich der Vorhang vor meinem Hirn. Deine Rezi war sehr interessant, und ich habe mir direkt mal den ersten Band besorgt, da ich mir sehr gut vorstellen könnte, dass es was für mich wäre.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Huhu:) tolle rezi, generell finde ich die blogtour super weil ihr mich dadurch auf die Bücher aufmerksam gemacht habt :D

    AntwortenLöschen
  12. Hmm, irgendwie gings wohl eben nicht :O
    Tolles Gewinnspiel, und eine ganz klasse Rezi :D
    Leider kenn ich die Bücher noch nicht, aber ich habe sie soeben auf meine Wunschliste gesetzt :D
    Die Blogtour gefällt mir richtig gut

    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, absolut tolles Gewinnspiel! Die Bücher sind sehr interessant, hier möchte ich wahnsinnig gern mitmachen! LG hermine (von lovelybooks)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Ich hab deinen Namen bei den Formularen nicht gefunden - hast du es nicht ausgefüllt? Das ist echt schade :(
      Aber die Promotiontour läuft noch bis Anfang November und auf anderen Blogs gibt es auch die Gewinne abzustauben, schau doch dort auch noch vorbei! :)

      Hier im Überblick: http://loki-von-schallern.jimdo.com/

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________