Sonntag, 30. April 2017

Mehr Aufmerksamkeit für ... Momo



Diese schöne Aktion wurde von Buchtempel ins Leben gerufen und findet jeden zweiten Sonntag statt. Vorgestellt werden Bücher, die eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben.







Stelle uns das Buch vor, das mehr Aufmerksamkeit verdient

Heute hab ich mal ein etwas älteres rausgesucht, einen Klassiker, den Kinder sowie Erwachsene aller Altersstufen lesen können - und ich finde, jeder auch einmal gelesen haben sollte!

Bildergebnis für Momo Michael Ende CoverMomo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Eines Tages treten die grauen Herren auf den Plan. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann ...







Samstag, 29. April 2017

Rezension: Der Zorn des Propheten von David Hair

Der Zorn des Propheten

von David Hair

Band 5 der Reihe "Die Brücke der Gezeiten"
Genre: High Fantasy
Im Original: Unholy War (The Moontide-Quartet 3) Part One
 übersetzt von Michael Pfingstl

Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 592
Taschenbuch: 14,99 €
ebook: 11,99 €

1. Auflage: Mai 2016



Worum gehts?
 

Die Welt Urte hat sich vor langer Zeit auf zwei Kontinente gespalten: das nördliche Yuros mit einem kalten Klima und das südliche Antiopia. Getrennt von einem wilden Ozean hat sich die Bevölkerung auf beiden Seiten unterschiedlich entwickelt und auch im Glauben trennen sie wortwörtlich Welten.

Vor 500 Jahren jedoch entdeckte eine Sekte die Gnosis, eine Art Magie; doch deren Trank forderte viele Tote und nur dreihundert haben überlebt.
Die Nachfahren dieser ersten Magi haben sich über die Kontinente verteilt: während ein Drittel das nördliche Yuros eroberte, zog das zweite Drittel mit Antonin Meiros als Anführer ins südliche Antiopia - dort gründete er den Ordo Costruo.
Das restliche Drittel konnte nur dann über Magie verfügen, wenn es von einem sterbenden Magi die Seele trank. Von den anderen verabscheut zogen sich diese in den Schutz der Verborgenheit zurück.


Freitag, 28. April 2017

Rezension: Auf Ehre und Gewissen von Elizabeth George

Auf Ehre und Gewissen 

von Elizabeth George
Band 4 der Inspector Lynley Krimi Reihe
Im Original: Well Schooled in Murder
übersetzt von: Mechtild Sandberg-Ciletti

Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 480
Taschenbuch: 9,99 €
Ebook: 8,99 €

Neuauflage: Aug 2012
1. Auflage: Okt 1990




Klappentext
 

Ein Elite-Internat: Tradition, Ehre und Leistung bestimmen das Leben der Schüler. Ausgerechnet hier wird eines Tages die Leiche des kleinen Matthew Whateley gefunden, und damit beginnt die Fassade von Moral und Kameradschaft zu bröckeln. Bei ihren Nachforschungen treffen Inspector Lynley und Sergeant Barbara Havers von Scotland Yard allerdings auf eine Mauer des Schweigens ...


Donnerstag, 27. April 2017

Top Ten Thursday ~ heute mit dem Buchstaben I

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei

Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche heißt:






"10 Bücher, deren Titel mit einem I beginnen"


Das I war ja jetzt nicht ganz so einfach ^^ ABER ich hab doch tatsächlich 10 Bücher gefunden, die mich beim Lesen auch alle begeistert haben. Welche kennt ihr davon? Habt ihr eure Liste heute zusammen bekommen?

(Inferno von Dan Brown hätte ich auch noch gehabt, allerdings fand ich den Band als am schwächsten aus der Reihe)


Mittwoch, 26. April 2017

Waiting on Wednesday ~ Pearl

 
Vorgestellt werden Bücher, die noch nicht erschienen sind
und auf deren Release man sehnlichst wartet.
Die Aktion wurde von breaking the spine ins Leben gerufen.
 
 
Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.