Donnerstag, 8. Juni 2017

Top Ten Thursday ~ L wie legendäre Lektüre

Top Ten Thursday

Jede Woche wird eine neue Bücherliste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei

Steffis Bücher Bloggeria

Die Aufgabe für diese Woche heißt:


 "10 Bücher, deren Titel mit einem L beginnen"


Weiter gehts im Titel ABC und das L war zum Glück wieder etwas leichter - ich kann alle Bücher auf der Liste auf jeden Fall empfehlen! Und die Genres sind sehr gemischt, da dürfte für jeden was dabei sein :)
Rezensionen dazu sind verlinkt, wenn vorhanden!



1) Landsby Trilogie von Christine Millman - Jugend Dystopie

Die 18jährige Jule gehört zu den wenigen fruchtbaren Frauen in der streng von der Außenwelt abgeschotteten Kolonie. Eigentlich ein Glücksfall, denn nun darf sie an dem von der Regierung entwickelten Reproduktionsprogramm teilnehmen, das ihr Ansehen und Reichtum verspricht. Doch Jule ist alles andere als glücklich. Sie will sich keinem Programm beugen, das sie zwingt, Kinder zu gebären, die ihr gleich nach der Geburt genommen werden.
Als sie dennoch teilnehmen muss, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt. Die Probandinnen benehmen sich komisch. Und was geschieht mit den Säuglingen? Heimlich beginnt sie, nach Antworten zu suchen und findet eine grausige Wahrheit, die ihr nur eine Wahl lässt: Sie muss aus der Kolonie fliehen ...



2) Locke Lamora Reihe von Scott Lynch - High Fantasy Abenteuer um einen Meisterdieb!

Im Stadtstaat Camorr hat man eine ganz eigene Lösung gefunden, um die Kriminalität unter Kontrolle zu halten: den „Geheimen Frieden“. Gemäß dieser Absprache zwischen dem Adel und dem Herrscher der Unterwelt dürfen Diebe mehr oder weniger ungestraft ihr Unwesen treiben, solange die Aristokratie von ihnen verschont bleibt. Doch Locke Lamora und seine Gentlemen-Ganoven halten nicht viel von Absprachen und haben es sich zur Gewohnheit gemacht, die Reichen der Stadt um ihr Geld zu erleichtern. Das funktioniert wunderbar, bis der geheimnisvolle Graue König mithilfe eines scheinbar unbesiegbaren Soldmagiers die Macht über die Unterwelt an sich reißt und droht, das sensible Herrschaftsgefüge von Camorr aus dem Gleichgewicht zu bringen – und dazu braucht er Lockes einzigartige Fähigkeiten …




3) Lasst uns schweigen wie ein Grab von Julie Berry - historische Krimi Komödie

Als aus heiterem Himmel die Direktorin und ihr Bruder beim Sonntagsessen vor ihren Augen tot vom Stuhl fallen, haben die sieben Schülerinnen des St. Etheldra Mädcheninternats die Wahl: Entweder erzählen sie von den Todesfällen und werden nach Hause geschickt, oder sie vertuschen den Vorfall und haben die fantastische Chance, das Mädcheninternat selbst zu führen – ganz ohne die Kontrolle von Erwachsenen!
Also schaufeln sie den beiden ein Grab im Garten und pflanzen einen hübschen Kirschbaum darauf. Doch das ist erst der Anfang. Für ihren Traum von der eigenen Schule verstricken sich die Mädchen in ein fulminantes Netz aus raffinierten Lügen, während der Mörder noch frei herumläuft …




4) Libellen im Kopf von Gavin Extence - beeindruckender Roman über bipolare Störungen

Alles begann, wie es manchmal eben so ist, mit einem toten Mann. Er war ein Nachbar – niemand, den Abby gut kannte, dennoch: Einen Verstorbenen zu finden, wenn man sich nur gerade eine Dose Tomaten fürs Abendessen ausleihen möchte, ist doch ein bisschen schockierend. Oder sollte es jedenfalls sein. Zu ihrem eigenen Erstaunen ist Abby von dem Ereignis zunächst seltsam ungerührt, aber nach diesem Mittwochabend gerät das fragile Gleichgewicht ihres Lebens immer mehr ins Wanken, und Abby scheint nichts dagegen unternehmen zu können …






5) Love Letters to the Dead von Ava Dellaira - Jugendbuch über Selbstreflexion

Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …





6) Die Luna Chroniken von Marissa Meyer - großartige Märchen Adaption

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …





7) Lanze und Licht von Kai Meyer - Band 2 der Jugend-Fantasy-Trilogie

Bildergebnis für Lanze und Licht Um Spoiler zu vermeiden der Klappentext zu Band 1: 

Das Mädchen Nugua wächst im China des Jahres 1760 unter Drachen auf. Doch eines Tages sind die Drachen spurlos verschwunden. Nugua macht sich sofort auf die Suche nach ihnen. Sie begegnet unsterblichen Magiern, œ iegenden Schwertkämpfern - und Niccolo, einem Jungen mit goldenen Augen. Auch er sucht die Drachen. Denn nur ihr Atem kann sein Wolkenvolk vor dem Untergang retten. Nugua und Niccolo merken schnell, dass sie nur gemeinsam eine Chance haben.





8) Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin - High Fantasy Reihe

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!







9) Lords and Ladies von Terry Pratchett - natürlich ist auch wieder ein Scheibenweltroman dabei :D

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Pratchett_TLords_und_Ladies_Neu-Ue_168847.jpg Das kleine Königreich Lancre bereitet sich auf ein ganz besonderes Mittsommernachtsfest vor: Doch das stümperhaft ausgeführte Ritual einer Gruppe von Nachwuchs-Hexen ermöglicht boshaften Elfen den Übertritt in die Menschenwelt, wo sie die Herrschaft an sich reißen wollen. An der Seite von Oma Wetterwachs und Nanny Ogg läuft die von ihrer Prinzessinnenrolle ohnehin ziemlich gelangweilte Magrat zu großer Form auf. Und der märchenhafte Mittsommernachtstraum wird etwas turbulenter als ursprünglich geplant ...






10) Das Licht der Welt von Daniel Wolf - Historische Romanreihe

Michel de Fleury hat es vom Kaufmann zum Bürgermeister über die Stadt Varennes gebracht. Er ist Vorstand der Gilde und führt mit seiner Frau Isabelle ein beschauliches Leben. Doch der Krieg zieht auch an seiner Familie nicht spurlos vorrüber und seine Position bringt ihn mal wieder in Schwierigkeiten.
Sein Sohn Remy ist mittlerweile 28 Jahre alt und hat mit seinem Geschäft als Buchmaler und Schreiber gute Erfolge. Die Kirche ist davon allerdings nicht sehr begeistert und Abbé Wigéric tut alles, um seinem Geschäft zu schaden. Ein Zusammentreffen mit dem berühmten Poeten Walther von der Vogelweide lässt in Remy einen Traum von einer Schule für das einfache Volk entstehen, doch dafür braucht er Unterstützung. Aber auch bei diesem Unternehmen bekommt er den Zorn des Klerus zu spüren.





Ein bunter Mix! Welches davon kennt ihr? Oder wandert gar eins davon auf eure Wunschliste? :)



Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, aber Das Licht der Welt und die Luna-Chroniken hab ich gelesen und gemocht :) Von das Lied von Eis und Feuer hab ich bisher erst Teil 1 gelesen, er war natürlich echt gut, aber die Serie hat es mir noch ein bisschen mehr angetan.
    Landyby und Loveletters to the Dead wollte ich immer mal lesen. Bisher kams nicht dazu.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei ist Das Lied von Eis und Feuer auch als Buch fantastisch! Es ist stellenweise natürlich schon sehr weitschweifig *lach* aber ich finde es lohnt sich auf jeden Fall!

      Landsby und Love Letters kann ich dir auch nur empfehlen, fand ich beide toll!

      Löschen
  2. Guten Morgen Liebes,

    heute haben wir keine Gemeinsamkeiten aber du hast durchaus interessante Bücher gewählt, wovon gleich mal welche auf die WuLi kommen. :D

    Hier ist mein Beitrag.

    Benny.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Aleshanee!

    Wie du schon festgestellt hast, „Love Letters to the Dead“ haben wir gemeinsam. Ich mochte das Buch total gern, obwohl ich einige kritische Stimmen dazu schon verstehen kann.

    Die GoT-Reihe liest mein Mann, ich begnüge mich hier mit der Serie, obwohl er ständig von den Büchern schwärmt.

    Liebe Grüße & einen großartigen Tag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Args! Wie kann man die Reihe anschauen ohne die Bücher zu lesen!!! :D
      Ich brauch das immer beides, es gibt so viele Hintergrund Infos in den Büchern ... obwohl die Serie schon echt wirklich richtig gut verfilmt wird! ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    Tja, wie meistens scheitern die Gemeinsamkeiten bei uns an unserem Lesvorlieben ;)

    Aber zumindest habe ich das erste Buch der Luna-Chroniken schon gelesen. Ich kenne ausnahmsweise also mal ein Buh deiner Liste!

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat es dir denn gefallen? Liest du die Reihe weiter? Ich fand ja alle vier Bände wirklich großartig - gerade mit der außergewöhnlichen Verbindung von Märchen und Sci-Fiction :)

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Aleshanee ;-)
    Haaaaa...die Luna-Chroniken...da hätte ich doch schon vier Bücher gehabt, ohne suchen zu müssen. Aber nein, ich habe sie total vergessen.
    Deine anderen Bücher kenne ich vom Cover her. An "Landsby" hatte ich mich versucht, aber wir kamen nicht so recht zusammen.
    Ich hoffe, dir und deinen Lieben geht es gut.
    Eine wundervolle Restwoche wünsche ich dir. <3
    Liebst, Hibi
    Meine L-Liste

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen :)

    an Das Lied von Eis und Feuer habe ich heute überhaupt nicht gedacht. :o Love Letters to the Dead haben wir heute gemeinsam. :) Wie Monde so silbern steht noch weit oben auf meiner WuLi :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Aleshanee,

    beim L hatte ich auch mal relativ schnell 10 Bücher zusammen. ^^

    Landsby fand ich richtig gut und Teil 2 liegt schon mal auf dem SuB. Da werde ich auch noch weiterlesen.

    Um Lasst uns schweigen wie ein Grab schleiche ich auch schon eine Weile herum. Ich bin mir einfach noch nicht sicher, ob es was für mich ist.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Lasst uns schweigen wie ein Grab" ist so eine tolle Geschichte! Ich glaube die gefällt einfach jedem, auch wenn man das Genre sonst nicht liest ... ein bisschen historisch, ein bisschen Krimi und vor allem viel Humor! :D

      Löschen
  8. Hey Aleshanee :)

    Von deiner Liste kenne ich ein paar Bücher vom sehen her, aber gelesen habe ich davon noch keins.
    Das Buch von Kai Meyer schaue ich mir aber gleich mal genauer an ;)

    Meine Top Ten

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mit der Merle Trilogie eine meiner Lieblingsreihen von Kai Meyer! Das möchte ich demnächst auch unbedingt re-readen :)

      Löschen
  9. Huhu,

    Les Miserables von Victor Higo...hätte ich da noch auf Lager eher nicht so der Mainstream, aber total schön und auch traurig...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist so ein Buch, bei dem ich mir ehrlich gesagt nicht sicher bin ob ich das lesen möchte. Das ist doch "schwierig" geschrieben oder? *lach* Mir kommen diese alten Klassiker immer so langatmig vor ^^

      Löschen
  10. Huhu,
    Landsby 1 und 2 haben Dana und ich auch beide gelesen. Keine Ahnung, warum das bei uns beiden heute nicht auftaucht, denn die Geschichte hat uns gut gefallen.
    Die Luna-Cronicken stehen noch ungelesen im Regal. Eigentlich habe ich total Lust auf die Bücher, möchte die Reihe dann aber gern im ganzen Lesen. Da ich sie nur als Print habe und viel unterwegs lese, hat sich bisher leider nicht das passende Zeitfenster gefunden. Vielleicht klappt es im Sommerurlaub.
    Love Letters to the Dead liegt auch noch auf dem SuB.
    Auch das Lied von Eis und Feuer würde ich total gern lesen, aber das sind insgesamt ja auch ziemlich viele Seiten, was mich bisher immernoch etwas abschreckt, da sich ohnehin jeden Monat genug stapelt, was gelesen werden will.
    Den Rest kenne ich nicht, möglicherweise hat mein Papa aber das Licht der Welt gelesen.
    Lieben Gruß
    Anja
    Unsere L-Bücher

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Aleshanee,

    Luna hab ich auch erst überlegt, aber ich fand es dann doch nicht so gut, dass es es auf meine Liste schaffte. Ich fand es nett, aber nicht mehr. Habe nach Teil 1 auch noch nicht weiter gelesen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/06/08/ttt-90-10-buecher-deren-titel-mit-einem-l-beginnen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Aleshanee,

    "Lanze und Licht" hatte ich vor ein paar Jahren mal gelesen, aber es hat mir im Gegensatz zu einigen von Kai Meyers anderen Werken nicht so gut gefallen. Deshalb steht es nicht auf meiner Liste.
    "Das Lied von Eis und Feuer" ist meine Lieblingsreihe, aber da ich die Bücher auf Englisch gelesen habe fällt es bei mir unter S.
    "Die Lügen des Locke Lamora" steht auf meiner Wunschliste.

    Hier findest du meinen Beitrag: https://reisenderbuecherwurm.com/2017/06/08/top-ten-thursday-10-buecher-deren-titel-mit-einem-l-beginnen/

    LG
    Elisa

    AntwortenLöschen
  13. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher den ersten Teil der "Luna-Chroniken", die ersten drei Bände von "Das Lied von Eis und Feuer" und "Das Licht der Welt" gelesen. "Wie Monde so silbern" hat mir gut gefallen und ich habe den zweiten Band schon griffbereit hier stehen. Von den ersten beiden Bänden von "Das Lied von Eis und Feuer" war ich begeistert, den dritten fand ich etwas schwächer, aber immer noch gut. Und "Das Licht der Welt" ist für mich der bisher schwächste Band der Reihe, was hier aber nicht viel aussagt. Das Buch ist trotzdem sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen :)
    Wir haben heute sogar zwei Bücher gemeinsam: 'Love Letters to the Dead' und 'Lanze und Licht'. Auf 'Das Lied von Eis und Feuer' bin ich ja garnicht gekommen ;D
    Hier ist Mein Beitrag
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Aleshanee,

    heute haben wir mal nichts gemeinsam, aber auf die Luna-Chroniken bin ich nicht gekommen. Ich dachte noch die beginnen ja alle mit wie. Aber auf den Reihennamen habe ich nicht geachtet :D

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #57 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Aleshanee :)
    "Lasst uns schweigen wie ein Grab" hat ja ein traumhaftes Cover! Es ist nicht unbedingt ein Buch, das mich von der Geschichte her anspricht, aber das Cover... ein Traum!
    "Libellen im Kopf" ist schon auf meiner Wunschliste, ebenso die Luna Chroniken.

    Ich bin zwar großer Games of Thrones Fan, aber an die Bücher habe ich mich bisher noch nicht getraut. Ich glaube, die Namen würden mich schon abschrecken, weil ich alles auf Englisch ansehe und wenn dann ein Jon Schnee daher kommt, dann schüttelt es mich. Diese Wälzer auf Englisch zu lesen reizt mich jetzt aber auch nicht so wirklich. Ich glaube, ich bleibe bei der Serie ;)

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Hi Aleshanee! :D

    Die Luna Chroniken habe ich selbst nicht gelesen, aber Lora und die war begeistert! Ich habe vor einiger Zeit mal "Die Lügen des Locke Lamora" angefangen zu lesen, aber es nie beendet. Von den Game of Thrones Bücher habe ich auch irgendwann mal den ersten Band angefangen, aber irgendwie war mir das zu langatmig. Aber viele haben mir gesagt, dass die nachfolgenden Bände besser seien, also werde ich mich vielleicht nochmal ranwagen.

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei sind die Locke Lamora Bücher echt toll! Gerade im ersten Band wirkte manches etwas "kompliziert", man muss sich in der Welt erstmal zurechtfinden ... aber sowas mag ich! Freu mich, dass jetzt dieses Jahr endlich der vierte Band erscheint :)

      Löschen
  18. Huhu Aleshanee,

    wir haben wieder keine Übereinstimmungen, aber immerhin kenne ich dieses Mal ein paar Deiner Bücher vom Sehen.
    Kai Meyers Buch sieht interessant aus, aber nach dem schlechten "Phantasmen" habe ich Abstand von ihm als Autor genommen - möchte meine gute Erinnerung an die heißgeliebte Wellenläufer-Trilogie nicht verlieren.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Selina

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend Aleshanee,
    ich kenne wieder mal keines Deiner Bücher, aber manche klingen interessant.
    Ich wünsche Dir schon mal ein schönes Wochenende - Ute

    AntwortenLöschen
  20. Hi Aleshanee,

    von deiner Liste kenne ich nichts. Aber von Game of Thrones habe ich ein paar Folgen gesehen. Mal schauen, wann ich zu mehr komme. Es gibt einfach zu viele tolle Serien. :-))

    Landsby klingt echt interessant. Ist gleich mal auf den Wunschzettel gewandert. :-)

    Liebe Grüße,

    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Landsby ist wirklich eine tolle Geschichte! :)

      Löschen
  21. Hallo liebe Aleshanee,

    ich habe zwar noch keines der Bücher gelesen aber "Die Luna Chroniken", "Das Lied von Eis und Feuer", "Love Letters to the Death" und "Libellen im Kopf" sind bereits aus meinem Wunschzettel.

    Außerdem ist jetzt noch das Terry Pratchett Buch auf der Liste gelandet ;)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________