Freitag, 22. Januar 2016

Comparing Covers - Die Tribute von Panem




Heute bin wieder mal bei der Aktion von Saras etwas andere Bücherwelt dabei, in dem wir das Original mit dem deutschen Cover vergleichen:
Comparing Covers

Die Tribute von Panem sind ja den meisten bekannt. Viele haben es gelesen und die Filme gesehen und wie die meisten anderen auch war ich von der Reihe begeistert!
Die Cover allerdings haben es mir nicht wirklich angetan. Ich hab damals zum ersten Band der Trilogie gegriffen, weil ich davor schon die Gregor Reihe von Suzanne Collins gelesen hatte - ein etwas düsteres Abenteuer für Kinder/Jugendliche, dass meine Kids und mich sehr begeistert hat.


     
Links das Original HC von 2008 --- Rechts das deutsche HC von 2009


Das Original mit dem Symbol der Revolution: dem Spotttölpel. Sehr prägnant und einfach, mir persönlich sagt es aber zu wenig aus und wirklich gereizt hätte es mich nicht.

Beim deutschen Cover gehts mir leider genauso. Ein Gesicht hinter Blättern - ziemlich nichtssagend meiner Meinung nach und so geht es mir mit vielen Covern, die zurzeit mit einem "Gesicht" punkten wollen. 

Dann gab es noch die Filmausgabe

    



Hier ist der Spotttölpel schon besser in Szene gesetzt und es gefällt mir um einiges besser als die anderen beiden.

Was meint ihr zu den Covern?




Kommentare:

  1. hey,

    jap, du sprichst mir da aus der Seele. Ich finde ebenfalls das deutsche Cover nicht so schön (es entsprach halt dem Trend mit den Frauengesichtern auf dem Cover), das englische geht schon eher und die Filmausgabe gefällt mir.
    Ich bin leider ein Coverkäufer und bei Panem hat mich schon das Cover vom Kaufen abgehalten. Erst nachdem mir 3 oder 4 Freunde erzählt haben, wie gut die Geschichte ist, konnte ich dann doch nicht wiederstehen (das war vor meiner Bloggerzeit^^).

    Wenn ich es nicht wieder vergesse, werd ich später auch mal mitmachen, ist eigentlich eine lustige Idee... Sucht sich jeder Blog nach Lust und Laune ein Cover aus oder gibt es irgendwelche Vorgaben?

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena!
      Nein, keine Vorgaben ... einfach nur ein Vergleich zwischen dem deutschen und dem original. Manchmal nehm ich auch noch was aus anderen Ländern mit dazu, je nachdem was ich finde und wie besonders schön oder hässlich sie sind :)

      Löschen
    2. danke für die Antwort :)
      Hab mich jetzt mal ausgetobt und finde es wirklich interessant, die verschiedenen Cover zu vergleichen.

      Löschen
  2. Huhu,

    ein Cover ist immer Geschmacks-und Ansichtssache finde ich und deshalb fällt das für mich auch für einen Kauf oder nicht Kauf wenig ins Gewicht.

    Mir ist die Geschichte wichtig und mich persönlich interessiert dann eher der Klapptext einer Geschichte.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir "isst das Auge immer mit" *g* Ich achte da deswegen immer sehr drauf ;)

      Löschen
  3. Das ist mir auch aufgefallen. Ich hab hier so viele Bücher mit Frauengesichtern auf dem Cover. Owohl ich das eigentlich recht schick finde, finde ich, dass das bei die Tribute von Panem gar nicht gut funktioniert hat.
    Das orginal finde ich aber noch schlimmer. Das wirkt nicht sehr professionell, sondern eher als ob die Autorin das selbst gebastelt hätte.
    Ganz furchtbar finde ich die rote Umrahmung des Titels.

    Das Filmposter hingegen finde ich sehr gelungen. Genrell waren die Filme optisch der Knaller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Film waren ein richtiges Spektakel :)
      Die Cover sind wirklich nicht sehr ansprechend finde ich, bis auf das Filmbuch, das mit den Flammen sieht klasse aus!

      Löschen
  4. Heii Aleshanee

    Ich hatte die Panem Cover auch einmal bei meiner Cover Ranking Aktion verglichen :) Mir persönlich gefallen noch andere Cover am besten, es gibt da noch eine englische schlichte Variante die wirklich wunderschön ist. Natürlich sind aber auch die deutschen Cover richtige Hingucker :D

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Da hab ich gar keine gefunden, die recht viel anders aussehen! Da muss ich direkt nochmal auf die Suche gehen :)

      Löschen
    2. Wenn du Interesse hast, kannst du ja bei mir vorbei schauen.
      http://bibliomanie2.blogspot.ch/2015/11/cover-ranking-26.html
      Mir gefällt das 4 Cover auf meiner Auflistung am besten, so schön schlicht.

      Zusätzlich hast du bei der lieben Fiorella geschrieben, dass du meine Aktion schon lange nicht mehr gesehen hast. Dass ist wirklich schade, denn eigentlich findet diese immer noch jeden zweiten Freitag statt und dies schon relativ lange. Da so ein Post viel Arbeit macht, stelle ich keinen Vergleich mehr für jede Woche online. Ich finde es etwas schade, dass ich mit dieser Aktion am Freitag angefangen habe und nur weniger später dann auch Sara mit der gleichen Aktion genau ebenfalls am Freitag angefangen hat. So gehen eigentlich beide etwas unter.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  5. Hey Aleshanee, ich habe heute bei der gleichen Aktion mitgemacht alleridngs heißt diese Cover Ranking und ist von Denise von Books Histories Secrets :D
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :D
    Schön das du mitgemacht hast. Mein Beitrag ist nun auch online.
    Mir gefällt das Original doch ganz gut. Die deutsche Version mag ich auch nicht. Gesichter habe ich so satt. Sie sind nichts besonders mehr und nehmen einem die persönliche Vorstellungskraft für das Aussehen der Charaktere. So sehe ich es zumindest.
    Die Filmausgabe gefällt mir nicht so gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Grüße
    Sara :D

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!
    Bei mir ist das ganz anders. Ich liebe die deutschen Cover und je länger ich sie anschaue, desto mehr habe ich das Gefühl, dass sie auf eine hintergründe Art und Weise sehr viel über das Buch aussagen.
    Aber sie geben ihre Botschaft nicht sofort her und man muss die drei Cover nebeneinander betrachten. Bei meinen Rezis habe ich die Cover jeweils halbwegs ausführlich interpretiert ^^.
    Cover sind aber immer Geschmackssache. Sonst würde man immer die gleichen Cover bauen! :D

    LG,
    Evanesca

    AntwortenLöschen
  8. Huhu du,
    ich finde die deutschen Cover nicht schlecht, aber auch nicht herausragend!
    Die Ausgabe zum Film finde ich super. Ich mag den Spotttölpel in Flammen!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________