Donnerstag, 21. September 2017

Leinwandhelden ... meine 10 liebsten Filme

Leinwandhelden




Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Themen dazu gibts bei
Steffis Bücher Bloggeria
Die Aufgabe für diese Woche heißt:




"Meine 10 liebsten Filme"

 



Damit ich mich nicht zum 100sten Mal wiederhole hab ich solche Reihen wie Harry Potter und Herr der Ringe, Game of Thrones und Narnia mal außen vor gelassen und wirklich versucht, einzelne Filme zu zeigen, die mich aus bestimmten Gründen besonders fasziniert haben.
Natürlich gäbe es noch sehr viel mehr, grade wenn ich auch an die Weihnachtsfilme denke, aber irgendwie muss man ja seine Auswahl treffen und ich war da sehr spontan.
Die Liste geht heute ganz simpel nach Alphabet :)




1) An deiner Seite - eine Beziehungskomödie, etwas, dass ich selten anschaue, aber diese hier mit Bruce Willis ♥ und Michelle Pfeiffer hat es mir total angetan ... sehr lustig, mit vielen wahren Momenten die man selbst aus dem Alltag kennt und geht mir wirklich sehr zu Herzen!
Es geht um ein Paar, das sich trennt, weil es am Alltagsstress scheitert. Wunderbar umgesetzt und am Ende muss ich jedes mal weinen ♥
Anscheinend kennt den Film kaum jemand - sehr schade!


2) Armageddon - typischer Katastrophenfilm, in dem ein Asteroid auf die Erde zurast ... auch wieder mit Bruce Willis *g* Ja, ich mag den Schauspieler! Und den Film, der ist einfach toll und auch hier muss ich am Schluss jedes Mal weinen, ab und zu braucht man auch solche Filme :)


3) Avatar - muss ich dazu noch was sagen? Was für ein Schauspiel, der Film ist sooo toll gemacht! Und die Botschaft sollte eigentlich unmissverständlich sein - der Raubbau an der Natur auf Kosten der Völker, der mit ihr verbunden leben. Großartig! Ein zweiter Teil soll ja folgen, bin mal gespannt wann es da endlich so weit sein wird ...


4) Biss zum Morgengrauen - tja, das ist jetzt wahrscheinlich für einige überraschend, aber ich liebe diesen ersten Teil ♥ Ich weiß nicht warum aber ich mag die beiden, und wie sich das zwischen ihnen aufbaut total und ich schmelze jedes Mal hin und weg, wenn ich ihn mir anschaue. Und ich schau ihn mir wirklich oft an :D


5) Der Mann in der eisernen Maske - ein historischer Film über die Musketiere mit Leonardo DiCaprio. Eigentlich müsste ich ja Titanic nennen, denn der Film war auch der Hammer! Aber ich wollte auch mal was anderes zeigen, denn der Film ist wirklich toll gemacht und auch hier gibt es eine Szene am Ende, die mir jedesmal Gänsehaut beschert.


6) Der Name der Rose mit einem meiner Lieblingsschauspieler: Sean Connery. Auch historisch und ein bisschen verstörend, zumindest war es damals so, als ich ihn zum ersten Mal gesehen hab ^^ Aber ich kann ihn mir immer gerne wieder anschauen, denn er hat einfach eine grandiose Atmosphäre und ist sehr spannend, selbst wenn man das Ende schon kennt!


7) Instinkt ist ebenfalls eine Buchverfilmung mit einem Schauspieler, den ich auch sehr gerne mag: Anthony Hopkins. Die Verfilmung ist zwar sehr frei nach dem Buch, aber die Botschaft ist die gleiche. Eine äußerst wichtige Botschaft und der Film ist wirklich sehr bewegend! Sollte man auf jeden Fall gesehen haben!


8) Mrs Brisby und das Geheimnis von Nimh - mal etwas weniger düsteres und ein wirklich bezaubernder Zeichentrickfilm! Den hab ich mit meinen Kinder so oft angeschaut und ich liebe ihn heute noch: kennt den jemand?


9) Rendevouz mit Joe Black - eine Liebesgeschichte mit dem Tod: in Gestalt von Brad Pitt ♥ Wer würde da widerstehen können ... also ich finde den Film wirklich klasse und die Schauspieler sind auch einfach der Hammer! Schau ich auch immer wieder gerne :)


10) The Green Mile - ebenfalls mit einem großartigen Schauspieler: Tom Hanks. Eine wirklich gelungene Verfilmung von einem Klassiker aus der Feder von Stephen King. Eine eindringliche Atmosphäre und in allen Details super umgesetzt.




Das war mal mein kleiner Querschnitt und echt schwierig mit der Auswahl. Bin gespannt ob ich da auch einen eurer Lieblingsfilme mit dabei hab!





Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Wir haben heute nichts gemeinsam, aber "Avatar" fand ich auch toll und ich hätte den Film heute auch in meine Liste aufnehmen können. Das Konzept ist genial umgesetzt, die Szenerie, die Charaktere... ich hoffe, dass sie die Geschichte nicht mit der Fortsetzung, die sie ja schon seit Ewigkeiten planen, ruinieren. Den "Twilight"-Film fand ich auch ziemlich gut, aber ich fand ja auch die Bücher nicht schlecht^^ Allerdings war "Eclipse" für mich als Film besser als das Buch...
    Von den anderen Filmen habe ich noch keinen gesehen, aber "Mrs Brisby..." sieht ja goldig aus!
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Avatar ist wirklich ein Hammer Film. Vor allem der Hintergrund ist natürlich genial und treibt mir jedes Mal Tränen in die Augen.

      Bei Twilight hats mir der erste Teil angetan. Ich weiß nicht wieso, ich liebe das einfach, wie die beiden zusammenkommen und ich mag die beiden Schauspieler auch sehr gerne, ich finde die spielen das total super :D

      Mrs Brisby ist ein wunderschöner Zeichentrickfilm: unbedingt mal anschauen!

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    eine schöne Liste. Avatar, Rendevouz mit Joe Black und The Green Mile sind wirklich tolle und vor allem beeindruckende Filme. Nur mit "An deiner Seite" konnte ich irgendwie nicht so viel anfangen. Ich hatte den Film mal als DVD, aber da er mir nicht gefallen hat, kam er schnell wieder weg.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "An deiner Seite" kennen irgendwie total wenig ... für mich hat es einen sehr großen Bezug zu eigenen Erfahrungen, vielleicht empfinde ich es deswegen anders beim anschauen als vielleicht andere ;) Mich nimmt der Film jedenfalls immer sehr mit ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen :)

    Oh, da hast du aber eine tolle Liste! :D

    "Armageddon" und "The Green Mile" sind so traurig, ich muss bei beiden immer weinen.
    Auch "Der Mann in der eisernen Maske" ist ein richtig toller Film, genauso wie auch "Rendevouz mit Joe Black". Da ist Brad Pitt so schön. *__*

    Ansonsten kenne ich von deiner Liste noch "Twilight" und "Avatar", aber beide waren eher nicht so ganz mein Fall.

    Liebe Grüße und schönen Donnerstag! :)
    Mell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich LIEBE es bei Armageddon am Ende zu weinen, die Szene ist so genial!
      Vielleicht brauch ich manchmal diesen Ausgleich, weil traurige Bücher lang ich ja gar nicht an xD

      Avatar hat dir nicht so gefallen? Woran lags? Die Optik ist ja der Hammer und ich find den Hintergrund der Geschichte auch so genial, die Parallele zu unserer Welt bzw. unserer Gesellschaft ist da sehr gut rübergebracht finde ich.

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    oh ja, da entdeck ich gleich so einige tolle Filme. 😊

    Was das Kino betrifft, ist meine Tochter noch im Disneyfilmalter bzw fängt jetzt an mit 5 Freunde etc. Mein Kleiner hat noch gar keine Geduld dazu und da mein Mann und ich selten die Gelegenheit haben, ohne Kinder auszugehen, war mein letzter Film Bibi und Tina. 🤣😁

    Aber Green Mile ist wirklich fantastisch, Armageddon, Instinct und auch Joe Black würden mit dazu gehören und Der Name der Rose ist ganz großes Kino. Eigentlich wollte ich danach das Buch lesen, aber das war mir zu kompliziert damals. ^^ vielleicht sollte ich es heute nochmal.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Kino gehen mit den Kindern war schon immer ein tolles Highlight. Dafür kann ich mit meinem großen jetzt dann in "Es" gehen xD

      Der Name der Rose, da hab ich das Buch auch lange vor mir hergeschoben. Und mir wars auch zu ausufernd zwischendurch mit den ganzen detailreichen Lamentieren, aber ich war dann doch froh, dass ich es endlich gelesen hatte :D

      Löschen
  5. Hallo und einen schönen guten Morgen,

    Der Name der Rose haben wir gemeinsam. Mich hat dieser Film damals so richtig mitgenommen. :-)

    Auf Fotos habe ich dieses Mal lieber verzichtet, da ich die Rechte der Filmgesellschaften nicht kenne.

    Mein TTT

    Ich wünsche dir einen schönen Herbstanfang.
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, naja, das sind ja nur die Cover von den DvDs, ich denke nicht, dass das Probleme macht. Ist ja im Prinzip das gleiche wie ein Buchcover ;) Bei Filmausschnitten ist es anders.

      Der Name der Rose ist wirklich heftig von der Atmosphäre her, und genial gemacht!

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    eine tolle Liste hast du!
    Ich habe sie alle gesehen. Green Mile und Armageddon sind so unglaublich traurig. Avatar finde ich auch ganz toll. Biss zum Morgengrauen haben wir gemeinsam. Ich liebe die Bücher und die Filme einfach - da geht es mir wie dir: Ich weiß gar nicht so genau warum.
    Hier ist mein Beitrag

    Einen schönen Tag!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber Armageddon ja eigentlich erst zum Schluss, die Szene, vorher ist er ja doch ziemlich lustig und abgefahren :D Aber wenn ich in der richtigen Stimmung bin dann freu ich mich direkt drauf, am Ende dann so mitzugehen ♥

      Die Bücher von Twilight fand ich ja nicht sooo gut *g* Spannend, aber schrecklich geschrieben *lach* Aber den ersten Teil, den liebe ich einfach, warum auch immer. Wie die zwei zusammenfinden ist einfach schön und ich mag tatsächlich auch die beiden Schauspieler ^^

      Löschen
  7. Guten Morgen Aleshanee,

    oh ja, da entdeck ich gleich so einige tolle Filme. 😊

    Was das Kino betrifft, ist meine Tochter noch im Disneyfilmalter bzw fängt jetzt an mit 5 Freunde etc. Mein Kleiner hat noch gar keine Geduld dazu und da mein Mann und ich selten die Gelegenheit haben, ohne Kinder auszugehen, war mein letzter Film Bibi und Tina. 🤣😁

    Aber Green Mile ist wirklich fantastisch, Armageddon, Instinct und auch Joe Black würden mit dazu gehören und Der Name der Rose ist ganz großes Kino. Eigentlich wollte ich danach das Buch lesen, aber das war mir zu kompliziert damals. ^^ vielleicht sollte ich es heute nochmal.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Aleshanee ;-)
    Man, ich komme zu nix und den Donnerstag samt TTT hatte ich heute auch noch nicht auf Schirm. Aktuell ist zeitlich echt der Wurm bei mir drin.
    Dann kommentiere ich heute eben einfach nur.
    Bis auf "Instinkt" und "Mrs. Brisby..." habe ich all deine vorgestellten Lieblinge gesehen. Ob ich einen davon heute in der Liste aufgeführt hätte, weiß ich gar nicht so genau.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin momentan auch sehr im Stress ... gerade nach dem Urlaub da kommt immer alles geballt. Ich kann nicht mal lange lesen abends weil ich um 9 - halb 10 schon einschlafe, das nervt richtig :/

      Instinkt ist ein genialer Film mit einem genialen Thema. Ist zwar völlig anders umgesetzt als im Buch, lohnt sich aber definitiv!

      Und Mrs. Brisby ist ein wirklich wunderschöner ZEichentrickfilm, den kennen viel zu wenige!

      Löschen
  9. Hey Aleshanee :)

    Namentlich kenne ich die meisten Filme, aber gesehen habe ich nur die wenigsten.

    "Avatar" fand ich einfach nur genial gemacht. Die Welt, die man dort erschaffen hat, sah einfach großartig aus. :D

    "Twilight" ... ich mag es ein bisschen und ein bisschen mag ich es nicht. Ich weiß immer nicht so richtig, was ich von den Filmem halten soll^^

    "Der Mann mit der eisernen Maske" habe ich auch schon gesehen, kann mich aber nicht mehr wirklich daran erinnern.

    Meine liebsten Filme

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Avatar ist wirklich genial. Schon alleine von der Optik her, aber die Thematik ist auch große Klasse was die Gesellschaft angeht.

      Twilight, ja der erste Teil hats mir total angetan. Die beiden Schauspieler find ich absolut klasse, obwohl ja viele meckern, aber ich finde gar nicht, dass sie das schlecht spielen. Ich hab den ja gefühlt 100 x gesehen und ich liebe es einfach ♥

      Der Mann in der eisernen Maske, der wurde ja öfters verfilmt, aber ich mag nur den mit Leonardo di Caprio. Da gibts auch so eine geniale Szene am Schluss, oder so gegen Ende, da kommen mir auch jedes Mal die Tränen ♥

      Löschen
  10. Huhu,

    Armageddon gehört mit zu einen meiner absoluten Lieblingsflimen. Leider hat er es heute nicht auf meine Liste geschafft.

    Avatar mochte ich auch gern. Allerdings muss ich sagen, dass ich die Story nur halbwegs gut fand. Sie war süß, riss mich aber nicht vom Hocker. Aber die Effekte waren natürlich klasse.

    Ehrlich gesagt mag ich die Twilight Filme nicht mehr so. Das liegt in erster Linie an Kristen Stewart. Ich mag sie einfach nicht. Teil 1 ist aber nach wie vor mein Liebling.

    Der Mann mit der eisernen Maske fand ich okay, aber nicht so überragend. Genau wie der Name der Rose.

    Rendevous mit Joe Black ist ebenfalls einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Hat es heute aber auch nicht so auf meine Liste geschafft.

    The Green Mile mochte ich auch sehr gern.

    Wow, also ich muss sagen, dass ich mit mindestens 3 Filme bei dir jetzt überhaupt nicht gerechnet hatte. Armageddon, Biss und Rendevous mit Joe Black. Das ist eher so mein Ding.

    Aber du hast da eine tolle Liste.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/09/21/ttt-4/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade die Story bei Avatar fand ich genial! Der Blick auf die naturverbundene Gesellschaft, die von den anderen ausgebeutet wird egal was es kostet - genialer Vergleich zu uns! Gerade das hat mich sehr fasziniert!

      Ja, ich hab bei Filmen einen etwas anderen Geschmack als bei Büchern. Ich schau aber auch selten und muss dann in der richtigen Stimmung dafür sein ;)

      Löschen
    2. Ja, stimmt. schon. Ich bin aber ja eher vor allem für die Liebesgeschichten. Die fand ich gut, aber nicht überragend bei Avatar.


      Hab ich gemerkt. Geht mir aber oft ähnlich mit dem anderen Geschmack. Filme schau ich auch aktuell eher selten. Wenn dann mehr Serien.

      Löschen
    3. Ja, die Liebesgeschichte war da okay, aber darum ging es da ja auch nicht vorrangig ;) Obwohl, eigentlich fand ich die schon auch ganz schön ♥

      Löschen
    4. das stimmt schon. Auf jeden Fall hatte er irgendwie was.

      Löschen
  11. Guten Morgen!

    Ich fürchte wir haben heute nichts gemeinsam. xD Aber das ist ja auch irgendwann lustig. Da sind ein paar Filme bei die eigentlich gar nicht schlecht sind, aber sie würden mich nicht reizen sie nochmal zu schauen. Bis auf Mr Brisby kenne ich aber immerhin alle!

    Liebe Grüße
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mrs Brisby ist so ein schöner Zeichentrickfilm ♥
      Hast du auch einen Beitrag? Hatte gar nichts gesehen auf deinem Blog?

      Löschen
  12. Hey Aleshanee,
    Avatar hat meine Top Ten wirklich nur sehr knapp verfehlt, ein wunderbarer Film. Ansonsten sagen mit viele deiner Filme vom Namen her was, aber ich habe glaube ich nur wenige davon gesehen ;)

    Meinen Beitrag findest du hier, wenn du Lust hast:
    https://fluegelauspapier.wordpress.com/2017/09/21/toptenthursday-14/

    Liebste Grüße und einen wunderschönen Donnerstag, Hermine

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben heute nichts gemeinsam und die meisten deiner Filme sprechen mich auch nicht an. Außer Avatar, den mochte ich ganz gerne. Die Verfilmungen der Biss-Reihe gefallen mir leider gar nicht.

    Aber da sieht man mal wieder, wie verschieden Geschmäcker sind :)

    Meine Lieblingsfilme

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag
    Jacki von LiebeDeinBuch

    AntwortenLöschen
  14. Hey Aleshanee,

    da habe ich gedacht, dass ich davon bestimmt ein paar kenne aber weit gefehlt. Einige kenne ich vielleicht gerade vom Hören-Sagen. :D

    Armageddon finde ich immer wieder klasse, AVATAR war genial, Twilight kenne ich den ersten Film und war leicht angenervt -.-, Das Geheimnis von Nimh habe ich glaube ich schonmal gesehen aber ob es ganz war ist die Frage. Rendevouz mit Joe Black kennen ich auch und fand den Film auch sehr schön.

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja viele sind von Twilight genervt, aber ich mag die Schauspieler, ich kann da gar nix dagegen machen :D Ich hab den gefühlt 100 Mal angeschaut den ersten Teil, ich find das soooo schön ♥

      Mrs Brisby - ein ganz süßer Zeichentrickfilm! Unbedingt nochmal anschauen, egal ob du ihn schonmal ganz gesehen hast oder nicht ;)

      Löschen
  15. Liebe Alex,

    verzeih, dass ich dazwischen quatsche. Ich habe eine neue url. https://hundertmorgen-wald.blogspot.de/ Post dazu kommt noch, aber ich muss schon mal paar Leute informieren, sonst krieg ich Panik, dass mich niemand mehr findet. ^^

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst immer gerne dazwischen quatschen ;)
      Das ist ja mal ein schöner Blogtitel ♥ Aber die Follower hast du ja mitgenommen? Zumindest steh ich ganz normal drin ... müsste dich ja dann ganz normal weiter in meiner Blogliste haben. Werd das mal beobachten.

      Löschen
    2. Und grade deinen neuen Post schon in meinem Blogroll entdeckt, also alles gut ♥

      Löschen
    3. Danke! ♥

      Nein, das im Blogroll ist leider nicht mein neuer/alter Blog.
      Man kann bei Blogspot einfach die url ändern. Da sind dann die selben Inhalte und Follower, aber eine andere url.
      Ich habe dann den Testblog, an dem ich das ausprobiert habe, meine alte url verpasst, damit die Leute, die mich suchen, dann darüber finden.
      Schon merkwürdig, dass man einfach so die Namen austauschen kann, aber ich bin voll froh darüber. ^^

      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen
    4. Hm, aber ich lande über meinen Blogroll genau auf deinem Blog bzw. bei der url die du oben angegeben hast. Wo auch dein Post drinsteht dass du die url geändert hast ... ? Das müsste also richtig sein :)

      Löschen
    5. Nein, Du Liebe. Das ist die lillysjöberg Seite.
      Guck mal: https://hundertmorgen-wald.blogspot.de/2017/09/aus-erdbeertortchen-wird-der.html
      Das ist der neue post. 😘

      Löschen
    6. Lach, langsam wird es mir peinlich.
      Verstehe tu ich es nicht, da ich auf Deinem Bloglink zu meiner alten Seiten komme.
      Aber gut. *lach*
      Dann besuch mich mal bald, um mich zu überzeugen.^^ Und nimm mir hier mein Gerede bitte nicht übel. Ich wäre nur tot traurig, wenn Du von mir nichts mehr mitbekommen würdest. 😊
      Herzlich
      Lilly

      Löschen
  16. Hey Aleshanee,

    Du hast aber auch wirklich eine tolle Liste. Besonders 'Rendezvous mit Joe Black' ist so toll. Auch wenn ich Brad Pitt nicht leiden kann, diesen Film kann er selbst mir nicht kaputt machen ;)

    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du magst Brad Pitt nicht?? O.O Also ich bin ja kein Fangirl oder sowas, egal ob Schauspieler oder Musiker oder sowas, aber Brad Pitt mag ich schon echt sehr gerne!

      Löschen
  17. Hi Aleshanee,

    wir haben nichts gemeinsam, aber Twilight und Green Mile und Avatar kenne ich natürlich. Der Rest ist nicht so wirklich meins.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  18. Hi Aleshanee! :D

    Eine tolle Liste hast du da! :D Auch wenn ich gestehen muss, dass ich den Großteil davon noch nicht gesehen habe. Die meisten Filme sagen mir aber trotzdem was ;) Mit der Verfimung von Twilight konnte ich ehrlich gesagt nie was anfangen. Ich habe zwar alle Filme der Reihe gesehen, aber ich fand die Schauspieler einfach grausig :(

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da meckern viele über die Schauspieler, aber ich find sie einfach großartig. In den folgenden Teilen lässt es etwas nach finde ich, aber grade der erste hats mir total angetan, warum auch immer xD

      Löschen
  19. HI Alex,

    ich stelle fest, dass wir manchmal total auf einer Wellenlänge liegen und manchmal gar nicht :-D
    Ich liebe Avatar, The Green Mile und Rendevous mit Joe Black, das sind wirklich ganz tolle Filme!!! Auch Armageddon fand ich herzzereißend. Ich mochte aber z.B. Twilight als Film überhaupt nicht und Der Mann mit der eisernen Maske war so naja, der hat mich auch nicht vom Hocker gehauen, auch wenn ich Leo für einen tollen Schauspieler halte. :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also den Mann mit der eisernen Maske find ich schon gut gemacht, da mag ich auch die Schauspieler sehr gerne - und diese Szene gegen Ende, in der sie in der "Falle" sitzen und gemeinsam um die Ecke stürmen - und alle extra daneben schießen, die berührt mich jedes Mal total ♥

      Twilight, den mögen ja viele nicht den Film. Ich hab einfach einen Narren an diesem ersten Teil gefressen *lach*

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com