Dienstag, 25. Juli 2017

Die Bücherflut reißt nicht ab ... ich freu mich auf den Urlaub :D

Die Bücherflut reißt nicht ab ... 

ich freu mich auf den Urlaub und mehr Lesezeit! :D




Da hab ich mich wohl etwas verschätzt, die Rezi-Exemplare haben im Juli doch etwas überhand genommen *lach* Eigentlich war das mein Monat für den SuB-Abbau, aber was solls :D
Ich hab zumindest alle geschafft zu lesen, auch wenn noch Rezensionen ausstehen und bin jetzt vertieft in den re-read "Es" von Stephen King! Da läuft nämlich gerade eine Leserunde! *klick*

Und ich hab mich schon etwas umgeschaut, was ich denn im Oktober vor Halloween so lesen möchte, auch da sind schon ein paar Bücher eingezogen:




Ende Juli kam Band 1 von "Blacksad" noch zu mir - ein düsterer Comic im Stil der alten Kriminalgeschichten aus den 30er - 40er Jahren. Superschön gezeichnet, allerdings war die Handlung etwas flach. Trotzdem lohnt es sich, wie ich finde!
Habs auch schon rezensiert *klick*









Dann kam endlich die Fortsetzung von Andreas Eschbach Zukunftsvision im fernen Australien. Eine wunderschöne, eher ruhigere Jugend Science Fantasy Geschichte, die hier im zweiten Band fast komplett unter Wasser spielt. Meine Rezi dazu *klick*











Die Verräterin - Das Imperium der Masken (1) von Seth Dickinson hatte ich durch die Blogparade entdeckt. Ein glücklicher Zufall, dass es gerade jetzt auch in deutsch herauskam. Die beiden Fortsetzungen sind für die nächsten zwei Jahre geplant.
Ganz so begeistern konnte es mich allerdings nicht, das ich den Schreibstil und auch die Themenumsetzung etwas zu spröde fand ... meine Rezi dazu *klick*









Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf von Oliver Pötzsch - schon der siebte Band und ich hab das Gefühl, der Autor steigert sich immer noch von Band zu Band! Dieses Mal war der Schauplatz sogar meine Heimatstadt München ♥
Ich mag die Reihe wirklich total gerne und ich hoffe, dass da noch viele Bände folgen werden!
Meine Rezi dazu *klick*








Verbannt von Erika Johansen - wie sehr hab ich auf den dritten und abschließenden Band gewartet! Die Königin der Schatten geht zu Ende und ich muss zugeben, dass ich ein klein bisschen enttäuscht war. Mir hat es zwar wieder gut gefallen, aber diesen Begeisterungsbonus, denn der zweite Teil in mir ausgelöst hat, ist hier leider wieder etwas verloren gegangen ... meine Rezi dazu *klick*








Demon Road (2) von Derek Landy - WIE ABGEFAHREN! Nach Skulduggery war und bin ich ja totaler Fan des Autors und die neue Reihe bzw. Trilogie gefällt mir auch unheimlich gut! Unheimlich gehts auch zu mit Dämonen, brutal und mit bitterbösem Sarkasmus - genau meine Wellenlänge *g*
Meine Rezi dazu *klick*







 


HeartWare von Jenny-Mai Nuyen - von der Autorin wollte ich schon länger mal etwas ausprobieren und dam kam mir ihr neuer Thriller gerade recht. Sehr ungewöhnlicher durch die sehr fesselnde Atmosphäre und mit einem brisanten, aktellen Thema. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde sicher auch die anderen Bücher von ihr lesen. Die Rezi dazu kommt noch.







 


Ich muss gestehen, dass mich das Cover hier vor allem erstmal gereizt hat. Eigentlich hat es nichts besonderes an sich und trotzdem fasziniert es mich irgendwie. Das Buch ist mir immer wieder begegnet und jetzt ist es halt doch bei mir eingezogen, weil ich einfach neugierig geworden bin :D
Ich hab mich sofort in den Schreibstil verliebt und konnte mich gar nicht von der Geschichte lösen! Ein ganz tolles Buch! Rezension kommt noch.








Das musste natürlich auch schnellsmöglich einziehen, denn ihr habt sicher mitbekommen, wie begeistert ich vom ersten Band war! Sehr außergewöhnlich für mich vom Schreibstil wie auch von der Handlung her und ich stecke noch mitten drin im Abenteuer :D











Über dieses wunderschöne Buch hab ich mich besonders gefreut: nochmal ganz lieben Dank an die Autorin ♥ Das Cover ist einfach ein Traum und die vielen kleinen, liebevollen Details an der Aufmachung machen es zu einem wirklich besonderen Schmuckstück! Ich freu mich schon sehr auf die Geschichte, die dahintersteckt :)











Es ist zwar noch mitten im Sommer und trotzdem rückt der Herbst mit jedem Tag näher - und da möchte ich dieses Jahr gerne vor allem im Oktober etwas düstere Lektüre lesen: Dazu gehört der re-read von "Shining" und dazu kommt jetzt endlich auch das neue und auch schon wieder etwas ältere "Doctor Sleep" vom Meister Stephen King. Darauf bin ich schon sehr gespannt!







 


Auf Pilgerfahrt mit Gevatter Tod von Daniel Mosmann - das wird ebenfalls erst im Herbst gelesen aber darauf freue ich mich schon sehr: Horror Kurzgeschichten! Von dem Autor hab ich schon "Von Knochen und Kastanien" gelesen und die tolle Atmosphäre und der besondere Schreibstil hatten mich überzeugt und ich bin sicher, dass mir auch sein zweites Buch gefallen wird :)









Der Fährmann geistert schon seit einigen Wochen auf verschiedenen Blogs rum und natürlich reizt mich hier die tolle Aufmachung (schwarzer Buchschnitt und tolle Zeichnungen) aber natürlich auch der feinsinnige Horror, der diese Geschichte auszeichnen soll. Freu mich schon sehr drauf!









Wie sieht es bei euch aus? Gibt es ein besonderes Buch, dass bei euch im Juli Einzug gehalten hat? Oder ist vielleicht auch eins von meinen dabei, das euch neugierig macht?


Kommentare:

  1. Hi Aleshanee,

    tolle neue Bücher hast du dir da ausgesucht. "Demon Road 2" werde ich bald lesen und freue mich sehr darauf.

    "Die Verräterin" ist auch bei mir eingezogen und den dritten Band von "Die Königin der Schatten" habe ich bereits gelesen.

    "Doctor Sleep" subbt bei mir noch immer, leider und "Der Fährmann" steht auf meiner WuLi auch sehr weit oben.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf deine Meinung zu "Die Verräterin" bin ich ja sehr gespannt. Mir war das ganze zu trocken und wie es aufgezogen wurde auch zu langatmig. Ich hoffe sehr dass es dir besser gefällt :)

      Dr. Sleep und der Fährmann, (und davor der re-read zu Shining), da freu ich mich schon sehr! Das werden meine "Vor-Halloween" Bücher :D

      Löschen
    2. Oh, das klingt aber nicht so gut bzgl. "Die Verräterin", aber ich werde mal unvoreingenommen an das Buch herangehen :)

      Und das klingt nach einem guten Plan. Viel Spaß dabei.

      Löschen
    3. Auf jeden Fall! Lass dich davon nicht irritieren, ich hab schon sehr begeisterte Meinungen zu "Die Verräterin" gelesen! Deshalb bin ich auch neugierig, was du dazu meinst ;)

      Löschen
  2. Huhu!

    Von deinen tollen Neuzugängen kenne ich leider nur "Die Königin der Schatten", aber die anderen klingen auch sehr interessant. Besonders "SUBmarin". :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Alles Liebe
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Eschbach ♥ Der schreibt schon wirklich tolle Bücher! Kennst du schon was von ihm?
      Der zweite Band Submarin war zwar sehr ruhig und ganz anders, als ich den ersten in Erinnerung hab, aber trotzdem wieder sehr lesenwert!

      Löschen
  3. Hallo,

    bei den vielen neuen Büchern brauchst du auch Urlaub! ;-)
    Du hast also direkt für Halloween Bücher ausgesucht, das ist spannend.

    Mich interessiert am meisten der englische Botaniker und der Roman von O. Pötzsch. Ich habe aber von der Henkerstochter-Reihe bisher nur einen Band gelesen und möchte nicht schon wieder ein "Reihen-Opfer" werden. Dafür habe ich viel zu viele Neuerscheinungen, die alle "Lies mich!" rufen.

    LG und einen schönen Urlaub,
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist zwar noch mitten im Sommer, aber ich bin schon am planen, was ich im Oktober lesen möchte - auf jeden Fall viel Gruseliges :D

      Der englische Botaniker - ein Traum zum Lesen! Wirklich ein wunderschönes Buch, meine Rezi dazu hab ich oben verlinkt.

      Oh, von der Henkerstochter werde ich gerne ein Reihen Opfer *lach* Die ist einfach so toll und lässt auch nicht nach. Da darf er gerne noch ganz viel schreiben! :)

      Löschen
  4. Huhu Alex ^^

    na da kannst du dich zu Recht auf deinen Urlaub freuen :D. Ich kann meinen auch kaum noch erwarten.
    Schade, dass dir "Die Verräterin" nicht so ganz gefallen hat, weil der Klappentext sich echt gut anhört und es mich schon irgendwie reizt. Aber wenn du sagst, es ist spröde, dann schreckt mich das etwas ab :/. Das Buch wird wohl noch warten müssen.
    "Die Königin der Schatten" lese ich ja momentan und bisher gefällt es mir wieder richtig gut. Hoffentlich bin ich nicht auch enttäuscht vom Ende, das wäre so schade...
    Ich bin mal sehr gespannt auf deine Rezi zum englischen Botaniker. So vom Cover her hätte es mich jetzt nicht sofort angesprochen und ich hätte es wahrscheinlich so niemals entdeckt. Aber ich bin neugierig, was dir so gut daran gefallen hat :).

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr gespannt, was du am Ende zur Königin der Schatten sagst ... mittlerweile hab ich mich ja mit dem Schluss arrangiert :)

      Der englische Botaniker, das Cover ist wirklich so eins wo ich denke, irgendwie gar nicht, aber irgendwas hat es *lach* Mir haben die Farben einfach so gut gefallen und die Rezisk langen auch total toll. Zum Glück hab ichs ausprobiert :)

      Löschen
  5. Hi Alex!

    "Der Englische Botaniker" sehe ich jetzt zum ersten Mal, aber das Cover ist ja wirklich unheimlich schick. O_O
    Da könnte ich auch schwach werden.

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Buch auch noch nicht oft gesehen: bei dem Cover war ich hin- und hergerissen, denn eigentlich gefällts mir gar nicht ^^ Aber es hat irgendwas und mittlerweile mag ich es :D
      Die paar Rezis, die ich dazu gesehen hab, haben mich allesamt angesprochen, deshalb hab ichs mal damit versucht. Ist ja eigentlich nicht so meins, aber es hat mir wirklich super gefallen!

      Löschen
  6. Heyho,

    "Der Fährmann" war ja auch auf der LBM recht präsent - und steht seitdem unerlöst auf meiner Wunschliste. Die Leseprobe klang nämlich eigentlich ganz gut...

    Eigentlich ist der Herbst die Jahreszeit, die ich am wenigsten mag. Frag mich nicht warum, aber irgendwie finde ich golden-leuchtende Bäume und kühleres Wetter nicht so toll.
    Aber jetzt freue ich mich zmindest ein bisschen auf den Herbst, wenn du dich dann in düstere Ecken liest und ich mir hier Buchtipps holen kann.

    Liebe Grüße
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der LBM war ich ja leider nicht ... aber das Buch taucht doch desöfteren auf den Blogs auf und ich bin schon von der Aufmachung her total begeistert *g* Ich hoffe sehr, dass der Inhalt da mithalten kann!

      Ich liebe den Herbst :D Ich mag die bunten Blätter, den Wind, die Stürme, eine sehr emotionale und aufwühlende Jahreszeit finde ich :) Die Nächte werden immer länger, es wird früher dunkler, also genau die richtige Zeit vor Halloween, um viel Spannung und Grusel zu lesen

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,

    da sind ja ein paar interessante Sachen bei.
    "Den Fährmann" habe ich jetzt schon auf ein paar Blogs gesehen und der ist auf meiner WuLi gelandet. Ich freue mich schon auf deine Rezi.
    Von Stephen King wollte ich auch mal mehr lesen...
    Zu "die Verräterin" haben wir bekanntlich verschiedene Meinungen und ähnlich ist es auch mit die "Königin der Schatten". Da fand ich Teil 1 ziemlich gut, Teil 2 gefiel mir dann nicht mehr so und Teil 3 war für mich ehrlich gesagt eines der schwächsten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe (was nicht am Ende liegt).

    LG und viel Freude mit den Büchern
    Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal gehen die Meinungen halt auseinander, das find ich eher interessant :) Und ich fand das Ende von der Königin der Schatten auch nicht so schlimm wie manche andere - auch wenn ich es mir anders gewünscht hätte. Aber es war eben was besonderes!

      Auf den Fährmann freu ich mich wirklich sehr und hab große Erwartungen! Stephen King hab ich ja früher als Teenager verschlungen und dann war eine sehr lange Pause. Ich möchte jetzt gerne wieder öfters was von ihm lesen.

      Löschen
  8. Hallo Du!
    Black Sad sieht ja mal von der Aufmachung um vom Zeichenstil richtig genial aus! Auch die Thematik Krimi der 50er mit Tieren... Schade, das es dir nicht so recht gefallen hat, ich werde es glaube ich dennoch ein bisschen im Auge behalten :)
    Von Submarin hatte ich bisher auch noch nichts gehört, aber ein Buch das Unterwasser spielt hört sich einfach herrlich an!
    Respekt übrigens, das du so viele deiner Neuzugänge schon gelesen hast! Bei mir geistern die immer ewig auf dem SuB rum :D
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Blacksad fand ich von den Zeichnungen ja genial und ich hab ja geschrieben, dass es sich auf jeden Fall lohnt ;) Nur die Story war halt etwas flach.

      Bei Submarin spielt der erste Band allerdings über (!) Wasser gell. Trotzdem bisher eine tolle Geschichte.

      Jaaaa, das waren halt auch fast alles Rezi-Exemplare, die "muss" ich ja sofort lesen *lach* Das sind im Juli echt viele gewesen, ich muss mich da wieder etwas besser bremsen :D

      Löschen
  9. Hallo Aleshanee,

    mit "Der Fährmann" und "Doctor Sleep" hast du eine sehr gute Wahl getroffen. :) Beides sind sehr gute Bücher für den Herbst! Ich habe vor "Doctor Sleep" auch noch einmal "Shining" gelesen und es hat sich auch beim zweiten Mal gelohnt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich jetzt auch schon richtig drauf! King hab ich ja wirklich lange vernachlässigt ... ab und an mag ich jetzt einfach mal wieder was von ihm lesen!

      Heute kann ich auch endlich "Es" anfangen - die Leserunde dazu läuft ja schon seit letzter Woche ^^

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________