Mittwoch, 12. Februar 2020

Meine Serien ~ Carnival Row

Meine Serien ~ Carnival Row

Bildquelle: serienjunkies.de © amazon prime

Fantastischer Krimi in einer neo-viktorianischen Welt

Die Amazon-Serie Carnival Row spielt in einer neo-viktorianischen Fantasywelt, in der Menschen und mystische Kreaturen Seite an Seite koexistieren. Im Zentrum der Geschichte steht eine Reihe von ungelösten Mordfällen in einer Großstadt, die einem Pulverfass gleicht, denn das Verhältnis zwischen der menschlichen Bevölkerung und den übernatürlichen Wesen ist äußerst angespannt und droht endgültig zu eskalieren.
(Textquelle: serienjunkies.de)

Mein Fazit: Ich mag es sehr! Das viktorianische Setting alleine ist schon mega gut gemacht, aber auch die Charaktere sind ein Traum und die Handlung zieht einen komplett in den Bann! Ein sehr gelungener Mix aus historischer Fantasy, spannendem Krimi und Gesellschaftsdrama, was einige aktuelle Themen aus der heutigen Zeit mit aufgreift.
Hoffen wir, dass die zweite Staffel bald folgt :D


Staffel 1 ~ 8 Folgen
Staffel 2 ~ in Planung




Kommentare:

  1. Huhuuuu

    ohhh eine Folge fehlt uns noch (durch die Schichtarbeit kommen wir nicht so oft und wenn die kleine 4 jährige dann wieder wach wird, brechen wir natürlich ab) aber ja., die SErie ist toll und ich freue mich schon soooooo sehr, wenn es weitergehen wird. Endlich mal wieder eine gute Serie, die Spaß macht zu schauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur das warten jetzt ist etwas nervig ^^
      Mittlerweile fühlt es sich schon ein bisschen an wie bei den Buchreihen *lach* Ich tendiere schön langsam dazu zu überlegen, ob ich bei den neuen Serien auch warte, bis zumindest 2-3 Staffel raus sind xD Das dauert ja immer so lange, bis die nächste Staffel kommt :D

      Löschen
  2. Huhu Aleshanee,

    die Serie habe ich vor Kurzem angefangen, aber die ersten 3 Folgen fand ich von der Story her noch eher mau und habe erstmal abgebrochen. Das Setting ist aber richtig cool! <3 Also vielleicht gebe ich der Serie doch noch eine Chance - habe jetzt schon mehrmals gehört, dass sie erst nach und nach besser wird.

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh echt? Ich war da von Anfang an schon begeistert, alleine eben vom Setting und der Atmosphäre - und auch das ganze drumherum mit den verschiedenen Völkern und wie die optisch gemacht sind: klasse!

      Und grade vor der 4. Folge! In der 4. gibt es nämlich einen Rückblick, da klärt sich einiges auf, bei dem einem vorher noch nicht so wirklich alles klar war. Ich würde dir raten zumindest die nächste Folge noch anzuschauen ;)

      Löschen
  3. wenn Du mal einen Tipp brauchst: American Gothic, ist aber älter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sagt mir gar nix - werde ich mal googeln ;) Danke!

      Löschen
  4. Hallo liebe Alex,

    ich habe die acht Folgen durchgesuchtet und ich finde das gewählte Setting richtig genial und kann es kaum erwarten, bis die zweite Staffel kommt. Für mich eine Serie, die man sich nicht entgegen lassen darf!

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Serie auch wirklich wunderschön gemacht!!! Ich liebe das Setting und auch die Figuren und überhaupt! *lach* Hoffentlich müssen wir nicht zu lange warten :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com