Donnerstag, 20. Februar 2020

Top Ten Thursday ~ Rosarot

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

Zeige 10 Bücher mit einem vorwiegend ROSA Cover



Bei lila war es ja schon schwierig, jetzt bin ich gespannt, welche rosaroten Cover ihr gefunden habt :D
Ich fands auch nicht so leicht und hab deshalb zwei Wunschlistenbücher mit genommen und zwei englische Ausgaben, weil die so schön rosig sind ;) Viele davon sind nicht rezensiert, weil ich sie vor meiner Bloggerzeit gelesen hab:



 

Das Institut der letzten Wünsche von Antonia Michaelis --- Rezension
Infernale - Rhapsodie in Schwarz von Sophie Jordan --- Rezension
Fatebound von Bjela Schwenk --- will ich noch lesen
Darkmere Summer von Helen Maslin --- Rezension
Everlasting von Holly-Jane Rahlens --- gelesen
The Princess Plot (Skogland in deutsch) von Kirsten Boie --- gelesen
Rubinrot von Kerstin Gier --- gelesen
Alice´s adventures in Wonderland von Lewis Carroll --- gelesen
Der Fall Jane Eyre von Jasper Fforde --- gelesen
Cat & Cole von Emily Suvada --- will ich noch lesen




Das Thema für nächste Woche

10 Bücher aus deinem/n Lieblingsgenre/s, die dir überhaupt nicht gefallen haben

Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee
    Diese Woche auch mache wieder mit. In letzten Wochen habe ich zu deine Themen leider keine Bücher gefunden.

    Und heute habe sogar ein gemeinsam auf unsere Liste. Ich muss zu geben. Das Buch ist mir leider erst aufgefallen das ich auch gelesen habe. Achja ich meine Rubinrot.
    Deine anderen Bücher kenne alle von sehen her.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  2. Einen frühen guten Morgen in die Runde :-)

    @Aleshanee, mit Rubinrot haben wir heute eine Gemeinsamkeit. Deine anderen Bücher kenne ich bisher nur vom sehen. Schön rosa sieht deine Liste heute aus :-)

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Die Bücher, die ich durch die rosarote Brille sehe:
    HIER

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    ich mag ja diese Coverfarben-Aufgaben, da sie einfach so ein schönes, stimmiges Gesamtbild ergeben :D

    Ich hatte nach etwas Suchen wieder erstaunlich viele passende Bücher zur Auswahl, weshalb ich nur solche nehmen konnte, die mir sehr gut fallen haben. Weshalb auch Infernale 2 wieder von der Liste gefallen ist, und auch Darkmere Summer hat es nicht ganz geschafft.

    Auf Rubinrot habe ich heute bewusst verzichtet, ich liebe die Reihe ja, aber ich hatte sie auch schon so oft dabei.

    Sonst wollte ich Everlasting mal lesen, bisher kams aber nicht dazu und der Wunsch ist auch nicht mehr so akut und Cat & Cole kenn ich vom Sehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auch sehr gerne, so viele Cover in den gleichen Farben <3
      Aber jetzt sind wir erstmal durch damit, aber es gab noch einige andere Vorschläge zu Covern, mal sehen was da noch kommt :)

      Viel Auswahl hatte ich hier tatsächlich nicht und ich hab grade so meine 10 zusammen bekommen. Infernale 2 hatte mir ja auch nicht mehr so gut gefallen, Darkmere Summer fand ich aber nicht schlecht.

      Rubinrot, ja das sehe ich häufiger auf euren Listen, aber ich habe es eher selten mit dabei.
      Auf Cat & Cole bin ich sehr gespannt, da warte ich aber noch auf den Abschlussband.

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,
    heute haben wir gleich zwei Gemeinsamkeiten. Everlasting und Rubinrot habe ich auch genannt. Rubinrot ist mir direkt eingefallen. Everlasting habe ich dann in einer alten Statistik entdeckt. Rubinrot war damals eins meiner Bücher-Highlights. Bei Everlasting musste ich mich erst an die Sprache gewöhnen, aber danach war ich begeistert. :-)
    Das Institut der letzten Wünsche liegt noch auf meinem SuB. Infernale würde mich noch reizen. Ich setze es immer mal wieder auf die Wunschliste und streiche es wieder.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht. Von Jasper Fforde habe ich ein anderes Buch gelesen, Eiswelt.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rubinrot hab ich ja eher selten dabei. Ich mochte es damals sehr gerne, ich glaube aber, heute wäre es nicht mehr so meins ^^
      Everlasting, ja das war sehr eigen vom Stil her, aber das mochte ich am Ende auch gerne.
      Bei Infernale fand ich den ersten Band sehr gut, der zweite hat mich dann leider enttäuscht. Ich hab mehr zu dem Thema erwartet, worum es hier geht, es entwickelte sich dann (leider) eher zu einer reinen Liebesgeschichte.

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,
    wir haben heute nur Rubinrot gemeinsam. Ich mochte die gesamte Reihe total gerne.
    Zudem habe ich auch Cat & Cole gelesen. Zumindest den ersten Band und fand den auch ziemlich interessant. Ich muss da unbedingt den zweiten Band bald mal lesen. Wie fandest du Cat & Cole, falls du das Buch schon gelesen hast?

    Hier geht es zu meinem Beitrag
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cat & Cole hab ich noch nicht gelesen - da warte ich noch auf den Abschlussband. Ich möchte die dann lieber zeitnah hintereinander lesen. Die ersten Meinungen dazu waren aber sehr positiv (zumindest die, die ich gesehen hab)

      Löschen
    2. Das kann ich verstehen. Ich lese tatsächlich auch sehr gerne lieber die Reihen an einem Stück weg :)

      Löschen
  6. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich fand das Thema heute auch nicht einfach und hab die Liste auch nicht vollkommen.
    Von deiner hab ich schon Rubinrot und Darkmere Summer gelesen. An ersteres hab ich schon gedacht und Dana hatte mich auch daran erinnert, aber ich habs dann leider nicht mehr geschafft einzufügen. Darkmere Summer war mir irgendwie nicht rosa genug^^
    Cat & Cole wollte ich immer mal noch lesen, ist bisher aber nicht geworden.

    Hier gehts zu meinem Beitrag

    Lieben Gruß und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darkmere Summer war dir echt nicht rosa genug? *g* Ich finde das passt doch prima :D Aber ich merke oft dass bei Farben die Meinungen auseinander gehen. Das Buch selbst, da war ich ja etwas zwigespalten. Es war nicht alles rund, aber irgendwie hat es mir auch gefallen :D

      Löschen
    2. Wenn ich das Buch so zwischen deinen Covern sehe, dann finde ich es passend^^ als ich es aber auf meiner Reziseite zwischen den eher dunkleren Büchern gesehen hatte, fand ich es gar nicht so wirklich passend. So unterschiedlich kann man das empfingen^^ gelesen habe ich es auch schon, hat mich aber auch nicht richtig überzeugt.

      Löschen
    3. Ja, das macht wirklich was aus, welche Farben "drum herum" sind. Auch teilweise auf Fotos kommen Farben oft anders rüber als wenn man es original vor sich sieht.

      Löschen
    4. Oh ja, da hatte ich auch schon öfter^^
      Wobei es mich manchmal auch überrascht, wie ein Buch auf den Onlineportalen aussieht und wie die Farben dann in der Realität sind. Das passt manchmal auch nicht so richtig.

      Löschen
    5. Absolut! Teilweise wirkt es völlig anders, als hätte man beim Foto mit den vielen lustigen Optionen rumgespielt, die es ja so gibt ^^ Mir ist das zwar noch nicht oft aufgefallen, aber ab und an fallen mir da schon extreme Unterschiede auf

      Löschen
  7. GUten Morgen, das war für mich kein leichtes Thema. Wir haben einen Autoren gemeinsam. Bei mir sind die Cover anders, so dass ich Band vier habe. Die Zusammenstellung sieht bei Dir sehr schön aus. Die Bücher von Kerstin Gier habe ich tatsächlich im Februar in Istanbul auf einem Bücherbasat gesehen und fotografiert. Hätte nie gedacht, dass es sie auch in türkisch gibt. Sonst kenne ich nichts von Deiner Auswahl und dieses Mal landet (zum Glück) auch nichts auf meiner Wunschliste. LG und einen schönen Donnerstag. Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist noch der Link von Petra ;)

      https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/02/top-ten-thursday-20022020-bucher-mit.html

      Löschen
    2. sorry, Danke. So fürh morgens bin ich noch verpeilt. Mache dass scnell, bevor ich ins Büro muss und schlafe noch halb.

      Löschen
  8. Guten Morgen in die Runde :)
    Heute falle ich als Thriller, Horror und Historikleserin voll raus.
    Ein Buch habe ich gefunden und da war mir ein Post nicht wert^^

    Sieht ganz stimmig aus deine 10 Cover, aber das ist einfach absolut nicht meine Coverfarbe :D Ich kenne ein paar vom Sehen, habe aber noch keins gelesen, da es nicht in meine Genre fällt.Lediglich oben links fiel mir damals ins Auge, als du es gelesen hast :)

    Hab einen schönen Donnerstag <3
    Wir lesen uns.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als historischen Roman habe ich nur Anne Perry gefunden. Ein Krimi, der im viktoriansichen Zeitalter spielt. War nicht einfach. LG Petra

      Löschen
    2. Haha, ja, bei Thrillern und Horror ist rosa wirklich so gut wie nie zu finden, auch nicht im historischen Genre ^^
      Aber jetzt würde mich schon interessieren, welches eine Buch du gefunden hast :D

      Meine Coverfarbe ist es jetzt auch nicht, aber einige der Bücher aus meiner Liste finde ich tatsächlich auch schön bzw. interessant. "Das Institut der letzten Wünsche" zum Beispiel, obwohl das ja eigentlich gar nicht mein Stil ist, aber auch Cat & Cole find ich cool und Fatebound. Bei Fatebound sieht der 2. Teil noch besser aus (finde ich), aber der war leider nicht in der Farbe :D

      Löschen
    3. Also ich hab 2 Rosa Thriller dabei :D Hab ich vorher aber auch nicht erwartet, und bin ganz stolz drauf :D

      Löschen
    4. Stimmt, Steffi! Bei dir sind 2 dabei! :D Das sind aber wirklich große Ausnahmen!

      Löschen
    5. Äh also .... Thriller habe ich zwar keine im Angebot, aber meine Liste ist doch sehr Krimilastig .... ist aber alles eher Cosy (oder Agatha Christie)

      Löschen
    6. Ach Andrea,

      das macht doch nix. Ich denke Aussetzen muss jeder mal, oder? Bei mir wird es wohl nächste Woche so sein. Einfach weil ich selten zu Büchern greife, die mich am Ende nicht überzeugen konnten. Mein Bauchgefühl, wenn ich mir das Cover ansehe und den Klappentext durchlese, hat mich bisher selten getäuscht.

      ;) RoXXie

      Löschen
  9. Guten Morgen Aleshanee,

    ja, ich glaube, wenn man nur in bestimmten Genres unterwegs ist, war das heutige Thema nicht so leicht. Ich hatte heute weniger Schwierigkeiten!^^
    Rubinrot wollte ich eigentlich auch erst auf die Liste nehmen. Ich liebe die Cover der Reihe ja sehr! Allerdings hatte ich die 10 dann schon voll gehabt.
    "Der Fall Jane Eyre" klingt echt interessant. Das Buch kannte ich noch nicht und werde es mir mal genauer ansehen.

    Hier kommt meine Auswahl.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese ja wirklich viel querbeet, aber es war trotzdem nicht leicht ^^ Mit rosa oder pink fällt mir echt sehr selten ein Buch in die Hände :D

      Rubinrot ist heute ja oft vertreten, bei mir ist das ja eher selten zu sehen. Aber das musste heute mit drauf, sonst hätte ich die Liste nicht voll bekommen ;)

      Löschen
  10. Guten Morgen Aleshanee,

    erst dachte ich, das mit den rosafarbenen Covern wird schwierig.
    Aber meine Regale haben dann tatsächlich 10 Cover ausgespuckt. Ich bin echt total baff.

    Außer Rubinrot (nicht gelesen), kenne ich keins deiner Bücher. Und ich glaube an den anderen wäre ich im Laden auch dran vorbei gelaufen. ;)

    Wieso? Das kläre ich in meinem Beitrag.

    Buchige Grüße
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Aleshanee! Guten Morgen, zusammen!

    Das ist mal ein Thema. :D Ich hätte nie gedacht, dass ich dazu 10 Bücher finde. Es hat aber trotzdem geklappt: Meine rosa Cover

    Wir haben sogar drei (!) Gemeinsamkeiten: "Infernale", "Cat & Cole" und "Rubinrot".

    Liebe Grüße & schönen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder dabei:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Aleshanee,

    das ist eine seltene Farbe in meinen Regalen und ich schrecke auch meistens vor rosa Covern etwas zurück. Zu süß, zu kitschig mutet das ja doch an. Trotzdem habe ich einige Bücher in rosa.
    "Das Institut der letzten Wünsche" wäre auch etwas für mich, jedenfalls rein vom Cover her, das schaue ich mir gerne mal an.

    Meine rosa Cover

    Liebe Grüße und einen guten Tag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Aleshanee,
    ROSA!!!!!!!!!
    Also wirklich.... ich kann es immer noch nicht fassen...
    Aber ich habe tatsächlich ein paar Bücher zusammen bekommen, auch wenn ich einige davon noch nicht gelesen habe (und eines auch nicht lesen werde).
    Gut, dass du uns mit den Themen genug zeit für die Vorbereitung lässt.
    Hier meine Liste: https://bit.ly/3bRBc7x
    Wir haben diesmal sogar eine Gemeinsamkeit: DER FALL JANE EYRE. Das Buch befindet sich aber noch auf meiner Wunschliste.
    Gelesen habe ich (vor Jahren) nur Alice im Wunderland (aber ich kann mich an die Farbe des Covers nicht mehr erinnern, es gibt ja sehr unterschiedliche Ausgaben).
    Die anderen Bücher sprechen mich jetzt auf den ersten Blick nicht an (liegt vielleicht auch an der Farbe des Covers).
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin

      Wär hätte das gedacht, dass du sooo viel Rosa Bücher hast :-)

      In Kalabrien habe ich sogar schon gelesen :-)

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Hallo Gisela,
      es war nicht leicht ich habe durchaus etwas länger suchen müssen.
      LG
      M

      Löschen
  15. Hallo Alex :)
    Rosa... ja da hab ich mich ja wirklich schon sehr lange drauf gefreut :D -Scherz- Und ich dachte auch erst, es könnte vielleicht schwierig werden die Bücher zusammen zu bekommen, aber wir hatten dann doch deutlich mehr Auswahl, als wir brauchten.
    Wir haben sogar was gemeinsam: Rubinrot :) Das ist bei mir heute auch mit dabei. Everlasting habe ich auch gelesen! Ich mochte das Buch damals sehr :) Ich glaube, Anja kennt Cate & Cole.
    Einige deiner Cover sind mir ja schon fast zu pink :D Wir haben uns bemüht eher die zu nehmen, die rosa, also nicht so knallig sind ;)
    Rosa überall- unsere Buchcover
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. rosa oder pink, das ist für mich eigentlich dasselbe. Einige haben ja tatsächlich extra gegoogelt und sogar Google (!) sagt, das gehört zur Farbe rosa xD
      Und ich seh das ja nicht so eng, pink ist für mich einfach ein kräftiges rosa ^^

      Löschen
    2. Im ursprünglichen Sinn gibt es zwischen Rosa und Pink auch keinen Unterschied.
      Das sagt Wikipedia zu Pink:

      "Pink ist das englische Wort für die Farbe Rosa. Das Wort wird auch im deutschen Sprachraum seit etwa 1980 benutzt. Während das englische Pink dem deutschen Rosa entspricht, bedeutet das deutsche Pink ein kräftiges, sattes Rosa."

      ;)
      RoXXie

      Löschen
  16. Guten Morgen!
    Rubinrot haben wir gemeinsam!
    Diese Woche fiel es mir richtig leicht, 10 Bücher zu finden. Ich konnte sogar nur Bücher auflisten, die ich schon gelesen und die mir auch gefallen haben!
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen! :)

    Ach das sieht so unglaublich schön aus wenn man die Bücher so nebeneinander sieht.
    Gelesen habe ich von deinen Büchern bisher nur Rubinrot und das habe ich geliebt. Cat & Cole steht noch auf meiner Wunschliste, genauso wie die Schmuckausgabe von Alice im Wunderland.

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,
    nach längerer Zeit bin ich auch mal wieder dabei =)
    Gemeinsamkeiten haben wir heute nicht, aber mir fiel es ohnehin echt schwer, rosa Cover zusammenzukratzen. Ist echt nicht meine Farbe *lach

    Von deiner Auswahl gefällt mir das Alice Buch am besten ♥

    Hier geht es zu meiner rosa Wolke
    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    Yunika und ich sind jetzt in das zweite Mal nach längerer Pause auch wieder mit dabei.
    Erst dachte ich echt, dass wir niemals auf 10 kommen werden, aber dann kamen doch noch etliche zusammen.
    Hätte ich noch pink mit dazu gekommen, wäre die Auswahl noch deutlich größer gewesen.

    Hier ist unser Beitrag:
    https://aretis-yunikas-buecherwelt.de/top-ten-thursday-buecher-mit-einem-vorwiegend-rosa-cover/

    Liebe Grüße,
    Areti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ihr zwei.
      Wieso kann ich bei euch keinen Kommentar hinterlassen?
      Beim Absenden wird eine .php Datei runtergeladen, die man aber ebenfalls nicht öffnen könnte, wenn man es wollen würde.

      Löschen
    2. Leider kann ich auch nicht kommentieren. Hier mein Text, ich versuche es nochmal von daheim: auf eurem Blog war ich bisher wohl nicht, das sieht ja wurklich wunderschön hier aus. Und passt ja fast zum Wochenthema. Leider kenne ich keines der Bücher, das liegt aber daran, dass ich in einem anderen Genre unterwegs bin. LG an euch. Petra

      Löschen
    3. Ich muss mich leider auch hier einreihen ... für mich funktioniert die Kommentarfunktion bei euch leider auch nicht :/

      Aber ihr habt tolle Cover gefunden, kennen tu ich von den Büchern aber keins.

      Löschen
    4. also von zu Hause geht es. Bei Dana übrigens auch

      Löschen
    5. Heute früh hat es mit dem Kommentar geklappt. Jetzt muss er nur noch freigeschalten werden. ;)

      Löschen
  20. Hallo liebe Aleshanee,

    O.K. also Rosarot...meine Romane dazu sind ...Die kleine Patisserie in Paris..von Julie Caplin..und ...ein Blick.... von Melanie Meier.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleine Patisserie... kenne ich leider nicht.

      EinBlick von Melanie ist toll! Aber für mich ist das rot :D

      Löschen
  21. Huhu,

    Rubinrot haben wir heute gemeinsam. Wünsche und Everlasting würden mich auch noch reizen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/02/20/ttt-232-top-10-rosa-cover-buecher/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Aleshanee,

    heute habe ich es auch endlich mal wieder geschafft:

    Mein Betrag.

    Wir haben heute "Rubinrot" gemeinsam, das ist tatsächlich auch das einzige Buch, das ich von deiner Liste gelesen habe. Wobei mich "Das Institut der gestohlenen Wünsche" interessiert, weil ich den Stil der Autorin wie gesagt sehr gerne mag. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  23. Hihi...Ein Blick von Melanie ist toll!

    Für mich so ein MischiMachi...rosa..rot...und deshalb hat es bei mir eine Chance bekommen...augenzwickern...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Aleshanee,
    heute habe ich den TTT ausgelassen, denn rosa Bücher findet man bei mir kaum.
    Ich habe aber zwei deiner Bcher gelesen: "Rubinrot" (gehört meiner Tochter...steht also nicht in meinem Regal) und "Das Institut der besonderen Wünsche" (war ein Büchereibuch und mochte ich nicht)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trotzdem schön dass du vorbei geschaut hast :) Vielleicht bist du ja dann nächste Woche wieder dabei ^^

      Löschen
  25. Moin Moin,
    Wir teilen uns diese Woche nur Rubinrot. Von Cat und Cole habe ich schon einiges gehört und es haben auch viele Freunde von mir gelesen. Ich habe viele unterschiedliche Meinungen zu dem Buch gehört. Vllt besorge ich es mir ja mal...
    Bei Interesse, mein Beitrag:

    https://diemagiezwischendenzeilen.blogspot.com/2020/02/top-ten-thursday-06-rosane-cover.html

    LG Lili

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com