Dienstag, 9. Juli 2024

Aufbruch nach Deseo von Markus Heitz

Finn hat eine besondere Gabe: Er kann seine Träume beeinflussen. Doch eines Nachts taucht ein fremdes Mädchen in seinem Traum auf: Sanja. Sie sucht nach ihren Eltern. Vermutlich hält sie Mrak, der böse Herrscher des Albtraumlandes, gefangen. Ihre Suche führt Sanja und Finn ins Traumland Deseo. Dort stellt sich heraus, dass Sanja wegen mehrerer Diebstähle gesucht wird. Gehört sie zu den Bösen? Als Finns Gabe im Traumland versagt, kann er nicht mehr zurück – er ist gezwungen, Sanja zu vertrauen.

Ein aufregendes Abenteuer in faszinierenden Traumwelten, von Fantasy-Bestseller Autor Markus Heitz unwiderstehlich und magisch erzählt - auch für Kinder, denen das Lesen noch nicht leichtfällt.






Aufbruch nach Deseo von Markus Heitz

Band 1 der Kinder-Fantasy Reihe Die Traumgänger
Mit Illustrationen von Isabeau Backhaus

Verlag Gulliver / Beltz -- Seitenzahl 143 -- 1. Auflage Juni 2024



Meine Meinung
o O o O o O o O o O o O o

Finn ist in der siebten Klasse und momentan zur Untätigkeit gezwungen, weil ihn ein Fahrradunfall zwei gebrochene Beine beschert hat. Aber nachts kann er sich in seine Träume flüchten - was ganz besonders ist, da er sie sich selbst ausdenken kann. Als er dann plötzlich der rätselhaften Sanja in einem seiner Träume begegnet, wartet ein gefährliches Abenteuer auf ihn. 

Die Geschichte ist ja der Auftakt zu einer Trilogie und auch wenn es "nur" Band 1 ist, ist es doch recht kurz. Klar ist es für Kinder gedacht, aber die große Schrift lassen reduzieren das ganze noch mal. Allerdings lesen ja viele in dem Alter noch keine so dicken Bücher und dafür ist es wirklich ein spannendes und kurzweiliges Lesevergnügen, das kleine Nichtleser vielleicht für das Hobby erwärmen kann.

Es ist eher eine spannende Einleitung in das Abenteuer, in dem man Finn kennenlernt, der zwar abenteuerlustig, aber doch auch misstrauisch ist und sich nicht so leicht ein x für ein u vormachen lassen will. Denn Sanja hält sich sehr bedeckt, weswegen sie seine Hilfe braucht und sie wirkt auf ihre sarkastische Art, die gleichzeitig fordernd und zurückhaltend ist, schwer einzuschätzen! Aber eine coole Socke :D 

Man erfährt schon ein bisschen über das Traumland, die Hintergründe und warum Finn darin verstrickt wird, aber es bleibt noch vieles offen, das sicher in den Fortsetzungen Erwähnung findet. Der Schreibstil ist gut für Kids in dem Alter angepasst und es geht auch zügig voran. Viel aufgehalten an Beschreibungen oder Tiefe der Figuren wird sich nicht, aber für das Alter ist es angemessen.

Schön fand ich, dass der Autor tolle Beispiele genannt hat, was Kinder spielen können. Also ohne Playstation, Handy oder ähnliches. Finn hat für seine Träume nämlich ganz tolle Ideen, so wie man früher eben draußen mit seinen Freunden gespielt hat: Piraten auf hoher See, Weltraumabenteuer, Helden die über Bösewichte siegen, als Ritter gegen Drachen kämpfen usw. 
Überhaupt gibt es sehr viele schöne Ideen und Inspirationen und interessante Einfälle über die Traumwelt, in der wir dann sicher in den nächsten Bänden mehr erfahren werden :)


Meine Bewertung
o O o O o O o O o O o O o





Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.
 Es gab diesbezüglich keinerlei Vorgaben und die Rezension 
spiegelt meine ganz persönliche Meinung wider.


Ebenfalls rezensiert von




5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Aleshanee,

    um das Kinderbuch von Markus Heitz schleiche ich ja auch noch herum - danke für deinen guten Einblick!
    Es klingt nach einem kindgerechten Abenteuer, das schon neugierig macht. Ich behalte es mal im Auge.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aleshanee, das ist tatsächlich ein tolles Buch das du hier vorstellst. Ich suche gerade eines für meinen Neffen und denke, ich nehme das :)

    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du es haben? Ich kann es dir schicken?

      Löschen
    2. Wie lieb von dir, ich habe es aber leider schon gekauft. War am selben Tag noch in der City :) Trotzdem ganz lieben Dank fürs Angebot.

      Löschen
  3. Vielen Dank, dass du das Buch unter die Lupe genommen hast. Ich war ganz gespannt auf den neuen Heitz. Es ist sein erstes Kinderbuch, gell? Hach, ich möchte es lesen!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com