Dienstag, 9. Februar 2016

Rezension: Wie Schnee so weiß von Marissa Meyer



Genre: Science Fiction Märchen Adaption
empfohlen ab 12 Jahren

4. und letzter Band der Luna Chroniken

Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 848
Hardcover: 24,99 €
ebook: 13,99 €

1. Auflage: Jan 2016





!Spoilerfrei!




Endlich! Wie hab ich mich auf das große Finale der Luna Chroniken gefreut! Vier Bände voller Abenteuer, Märchen und starken Charakteren, die mir alle sehr ans Herz gewachsen sind ♥

- Im ersten Band lernten wir Cinder kennen, den Cyborg, die auf dem Ball des Prinzen ihren Fuß verlor
- in Band 2 trafen wir Scarlet mit der roten Kapuze, deren Großmutter von Wolf entführt wurde und
- in Band 3 ging es um Cress mit den langen blonden Haaren, die seit sieben Jahren eingesperrt in einem Satelliten in der Erdumlaufbahn kreiste ...

Sie alle leben in einer Zukunft, in der die Menschen der Erde sich zu einem Staatenbund zusammen geschlossen haben, dessen Oberhaupt Kaito in Neu-Peking residiert. Den Menschen drohen Gefahren, denn seit einiger Zeit grasiert die Krankheit Letumose, auch blaue Pest genannt. Noch wurde kein Heilmittel gefunden, doch die Forschung der Ärzte läuft auf Hochtouren.
Aber auch von außerhalb zieht eine Gefahr in Gestalt von Königin Levana herauf. Sie herrscht über den Mond, die Republik Luna und strebt seit langem nach der Macht, die Staaten der Erde zu kontrollieren. Dabei ist ihr jedes Mittel recht und die Menschen scheinen ihr kaum etwas entgegen setzen zu können, denn die Lunarier beherrschen eine Gabe, mit der sie die Gefühle und Handlungen anderer unter Kontrolle bringen können. 

Doch jetzt tritt Winter auf den Plan: die Stieftochter der Königin, die mit ihrer unbedachten Schönheit alle in ihren Bann schlägt. Sie ist ziemlich schräg drauf, "verrückt" munkeln so manche, aber mit einer verletzlichen, ja hilflosen Art, dass man sie einfach nur in den Arm nehmen möchte. Sie ist von grausamen Visionen geplagt, denn sie hat vor Jahren beschlossen, die Macht der Manipulation nicht zu nutzen - doch dafür zahlt sie einen hohen Preis. Sie ist manchmal schon sehr seltam, aber trotz ihrem "Handicap" darf man sie nicht unterschätzen!

Schon auf den ersten Seiten findet man sich mitten im Geschehen wieder, und dank der vielen kleinen Hinweise zur Vorgeschichte fand ich mich auch schnell zurecht. Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven, was die Handlung gut vorantreibt und mir immer das Gefühl gegeben hat, mit dabei zu sein. Es hätte vielleicht manchmal etwas kürzer sein können, aber ganz ehrlich: ich war froh, dass alles so ausführlich geschrieben war. Man fliegt so schnell durch die Seiten, obwohl man gar nicht will, dass diese Geschichte endet!

Marissa Meyer hat es geschafft, in jedem Band konsequent die Handlung voranzutreiben und jeden neuen Charakter perfekt in die Geschichte einzufügen. Ganz besonders ist auch der Bezug zu den jeweiligen Märchen, die man immer wieder zwischen den Zeilen findet.

Die Protagonisten haben es wahrlich nicht leicht, denn die Autorin legt ihnen ständig Steine in den Weg - und auch wenn hier oft viele Zufälle zusammentreffen, war ich einfach nur begeistert von der turbulenten Action, die mir viel Abwechslung beschert hat! Ein Hauch Wehmut war schon dabei, als ich auf den letzten Seiten war, und ich mich von den lieb gewonnenen Figuren verabschieden musste.
  • Die toughe Cinder, die immer wieder ihren Mut beweisen muss und die Initiative ergreift; 
  • Scarlet, die immer einen flotten Spruch drauf hat und sich nicht unterkriegen lässt; 
  • die schüchterne Cress, die aus ihrer Märchenwelt ausbricht und über sich hinauswächst;
  • und schließlich Winter, die auf ihre ganz eigene Weise gegen die Welt rebelliert ...
Aber auch der Imperator Kai, die Androidin Iko, der mutierte Wolf, der Gauner Thorne und der Wächter Jacin - sie alle tragen ihren Teil dazu bei und machen diese wunderbare Geschichte, dieses Märchen aus der Zukunft, zu etwas besonderem. Dabei haben auch die Gefühle nicht gefehlt, die hier immer wieder am Rande und mit viel Feinsinn beschrieben wurden, ohne dabei kitschig zu werden.

Das Thema der Täuschung und Manipulation, das sich durch die ganze Reihe gezogen hat, die Lüge durch Äußerlichkeiten oder den schönen Schein - das sollten wir uns grade in der heutigen Zeit auch nochmal ganz bewusst zu Herzen nehmen. Denn wie gerne wir uns auch mit schönen Dingen umgeben, unser Herz braucht die innere Harmonie - und die kann jeder nur für sich selber finden.

"Denn wie kann ich mir anmaßen zu wissen, was für andere gut ist?" S. 282

Fazit

Ein wundervoller Abschluss einer einzigartigen Reihe, die mit viel Abwechslung in allen Bereichen für ein spannendes Leseerlebnis gesorgt hat! Science Fiction trifft Märchen, Mut vertreibt die Angst, aus Isolation erwächst Freiheit und die Liebe siegt über die Macht der Täuschung.


Bewertung


© Aleshanee

Eine tolle Rezension zu diesem Band findet ihr auch bei in the prime time of life


Über die Autorin: 
Marissa Meyer liebt Fantasy, Grimms Märchen und Jane Austen. Sie hat Kreatives Schreiben mit dem Schwerpunkt Kinderliteratur studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington. Die vier Bände der "Luna-Chroniken" sind ihr Debüt als Schriftstellerin.
Quelle: Carlsen Verlag 

Die Luna Chroniken
 
4 ~ Wie Schnee so weiß



Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee ;-)
    Ich bin verzaubert von deiner Rezension, aber vor allem den Absatz über Täuschung und Manipulation mag ich besonders! Die Reihe war wirklich toll.
    Ganz liebe Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! ♥
      Ja, das Thema fand ich schon sehr wichtig, es zieht sich ja durch die ganze Reihe und es wäre für einige sicher sinnvoll, mal darüber nachzudenken ;)

      Löschen
  2. Huhu ^^

    ich lese es ja auch derzeit und kann mich dir nur anschließen (auch wenn ich erst 200 Seiten geschafft habe). Wirklich wundervolle Rezi, da ist echt alles gesagt!

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja sehr gespannt, wie du es findest! Wünsch dir noch viel Spaß und genieß es :)

      Löschen
  3. Huhu Alex,

    habe schon so viel Gutes über diese Reihe gehört / gelesen, leider habe ich es immer noch nicht geschafft Band 1 zu lesen :( hoffe ich komme auch bald in den Genuss ;)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da jetzt alle Bände erschienen sind gibts keine Ausrede mehr! ;) Ich kanns dir echt nur empfehlen, alle vier Bände sind klasse!!!

      Löschen
  4. Huhu Aleshanee,

    deine Rezension ist wirklich so schön geschrieben. Dass du nochmal alle Charaktere aufzählst und wie besonders sie die Reihe gemacht haben, fand ich total toll. So schwelgt man noch mal ein wenig in Erinnerung an die vergangenen Bände und auch den letzten Abschnitt zu Täuschung und Manipulation fand ich so gut gesagt. Du schaffst es wirklich jedes Mal wieder noch einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte mitzugeben. =) Nach deiner Rezension freue ich besonders auf den Abschluss der Reihe!

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, dankeschön, Madlen ♥ Das freut mich natürlich besonders. Die Geschichte ist aber auch einzigartig und so schön kombiniert - sowas in Worte zu fassen ist immer gar nicht so einfach. Freut mich natürlich sehr, dass ich das geschafft habe :)

      Und ich wünsch dir ganz viel Spaß beim lesen vom letzten Band, genieß es ;)

      Löschen
  5. Hey Aleshanee ♥

    da komme ich mal wieder vorbei :)
    Die Reihe fand ich ja ganz toll und für mich hat sie sich definitiv gesteigert ;) Ich bin jetzt noch mitten im letzten Band und finde ihn bisher ganz gut. Ich bin gespannt, wie die Autorin das alles auflösen wird.
    Vielen Dank für deine Rezi, ich denke, mir wird der Abschluss mindestens so gut wie dir gefallen ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir vielen Dank !!! dass du meine Rezi liest obwohl du noch mitten im Buch steckst ;) Viele haben ja immer Angst vor Spoilern und ich bemühe mich sehr, nie zuviel zu verraten!
      Ich wünsch dir noch ganz viel Spaß auf den letzten Seiten :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________