Donnerstag, 25. Januar 2018

Top Ten Thursday ~ 349 ~ Titel ABC mit U

Top Ten Thursday ~ 349 ~ Titel ABC mit U



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben U beginnt"




Das U - da hatte ich echt Bedenken, aber mit etwas Zurechtbiegen hab ich 10 Bücher zusammen gebracht :)
Deshalb dieses Mal auch eine Top Ten mit Rangfolge, denn hier haben mir nicht alle gut gefallen:



Platz 10

Unruhe von Jesper Stein: Krimi - hat mir nicht wirklich gut gefallen

Axel Steen, Ermittler im Kopenhagener Morddezernat, wird von einer inneren Unruhe getrieben. Die panische Angst, sein Herz könne plötzlich aufhören zu schlagen, hält ihn Nacht für Nacht wach. Von der Fensterbank seiner Altbauwohnung blickt er über die Straßen von Nørrebro, dem Künstler-, Drogen- und Rotlichtviertel Kopenhagens. Als während der Unruhen um die Zwangsräumung und den Abriss des Jugendzentrums eine Leiche gefunden wird, fällt der Verdacht zunächst auf die Einsatzkräfte der Polizei. Denn die »grüne Lunge« des Viertels war während des Räumungseinsatzes von den Ordnungskräften abgeriegelt worden. Hat die Polizei einen der jungen Leute aus dem Jugendzentrum einfach kaltgemacht? Steen gerät unter Druck. Bald jagt er nicht nur einen Mörder durch das von Rauchbomben vernebelte Nørrebro, sondern muss selbst um sein Leben kämpfen. Offenbar ist der Fall für einen von ständiger Todesangst geplagten Ermittler der Mordkommission eine Nummer zu groß ...



Platz 9

... und morgen werde ich dich vermissen von Heine Bakkeid: Krimi - war auch nicht meins

Thorkild Aske wird aus dem Gefängnis entlassen. Früher war er interner Ermittler bei der norwegischen Polizei und ein gefragter Verhörspezialist, doch dann lief etwas entsetzlich schief. Nun steht er vor dem Nichts. Von Schuldgefühlen und Schmerzen geplagt, lässt er sich von seinem Freund und Psychologen Ulf überreden, nach einem jungen Mann zu suchen: Rasmus Moritzen arbeitete auf einer verlassenen Leuchtturmwärterinsel im nordnorwegischen Meer. Er ist spurlos verschwunden. Ein Tauchunfall, vermutet die örtliche Polizei, für sie ist der Fall erledigt. Doch damit wollen sich Rasmus' Eltern nicht zufrieden geben.
Thorkild macht sich auf in den Norden, wo die Polarnacht anbricht. Bald schon bemerkt er, dass er nicht allein auf der kargen Felseninsel ist. Und als die Herbststürme wüten, wird tatsächlich eine Leiche angeschwemmt. Thorkilds alter Spürsinn erwacht: Denn es handelt sich nicht um Rasmus.



Platz 8

(Das) unendliche Meer von Rick Yancey: Band 2 der Jugend-Science-Fiction Reihe - hier war ich sehr enttäuscht, weil die Handlung auf der Stelle getreten ist

Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...



Platz 7

Under Ground von S. L. Grey: Thriller, den man nicht so ernst nehmen sollte, dann ist er doch unterhaltsam ^^

Ein tödliches Grippevirus grassiert in den USA. Während Chaos um sich greift, flieht eine Gruppe ganz unterschiedlicher Menschen in einen unterirdischen Luxusbunker – das Sanctum –, ihre eigene, sich selbst versorgende Welt. Doch schon bald befeuern Abschottung und Enge erste Spannungen unter den Bewohnern. Als der Erbauer des Bunkers tot aufgefunden wird, bricht Panik aus. Mit ihm ist der Code zum Öffnen der Türen verloren. Der Sauerstoff wird knapp. Die Wasservorräte schwinden. Der Kampf ums Überleben beginnt.






Platz 6

Undank ist der Väter Lohn von Elizabeth George: Band 10 der Krimireihe um Inspektor Lynley - schon länger her, aber mir als sehr spannend in Erinnerung

Der unerklärliche Selbstmord eines berühmten Londoner Komponisten nach einer umjubelten Premiere und die Leichen zweier ermordeter junger Menschen in einem gottverlassenen Moor: Inspector Lynley und Barbara Havers stehen vor einem Rätsel. Doch dann fördern Havers unkonventionelle Ermittlungsmethoden einen Mörder ans Tageslicht und mehr als einen Schuldigen ...







Platz 5

Unter fremdem Himmel von Veronica Rossi: der erste Band der Trilogie "Under the never sky" - eine Dystopie, die mir aus der Masse herausgestochen hat

Unterwegs in Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der wilde Stürme das Leben bedrohen. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr das Leben. Trotz ihrer Fremdheit verbindet die beiden die Verzweiflung und Sorge um die, die sie lieben. Aria will ihre verschollene Mutter wiederfinden, Perry ist auf der Suche nach seinem Neffen, an dessen Entführung er sich die Schuld gibt. Aria versucht, vor Perry zu verbergen, dass ihre Gefühle ihm gegenüber sich wandeln. Doch Perry hat dies längst schon entdeckt, aber nicht nur bei Aria, auch bei sich selbst.




Platz 4

Unbezähmbar von Janet Dailey: Liebesroman mit einem Hauch Erotik - schon ewig her und mein erstes Buch dieser Art in viel zu jungem Alter *lach* Ich habs geliebt :D

Diana ist noch ein junges Mädchen, als ihr Vater, ein reicher Pferdezüchter in Nevada, Holt Mallory als neuen Verwalter der Ranch einstellt. Sie empfindet bald eine wilde Haßliebe für diesen undurchschaubaren Mann und kann sich seiner starken, männlichen Ausstrahlung kaum entziehen. Zu allem Unglück verliebt sich Holts Sohn Guy eines Tages in Diana, die zu einer verführerischen Schönheit heranreift. Unbezähmbare Leidenschaften führen fast zu einer Tragödie zwischen Vater und Sohn.






Platz 3

(Das) unerhörte Leben des Alex Woods von Gavin Extence: Philosophischer Roman mit großartigen Denkanstößen!

Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass er nicht den konventionellsten Start ins Leben hatte. Er weiß auch, dass man sich mit einer hellseherisch begabten Mutter bei den Mitschülern nicht beliebt macht. Und Alex weiß, dass die unwahrscheinlichsten Ereignisse eintreten können – er trägt Narben, die das beweisen. Was Alex noch nicht weiß, ist, dass er in dem übellaunigen und zurückgezogen lebenden Mr. Peterson einen ungleichen Freund finden wird. Einen Freund, der ihm sagt, dass man nur ein einziges Leben hat und dass man immer die bestmöglichen Entscheidungen treffen sollte. Darum ist Alex, als er fünf Jahre später mit 113 Gramm Marihuana und einer Urne voller Asche an der Grenze in Dover gestoppt wird, einigermaßen sicher, dass er das Richtige getan hat …




Platz 2


Über den wilden Fluss von Philip Pullman - die Vorgeschichte zur His Dark Materials Trilogie - eine meiner liebsten Reihen ♥

Der 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Nonnen ein Baby aufnehmen, von dem keiner wissen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vorbei. Auch Malcolm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und setzt alles daran, es zu schützen. Es heißt: Lyra Belacqua.
Die Vorgeschichte zum Weltbestseller »Der Goldene Kompass«







Platz 1

(Die) unendliche Geschichte von Michael Ende - ein zeitloser Klassiker über die Macht der Fantasie

»Tu, was du willst«, lautet die Inschrift auf dem Symbol der unumschränkten Herrschaftsgewalt in Phantásien. Doch was dieser Satz in Wirklichkeit bedeutet, erfährt Bastian erst, als ihn ein magisches Buch in das wunderbare Land entführt. Phantásien ist vom Untergang bedroht. Um das Reich der Kindlichen Kaiserin vor dem Nichts zu retten, muss Bastian immer tiefer in das Land der Irrlichter, Schlafmuffen, Gnomen und Glücksdrachen eindringen und gerät dabei in den Strudel grenzenloser Phantasie.








Das Thema für nächste Woche:

Verrate 10 deiner Spleens, die du dir mit Büchern/beim Lesen angewohnt hast

Kommentare:

  1. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher nur "Die unendliche Geschichte" gelesen; das Buch war ziemlich gut, aber ich fand die erste Hälfte um einiges besser als die zweite - irgendwie konnte die mich nicht mehr richtig fesseln. Von der Inspector Lynley-Reihe kenne ich schon ein paar Bände und sie hatten mir alle gut gefallen. "Über den wilden Fluss" will ich auch bei Gelegenheit noch lesen.
    Unser Beitrag

    Allen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Aleshanee,

    heute haben wir "Über den wilden Fluss" gemeinsam, welches ich auch diese Woche endlich beendet habe. Ich freue mich auch schon sehr auf den zweiten Band (der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt...)

    Top Ten Thursday #86 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich bin wieder dabei. :-)
    Meine Liste findest du hier https://tinetteliest.blogspot.de/2018/01/10-bucher-deren-titel-mit-einem-u.html
    Dieses Mal haben wir ein Buch gemeinsam. Undank ist der Väter Lohn. Das habe ich nicht selbst gelesen. Es war das Weihnachtsgeschenk für meine beste Freundin. Deshalb hatte ich es noch ganz frisch in Erinnerung. :-)
    Die unendliche Geschichte habe ich auch gelesen. Unter fremden Himmel liegt noch auf meinem SuB. Den Rest kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    also ja "U´s" waren gar nicht so leicht zu finden. Wir mussten auch ein bisschen rumbiegen und haben auch ein Buch auf der Liste, dass "nur" 3 Sterne bekommen hat.
    Wir haben Die unendliche Geschichte und Das unendliche Meer gemeinsam. Ich fand das unendliche Meer eigentlich schon noch ganz gut. Der Abschlussband war dann für mich aber eher durchwachsen.

    Ich bin heute sehr gespannt auf eure Listen.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Von deiner heutigen Liste kenne ich nur "Die unendliche Geschichte", auf die Lora und ich heute gar nicht gekommen sind. Ansonsten haben wir trotzdem eine Gemeinsamkeit, allerdings haben weder Lora und ich das Buch gelesen, sondern eine sehr gute freundin von Lora, die uns diese Woche bei dem Thama ausgeholfen hat! :D

    Unseren Beitrag findet ihr hier:
    https://enchantedkingdomofink.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-32-10-bucher-deren.html

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Aleshanee,
    ich habe mir mit U tatsächlich schwer getan und auch nur fünf (sechs) Bücher zusammen gebracht.
    Von deiner Liste kenne ich nur Die Unendliche Geschichte und Über den Wilden Fluss.
    Allerdings habe ich nur das Buch von Ende gelesen, Über den Wilden Fluss befindet sich in meiner WuLi (und wurde in meinem TTT vergessen, wie konnte das passieren)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2DE3pBq

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen ihr Lieben :)

    Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag. Alex wir haben heute leider nichts gemeinsam, aber ich ärgere mich gerade dass ich Das unendliche Meer und Gebannt vergessen habe. :(

    http://lielan-reads.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-126.html?m=1

    LG Lielan

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Aleshanee,

    oh man, ich sitze hier gerade und schlage mit dem Kopf auf die Tischplatte... Von deinen Büchern kenne ich alle, bis auf die Unbezähmbare und ich habe nicht an eins davon gedacht. 😬😂 Dabei hab ich endlos lang nach U gesucht. Die unendliche Geschichte, Gebannt und das unendliche Meer finde ich alle toll und ersteres ist eins meiner Lieblinge. Die anderen liegen noch auf dem SuB. ☺

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Link: https://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2018/01/cover-theme-day-2401.html?m=1 🙈

      Löschen
  9. Hallo und guten Morgen,

    meine 10 Bücher habe ich trotz Bedenken voll bekommen. Und was soll ich sagen, wir haben nicht eines gemeinsam. Das zeigt, hier gibt es doch mehr Titel als man erwartet hat. :-)

    Die Unendliche Geschichte kenne ich auch, ich habe sie aber gar nicht gelesen, sondern als Kinofilm kennengelernt.
    Über den wilden Fluss wird wohl heute noch auf vielen Listen anzufinden sein. Von der Reihe kenne ich immerhin den goldenen Kompass.

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich dir,
    lg Barbara

    http://sommerlese.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-45.html

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Aleshanee, guten Morgen zusammen ;-)
    Habe ich doch glatt "Das unendliche Meer" sowie "Das unerhörte Leben..." vergessen. Kein Wunder, dass ich nur sieben Bücher zusammenbekommen habe. :D
    Die anderen Bücher (bis auf "Die Unbezähmbare") kenne ich vom Sehen her.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine Titel mit "U"

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ;)
    U war bei uns auch gleich erst mal mit Zweifeln verbunden :D So viele U Bücher gibt es bei und auch nicht und einige von denen, die es gibt, waren jetzt auch nicht so TOP, dass man sie mit aufnehmen möchte. wir haben es mit ein wenig Mühe aber auch auf 10 geschafft. Gemeinsam haben wir heute allerdings nichts :)

    Unsere U-Bücher
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  12. Melli ist mit ihrem Kommentar irgendwie unter dem falschen Post gelandet gewesen ^^

    Huhu :)
    Ich bin heute auch wieder gerne mit dabei.
    http://mellisbuchleben.blogspot.de/2018/01/aktion-top-ten-thursday-titel-beginnt.html
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen :-)

    Oh, wir haben heute ein Buch gemeinsam, naemlich "Die unendliche Geschichte", die ich echt nichmal lesen muss demnaechst. Den Elizabeth george kenne ich natuerlich auch und "Das unerhoerte Leben des Alex Woods" fand ich so toll und hab es total vergessen in meiner Liste!

    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Aleshanee,

    Ich habe heute nur 5 Bücher gefunden.
    Aber aus deiner Liste "unter fremden Himmel" kenne ich auch und war auch eine meiner Lieblingsdystopien, aber durch den "Übertitel" bin ich nicht auf das Buch gekommen.

    Hier ist mein Beitrag für heute:
    https://die-buechereulen.blogspot.de/2018/01/top-ten-thurday.html

    Viele Grüße
    Mone

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Aleshanee,

    auch ich bin heute wieder mit dabei und es war wirklich nicht einfach 10 Bücher zu finden, die mit einem "U" beginnen. Aber ich habe es dennoch geschafft. Von 2 davon gibt es bereits eine Rezension.

    Aus deiner Wahl kenne ich "Über den wilden Fluss" und "Gebannt".

    Mein TTT

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen,

    ich bin auch gerne wieder dabei, allerdings hab ich nicht viele "U´s" gefunden ^^
    Aber wir haben dafür immerhin "die unendliche Gesichte" gemeinsam und "Gebrannt" :D
    http://vanessasbibliothek.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-10-bucher-mit-u.html

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen zusammen,

    wir haben doch heute tatsächlich ein Buch gemeinsam :-) "Die unendliche Geschichte" befindet sich auch auf meiner Liste:

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hey Aleshanee :)

    Ich hätte auch gedacht, dass das U ein bisschen leichter ist ... naja, falsch gedacht, ich hab heute nur 2 Bücher auf meiner Liste^^
    Wobei ich gerade sehe, dass ich eins vergessen habe ... "Gebannt" habe ich schon gelesen und fand es auch ganz okay :)
    "Über den wilden Fluss" will ich auch noch lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Aleshanee und alle anderen,

    ich bin heute seit langem auch mal wieder mit dabei. So schwer fand ich die Aufgabe gar nicht, ich hätte sogar mehr als 10 Bücher mit "U" gefunden :)

    "Das unendliche Meer" habe ich auch auf meiner Liste.
    "Undank ist der Väter Lohn" und "Die unendliche Geschichte" gefallen mir auch sehr gut. Mit der "Gebannt"-Reihe konnte ich leider nicht so viel anfangen, für mich gibt es noch bessere Dystopien.

    Hier zu meinem Beitrag

    Ich wünsche euch allen einen netten Donnerstag!
    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,

    die unendliche Geschichte haben wir gemeinsam. Das von Phillip Pulman möchte ich aber auch noch lesen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/01/25/ttt-11/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  21. Ha, nach dem dritten Buch deiner Aufzählung dachte ich ja erst, du solltest um "U"-Titel lieber einen ganz weiten Bogen machen; da habe ich schon gar nicht mehr damit gerechnet, dass doch noch Bücher folgen könnten, die dir gefallen haben. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb hatte ich geschrieben, heute mal richtig mit Rangfolge ;)
      Von Platz 10 zu Platz 1 wirds immer besser :D

      Löschen
  22. Diesmal ist es echt schwierig. Bei mir sind es nicht gerade 10 Bücher geworden. Aber mein Post für den TTT findet man hier: https://the-reading-nerd.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-18-10-bucher-deren.html

    herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Hallöchen,

    ich fand dieses Mal das Thema sehr schwer und bin auch nur auf 6 Bücher gekommen, die ich gelesen habe. Dabei haben wir mit der unendlichen Geschichte sogar eine Übereinstimmung.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht.
    Hier ist mein Beitrag: Mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Abigail

    AntwortenLöschen
  24. Bello :)

    Ich wünsche allen einen schönen Abend. Mein Beitrag kam heute etwas später, ich bin im Zocker Fieber. Mit dir liebe Aleshanee habe ich leider nichts gemeinsam und ich kenne auch keinen deiner Titel.
    mein Beitrag

    Liebe Grüße

    Sarah

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Aleshanee,

    ich habe tatsächlich nur 9 Bücher gefunden, das wundert mich eigentlich.
    Gemeinsam haben wir wie meistens nichts.
    Aber die Inspektor Lynley Bücher habe ich früher auch gelesen, nur irgendwann die Lust daran verloren.

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  26. Guten Abend,

    ich habe (wie so oft) vergesen, dass heute Donnerstag ist :D Deswegen hier etwas verspätet mein Beitrag.

    Meine Bücher mit U

    Liebe Aleshanee, wir haben heute "Die unendliche Geschichte" gemeinsam. Bei den wenigen Büchern mit U, die ich gefunden habe, grenzt das schon fast an ein Wunder :D

    Liebe Grüße & einen schönen Abend
    Jacki von Liebe Dein Buch

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Aleshanee, nun starte ich einen neuen Versuch, irgendwie mag mich das Kommentarfeld heute nicht ;-) Bei der heutigen TTT-Aufgabe konnte ich nicht widerstehen, gerade weil es nicht so einfach war, zehn Bücher zu finden, deren Titel mit "U" beginnt. "Die unendliche Geschichte" habe ich auch gelesen, ebenso wie "Unterm Rad" von Hermann Hesse, aber das liegt beides länger zurück, und ich hätte keine Rezension verlinken können.
    Hier ist meine heutige Liste: http://klusiliest.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday.html
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Hi Aleshanee!

    Ich bin spät dran, mache aber auch noch bei TTT mit. :)
    https://moyasbuchgewimmel.de/u-wie-ungetuem-top-ten-thursday-3/

    Von deiner Liste kenne ich diesmal kein einziges Buch. Aber von "Die unendliche Geschichte" habe ich immerhin die Verfilmung gesehen. :D

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Sam

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com