Donnerstag, 23. Juli 2020

Top Ten Thursday ~ Buchwünsche

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

10 Bücher, die ganz neu auf eurer Wunschliste gelandet sind




Ich pack ja immer gerne viel auf meine Wunschliste - sortiere sie aber auch immer wieder regelmäßig aus. Es wurde jetzt mal wieder an der Zeit für ein Wunschlisten-Thema, da ich neugierig bin, was ihr in der letzten Zeit für euch entdeckt habt :D


Was Preema nicht weiß von Sameena Jehanzeb

-> Das Debüt BRÏN von ihr hat mir sehr gut gefallen und das neue scheint nochmal außergewöhnlicher zu sein, ich bin gespannt! Schöne Rezension dazu bei A winter story

Wenn deine Reise am Ende beginnt, wohin mag sie dich führen?

Manche Tage fangen mieser an als andere. Besonders solche, an denen man schwerelos und ohne nennenswerte Erinnerungen in einem weißen Nichts aufwacht. Preema Anand sind nur zwei Dinge geblieben: ihr Name und die Gewissheit, dass die Welt untergegangen ist. Doch kurz bevor ihr Verstand dem Wahnsinn verfällt, trifft sie auf weitere Überlebende, die sich auf eine vermeintlich idyllische Lichtung mitten im Nirgendwo gerettet haben und Antworten in wilden Theorien suchen. Je dringlicher auch Preema die Geheimnisse ihrer Umgebung und die ihrer eigenen Vergangenheit zu ergründen versucht, desto deutlicher wird, dass ihre Erinnerungen gefährlicher für sie sein könnten als die grauen Schemen, die die Überlebenden heimsuchen …




Yuna & der Hüter der Wolken von Erik Kellen

-> Hier hab ich 2-3 Rezensionen gelesen und war sofort neugierig

Du könntest nächtelang Märchen lauschen. Oder sie bei Tage verschlingen. Eine wahrhaftige Geschichte aber fängt einfach an. Genau hier. Jetzt. Sie spürt, dies ist ihre Stunde. Also rücke näher heran und höre zu! Denn es war einmal in einem fernen Land unweit deines Herzens. Zwei Mädchen, zwei Schicksale. Eine uralte Macht, gefangen im düsteren Nebel. Die einzige Hoffnung liegt verborgen auf dem Meer der einhundert Namen ... Diese Geschichte ist für all jene, die das Gefühl von Verlust und Trauer kennen. Doch eigentlich ist sie eine Reise ins Leben!






Seelentraum - Das schlafende Wolkenvolk von Liane Mars

-> das hab ich beim TTT entdeckt, ich weiß nur leider nicht mehr auf welchem Blog ...

Aya Teufelsbraut hat den gefährlichsten Job der Welt: Hoch oben am Himmel hütet sie eine Herde Wolkenschafe. Das fliegende Volk gilt als ausgestorben, die Himmelsstädte sind verwaist. Einzig die Schafe erinnern an die vergangene Welt. Doch dann erweckt Aya versehentlich den mächtigen Wolkenkrieger Enron zum Leben und löst damit den Untergang des Erdenvolkes aus. Um ihre Familie zu retten, muss Aya herausfinden, warum das Wolkenvolk vom Himmel fiel. Das jedoch ist eine Mission, die ihr ganzes Leben infrage stellt.







Die Ludwig Verschwörung von Oliver Pötzsch

-> ebenfalls in einem TTT Beitrag entdeckt :D Ich mag die Bücher von ihm sehr und das hier kenne ich noch nicht

Steven Lukas, ein Antiquar aus München, findet in seinen Regalen ein ihm unbekanntes altes Buch. Schon bald merkt er, dass es sich dabei um das Tagebuch eines engen Vertrauten von Ludwig II. handelt, den Assistenten des königlichen Leibarztes Max Schleiß von Loewenfeld. Das über hundert Jahre alte Buch ist in einer geheimen Kurzschrift verfasst, die Lukas nur Stück für Stück entziffern kann. Der ungeheuerliche Fund könnte die wahren Umstände des Todes von Ludwig II. verraten! Doch offenbar haben verschiedene Parteien ein Interesse daran, die Veröffentlichung des Tagebuchs zu verhindern. Und ein Fanatiker geht dabei über Leichen. Gemeinsam mit der Kunstdetektivin Sara Lengfeld gelingt es Lukas, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen – eine Rätselreise, die die beiden zu sämtlichen Schlössern des Märchenkönigs führt.



Mord in Sunset Hall von Leonie Swann

-> ich mochte Glenkill, Garou, Dunkelsprung und Gray von der Autorin sehr gerne, deshalb bin ich auch neugierig auf ihr neuestes Werk

Eigentlich hat Agnes Sharp mit der Hüfte, dem Treppenlift und den Bewohnern ihrer umtriebigen Senioren-WG genug zu tun. Und dann ist da auch noch die Tote im Schuppen. Und die Tote im Nachbarsgarten. Ganz klar: das englische Idyll trügt, und ein perfider Mörder hat es auf alte Damen abgesehen! Kurzentschlossen machen sich die streitbaren Senioren samt Schildkröte auf Mörderjagd – eine Suche, die sie nicht nur auf das trügerische Parkett des örtlichen Kaffeetreffs führt, sondern auch in den dubiosen Lindenhof und schließlich tief in die eigene Vergangenheit. Denn auch Agnes und ihre Mitbewohner haben das eine oder andere Geheimnis zu hüten …





Immernacht von Ross MacKenzie

-> in den Verlagsvorschauen entdeckt, das Cover fasziniert mich :D

54384358. sy475 Das Waisenkind Larabelle Fox ahnt nichts von der drohenden Gefahr, als sie ein geheimnisvolles Holzkästchen aus den Abwässern fischt. Mrs Hester, die bösartige Beraterin des Königs und mächtigste Magierin des Reiches, ist fieberhaft auf der Suche nach diesem Schatz, denn es ist der Schlüssel zur Immernacht, die Dunkelheit über das Königreich bringen soll. Mrs Hester schickt einen Dschinn aus, der seine Freiheit nur wiedererlangt, wenn er das Kästchen mit dem Zauberspruch findet. Er verwandelt sich in einen Mann ohne Schatten und gerät bald auf Larabelles Spur …






Die Schamanin (1) Im Zeichen der Mohnblume von R. F. Kuang

-> Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wo ich das entdeckt habe ... aber es ist mir schon öfter positiv aufgefallen 

44775156. sy475 Rin ist ein einfaches Waisenmädchen, das im Süden des Kaiserreichs Nikara lebt. Ihre Adoptiveltern benutzen sie als billige Arbeitskraft, und um sie herum gibt es nur Armut, Drogensucht und Ödnis. Um diesem Leben zu entfliehen, setzt sie alles daran, um an der Eliteakademie von Sinegard aufgenommen zu werden. Doch auch dort wird Rin wegen ihrer Herkunft verspottet und ausgegrenzt. Da bricht ein Krieg gegen das Nachbarreich aus. Rin muss nun kämpfen und entdeckt dabei, dass ihre Welt nie so einfach war, wie sie geglaubt hatte – und dass sie zu viel mehr in der Lage ist, als sie selbst je für möglich gehalten hätte.





Wunsch Traum Fluch von Frances Hardinge

-> Der Lügenbaum von der Autorin hat mir super gut gefallen, deshalb hab ich geschaut, was es sonst noch so gibt von ihr ;)

30286167. sy475 Josh, Ryan und Chelle sind ein unzertrennliches Trio. Jeder von ihnen hat seine Probleme, und gemeinsam unternehmen sie immer etwas Besonderes. Als sie einmal Münzen aus einem Wunschbrunnen klauen, weil ihnen das Busgeld für die Rückfahrt fehlt, fängt eine unheimliche Geschichte an, deren Fäden sie selbst überhaupt nicht mehr in der Hand haben. Sie bemerken seltsame Veränderungen an sich selbst und tauchen in fremde Leben ein.



In einer feinen Mischung aus Realismus und Fantastik erzählt Frances Hardinge eine absolut ungewöhnliche Geschichte mit Spannung und Tiefe.





Rory Shy, der schüchterne Detektiv von Oliver Schlick

-> in der Verlagsvorschau entdeckt, es erscheint Mitte August 2020 - und klingt klasse :D

53401726. sx318 Ein cleverer Krimi ab 10 Jahren mit wunderbar ausgefallenen Figuren und einer wichtigen Botschaft: Es ist völlig in Ordnung schüchtern zu sein.

Rory Shy ist ein ungewöhnlicher Detektiv: Es ist ihm unangenehm, Zeugen zu befragen, er ist zu schüchtern, um mit Informanten zu sprechen, und viel zu höflich, um Verdächtige mit Fragen nach einem Alibi zu belästigen. Dafür besitzt er eine hochgeheime eigene Methode, mit der er bislang auch die kniffligsten Rätsel lösen konnte. Bis jetzt: In der Villa einer Millionenerbin ist eine Perle spurlos verschwunden. Und von der Sekretärin bis zum Butler scheint jeder ein Geheimnis zu hüten. An Befragungen führt kein Weg vorbei! Mithilfe der zwölfjährigen Matilda stellt sich Rory dem schwersten Fall seiner Karriere …


Insomnia von Dominik A. Meier

-> Band 1 einer Trilogie, entdeckt bei Angeltearz liest Highlights aus dem ersten Halbjahr

52233399Du bist kein Mensch mehr, Alva. Du bist eine Bestie, ein Tier. Eine Sklavin im goldenen Käfig. Und du wirst kämpfen oder sterben.

Im Schleier gibt es keine Freiheit. Er ist eine Welt jenseits der Erde, ein Ort, der keinen Regeln zu folgen scheint und doch voller Grenzen und Zwänge ist. Doch für Alva ist er nur ein gewaltiges, zeitloses Gefängnis. Fortgerissen von allem, was sie kennt und liebt, findet sie sich plötzlich in der fremdartigen Gestalt einer Bestie wieder. Man stellt sie vor die Wahl: Entweder sie fügt sich ihrem Schicksal als Bestienkämpferin und tritt in den Arenen des gewaltigen Cubes gegen andere Bestien an – oder aber sie erwartet ein Schicksal schlimmer als der Tod. Doch bald schon erkennt Alva, dass die Arenen, der Cube und selbst der Schleier nur Teil eines Geheimnisses sind, in dessen finsterer Mitte allein sie steht.






Das Thema für nächste Woche

Erstelle deinen eigenen Buch Burger
(Erklärung siehe Top Ten Thursday Themenübersichts-Seite)



Kommentare:

  1. Einen schönen guten Morgen in die Runde.

    Liebe Aleshanee, wir haben keine Gemeinsamkeiten. Jedoch möchte ich das Hörbuch von Leonie Swann. Die Geschichichten von ihr hör ich mir sehr gerne an. Rory Shey klingt auch gut.

    Liebe Grüße von der Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aleshanee,
    wir haben heute keine Gemeinsamkeiten. In letzter Zeit sind fast ausschließlich Bücher auf meiner Wunschliste erschienen, die dieses Jahr erst noch erscheinen werden. Ich habe mal sämtliche Verlagsvorschauen durchstöbert. :-)
    Von deiner Wunschliste kenne ich kein Buch. Immernacht klingt sehr interessant. Den Titel muss ich mir direkt notieren. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine Wunschliste

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Aleshanee! Guten Morgen in die Runde!

    "Mord in Sunset Hall" habe ich schon auf einigen Blogs gesehen. Es dürfte nicht schlecht sein. Ist von der Autorin nicht auch "Glennkill", dieser Schafkrimi? Der hat mir damals gut gefallen.

    Dann sehe ich noch Oliver Pötzsch mit "Die Ludwig Verschwörung". Ich habe kürzlich "Die Henkerstochter und der Fluch der Pest" von ihm gehört. Das fand ich nicht schlecht und aufgrund des historischen Hintergrunds um die Seuche sehr interessant.

    Bei mir ist es ein wildes Sammelsurium geworden, weil ich mich ganz brav an die Chronologie gehalten habe: XD

    10 frische Wunschbucher

    Es gilt wieder, meine Stöbertour schaffe ich frühestens heute Abend oder dann am Wochenende. Ich schaue sicher bei jedem vorbei. Immerhin bin ich neugierig, was sich die anderen wünschen. :D

    Liebe Grüße & einen tollen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole, Glenkill ist auch von ihr das stimmt, hab ich auch oben dazu geschrieben :P

      Die Henkerstochter Reihe ist klasse, da hab ich alle gelesen! Und auch noch drei andere von ihm. Die Ludwig Verschwörung ist schon älter und hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm und kürzlich zum Glück entdeckt!

      Ich hab auch meine 10 aus den letzten gewählt, nur gestern ist noch was ganz frisches auf die Wunschliste gekommen, da stand mein Beitrag aber schon das hab ich nimmer geschafft ;)

      Löschen
    2. "Die Burg der Könige" von Oliver Pötzsch ist übrigens auch sehr gut. Wer sich für deutsche Geschichte interessiert, kann hier noch etwas lernen. :-)

      Löschen
    3. @Silke: Auch das hab ich schon gelesen von ihm, das mochte ich auch :)

      Löschen
    4. Haha, ich und die morgendliche Stunde vertragen sich nicht. XD

      Ja, ich habe gesehen, dass du von Oliver Pötzsch sehr begeistert bist. Mit Recht. :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    wir haben mal wieder keine Gemeinsamkeit, aber Seelentraum würde mich jetzt spontan ansprechen.
    Allgemein stehen auf meiner Wunschliste momentan auch eher Bücher die in nächster Zeit erscheinen. Die, die bereits erschienen sind verliere ich meist aus dem Blick und nehme sie dann eher spontan mit, wenn ich im Buchladen davor stehe :D

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ältere Bücher hab ich auch oft nicht (mehr) auf dem Schirm, aber zum Glück stolpere ich dann doch immer wieder in Blogbeiträgen darüber, dann kommen sie direkt auf die WuLi, damit ich sie nicht vergesse :)

      Löschen
  5. Hallo Aleshanee,

    hm, Glenkill..ein Schaf als Ermittlerin fand ich sowas von unlustig. Hat mir mal ne Freundin zum Geburtstag geschenkt....überhaupt nicht mein Humor...

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Glenkill sehr gerne :) Der zweite Band war dann nicht mehr ganz so gut, aber auch die anderen Bücher von ihr mochte ich. Deshalb bin ich auf das neue schon gespannt!

      Löschen
  6. Guten Morgen, da haben wir ogar ein Buch gemeinsam auf der Wunschliste. Oliver Pötzsch. Das habe ich hier bei den TTT gesehen. Die anderen Bücher sagen mir alle überhaupt nichts aber der schüchterne Detektiv hat es mir sofort angetan. Und auch im Zeichen der Mohnblume, das nach einem Haus von Asien klingt. Viele Bücher scheinen jugendliche Protagonisten zu haben, was momentan nicht so mein Ding ist. Vielleicht habe ich mich daran einfach satt gelesen. Aber sie hören sich alle spannend an. Auch das mit dem Wunschbrunnen.
    Hier meine Auswahl. Auf Tauschticket beinhaltet meine Suchliste ca. 100 Bücher, es war also garnicht so einfach, sich auf 10 zu beschränken.
    Ich kann heute nicht alle kommentieren, da ich nachher für 3 Tage in urlaub fahre. Schöne Woche noch. LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2020/07/top-ten-thursday-23072020-10-bucher-die.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das stimmt, wobei ich mit Jugendlichen Protagonisten zurzeit auch ein bisschen meine Probleme habe - deshalb hab ich diese Richtung in letzter Zeit auch etwas eingeschränkt ... allerdings klingen die, die ich oben genannt habe, alle wirklich toll für mich und ich hoffe, dass einige davon auch bald einziehen können :)

      Ich hab auch meist um die 100 auf meiner Wunschliste, deshalb waren auch die gefragt, die ganz neu drauf gelandet sind, damit man es eingrenzen kann.

      Oh wie schön! Da wünsch ich dir drei schöne entspannte Tage!

      Löschen
  7. Guten Morgen,

    hier ist mein Beitrag für heute:
    TTT

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Aleshanee,
    von deinen Büchern kenne ich keines, auch wenn mir einige der Autoren etwas sagen.
    DIE LUDWIGS-VERSCHWÖRUNG und RORY SHY stehen jetzt aber auch auf meiner WuLi.
    Ich bin mal gespannt wie lange meine Liste nach diesem tag werden wird.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fwg

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen in die Runde ;)
    Liebe Aleshanee, wir wissen beide, dass wir recht unterschiedlich lesen, aber unser Geschmack ab und zu auch zusammenkommt. Tatsächlich ist mir auch Rory Shy in den Vorschauen aufgefallen. Das stelle ich mir nett für zwischendurch vor. Steht aber etwas weiter unten in meiner Wunschliste. Ganz viel Spaß mit diesen Werken, die da auf dich warten.
    Meine 10 Wunschbücher...
    https://leseblick.blogspot.com/2020/07/top-ten-thursday-10-bucher-andrea_23.html

    >Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Aleshanee :)

    Vom sehen her kenne ich ein paar deiner Bücher, Im Zeichen der Mohnblume hab ich tatsächlich auch auf meiner Merkliste stehen. So eine richtige WuLi hab ich ja nicht mehr, da ich so viel aus der Bibo ausleihe. Gefunden habe ich für heute aber trotzdem einige Bücher.

    Neue Bücher auf meiner WuLi

    Lieben Gruß und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Aleshanee und alle anderen,

    keine Gemeinsamkeiten, wie immer :-)
    Aber "Mord in Sunset Hall" spricht mich spontan an, das könnte auch was für mich sein.

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Aleshanee,

    Das Thema heute war echt super. Es landen ja immer so viele Bücher auf der Wunschliste.

    Ui, du hast heute ein Buch von Erik Kellen dabei. 😍
    Für ihn und Mira Valentin durfte ich die Lichtsplitter-Saga lektorieren. 🤭

    Meine heutigen Top Ten

    Liebe Grüße,
    Areti 😊

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Aleshanee,

    das Buch von Oliver Pötzsch habe ich tatsächlich seit einer Ewogkeit auf dem SuB!!
    Wir haben keine gemeinsamkeiten, aber ich denke, ich werde heute auch keine mit jemanden finden ;), da ich viele Familiensagen und Thriller bei meinem TTT genmmen habe.
    Ich habe außerdem lauter Neuerscheinungen genommen...das habe ich dann wohl missverstanden (denn ich habe auch alte Bücher auf meiner WL)

    Hier ist mein Beitrag:
    Meine Wunschlistenbücher

    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wohl anscheinend bei einigen etwas missverständlich das Thema, ich meinte damit einfach, welche man "als letztes" auf der Wunschliste notiert hat, egal ob die Bücher erst neu rauskommen oder schon uralt sind ;) Aber das macht ja nix ... und ich denke, dass hier auch ein paar Thriller Liebhaber unterwegs sind ^^

      Löschen
  14. Guten Morgen Aleshanee!
    Gemeinsamkeiten haben wir nicht direkt, aber das Buch von Oliver Pötzsch interessiert mich auch, es steht schon lange auf meiner Langzeitwunschliste.
    Die anderen Bücher deiner Liste kenne ich nicht, nur die Autorin Leonie Swann kenne ich vom Namen her.
    Auf jeden Fall eine interessante Auswahl.

    Hier ist meine Wunschliste: https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2020/07/top-ten-thursday-am-2307.html

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Aleshanee,

    es gibt einige Bücher auf deiner Wunschliste, die auch mein Interesse geweckt haben. Da werde ich mal sehen, ob die nicht auch auf meine Wunschliste kommen.

    Heute ist es eine Liste von uns beiden erstellt, vielleicht kannst du oder auch die anderen erraten welches Wunschbuch von wem ist. :D

    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Tag!
    Celi von Tintenschwestern

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Aleshanee,

    na, da hast du ja eingie tolle Bücher entdeckt, vor allem Yuna & Die Hüter der Wolken und Seelentraum haben mich vom Cover her auch gleich angesprochen. Die muss ich mir auch gleich mal näher ansehen.
    Gesehen hab ich bisher nur Immernacht, ich glaube das gabs bei Vorablesen oder so zu gewinnen und da habe ich es mir näher angesehen. Aber für die WuLi hat es erstmal nicht gereicht, wollte erstmal die ersten Meinungen dazu abwarten.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Aleshanee
    Das Buch "Die Schamanin (1) Im Zeichen der Mohnblume von R. F. Kuang" ist mir auch schon aufgefallen. Zumindest habe durch Insta Story mal eine Meinung von einer Blog gerin gehört. Sie hat im diesem Moment das Buch gelesen. Sie hat mich richtig neugierig gemacht. Dann habe ich die Leseprobe herunter geladen. Ich habe ein paar Seiten gelesen. Die haben mir ziemlich gut gefallen.

    Ich auf meiner Liste die Neuerscheinungen von (August bis Dezember 2020) heraus gesucht die auf meiner Wunschliste gewandert sind.


    https://mybookseriemovieblog.blogspot.com/2020/07/top-ten-thursday-56.html?m=1
    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Aleshanee,

    Von deiner Liste kenne ich leider nicht besonders viele Bücher und die meisten wären auch nichts für mich. Aber Seelentraum habe ich auch noch auf dem SuB und Im Zeichen der Mohnblume tummelt sich ebenfalls auf meiner Wunschliste.
    Hier geht es zu meiner Liste.

    LG Shannon

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Aleshanee, :)
    von Leonie Swann habe ich Glennkill und Garou gelesen, die mir auch beide gefallen haben. Gray wollte ich auch immer mal lesen. Von Dunkelsprung habe ich noch gar nichts gehört. Zumindest sagt mir der Titel gerade nichts. Und jetzt erscheint noch ein weiteres, das interessant klingt. Da habe ich ja noch einiges vor mir. :D

    Einige der anderen Bücher sprechen mich aber auch sehr an. Hach, da gibt es wirklich einiges für die Wunschliste heute, passend zu Thema.^^

    Mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dunkelsprung hab ich gefunden als ich nach Büchern von ihr gestöbert habe ... das ist echt toll, sehr skurril wieder :D

      Löschen
  20. Hallo Aleshanee,
    gemeinsame Wünsche haben wir keine auf der Liste, aber "Die Ludwig-Verschwörung" kenne ich ja bereits und war begeistert, und von deinen TTT wandern schon mal die Bücher von Oliver Schlick und Leonie Swan auf meinen Wunschzettel.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Meine heutige Auswahl

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen, das heutige Thema verleitet mich dazu, endlich mal wieder mitzumachen :)
    Von deinen Büchern kenne ich keins, aber das ist ja nichts neues :D

    Mein Beitrag findet ihr Hier
    Liebst, Lara von Fairylightbooks

    AntwortenLöschen
  22. Guten Abend,

    ich bin nun zum ersten Mal dabei und habe auch eine Wunschliste zusammengestellt: Hier ist mein Beitrag.

    Viele Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Hallöchen,

    eine Gemeinsamkeit haben wir keine. Allerdings hast du ja auch viele Bücher in der Liste, die erst noch erscheinen oder noch nicht so lange auf dem Markt sind. Meine sind alle schon erschienen, zum großen Teil auch etwas älter.
    Bis auf Leonie Swann kenne ich auch deine Autoren nicht. Gleenkill konnte mich damals leider auch nicht so ganz überzeugen.

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  24. Anja - Bambinis Bücherzauber23 Juli, 2020 23:19

    Hallo,

    viele deiner Bücher kannte ich heute noch gar nicht.

    Yuna sowie Immernacht sprechen mich spontan von Cover an, die schaue ich mir auf jeden Fall noch mal genauer an.
    Liane Mars habe ich heute mit einem anderen Buch dabei. Ihre Band der Magie-Reihe mochte ich total gern und auch die Liebesromane haben mir gut gefallen. Daher will ich Seelentraum auch auf jeden Fall noch lesen.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Von den Bücherkatzen gibts auch einen Beitrag - ich weiß nicht, ob sie es vergessen haben hier einzutragen, oder obs gestern dann schon zu spät war :D

    Hier ist jedenfalls der Link:
    https://bibliophile-buecherkatzen.blogspot.com/2020/07/top-ten-thursday-10-bucher-die-ganz.html

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Aleshanee,
    du hast hier einige sehr interessante Bücher aufgeführt, die mein Interesse geweckt haben. Ich gehe jetzt mal gerade nur auf zwei davon ein. Vivka hat mich mit ihren Worten zu Was Preema nicht weiß auch total neugierig auf das Buch gemacht. Ich habe es aktuell ebenfalls im Blick. Insomnia klingt so richtig schön düster und interessant. Das Buch werde ich mal im Auge behalten. Ich hoffe, dass möglichst viele Bücher aus der Auflistung auf deinem Lesestapel landen werden :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Was Preema nicht weiß" hört sich wirklich super interessant an! Da ich die Autorin ja auch ein bisschen von ihrem Blog kenne (Moya) macht es mich doppelt neugierig :D Brin von ihr hab ich gelesen, das fand ich echt klasse, und auch das "Winter-Märchen-Buch" von ihr war schön - jetzt bin ich natürlich gespannt, was sie sich neues ausgedacht hat!
      Das ist auch ein Buch von der Liste das sicher bald einziehen wird.

      Ich versuche hier (genau wie beim SuB) mich auf die zu konzentrieren, die schon länger auf der Liste warten ... ;)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com