Montag, 13. Juli 2020

Cover Monday ~ The Scandalous Sisterhood of Prickwillow Place

Cover Monday

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt! Übernommen wurde sie dann von Moyas Buchgewimmel und jetzt weiter gereicht an Biblionatio

Ich hoffe, dass wieder mehr mitmachen und auch wieder mehr Austausch stattfindet :)


Mein heutiges Cover ist wieder mal von einem Kinderbuch - es ist ein historischer Krimi mit viel schwarzem Humor und obwohl mir auch das deutsche Cover mega gut gefällt, finde ich das englische auch total klasse und außergewöhnlich!

The Scandalous Sisterhood of Prickwillow Place

von Julie Berry




Normalerweise mag ich es ja nicht, wenn die Charaktere auf den Covern zu sehen sind, ich hab ja doch meine eigenen Vorstellungen von den Figuren - aber hier sind die Mädels so toll getroffen, dazu die "altertümliche" Atmosphäre, die gedeckten Farben, die etwas übersehbare Leiche zu ihren Füßen, das alles wirkt einfach ziemlich cool finde ich :D 
Was meint ihr dazu?

Zum Vergleich hab ich auch das deutsche Cover für euch, durch das bin ich nämlich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden, habs mir geholt, gelesen und für total klasse befunden! Gerne könnt ihr auch in meine Rezension reinschauen *klick*

Als aus heiterem Himmel die Direktorin und ihr Bruder beim Sonntagsessen vor ihren Augen tot vom Stuhl fallen, haben die sieben Schülerinnen des St. Etheldra Mädcheninternats die Wahl: Entweder erzählen sie von den Todesfällen und werden nach Hause geschickt, oder sie vertuschen den Vorfall und haben die fantastische Chance, das Mädcheninternat selbst zu führen – ganz ohne die Kontrolle von Erwachsenen!
Also schaufeln sie den beiden ein Grab im Garten und pflanzen einen hübschen Kirschbaum darauf. Doch das ist erst der Anfang. Für ihren Traum von der eigenen Schule verstricken sich die Mädchen in ein fulminantes Netz aus raffinierten Lügen, während der Mörder noch frei herumläuft …






Kennt ihr das Buch?
Macht es euch neugierig?




Kommentare:

  1. Hallo Aleshanee,

    also mich stören mögliche Darstellungen, der Hauptakteure auf einem Cover eigentlich gar nicht.
    Aber bei der englischen Ausgabe finde ich die Bekleidung der Mädels zu düster gestaltet, wie auch von zwei der Mädels der Gesichtsausdruck auf der rechten Seite...die schauen mir persönlich einfach zu unheimlich...

    Beim Deutschen ist der Ausblick aus dem möglichen Grab irgendwie interessant das hat was , finde ich ....aber hier gefallen mir leider die Mädels im Hintergrund gar nicht... zu unscharf..

    So das war mein Eindruck dazu...schönen Montag..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, da sieht man wieder wie unterschiedlich man das empfindet :D
      Ich finde grade das düstere gemischt mit dem strengen britischen Stil total genial auf dem englischen Cover. Es geht ja immerhin um einen Mord und deshalb find ich das richtig stimmig!

      Beim deutschen Cover empfinde ich die "Unschärfe" im Hintergrund nicht schlimm - es zeigt die Mädels, aber so, dass man sich doch auch noch selber eine Vorstellung von ihnen machen kann.

      Ich find beide klasse und die Geschichte ist auch so toll :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Aleshanee,
    wow! Ich kann sehr gut verstehen, warum du dieses Cover gewählt hast. Ich finde das englische Cover auch deutlich ansprechender. Die Leiche verleiht dem Ganzen nochmal den besonderen Flair. Ich finde die Farben sehr gut gewählt und die Zeichnung einfach nur genial. Ganz besonders gefällt mir auch die Tasse mit dem Totenkopf.
    Eine perfekte Wahl für diese Aktion <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tanja!

      Ich bin ja durch das deutsche Cover auf das Buch aufmerksam geworden, das mir auch echt gut gefällt! Aber das englische hat halt doch noch um einiges mehr Charme und ist auch einfach ganz anders. Freut mich dass es dir gefällt :)

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com