Mittwoch, 2. November 2016

Game of Thrones Special ~ mit George R. R. Martin


Ganz herzlich Willkommen zur großen Aktion rund um 
Game of Thrones!


Ich darf euch heute den Autor George R. R. Martin etwas näher vorstellen und ich hab mich dafür durch einige Netz Artikel und vor allem seine Traumlieder Trilogie gewälzt, in der er viel aus dem Nähkästchen plaudert.

"Ich wurde in Bayonne geboren und wuchs dort auf und kam nie aus der Stadt heraus, 
und meine liebsten Bücher und Geschichten waren die, die mich über die Hügel trugen und weit, 
weit weg, in unbekannte Länder, wo das Licht der fernen Sterne auf mich fiel." 
Traumlieder I, S. 220

Hier erzählt er z. B. auch von seinem allerersten Werk aus der Kindergartenzeit, dem schon bald die ersten Geschichten über Monsterjäger folgten, die er auf heraus gerissene Schulbuchseiten schrieb und sie für 1 Penny pro Seite an die Nachbarskinder verkaufte! Als er sich von dem verdienten Geld seinen Lieblingsschokoriegel, ein Milky Way, kaufen konnte, war wohl der Grundstock gelegt:
Geschichten schreiben und sich damit seinen Lebensunterhalt verdienen!


Aber er hat zu der Zeit natürlich auch viel gelesen und sein Geld immer für die neuesten Comicausgaben mit Superhelden gespart! Seine damalige Lieblingsserie war übrigens "Twilight Zone" :)

Mit 15 hatte er erstmalig Kontakt mit Fantasy durch eine dünnseitige Anthologie. Der Fantasybereich war damals noch dem Science Fiction untergeordnet.
In seinem letzten Highschooljahr begegnete er dann endlich den "Gefährten" im ersten Band der Herr der Ringe Trilogie und er war vollkommen fasziniert - was ich sehr gut nachvollziehen kann!

Nach seinem 5jährigen Journalisums-Studium kehrte er zuerst als Sportreporter in seine Heimatstadt Bayonne zurück, als er endlich erfuhr, dass zum ersten Mal eine Story von ihm gekauft wurde, die Kurzgeschichte "Der Held". Das war 1970 und er bekam dafür glatte 94 $ - eine stolze Summe für die damalige Zeit! Das war der Wendepunkt in seinem Leben und während er Schachturniere organisierte und Vorlesungen am College hielt, um seine Miete zu bezahlen, war er nebenher immer eifrig am schreiben.

Die meisten - wie auch ich - kennen ihn ja aus hauptsächlich durch seinem großen Welterfolg "Game of Thrones", der auch als Serie verfilmt wurde. Bisher sind 10 Bände auf deutsch erschienen, allerdings wurden schon 12 Teile (wenn man die deutsche TB-Form nimmt) verfilmt - ja, wir alle warten sehnlichst auf die schriftliche Fortsetzung!

In seinen Anfängen hat er aber genauso zu kämpfen gehabt wie viele andere Jungautoren und hat es trotzdem geschafft, mit beeindruckenden Werken in unterschiedlichen Genren ein begeistertes Publikum zu finden; egal ob in Science Fiction, Horror, Fantasy, als Skriptschreiber und Produzent von Fernsehserien oder als Herausgeber der langlebigen Wild-Cards-Serie. Er wurde auch mehrfach mit dem renommierten Hugo-Award ausgezeichnet.
Seinen Höhepunkt als SF Autor hatte er Ende der 70er Jahre und in den 80ern widmete er sich dem "Horror-Boom" mit großartigen Werken wie "Fiebertraum" oder "Armageddon Rag". Dabei hat er gerne mit der Mischung verschiedenster Genres experimentiert!

"Lasst uns ein paar Genres vermischen und ein paar Grenzen verwischen 
und Geschichten erzählen, die beides sind und zugleich keins von beidem. 
Manchmal werden wir eine Sauerei anrichten, ja ... aber ab und an, 
wenn wir es richtig anstellen, erwischen wir vielleicht eine Mischung, die explodiert!" 
Traumlieder II, S. 115

Allerdings hat er natürlich auch zahlreiche Rückschläge einstecken müssen, aber als 1996 der erste Band von "Game of Throens" erschien, war der Ruhm perfekt, denn der Roman avancierte zum bestverkauften Titel des Jahres.

Zwischen 1996 und 2011 sind fünf Bände im englischen Original erschienen, zwei weitere sind geplant.

1996 ~ A Game of Thrones (1)
1998 ~ A Clash of Kings (2)
2000 ~ A Storm of Swords (3)
2005 ~ A Feast for Crows (4)
2011 ~ A Dance with Dragons (5)

Im deutschen gibt es verschiedene Ausgaben - die am weitesten verbreitete ist die 1:1 Übersetzung, in der die ursprünglichen 5 in jeweils zwei Bände aufgeteilt wurden:



1997 ~ Die Herren von Winterfell (1) 
1998 ~ Das Erbe von Winterfell (2)
2000 ~ Der Thron der Sieben Königreiche (3)
2000 ~ Die Saat des goldenen Löwen (4)
2001 ~ Sturm der Schwerter (5)
2002 ~ Die Königin der Drachen (6)
2006 ~ Zeit der Krähen (7)
2006 ~ Die dunkle Königin (8)
2011 ~ Der Sohn des Greifen (9)
2012 ~ Ein Tanz mit Drachen (10)







Neu aufgelegt in der Hardcover Ausgabe wie im engl. Original bisher erschienen

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Martin_GGame_of_Thrones_1_162388.jpg   https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Martin_GGame_of_Thrones_2_166667.jpg   https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Martin_GGame_of_Thrones_3_168334.jpg


Dazu kommen bislang fünf Novellen, die ca. 100 Jahre vor der Romanhandlung spielen.

1998 ~ The Hedge Knight (Der 7. Schrein)
2003 ~ The Sworn Sword (Legenden. Lord John, der magische Pakt)
2010 ~ The Mystery Knight (Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben)
2013 ~ The Princess and the Queen, or the Blacks and the Greens (Königin im Exil)
2014 ~ The Rogue Prince, or, A King´s Brother


Er hat in den ganzen Jahren - oder sollte man Jahrzehnten sagen - auch viele Geschichten oder Serien angefangen, ohne sie zu beenden. Wir alle hoffen aber sehr, dass Game of Thrones einen würdigen Abschluss bekommt, obwohl der gerne noch einige Bände beinhalten darf!
Der nächsten Staffel der Serie fiebere ich wie so viele andere schon entgegen - George R. R. Martin hat sogar extra Infos an hbo weitergegeben, wie die Serie enden soll, falls etwas unvorhergesehenes passiert und er mischt ja auch tatkräftig bei der Verfilmung mit!

Die Welt, die der Autor hier erschaffen hat, ist wirklich großartig und ich kenne nicht viele, die so viel Detailreichtum und Hintergrund geschaffen haben. Natürlich hab ich auch "Westeros" gelesen, den Bildband zu Game of Thrones, in dem zu allen Häusern und vielen Charakteren die Vorgeschichten zu finden sind, die weit in die Vergangenheit zurückreichen! Sollte man als GoT Fan unbedingt gelesen haben!


"Wir können uns alle möglichen Definitionen für die Science-Fiction-, Fantasy- und 
Horror-Literatur ausdenken. Wir können Grenzen ziehen und Etiketten beschriften, 
doch am Ende kommt immer die gleiche alte Geschichte raus, 
die vom Herz des Menschen im Widerstreit mit sich selbst handelt." 
Traumlieder III, S. 382


© Thomas Reichl
Vielen Dank an den Penhaligon Verlag, der dieses Foto 
für unsere Blogtour zur Verfügung gestellt hat

Ihr wollt noch mehr? Dann schaut doch mal auf der Webside des Autors vorbei ;)


Gewinne

1x Jon Snows Schwert “Longclaw” (Dekoschwert)
1x Funko Brienne of Tarth
1x Funko Jon Snow
1x Funko Nachtkönig
1x Funko Jamie Lennister mit goldener Hand
1x Funko Daenerys Targaryen mit blauem Kleid

1x Das Lied von Eis und Feuer Band 1-10 in Print
1x Das Lied von Eis und Feuer Band 1-10 als E-Book (epub)

1x A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch
1x From the Sands of Dorne – Eine Ergänzung zu A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch
1x Living Language: Dothraki
 4 x je einen “Game of Thrones” Kalender 2017


2 x je ein Buch “Game of Thrones - Die Adelshäuser von Westeros Staffel 1-5
1x je ein Buch “Shame of Thrones - Das Leid von Eis und Feuer - Der Winter plagt
Game of Thrones Grapic Novel 1-4 (Gesamtpreis)
Game of Thrones - Die offizielle Poster Kollektion

7 x je ein Buch “Game of Scones - Back dir den Wolf”
1x Game of Thrones Tasse “Nachtwache”

 



Zwei Themenketten von Elas Schmuckkästchen
 


Um in den Lostopf für diese tollen Preise zu wandern, beantwortet die täglichen Tagesfragen der einzelnen Blogger. Pro beantwortete Frage bekommt Ihr ein Los. 
Bewerbung ist bis einschließlich 1.12.2016 möglich. Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 4.12.2016 auf www.netzwerk-agentur.bookmark.de.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 







Die heutige Frage lautet: 

Der Lieblingscharakter von George Martins Ehefrau ist ja Arya Stark.Wer glaubt ihr, könnte George Martins Lieblingscharakter sein, den er auf jeden Fall am Leben erhalten wird?


Alle Stationen findet ihr im Tourplan

Morgen gehts mit dem "Eisernen Thron" bei Zeilensprung weiter


Extra Verlosung

Unter allen Bloggern, die am 12./13.11.2016 einen Artikel zu Game of Thrones veröffentlichen und mit folgendem Hashtag posten #fansofthrones verlosen wir :
1x einen 10 €uro Amazon Gutschein
  
 Es sollten keine Themen genutzt werden, die schon in der Blogtour aufgegriffen wurden.

Die Gewinner werden ebenfalls am 4.12.2016 bekannt gegeben
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 



Kommentare:

  1. Puh das ist eine wirklich sehr schwierige Frage, aber ich würde mal auf Tyrion Lannister tippen. Tyrion hat irgendwie das Zeug dazu sein Liebling zu sein und mal ehrlich? Wer mag den Lannister nicht?

    AntwortenLöschen
  2. Jon Snow ;) ich denke er wird überleben bis zum Schluss ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hüpfe mal mit Tyrion Lannister in den Lostopf.

    AntwortenLöschen
  4. Tyrion, ganz klar Tyrion :) Ich habe außerdem mal in einem Artikel gelesen, dass es GRRM am meisten Spaß gemacht hat die Szenen aus Tyrions Sicht zu schreiben. Da hoffe ich natürlich, dass Tyrion bis zum Schluss am Leben bleiben wird!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ich tippe spontan auf Tyrion, seine Rolle verändert sich ja doch wenn man ihn in der ersten Folgen sieht und dann in den späteren :D
    Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Wenn einer überlebt dann Tyrion ;) ich glaube er ist G.R.R Martins Lieblingscharakter
    LG JessiBienchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke auch das Tyrion sein Favorit ist (meiner auch) - aber ob das auch gleichzeitig eine Überlebensgarantie ist wage ich zu bezweifeln...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Danke für den tollen Einblick :) Ich finde so etwas immer wahnsinnig interessant.

    Auch ich tippe auf Tyrion. Er ist ein sehr abwechslungsreicher und vielfältiger Charakter, der innerhalb der Story immer mehr an Wichtigkeit gewinnt. Zumindest meiner Meinung nach. Außerdem glaube ich, dass George R. Martin den Humor von Tyrion sehr mag. Aber mal ehrlich- wer nicht?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und guten Tag,

    auch wenn ich mich hier wiederholen muss, auch ich denke...Tyrion ....hat wirklich gute Chancen. ..augenzwickern...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen! :D

    Ich würde sagen entweder Jon Snow oder Tyron wären zwei wo ich mir bis jetzt vorstellen könnte.

    Liebe Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    Erstmal danke für den schönen Beitrag. Ich hab mich damals auch in die Gefährten verliebt, das war der Fantasyroman für mich. 😀

    Zur Frage: Ich denke ja auch das es Tyrion ist. Er ist so ein vielschichtiger Charakter und es ist einfach spannend.
    LG Jen
    Http://jensreadablebooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich denke auch, dass es Tyrion ist, den er am Leben lässt. Ich finde, dass er sich bei keinem Charakter so sehr verausgabt, wie bei ihm. Seine Wandlung ist phänomenal.
    LG Sina

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Alex und Danke für den n tollen Beitrag.
    Ich denke er mag natürlich einige , er hat sie ja erschaffen. Und dies schützt sie nicht , ich würde es ihm auch zu trauen , dass er gegen ende seinen heimlichen Lieblings Charakter killt.
    So ich denke er mag Tyrion und Jon am liebsten.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    ich vermute auch Tyrion. Tyrion ist ein echt Charakter, der nicht auf den Mund gefallen und in seiner Art stark ist. So schätze ich George R.R. Martin auch ein.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    ich könnte mir vorstellen, dass das Tyrion ist, da er sehr ausgefallen und besonders ist, wodurch er sich von def Masse abhebt.

    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    Danke für den beitrag. Tolles Gewinnspiel. Ich hoffe es ist Jon Snow. Er darf nicht sterben.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  17. Nabend ^^

    Ich würde auch auf Tyrion tippen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    puh das ist schwer nachdem er doch so eine Freude am Töten hat ;)
    Aber ich denke auch Tyrion ist es...

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :)

    Tyrion scheint hier ja stark im Trend zu liegen. Ich meine mal was gelesen zu haben, wo er von Dany gesprochen hat. Die macht zwar eine Menge Mist durch, lebt ja aber auch immer noch, deshalb nehme ich die Mutter der Drachen :)

    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Meggie

    AntwortenLöschen
  20. Ich tippe auf jeden Flal auf Tyrion! Ich denke nicht, dass er ihn töten wird ;)

    Liebe Grüße,
    Sophia
    sophias-bookplanet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Wenn ich mir die Entwicklung der Figur anschaue, dann tippe ich auf Trio. Da hat er unheimlich viel reingesteckt ;)

    Eine tolle Tour!

    Liebe Grüße
    Bine
    ( Nilis_Buecherregal@web.de )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tyrion war gemeint. Mein blödes Handy...

      Löschen
  22. Die Mutter der Drachen, würde ich tippen.
    Mondfarbelila@gmx.de
    http://wunderbarimnorden.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
  23. Tyrion!!! In einem Interview sagte er mal,dass Tyrion sein Alter Ego sei :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    ich denke, dass es Tyrion ist... hoffe aber, dass es Daenerys ist, da sie meine Lieblingsfigur ist :D

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Huhu.
    Ich tippe mal auf Tyrion. Irgendwie würde das meiner Meinung nach passen
    LG
    Mandy

    AntwortenLöschen
  26. Da ich davon ausgehe, dass er die Außenseiter besonders gern hat, glaube ich ebenfalls an Tyrion. Aber auch Jon Snow könnte meiner Meinung nach sein kaltes Herz erweichen :D

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    also erstmal ein toller Beitrag :D
    Und zu der Frage, ich denke auch,dass es sich um Tyrion handelt gerade, weil Tyrion vielleicht etwas anders als die Anderen ist. Tyrion an sich ist kein schlechter Mann aber auch er hat eine dunkle Seite, er folgt nicht blind irgendwelchen Anweisungen nicht mal denen des Königs. Er denkt darüber nach wem er folgen will, er ist nicht machthungrig sondern versucht auf seine Art das Beste zu tun was er kann.

    AntwortenLöschen
  28. Ich tippe auf Torion Lenister. Warum kann ich nicht genau sagen, ist einfach nur ein Gefühl...

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,
    toller Beitrag, hat großen Spaß gemacht ihn zu lesen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er keinen der Drachen sterben lässt, denn wir er selbst sagt "Dragons are coooll". Ansonsten kann sich bei ihm kein Charakter sicher sein.

    Viele liebe Grüße
    Manuela
    (http://manustintenkleckse.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  30. Hallo! :)

    Wirklich ein toller und sehr gut ausgearbeiteter Beitrag. Zur Frage: Ich glaube Tyrion Lannister, da ich mir vorstellen könnte das George Spaß dabei hatte seine Dialoge zu schreiben. Schließlich ist nicht nur intelligent sondern hat auch Humor. :D

    Liebe Grüße,
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
  31. Auch wenn das hier fast alle sagen würde ich auf Tyrion tippen

    AntwortenLöschen
  32. Hey Aleshanee :)

    Ich hab ja lange geglaubt, dass es Jon sein müsste, aber da bin ich mir mittlerweile gar nicht mehr so sicher. Von daher: Tyrion. Der ist einfach so genial, ich kenne niemanden, der ihn nicht toll findet. Nicht mal G.R.R. Martin wird ihn töten.

    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,

    ein richtig interessanter Beitrag. Am lustigsten finde ich ja, das mit den Geschichten, die er auf seine herausgerissenen Schulbuchseiten geschrieben und dann an Nachbarskinder verkauft hat :D

    Ich würde bei seinem Lieblingscharakter ja (wie die meisten hier) auf Tyrion tippen. Den kann man doch gar nicht nicht mögen. Selbst als Autor, oder? Tyrion ist (neben Jon und Daenerys) einfach der Beste. Ich liebe ihn. Sein Humor und seine Art bringen schwung in so manche Szene. Macht bestimmt auch Spaß, das zu schreiben :)

    Liebe Grüße
    Cara

    AntwortenLöschen
  34. Hey Alex =)

    Ein sehr toller und informativer Beitrag =) Vielen Dank dafür =)
    Ich denke, das er auf jeden Fall Tyrion am Leben lassen wird. Mal im Ernst ... was wäre GoT ohne den kleinen Zwerg xD

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  35. Puuuhhhh.....
    Ganz, ganz schwierige Frage.
    Und da ich mich nicht entscheiden kann ist es Tyrion, Jon und Deanerys.
    Aber vielleicht liebt er seine Frau so sehr dass Arya die Königin wird ;-) - jedoch sehr unwahrscheinlich

    AntwortenLöschen
  36. Natalie L.B.

    Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm...............
    Seine Lieblingsfigur ist der Tod? :P
    Scherz beiseite ;) Ich glaube auch, wie die meisten hier, dass es Tyrion ist.

    p.s. Toller Beitrag <3

    AntwortenLöschen
  37. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag. Es war wirklich sehr interessant und schön, mal mehr über ihn zu erfahren.
    Ich glaube und hoffe doch, dass er Arya Stark am Leben erhält, da sie ein bemerkenswerter Charakter ist und bisher wirklich sehr viel überlebt und überstanden hat. Zudem hat sie so einen großen Überlebenswillen und Ziel, das ich doch hoffe, dass sie überlebt. Mit ihren Fähigkeiten wird es wohl bestimmt auch schwer sie zu töten.
    Liebe grüße Shuting:)

    AntwortenLöschen
  38. Ich vermute es ist Tyrion.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  39. Ich mag ihn ja sehr.
    Danke für die vielen Infos.
    Aber ich glaube eher und auch wenn mich hier viele anschreien werden, dass es Sam oder Daenerys sind.
    Einfach, weil ich an "Außenseiter" glaube.
    Deswegen wäre auch Sam meine erste Wahl, vor allem weil er so belesen ist.
    Ich mein, das ist ein ausschlaggebender Punkt!!
    Liebe Grüße
    Micky

    AntwortenLöschen
  40. Puuuh schwierig..aber mein liebling aus auch die kleine stark :)

    Seiner vielleicht deanerys oder sansa. Zumindest hoffe ich das :)

    AntwortenLöschen
  41. Wie viele tendiere ich zu Tyrion. Kann mir das aber auch gut mit Daenerys vorstellen. Und insgeheim hoffe ich darauf. Sie ist so ein starker Charakter.

    AntwortenLöschen
  42. Tyrion Lennister natürlich. Ganz klar.

    AntwortenLöschen
  43. Soweit ich es gehört habe, ist Tyrion sein liebster Charakter. Was auch verständlich ist, denn er ist wirklich genial.
    Danke auch für diesen tollen Beitrag. Er war super gut geschrieben und total interessant.

    AntwortenLöschen
  44. Also ich wäre eindeutig für Jon Snow. :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  45. Ich denke, es ist Tyrion, der so liebevoll gestaltet, so ambivalent gezeichnet, so unglaublich anpassungsfähig ist, dass er nicht nur mein Liebling sein kann. Ich hoffe, es ist Tyrion, sonst würde er mir sehr fehlen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,
    ich würde auch auf Tyrion tippen.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  47. Hallöchen meine Liebe :-)

    whahhhhhhhhhhhhhh was für ein mega beitrag-hasst dich echt ins zeug gelegt und echt ein schmaus ist sich da durch zu lesen :-)

    Nach dem ich nun mehrmals alles so durchgelesen habe denke ich auch das vielleicht der Liebling Tyrion ist und bleibt. :-)

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  48. Hey :)
    Ein wirklich toller und informativer Artikel :)
    Ich habe ja gedacht, dass ich die Frage schwer zu beantworten fände, aber innerhalb einer halben Minute hatte ich schon meine Antwort. Ich denke, dass er Tyrion am Leben lassen wird.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  49. Ich denke ja es wird Tyrion Lennister sein. Dessen Qualitäten werden ja doch deutlich geschrieben/ gezeigt. Außerdem ist das eine coole Sau und so jemanden lässt auch er nicht sterben ;-)

    Viele Grüße

    Max

    AntwortenLöschen
  50. George R. R. Martin finde ich ja unheimlich sympathisch. Ihn würde ich gern mal live erleben.

    Eine Wahnsinnig schwierige Frage, aber ich schließe mich den vielen vor mir an. Tyrion hat die besten Chancen. Er hätte so oft schon sterben können ... aber dicht dahinter folgt Sansa. Sie hat sich echt gemausert!

    AntwortenLöschen
  51. Hey,

    ich finde eure Blogtour echt mega cool! Und so riesig! Echt klasse ;) Ich schließe mich der Mehrheit an und würde ebenfalls Tyrion sagen. Auch ohne Gruppendruck *lach*

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  52. Ave,
    was für eine coole Aktion. Mal schauen, ob ich es in den nächsten Tagen schaffe, die Beiträge einzuholen. ^^ Diese Beitragsreihe kommt mir auf jeden Fall gelegen, habe ich vor ein paar Tagen doch den 6. Band begonnen und will die Reihe endlich mal wieder zielstrebiger verfolgen.

    Wie ich sehe, ist mein Tipp (Tyrion) schon von so einigen genannt worden. Wobei ich auch um sein Überleben fürchte. Allerdings denke ich, dass Martin sich möglicherweise mit ihm als Kopf>Körper-Charakter ein Stück weit identifizieren kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
  53. Ich würde auch Tyrion sagen. Er ist einfach so ganz anders als die anderen Charaktere.

    Liebe Grüße
    Natascha Sünnen

    AntwortenLöschen
  54. Halli Hallo :-)

    Ich glaube, dass George Martins Lieblingscharakter Tyrion ist. Der konnte sich mit seinem Verstand und seiner Redekunst bisher immer gut durchmogeln und wird mit Sicherheit noch einige Charaktere überleben.

    Liebe Grüße,
    NiciBanana

    AntwortenLöschen
  55. Hey meine Liebe,

    ein wirklich toller und informativer Bericht. Ich persönlich habe noch nicht allzu viele Bücher vom Autor gelesen, aber ich sollte es wohl ganz dringend nachholen. *g*

    Ich habe mich mal ein bisschen belesen und informiert, dabei ist mir Tyrion Lannister öfters mal untergekommen daher stimme ich auch mal für diesen Charakter. ;)

    Ich finde übrigens das der Autor irgendwie etwas von einem Seemann hat. Irgendwie total knuffig.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  56. Hey :)
    Ich glaube sein Lieblingscharakter ist Tyrion. Einfach, weil Tyrion zwar echt cool ist, aber auch weil er so menschlich ist und eben so voller Fehler und das, denke ich, macht ihn für G.R.R. zu seinem liebsten Charakter.

    Liebste Grüße, Tara

    AntwortenLöschen
  57. Ich versuche mal, mich in den verqueren Kopf Martins reinzudenken und tippe auf - Brandon Stark. Tyrion wäre intuitiv meine erste Wahl, aber mit Intuition geht ja bei George Martin bekanntlich nichts. :)

    AntwortenLöschen
  58. Hei Liebes

    Toller Beitrag!

    Ich denke, dass es Tyrion ist. Er ist so anders, so speziell und man erwartet immer wieder, dass er deswegen nicht lange durchmacht und doch schafft er es immer wieder :)

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,
    Ich glaube es herrscht ziehmliche übereinstimmung unter den Beantwortern. ;)
    Ich glaube auch, dass es Tyrion ist.Er ist halt eer coolste, gerissenste & intelligenteste von allen.PUNKT.
    Er ist auch einer meiner Lieblinge...

    LG Louisette
    www.rudimentaere-rotzgoeren.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  60. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zu dieser tollen blogtour! Ich tippe darauf, dass Tyrion Lennister sein Lieblingscharakter ist.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  61. Ich glaube Tyrion ist sein Lieblingscharakter

    AntwortenLöschen
  62. Beim Lesen der Frage ist mir sofort dieses Bild von George R. R. Martin in den Kopf geschossen, wo oben: "Do you have a favorite character?" steht und drunter als seine Antwort: "I had one." :-D Keine Ahnung, ob er das echt mal so geantwortet hat oder nicht, würde aber bestimmt passen :-) Ich glaube auch tatsächlich nicht, dass er seinen Lieblingscharakter (wer auch immer es sein mag) verschonen würde, wenn er das Gefühl hat, dass der- oder diejenige sterben muss, um die Story voran zu bringen. Aber ich hoffe natürlich auch auf die üblichen Verdächtigen Jon, Tyrion und Daenerys. :-)

    AntwortenLöschen
  63. Hallo :)

    ich denke meinen Lieblingscharakter :) also Jon Snow. Denn so hätte er ihn ja nicht wieder auferstehen lassen, sozusagen :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  64. Ich tippe auf Tyrion.
    Er musste schon sehr weit reisen und erleben und trotzdem ist er noch da und das wird er auch noch lange sein......hoffe ich. :-)

    AntwortenLöschen
  65. Hi,

    Ich hoffe ich täusche mich jetzt nicht, aber ich habe erst in irgendeinem Interview gelesen, dass es Tyrion ist. :-)

    Echt ein toller Beitrag, Liebes!!!!! Aber habe ich auch garnicht anders erwartet :-)

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  66. Huhu!

    Die Geschichte mit den Schulbuchseiten hat mich auch zum Schmunzeln gebracht. :D

    Mit meinem Tipp muss ich mich den Meisten hier anschließen. Ich glaube irgendwie, dass es Tyrion ist.

    Meine Lieblingsfigur ist ja Arya. Und Daenerys mag ich auch... :D

    LG, Insi

    AntwortenLöschen
  67. Hey Aleshanee,

    ich tippe mal auf Tyrion. Obwohl ich persönlich ja für Jon Snow wäre ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  68. ich bin ebenfalls für tyrio.. er hat extrem viele Charaktereigenschaften.. ist mal so und mal so.. er kann sich auch super verstellen und ist manchmal so schön sarkastisch.. find ich super

    AntwortenLöschen
  69. Ich denke es ist der Bluthund :-) ansonsten fällt mir keiner ein ...

    laurajustine.donat@web.de

    AntwortenLöschen
  70. Ich tippe ebenfalls wie die Mehrheit auf Tyrion, weil er immer wieder mit neuen Facetten überrascht.

    AntwortenLöschen
  71. Huhu:)

    Ein total schöner Beitrag! Ich musste echt lachen, als ich das mit dem Milky Way gelesen habe. Den liebe ich ja auch. Aber Geschichten an Nachbarn verkaufen dafür? Echt verrückt, was damals so passiert ist :)
    Und ich hoffe, dass er GoT beendet! xD Aber die Serie soll ja auch nicht mehr lange gehen (zwei Staffeln, glaube ich). Also auch nicht mehr so viele Bücher. Naja, im Deutschen vermutlich Einige! :D
    Am beliebtesten sind ja die Nebencharakter bei Autoren, da sie da oft mehr Herzblut reinstecken, als der Leser denken mag.... wie viele Vorgänger ist Tyrion natürlich eine gute Wahl und vermutlich ein Charakter, wo er viel Liebe einfließen lässt. Aber als Nebencharakter würde ich auf Asha Graufreud tippen... obwohl sie bestimmt ihren Posten verliert.
    Ach, es ist so schwer zu entscheiden bei ihm *seufz*

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  72. Auch ich muss sagen, dass ich denke, dass es Tyrion sein wird (wobei wir das ja nicht genau wissen können).
    Er hat einen interessanten, Facetten reichen Charakter und tollen Humor.

    AntwortenLöschen
  73. Wie so viele, denke ich, dass Tyrion der Lieblingscharakter von ihm ist. Das passt meiner Meinung nach ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  74. Am meisten könnte ich mir Tyrion Lannister als seinen Lieblingcharakter vorstellen. Denn dieser hat im Gegensatz zu den anderen Figuren eine nicht besonders auffallende Persönlichkeit, viele würden ihn vermissen falls er sterben würde jedoch denke ich dass, das seinen Schreibstil nicht passen würde ich abnippeln zu lassen.

    Freundliche Grüße
    Kevin Vöhringer

    AntwortenLöschen
  75. Ich hoffe einfach dass es Tyrion und Daenerys sind, ich vergöttere beide einfach nur, wahnsinnig interessante Charaktere und super gespielt von ihren Schauspielern. :)

    AntwortenLöschen
  76. Ich würde hier auf Arya tippen. Er würde doch wohl nicht den Lieblingscharakter seiner Ehefrau töten... Oder vielleicht doch? Nein, ich denke wirklich, dass es Arya ist, denn sie ist so facettenreich und mutig und hat schon so viel miterlebt und ist immer weiter gewachsen und dabei nie umgekommen. Ich denke, Mr. Martin mag sie, sonst wäre sie schon längst gestorben.

    AntwortenLöschen
  77. Eine gute Frage - aber ich meine mich erinnern zu können mal gelesen zu haben das er selbst am liebsten Szenen von Jon Snow und Tyrion schreibt - somit springe ich mal für Jon in den Lostopf immerhin hat er diese ja bekanntlich *Spoiler*

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  78. Huhu! :)

    Mittlerweile sind wir ja bei Staffel 6 und es sind schon genügend Charaktere gestorben. Aber ohne spoilern zu wollen denke ich, dass einer seiner Lieblingscharaktere auf jeden Fall Jon Snow sein muss. Wieso sonst die Aktion von Melisandre? Aber auch Tyrion und Daenerys scheinen ihm wichtiger als Andere zu sein. :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  79. Interessante Einblicke in das umfangreiche Werk von Martin, vielen Dank dafür! Ich kenne die Bücher noch nicht, aber in der Serienverfilmung gefällt mir - wie vielen anderen - Tyrion am besten und ich würde mir wünschen, dass er als Lieblingscharakter von Martin überlebt. Wwnn es nicht Tyrion ist, fände ich Arya sehr spannend als Lieblingsfigur, die nicht stirbt. Wer weiß... ;)

    AntwortenLöschen
  80. Hi :)

    ich tippe da klar auf Tyrion! 1. weil es auch einer meiner Lieblingscharaktere ist und 2. weil er ja auch schon mehrfach Glück hatte ;)

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  81. Hallo!

    Ich würde auchg sagen, das es Tyrion ist. Er erfreut sich unglaublicher Beliebtheit, hat immer unglaubliches Glück und denke auch er wird bis zum Ende überleben :D

    LG ^^

    AntwortenLöschen
  82. Vermutlich Tyrion oder Jon - einfach wegen der Art. in der er über sie geschrieben hat. Sie haben einfach viel Glück und man hat das Gefühl, dass ihm die beiden gerade durch die vielfache Ablehnung in der Welt von Westeros noch wichtiger sind.
    Aber ich denke, dass auch Arya gute Chancen hat zu überleben ;).

    lg

    AntwortenLöschen
  83. Heeey
    Also ich tippe mal auf Tyrion Lannister.
    Er ist so schlau das er einfach überleben muss.
    Ausserdem lieben ihn alle am meisten :D.

    AntwortenLöschen
  84. Hey,
    Tyrion Lennister ist einfach von allen der interessanteste Charakter! Der wird hoffentlich bleiben!
    Liebe Grüße
    Lisi

    AntwortenLöschen
  85. Hey,
    ich hoffe ebenfalls, dass es Tyrion Lannister ist. Er hat bis jetzt so viele interessante Wege und Wendungen überstanden, dass es bestimmt weitergeht!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  86. Hallo, danke für deinen tollen Beitrag :)
    Ich denke auch, dass es Tyrion ist :) Mir geht es da wie den anderen, dass ichd enke, dass man ihn einfacht nicht nicht mögen kann und da kommt auch ein Autor nicht drumherum :)
    LG
    Ann-Sophie Schnitzler

    AntwortenLöschen
  87. Hallo,

    ein wundervoller Beitrag. Ich habe das Gefühl, dass er ein Hang zu starken Frauen hat. Denn meistens hat es in der Vergangenheit Männer erwischt. Ich denke auch, dass es Tyrion ist, gefolgt von Brienne.

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________