Samstag, 9. Dezember 2017

❄ Adventskalender ~ Türchen Nr. 5 ❄

❄ Adventskalender ~ Türchen Nr. 5 ❄


Den Adventskalender mit allen Türchen findet ihr *HIER



Im fünften Türchen befindet sich:


Rebecca und ihre Zwillingsschwester könnten unterschiedlicher nicht sein: Die eine schön wie im Märchen, die andere hässlich wie die Nacht. Nur eines haben sie gemeinsam: das Elternhaus, in dem Kälte und Gewalt regieren. Seit sie denken können. retten die Schwestern sich gegenseitig vor den Ausbrüchen des Vaters. Bis eine den Ausbruch wagt und die andere zurücklässt.

Denn wenn dein Leben die Hölle auf Erden ist, was hast du dann noch zu verlieren?

Alles.


Das Buch wurde einmal von mir gelesen, weist aber keine Gebrauchsspuren auf!




Wenn du beim Gewinnspiel mitmachen willst schreibe mir in den Kommentaren, wie du es finden würdest, wenn du einen Zwillingsbruder oder eine Zwillingsschwester hättest ... könntest du es dir vorstellen, dass ihr euch gut vertragt, vielleicht sogar eine besondere Verbindung hättet?
Oder gäbe es dann vielleicht eher Streitereien? Würdet ihr viele Streiche machen?
Oder hast du vielleicht sogar einen Zwilling als Geschwister?



Den Gewinner gebe ich morgen Abend *HIER* bekannt


--- Mitmachen könnt ihr bis morgen um 14 Uhr
--- Der Versand erfolgt nur innerhalb Europas
--- Du bist 18 Jahre alt oder hast die Erlaubnis deiner Eltern um mitzumachen
--- Für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen übernehme ich keine Haftung
--- Der Gewinner muss sich selbständig bei mir innerhalb von 3 Tagen melden
--- Die Daten werden nach der Versendung von mir natürlich wieder gelöscht
--- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen


 ❄ Ich wünsch allen eine schöne Adventszeit ❄

   

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    das Buch klingt ja wirklich sehr gut. Daher versuche ich gerne mein Glück.

    Also wenn ich eine Zwillingsschwester hätte, würden wir bestimmt viele streiche spielen. Für den anderen irgendwo hingehen, wenn man selber keine Lust drauf hat. Aber ich stelle es mir sich schwer vor, noch jemanden zu haben, der genauso aussieht. Irgendwie bleibe ich lieber für mich alleine ;-). Man sagt ja, das man eine tiefe Verbindung zueinander hat. Kann ich mir allerdings gar nicht so vorstellen ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen,
    ich habe keine Geschwister und ich weiß nicht, ob ich mir das vorstellen könnte. Falls ich eine Zwillingsschwester hätte, hm, ich glaub, wir hätten in den schwierigen Zeiten zusammen gehalten.
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  3. Moin, moin,

    ich hatte mir immer so eine Schwester gewünscht als Kind! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir, bis auf normale Kabbeleien, sehr gut miteinander ausgekommen wären. Es hätte viele schöne und intensive Gespräche über Gott und die Welt gegeben.

    Das Buch ist gleich mal auf meine Merkliste gewandert!

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Aleshanee ;-)

    Was für eine tolle Adventskalender-Füllung, bei der ich doch tatsächlich mein Glück versuchen mag. Ich habe von der Autorin "Jeden Tag ein bisschen mehr" gelesen. Dieses Buch hatte mich damals so aufgewühlt, dass ich gern herausfinden mag, ob es mir auch bei diesem so ergeht.

    Streitereien gibt es sicher bei allen Geschwisterkindern, besonders in einem bestimmten Alter. Und was die besondere Verbindung bei Zwillingen betrifft, glaube ich - auch ohne eigene Erfahrung - daran. Ich habe diesbezüglich eine Doku gesehen und fand das schon sehr bemerkenswert. Ob ich mir vorstellen könnte, dass es noch so eine von mir gibt ? Früher sicher schon, da wäre es schön gewesen. :D

    Gemütliche Wochenendgrüße an dich <3
    Hibi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich weiss nicht ob ich ein Zwilling sein wollen würde. Dann würde es mich optisch ja 2x geben und naja, muss jetzt nicht sein.
    Was mich aber interessieren würde, ob Zwillinge wirklich eine besondere Bindung zueinander haben, mehr noch als normale Geschwister.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen,

    hm...schwierig.
    Kann schon sein , das es toll sein muss einen Zwilling zuhaben
    der einem doch in manchen Punkten ähnlich ist.
    Glaube aber direkt nachvollziehen kann man das so nciht.

    LG
    Angela K.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das klingt sehr spannend!
    Wenn ich eine Zwillingsschwester hätte dann hätten eir eine ganz besondere Verbindung. Ich glaube jede wüsste wie die andere fühlt und wir wären wohl auch total gleich.

    Liebe Grüße
    Sonja W.

    SonjaWagner38@aol.com

    AntwortenLöschen
  8. Hei :D kling total interessant! Ich denke auf einer Seite ist es schön, immer jemanden zu haben, der dich wohl besser versteht als die meisten, allerdings ist natürlich auch die Gefahr da sich andauernd miteinander zu messen und zu vergleichen..

    Grüsse
    Elodie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Aleshanee,

    als ich könnte mich direkt daran gewöhnen, jeden zweiten Tag ein Gewinnspiel hier vorzufinden. 😊
    Ich habe mir als Kind und Jugendliche immer aus tiefstem Herzen eine Zwillingsschwester gewünscht. Vielleicht hat mich Pullman mit seinen Daemonen auch so berührt.
    Als ich zum ersten Mal Das doppelte Lottchen sah, war ich im innersten überzeugt, dass ich auch eine Zwillingsschwester habe und meine Eltern sie weggegeben haben. :) Du glaubst gar nicht, was ich meiner Mutter für einen Zirkus gemacht habe. Ich war so stinksauer und meine Mutter irgendwann ganz verzweifelt. 😂
    Klar, Geschwister streiten sich und wenn man sich so nah ist, ist es sicher nicht immer leicht. Ich kenne mehrer Zwillingspärchen und weiß von ihnen, dass es unendlich schwer ist, getrennt Wege zu gehen. Also dass jede ihr eigenes Leben führt. Viele schaffen das wohl nicht. Daher bin ich inzwischen ganz froh, keine Zwillingsschwester zu haben. Aber gegen einen Daemon hätte ich nichts.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Aleshanee,

    da ich mich mit meinen Bruder, der nur ein gutes Jahr jünger ist als ich - bis auf die kleinen Kabbeleien unter Geschwistern - immer gut verstanden habe, denke ich, das ich auch ein gutes Verhältnis zu einer Zwillingsschwester oder -bruder hätte. Einem Zwilling soll man ja noch näher stehen, weshalb ich mich vor allem auch jetzt als Erwachsene über so eine enge Vertraute freuen würde.

    Gerne mache ich bei deinem schönen Gewinnspiel mit!

    Liebe Grüße und einen schönen Advent,
    Lena

    AntwortenLöschen
  11. So richtig vorstellen kann ich mir nicht einen Zwillijg zu haben. Ich finde es schon ganz schön ein Individuum zu sein.
    Aber ich glaube wir würden uns gut verstehen. Zu meiner jüngeren Schwester habe ich auch ein sehr gutes Verhältnis. Wir sind in der selben Clique und so :-)

    HAb einen schönen 2. Advent

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich hätte gern eine solche Schwester. Ich habe eins Schwester, aber wir leben völlig unterschiedlich und hören selten von einander. Ich beneide Menschen die sagen ich und meine Schwester ein Herz und eine Seele.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin froh, dass ich keine Zwillingsschwester habe. Ich könnte mir vorstellen, dass es neben den schönen Seiten, wie gemeinsam Streiche spielen und ein Herz und eine Seele sein, auch Konkurrenzkämpfe und ähnliches geben kann. Vielleicht verliebt man sich in den selben Menschen oder man muss auch sonst immer seine Freunde und Freundinnen teilen. Man wird gar nicht als einzelne Person wahrgenommen. Man kann Glück haben und hat seine engste Vertraute schon als Zwillingsschwester zu Hause. Ich habe sehr gerne Geschwister, aber bin dennoch froh, dass ich nur vom Sternzeichen ein Zwilling bin.

    AntwortenLöschen
  14. Hey!

    Also, ich bin kein Zwilling, ich hab gar keine Geschwister.
    Manchmal, als ich noch kleiner war (daaaamals^^), hab ich mir schon hin und wieder vorgestellt, wie es wäre wenn ich einen Zwilling hätte. Natürlich mit besonderer Verbindung! Wir hätten uns ohne Worte verstanden, ein Blick hätte gereicht. :-D
    Das wäre schon ziemlich cool gewesen.

    Liebe Grüße
    Tilly

    AntwortenLöschen
  15. Hi,
    ich glaube meinen Eltern hätten durchgedreht, wenn es mich doppelt gegeben hätte :). Wäre bestimmt lustig gewesen und wir hätten viel Unfug treiben können, auch in der Schule.
    Ein schönes Adventswochenende wünscht Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    da ich schon 3 Geschwister habe, wäre ein Zwilling wohl zuviel des Guten gewesen :)
    Aber interessant wäre es schon, ob das Verhältnis untereinander ein Anderes wäre...

    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine Liebe,
    ein wirklich interessantes Buch.
    Ich habe leider keinen Zwilling und hatte auch keinen. Ich stell es mir aber sehr spannend vor, denn die Bindung soll um einiges stärker sein als bei normalen Geschwistern. Ich habe mit meiner Schwester eine sehr enge Beziehung und viele halten uns für Zwillinge, wobei sie im Gegensatz zu mir im Mutterleib tatsächlich einen Zwilling hatte, der es aber leider nicht geschafft hat.
    Als Mama bin ich aber sehr froh, dass ich keine Zwillinge bekommen habe, denn ich wäre bei meiner ersten Schwangerschaft ebenso überfordert gewesen wie bei meiner zweiten :-)
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,
    ich habe eine 5 Jahre jüngere Schwester. Als Kind war das nicht immer so einfach ... Da war der Altersunterschied schon etwas groß. Mit einer Zwillingsschwester wäre da so manches einfacher gewesen. Allerdings hätte es meine Eltern sicherlich auch Jahre gekostet ... Ich bin schon ein etwas schwieriger Typ ...
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  19. Ich hätte einen 12 Jahre älteren Bruder und wir hatten auch eine verdammt tiefe Verbindung.

    Deswegen kann ich mir zu gut vorstellen, einen Zwilling zu haben, mit dem es eine starke Verbindung gibt.

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    einen Zwilling habe ich nicht, aber 4 Geschwister und zu allen eine enge Verbindung. Ich könnte mir gut vorstellen, daß es mit einer Zwillingsschwester noch enger wäre.
    LG von Elke
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich habe keine Geschwister, könnte mir aber eine Zwillingsschwester bzw. einen Zwillingsbruder durchaus vorstellen, da ich glaube, dass man mit dieser Person eine sehr enge und vielleicht wirklich sogar eine ganz besondere Verbindung hat...
    Danke für das Gewinnspiel :)

    LG

    AntwortenLöschen
  22. Vielen Dank dass ihr so zahlreich mitgemacht habt!
    Ich mach mich dann mal an die Auslosung :)

    Ich glaube ja, dass man mit einem Zwilling wirklich eine ganz besondere Verbindung hat - aber das können wohl wirklich nur Zwillinge nachvollziehen ^^

    AntwortenLöschen
  23. Wow das Buch klingt spannend, kommt gleich mal auf meine Merkliste :)
    Ich könnte mir überhaupt nicht vorstellen dass es zwischen einer Zwillingsschwester und mir gut funktionieren könnte... ich merke immer wieder, dass ich mit menschen die mir sehr ähnlich sind eher schlecht klar komme... außerdem liebe ich es schon immer Einzelkind zu sein^^
    Liebe grüße
    Sandra
    (sandragropp@web.de)

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________