Samstag, 2. Dezember 2017

Mein November Rückblick

Mein November Rückblick


 



Kalt, grau, nass ... ein sehr typischer November und genau richtig, um es sich zuhause gemütlich zu machen - wenn es die Zeit erlaubt. Auch wenn ein paar schöne Tage dabei waren, es ist doch schon richtig kalt geworden und bei uns gab es tatsächlich schon ein paar Schneeflocken; auch wenn noch nichts liegengeblieben ist.

Es geht trotzdem mit großen Schritten auf Weihnachten zu, morgen ist der erste Advent und ich hab in diesem Jahr sogar einen kleinen Adventskalender für euch auf meinem Blog. Gestern ging auch schon das erste Türchen auf ... schaut gerne *hier* vorbei ;)


Beliebte Beiträge im November


Gesehen

  • Gleich zu Beginn im November war ich mal wieder im Kino: Der Schneemann - eine Buchverfilmung von Jo Nesbo, von dem ich leider noch nichts gelesen hab. Der Film war typisch skandinavisch, sehr ruhig, aber intensiv. Leider war das der siebte Teil der Reihe um Harry Hole und ich hatte schon das Gefühl, dass mir einiges zu seiner Vorgeschichte fehlt. Die Reihe werd ich evtl. lesen, allerdings von Anfang an ;)
  • Auf die zweite Staffel von Stranger Things hab ich mich schon so gefreut, und hab leider bisher nur zwei Folgen angeschaut ...
  • Dafür bin ich bei Orange is the new black gut weitergekommen und bin mittlerweile schon in der 5. und vorerst letzten Staffel angekommen: sehr coole Serie :D

Meine Neuzugänge

  1. Über den wilden Fluss von Philip Pullman
  2. Luna (1) von Anne Buchberger
  3. Die Stadt der verbotenen Träume von Emmi Itäranta
  4. Der Fourfold-Clan (1) von Melanie Meier
  5. Geheimnis in rot von Mavis Doriel Hay
  6. Lady Trents Memoiren (1) von Marie Brennan
  7. Rift (1) von J. Tree und P. Wokan
  8. Pilgrim (3) von Joshua Tree
  9. Die Blutkönigin (1) von Sarah Beth Durst 
  10. Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck 
  11. Blut schreit nach Blut (1) von Aikaterini M. Schlösser
  12. Kinder des Judas (1) von Markus Heitz
  13. Paper Princess (1) von Erin Watt

Gelesene Reihen

Band 1: Mondvogel Saga von Anne Buchberger
Band 1: Lady Trents Memoiren von Marie Brennan
Band 1: Der Fourfold-Clan von Melanie Meier
Band 1: Die Blutkönigin von Sarah Beth Durst
Band 3: Behemoth 2333 von Joshua Tree
Band 3: *re-read* Merle von Kai Meyer
Band 10: Skulduggery Pleasant von Derek Landy


Fortschritte Challenges

Motto Challenge
11 Bücher zum Thema "Zeitreisen" gelesen

ABC Challenge (Prota)
Alle Buchstaben erfüllt!
Nur zwei männliche fehlen noch für H und U
Zwei weibliche für R und Z

Revival Challenge
Den letzten Band der Merle Trilogie von Kai Meyer


Im November Gelesen / Rezensiert: 13 /  11
1 Buch abgebrochen
Seiten insgesamt: 5188




 
Über den wilden Fluss von Philip Pullman
Luna (1) von Anne Buchberger
Skulduggery Pleasant (10) von Derek Landy
Der Ruf der Tiden (1) von Melanie Meier
Die Blutkönigin (1) von Sarah Beth Durst

Das gläserne Wort (3) von Kai Meyer
Lilienblut von Ascan von Bargen
Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten (1) von Becky Chambers

Geheimnis in rot von Mavis Doriel Hay
 Die Naturgeschichte der Drachen von Marie Brennan
Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%2F4%20Sonnen
Der Flug des Leviathan (3) von Joshua Tree


Noch ohne Wertung
Das Buch "Die Unfangbare" von Andrusch Werner
hab ich testgelesen und ich war sehr begeistert! Ich hoffe,
dass es bald zu kaufen sein wird. Macht euch auf eine
abgefahrene Geschichte und einen genialen Schreibstil gefasst!

Abgebrochen
Phönix (1) von Michael Peinkofer



💙 Meine Favoriten im November 💙


           




Lasst mir euren Link zum Monatsrückblick da, 
ich schaue gerne auch bei euch vorbei ;)



Kommentare:

  1. Huhu Aleshanee,

    schöne Bücher hast du da gelesen. "Die Blutkönigin" steht bereits ganz oben auf meiner Wuli. "Die Tochter des dunklen Waldes" möchte ich auch noch lesen. Und mit "Luna" hast du mich richtig neugierig gemacht. Klingt auch sehr gut. Das merke ich mir gleich mal vor.

    Ich wünsche dir auch im Dezember eine schöne Lese- und Filmzeit.
    Liebe Grüße von Conny

    Klick zu meinem Leserückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du dir drei tolle Bücher vorgemerkt! Da wünsch ich dir ganz viel Lesespaß wenn sie (hoffentlich) bald bei dir einziehen! :)

      Löschen
  2. hey Aleshanee

    wow da sind ja einige tolle Schätzchen bei dir eingezogen =)
    Und deine Highlights haben wunderbare Cover, sieht so aufgereiht echt schön aus.
    Ich wünsche dir einen tollen Start ins 1.Adventswe

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da sind wirklich ein paar tolle Cover dabei!

      Ich mach das immer gerne, die farblich sortiert zusammenzustellen, ich find auch, das sieht dann total schön aus :D

      Löschen
  3. Huhu :)

    Ich habe die Unfangbare Teil 1 auch gelesen und fand ihn richtig gut.
    Eine aussergewöhnlichr Geschichte.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    https://books-dreamland.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Vor allem wenn man bedenkt, dass das sein erstes Buch ist! Ich hab den zweiten Teil jetzt auch durch und ich bin echt sehr begeistert!
      Ein bisschen sollte er noch dran feilen und dann hoffe ich, dass es bald im Laden zu kaufen sein wird :D

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,

    Ein Junge namens Weihnacht ist jetzt auch bei mir zusammen mit dem Folgeband eingezogen. Deine Rezension war "Schuld" daran, dass ich die Geschichte unglaublich gerne lesen wollte. Ich habe gerade eine Menge Spaß mit der Geschichte. Gerade war der Protagonist gemeinsam mit der Elfe und dem Troll im Gefängnis. Du erinnerst dich bestimmt an die Szene. Hier habe ich mich das erste Mal gefragt, ob das Buch wirklich was für jüngere Leser/innen ist. Ich mag die Zeichnungen und den Humor in dem Buch unglaublich gerne und ich finde es total schön gemacht, wie man nach und nach so die einzelnen Zusammenhänge zwischen dem Jungen und dem Weihnachtsmann geliefert bekommt. Wirklich eine wunderschöne Geschichte <3

    Paper Princess habe ich bereits gelesen. Ich fand die Reihe unglaublich gut. Ich kann dir schon mal empfehlen den jeweiligen Folgeband rechtzeitig einzukaufen. Das sind ganz übele Cliffhanger am Ende eines jeden Bandes. Aber: Du wirst ganz gewiss eine sehr schöne Lesezeit mit den Brüdern verbringen ... :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hoffe doch, dass dir die beiden Büchlein auch gefallen werden ! Bis jetzt scheint dir Band 1 ja zu gefallen :)
      Die Szene im Gefängnis, naja, also ich denke manchmal traut man unseren Kids viel zu wenig zu! Die Kinder grübeln da nicht lange über sowas nach, da gehts ja gleich weiter und ich glaub eher, dass sie das witzig finden ;)

      Bei Paper Princess will ich ja eigentlich nur den ersten Band lesen - einfach um mitreden zu können bzw. zu sehen, ob da "die Frau an sich" tatsächlich so schwächlich und doof wegkommt, wie es ja überall angeprangert wird. Es ist ja nicht so mein Genre - aber vielleicht überrasch ich mich ja selber, wenn ich danach doch weiterlesen möchte ^^

      Löschen
  5. Liebe Aleshanee,

    wow, da waren ja viele tolle Bücher dabei! :)
    Von "Über den wilden Fluss" war ich genau so begeistert wie du, ebenso von Kai Meyers Merle-Trilogie. :)

    Die Skulduggery Pleasant-Reihe möchte unbedingt demnächst weiterlesen - ich habe bisher nur die ersten beiden Bände geschafft.

    Auf "Die Unfangbare" hast du mich neugierig gemacht, ich bin da mal auf deine Rezension gespannt! :)

    Die zweite Staffel von "Stranger Things" habe ich schon geschaut und fand sie sogar noch etwas besser als die erste. :)

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen (und schauen) und wünsche dir eine schöne Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skulduggery musst du unbedingt weiterlesen! Die Reihe steigert sich immer mehr und ich bin ein großer Fan mittlerweile! ♥

      Von der Unfangbaren wird es (noch) keine Rezension geben. Ich hab es nur testgelesen und der Autor wird noch ein bisschen an der Geschichte feilen, bevor sie zu kaufen sein wird. ABER ich hatte da wirklich nicht viel zu mäkeln und die Geschichte ist total genial geschrieben und sehr abgefahren! Ich freu mich wenn es hoffentlich bald im Handel sein wird!

      Oh, da machst du mich ja neugierig! Ich guck ja mit meiner Tochter noch Oitnb zu Ende und dann werde ich mich Stranger Things widmen :)

      Löschen
  6. Hallo du :)

    ooh da hattest du aber wieder eine wunderbare Mischung dabei. Mich freut es besonders, dass dir die Blutkönigin und Tochter des dunklen Waldes relativ gut gefallen haben, das sind doch zwei recht interessante Neuerscheinungen :) Und nun stöbere ich mal durch dein Archiv auf der Suche nach historischen Perlen :D

    Einen schönen Advent und warme Lesestunden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren wirklich zwei ganz tolle Bücher! Auch wenn der Schreibstil in der Tochter des dunklen Waldes für mich auf Dauer doch etwas langatmig wurde, ist es eine schöne und besondere Geschichte!

      Die Blutkönigin hat mich rundweg begeistert, das kannn ich uneingeschränkt weiterempfehlen :D

      Dir auch einen schönen Advent ♥

      Löschen
  7. Hey!

    Ein sehr schöner Rückblick. <3

    Stranger Things hab ich vor einiger Zeit mal angefangen und fand es dann irgendwie komisch. Seitdem hab ich aber sehr viele gute Dinge darüber gehört, vielleicht sollte ich der Serie noch eine Chance geben. :-D

    Deine Neuzugänge klingen toll! "Über den wilden Fluss" muss ich auch unbedingt noch lesen, ich hab die Reihe geliebt und hoffe, dass meine Leseratte die Bücher auch toll finden wird. Allerdinsg liest sie gerade eher "Tom Gates" Bücher. (Egal, hauptsache sie liest! :-D ).
    "Die Blutkönigin" ist sofort auf meine WuLi gelandet, schon allein vom Cover her. Wie schon gesagt, dass macht echt was her, gerade weil es so minimalistisch ist.
    Das neue Buch von Melanie Meier muss ich noch lesen. Ich hatte einfach zu wenig Zeit für alle die guten Geschichten, aber darauf freue ich mich echt wahnsinnig! :-D

    Dir einen schönen ersten Advent.
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stranger Things, ja das ist schon komisch *lach* Sehr abgefahren, aber ich finds toll, vor allem diese Atmosphäre aus den 80er Jahren :D

      "Über den wilden Fluss" ist wirklich toll und lässt einen wieder perfekt in die Welt von Lyra eintauchen. Es kommen ja noch zwei Bände, die dann nach der Trilogie spielen, darauf freu ich mich ganz besonders!

      "Die Blutkönigin", da bin ich mir ganz sicher dass dir das auch gefallen wird und das von Melanie sowieso :D

      Dir auch einen schönen Adventssonntag! ♥

      Löschen
  8. Huhu

    Da hast du wieder unglaublich viel gelesen! Die Naturgeschichte der Drachen will ich auf jeden Fall noch lesen, Drachen sind ja meine liebsten Fabelwesen und die Leseprobe hat mich sehr angesprochen.

    Ansonsten kenn ich noch ein paar der Bücher von meiner WuLi ;)

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im November lief es wirklich gut und die meisten Bücher waren große Klasse! :)
      Auch die Naturgeschichte der Drachen war toll, da wünsch ich dir dann viel Spaß beim Lesen!

      Löschen
  9. Hey Aleshanee :)

    Das hast du ja wieder viele interessante Bücher gelesen :)
    Den neuen Band um Skulduggery Pleasant muss ich auch unbedingt noch lesen, aber irgendwie komme ich aktuell überhaupt nicht dazu. Aber er läuft mir ja nicht weg und du hast mich mit deiner Rezension auf jeden Fall neugieriger gemacht ;)
    "Über den wilden Fluss" hast du mir ja auch schon mackhaft gemacht, aber das werde ich wohl auch erst im neuen Jahr lesen.

    Ansonsten würde mich interessieren, warum du "Phönix" abgebrochen hast. Das Buch klang vom Klappentext her echt gut.

    Ich hoffe, dein Lesemonat Dezember wird auch wieder so erfolgreich :D

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent :D
    Andrea
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann wünsch ich dir auf jeden Fall viel Spaß mit Skulduggery und Über den wilden Fluss, da hast du zwei tolle Bücher vor dir! :)

      Phönix hatte mich sehr angesprochen und auch einige Rezis hab ich gelesen, die sehr begeistert waren. Aber ich habs zweimal angelesen und ich kam mit dem Schreibstil und den Charakteren gar nicht klar. Das war einfach nicht meins ... ich hab kein Gefühl dafür entwickelt. Anders kann ich dir das leider auch nicht beschreiben.

      Ich wünsch dir auch noch einen schönen Abend ♥

      Löschen
    2. Schade, dass du in Phönix nicht reingekommen bist.
      Aber ich kann deine Begründung durchaus verstehen. Wenn man einfach nicht reinkommt und die Charaktere einem dann vielleicht noch auf die Nerven gehen, würde ich das Buch auch wieder weglegen.

      Schade ist es trotzdem. Ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen, vielleicht kann es mich ja fesseln :)

      LG Andrea

      Löschen
    3. Manchmal solls einfach nicht sein ... muss man akzeptieren ;)
      Versuch es nur, ich hab wie gesagt schon einige Meinungen gelesen, die wirklich begeistert waren! Ich bin gespannt wie du es finden wirst ^^

      Löschen
  10. Huhu :D

    Was ein schöner Lesemonat! "Luna" habe ich hier auch noch stehen und freue mich sehr auf das Buch.
    Einen schönen Dezember,
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^

      Luna war wirklich toll, da wünsch ich dir viel Spaß!

      Löschen
  11. Hey,

    da hattest du ja einen erfolgreichen Monat :)
    Die "Harry Hole"-Reihe möchte ich auch noch lesen, einen der Bände habe ich sogar schon auf dem SuB. Dass es dazu Filme gibt, wusste ich gar nicht, da werde ich doch gleich mal nachschauen.
    Von deinen Büchern habe ich bisher nur "Tochter des dunklen Waldes" gelesen, das ich wie du mit 4 Sternen bewertet habe, und "Das gläserne Wort", das mir ebenfalls gut gefallen hatte (vielleicht vom Ende abgesehen, das mich nicht hundertprozentig begeistern konnte). Die "Skulduggery Pleasant"-Reihe, "Paper Princess", "Lady Trents Memoiren" und "Über den wilden Fluss" habe ich auf der Wunschliste - letzteres natürlich vor allem, weil ich die "Der goldene Kompass"-Reihe gut fand. "Geheimnis in Rot" habe ich auch im Auge, deine Rezension dazu klang interessant. "Der Fourfold-Clan" sieht ebenfalls nicht schlecht aus und ich werde es mir mal genauer anschauen.
    Glückwunsch zu den Fortschritten bei deinen Challenges :)

    Ich wünsche dir einen schönen (Lese-)Monat Dezember!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der von Harry Hole scheint der erste zu sein den es gibt - sehr schade, dass sie da mitten in der Reihe anfangen :/

      Ja, mit dem Ende der Merle Trilogie waren viele nicht zufrieden, auch ich hatte da zu knabbern, als ich es zum ersten Mal gelesen hab. Aber mittlerweile komme ich damit gut klar.

      Alle die du gegannt hast kann ich dir auf jeden Fall empfehlen und den Fourfold Clan möchte ich dir besonders ans Herz legen ♥
      (außer die Paper Reihe, die kenne ich selber noch nicht - aber ich bin echt gespannt :D )

      Löschen
  12. Hi Aleshanee,
    wir haben einen ziemlich ähnlichen Buchgeschmack, viele deiner Bücher begeistern mich immer. Die Unfangbare, der kleine zornige Planet, wilder Fluß, Naturgeschichte der Drachen - das sind alles Bücher, die ich gern sofort auch lesen möchte.
    Aber ich hab ja grad einen Neuerwerbungsstopp. Klappt nicht ganz, denn als mir eine alte Sammlung von Schulklassikern angeboten wurde, die ansonsten auf den Müll gelandet wären ... das ist nicht wirklich Neuerwerb, sondern Schadensabwehr, oder? :D
    Hier mein Monatsrückblick.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen,
    du hast ja schon mal von "Die Unfangbare" und der Testleseaktion dazu berichtet. Da war ich schon neugierig, aber irgendwie konnte ich nicht wirklich was mit den gegebenen Infos des Autors etwas anfangen. Dass es jetzt zu deinen Highlights gehört, überrascht mich tatsächlich. Das Buch scheint ja schon eher speziell sein. Aber es freut mich für dich und natürlich auch für den Autoren :)

    Auf "Die Blutkönigin" bin ich jetzt wirklich neugierig. Das Cover ist nicht so meins, aber es ist mir schon mehrmals aufgefallen und der Inhalt klingt toll. Dich konnte es scheinbar ja sehr überzeugen.

    Liebste Grüße und einen schönen Dezember
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Unfangbare ist wirklich was besonderes! Und sehr speziell! Die Infos vom Autor wirken vielleicht tatsächlich etwas konfus *lach* aber anders kann man das ganze auch wirklich schwer beschreiben. Aber die Geschichte ist großartig, komplex, aber super aufgebaut, so dass man wunderbar mitfiebern kann. Dafür dass es noch kein Lektorat oder ähnliches durchlaufen hat, ist es sehr gut geschrieben! Ich hoffe und wünsche mir für ihn, dass das Buch bald auf den Markt kommt und großen Anklang findet :)

      Die Blutkönigin war ebenfalls super. Ein großartiges High Fantasy Buch mit ganz tollen Facetten der Magie mit den Elementen. Kann ich auf jeden Fall empfehlen ♥

      Löschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com