Donnerstag, 17. März 2022

Top Ten Thursday - mit grünen Covern

Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:  
 
Zeige uns 10 Bücher mit einem grünen Cover
 
 
 
 
Die Coverfarben Themen mag ich ja immer gerne, grade weil die Bilder immer so schön stimmig aussehen :D Da die grünen Cover vor 4 Jahren dran waren, wird es mal wieder Zeit, ich hoffe, ihr habt zwischenzeitlich neue gefunden!
Wenn ihr neugierig seid, könnt ihr meine Auswahl von damals gerne *hier* anschauen ;)
 
Bei mir waren es viel mehr als 10, die ich gerne gezeigt hätte und die Auswahl fiel nicht leicht... 


 
 🌿 Gregor und die graue Prophezeiung von Suzanne Collins
🌿 Der Palast der verlorenen Träume von Jennifer Fallon
🌿 Waldkind von Natalie Speer
🌿 Fatales Vermächtnis von Markus Heitz
🌿 Dunkelherz von Sarah Nisse
🌿 Der Krähenturm von Kerstin Pflieger
🌿 Traumlieder III von George R. R. Martin
🌿 Der Totengräbersohn von Sam Feuerbach
🌿 Dunkelgrün fast schwarz von Mareike Fallwickl
 
 
 


 
 Das Thema für nächste Woche

10 deiner liebsten Bücher aus nur einem Verlag
 
 
 
 

43 Kommentare:

  1. Schön sieht das aus, liebe Aleshanee!
    Am besten gefällt mir das von Enola Holmes :-)
    Heute könnten wir alle zusammen wohl einige grüne Büchertische in den Buchhandlungen füllen ;-)

    Ähnliche Grüntöne wie bei dir hab auch ich gefunden: https://www.buecherinmeinerhand.ch/2022/03/ttt-top-ten-thursday-17032022-zeige.html

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    vor vier Jahren war ich noch nicht dabei, daher habe ich (hoffentlich) neue und interessante Bücher gefunden. Ich dachte immer, ich kennen alle Bücher von Markus Heitz aber dieser Titel sagt mir nichts, da muss ich mal googelnd, ob es einer aus einer Serie ist und ich nur eine andere Farbe im Cover habe. Traumlieder esitze ich ebenfalls aber auch in einer anderen Ausgabe. Der Krähhentuem habe ich vor Jahren mal gelesen, ich bin mir sicher, den abgebrochen zu haben, kann aber heute nicht mehr sagen warum. Zu viele Bücher :)
    Ich fand die Aufgabe heute relativ einfach, grün ist eine sehr schöne Farbe in vielen Schattierungen. Ich fahre heute nach Leipzig, werde also erst Sonntag zum kommentieren kommen. Hier meine Auswahl:

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2022/03/top-ten-thursday-17032022-10-bucher-mit.html#more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das von Markus Heitz gehört zur Ulldart Reihe. Da gibts ja sechs Bände und dann folgt noch eine Trilogie hinterher, das gehört da dazu ;)

      Viel Spaß in Leipzig und komm gut wieder nach Hause!

      Löschen
    2. Ich habe den Vorgänger zum "Krähenturm" gelesen: "Die Alchemie der Unsterblichkeit". Das hat mir damals richtig gut gefallen, aber trotzdem habe ich bis heute nicht die Fortsetzung gelesen.

      Löschen
    3. Ich mochte beide Bände von Kerstin Pflieger sehr gerne :)

      Löschen
  3. Guten Morgen alle zusammen! Guten Morgen Aleshanee!

    Wow, Aleshanee, da hast du eine grüne Pracht zusammengetragen.

    "Dunkelgrün fast schwarz" habt ihr ja damals in einer Leserunde gelesen, oder? Seit ihr alle so begeistert gewesen seid, bini ch schon auch etwas neugierig geworden. Die anderen Bücher sagen mir nichts.

    Es war gar nicht so einfach, 10 grüne Cover zu finden. Zwar habe ich die 10 hingekriegt, aber recht viel mehr hätte ich gar nicht gefunden.

    Meine grüne Cover

    Wie immer, ich weiß noch nicht, wann ich zum Stöbern komme. Es könnte wieder das Wochenende werden!

    Habt einen feinen Tag!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Danke :D

      Ja, Dunkelgrün fast schwarz, dazu hatten wir eine kleine Leserunde und mit kleinen Abstrichen hat es uns allen richtig gut gefallen!

      Löschen
  4. Hallo Aleshanee,
    du hast schöne grüne Cover gefunden. Ich musste das etwas großzügiger auslegen, um nicht die selben Cover wie beim letzten Mal zu zeigen.
    Gelesen habe ich von deiner Liste Gregor. Die Reihe hat mir sehr gut gefallen. Teil 1 hätte ich auch zeigen können. Ich habe es beim Stöbern aber übersehen.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her.
    Liebe Grüße
    Tinette
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auswahl hatte ich tatsächlich mehr als genug ... grün kommt doch recht häufig vor, grade bei Reihen wird grün, rot und blau gerne und oft genommen :D

      Gregor ist eine ganz tolle Reihe, die mag ich heute immer noch sehr <3

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,
    Eine schöne und doch recht einfache Aufgabe! Wobei ich zumindest etwas überlegen musste, ob ich wirklich auch 10 G
    gelesene Bücher zusammen bekomme, die ich gut gefunden habe.

    Deine grünen Cover passen optisch auf jeden Fall schon Mal richtig gut zusammen. :)
    Gelesen habe ich davon aber noch kein Buch. Das ein oder andere kenne ich aber zumindest vom sehen her.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Aleshanee,

    das ist eine tolle Aufgabe zum Frühling, denn überall grünt es so langsam und ich freue mich über das Neuerwachen der Natur.

    Deine Cover sind ja wirklich alle schön grün, ich kenne aber mal wieder keines davon.
    Aber mich spricht "Der Fall der verhängnisvollen Blumen" von Nancy Springer an, das erinnert mich rein optisch sehr an die Reihe von Robin Stevens, und die mochten wir ja beide sehr gern.

    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und ein gutes Wochenende,
    liebe Grüße
    Barbara!

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/03/top-ten-thursday-123.htmln M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier nochmal ein brauchbarer Link! ;-)

      https://sommerlese.blogspot.com/2022/03/top-ten-thursday-123.html

      Löschen
    2. Die Reihe von Nancy Springer ist wirklich toll! Auch eine Krimireihe mit einer jungen Protagonistin im alten England :D Natürlich etwas anders als Wells und Wong, aber auf jeden Fall lesenswert!

      Löschen
  7. Hallo Aleshanee,
    ich habe meinen damaligen Beitrag nicht mehr, weiß also auch (leider) nicht mehr was ich damals erwähnt habe, aber das ist ja auch egal, da ich ja doch einige Bücher der neueren Zeit gefunden habe.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen, von GREGOR kenne ich leider immer noch nur den ersten Teil und der erste teil von Enola Holmes steht noch auf meiner Wunschliste.
    Liebe grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-hfZ

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Aleshanee,
    wow, wie toll es heute bei dir aussieht! Wunderschön!
    Dass wir "Dunkelgrün fast schwarz" gemeinsam haben werden, habe ich fast geahnt ;)

    Hast du schon gesehen, dass der nächste band von Enola Holmes komplett anders aussieht? Ich hasse es, wenn Serien plötzlich andere Cover bekommen oder die Größe des Buches verändert wird. Deine anderen Bücher kenne ich nicht.

    Meine grüne Liste findest du heute hier

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass Enola Holmes jetzt anders aussieht hat mich auch ein bisschen geärgert muss ich gestehen. An sich war die Reihe ja damals abgeschlossen und ich denke, dass durch die Verfilmung jetzt ein neuer Anreiz bestand und die Autorin deshalb einen "neue" Fortsetzung geschrieben hat. Deshalb wahrscheinlich auch das "neue" Cover. Ich hätte es aber auch besser gefunden, wenn sie sich hier der Optik treu geblieben wären.

      Löschen
  9. Guten Morgen Aleshanee,

    oh wir haben heute sogar eine Gemeinsamkeit, nämlich Der Palast der verlorenen Träume. Aber auch die anderen Cover sind alle wunderschön grün, auch wenn ich keins davon näher kenne.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie cool! Du kennst die Reihe von Jennifer Fallon! Das freut mich sehr - hatte ich den Tipp damals vielleicht sogar von dir? Die kennen viel zu wenige, dabei sind ihre Bücher wirklich klasse!

      Löschen
    2. Huhu,

      ja, das kann durchaus sein, dass du den Tipp von mir hattest, da ich sie schon öfters empfohlen hatte, da ich auch finde, dass die Reihe leider viel zu wenige kennen.

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  10. Guten Morgen liebe Aleshanee und in die Runde,
    gemeinsam haben wir mal wieder nichts und ich kenne Deine Bücher auch wieder nicht. Aber bei Dir sieht es wirklich toll frühlingshaft grün aus!
    Bei mir war die Auswahl nicht so sehr groß, aber ich habe auch was Grünes gefunden :-)

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße

    Conny


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      wow Du hast WIRKLICH grüne Cover - so gut konnte ich die Aufgabe nicht lösen in meinen Gewohnten Genres bin ich nahezu gar nicht fündig geworden und bin wieder auf meine Merkliste ausgewichen.

      Kennen tue ich davon (wie erwartet keins) erstaunlicherweise kenne ich noch nichtmal die Cover nur von Dunkelgrün fast schwarz. Da ich mich aber für die High Fantasy Challenge mehr in diesem Genre bewege werde ich mir die ein oder andere Reihe sicher mal ansehen. Da ich auch wieder zwischendrin LESE und nicht nur höre sind die Möglichkeiten nun wieder größer etwas passendes zu finden.

      https://tanjaskleinewelt.blog/2022/03/17/top-ten-thursday-10-bucher-mit-grunem-cover/

      LIebe Grüße

      Löschen
    2. Sorry @Conny das sollte nicht als Antwort auf Deinen Post kommen - bin hier verrutscht mit den Buttons.

      LG

      Löschen
    3. @Conny: Grade bei grün hab ich sehr sehr viel Auswahl! Da bin ich ja gespannt wie es dir mit den anderen Farben geht ^^

      @Tanja: Kein Problem, kann passieren ;)
      Grün finde ich sehr einfach, da hab ich echt viel gefunden.

      Löschen
  11. Guten Morgen Aleshanee :)

    Ich musste eben mal nachschauen, welche Bücher ich vor 4 Jahren dabei hatte. Tatsächlich stehen nur 4 davon heute wieder auf meiner Liste^^ ich hätte spontan auf mehr getippt.

    Damals hatte ich auch 2 deiner Bücher dabei: Fatales Vermächtnis und Dunkelherz. Mochte ich beide sehr gerne, sind aber heute nicht mehr mit dabei. Die anderen Bücher kenne ich immerhin vom sehen her, hab aber keins weiter gelesen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine grünen Cover

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    Coverfarben, na da bin ich doch definitiv dabei, irgendwann muss ich den Regenbogen ja voll bekommen 😁 Da ich bis auf rosa und violett damals die anderen Farben verpasst hatte, bin ich froh, dass sie nun wiederholt werden.
    Wäre ich vor 4 Jahren schon dabei gewesen, hätten wir mit Reise zum Mittelpunkt der Erde sogar eine Gemeinsamkeit gehabt, heute haben wir das nur indirekt, denn Dunkelgrün fast schwarz ist zwar nicht unter meinen 10, aber in meinen Honorable Mentions dabei. 😁 Von deinen heutigen Covern ist es auch das, was mir am besten gefällt. Eigentlich ist es total simpel, aber es hat trotzdem eine sehr ästhetische Wirkung.

    Hier ist meine frühlingsgrüne Liste
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach so langer Zeit kann man die Farben ruhig mal wiederholen - ich hab jedenfalls sehr schnell andere Cover zusammengehabt :)

      Löschen
  13. Guten Morgen,

    also der erste Blick ist wirklich sehr grün - ganz so einheitlich farbintensiv haben wir es nicht hinbekommen.
    Tatsächlich war uns auch gar nicht bewusst, dass es die Aufgabe schon gab, sodass wir gar nicht nach einer alten Liste gesucht haben (wobei es eh möglich ist, dass es die nicht mehr gibt, da wir zum Blogumzug alte TTT-Beiträge aussortiert hatten).

    Einige deiner Bücher kenne ich vom sehen. Gelesen habe ich bisher keins davon und es ist auch keins dabei, dass jetzt direkt auf der Wunschliste steht. Nur um Dunkelherz schleiche ich schon eine Weile herum.

    unsere grüne Auswahl

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Coverfarben hatten wir schonmal - ist aber schon eine Weile her, deshalb dachte ich, es wird Zeit, die wieder zu machen. Ich mag die Themen einfach gerne allein schon wegen der Optik xD
      Die Dunkelherz Dilogie ist wirklich schön. Ich hatte zwar kleine Kritikpunkte, aber es ist eine sehr außergewöhnliche Geschichte und ich hab sie gerne gelesen.

      Löschen
  14. Guten Morgen Zusammen!
    Ein Hauch von Frühling bei deinen Büchern, so viel Grün! :-) Gelesen habe ich keines deiner Bücher, aber von "Der Krähenturm" kenne ich den Vorgänger "Die Alchemie der Unsterblichkeit", leider habe ich es bis heute nicht geschafft, die Fortsetzung zu lesen.
    Ich habe ein wenig geschummelt und "überwiegend" grüne Cover gewählt, da ich sonst Schwierigkeiten gehabt hätte, die Top Ten zu füllen:

    https://blackfairys-buecher.blogspot.com/2022/03/top-ten-thursday-grune-cover-zum.html

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo^^

    Nachdem ich erstmal mehrere türkisfarbene Cover bei mir gesehen habe, wurde ich am Ende doch noch fündig, was ich klasse finde :-)
    Sind zwar nicht alle zu 100% und nur grün, aber größtenteils ;-)
    Hier ist mein Beitrag: https://blog.kiranear.moe/2022/03/top-ten-thursday-51-grune-bucher.html

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins :/

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    davon hab ich nichts gelesen. Ist aber auch nicht mein Genre. Sieht aber gut aus.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2022/03/17/ttt-134/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Aleshanee,
    es grünt so grün heute - sieht wunderschön aus bei dir. Ich muss gestehen, für mich war die Aufgabe nicht leicht, zumindest konnte ich nicht ausschließlich auf gelesene Bücher zugreifen. Aber auf dem SuB wurde ich dann doch noch fündig.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Meine grünen Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei ist grün an sich schon eine häufige Farbe - zumindest in meinem Regal :D Alleine bei den Reihen gibts echt sehr viele grüne Teile. Ich bin gespannt wie das mit den anderen Farben wird ^^

      Löschen
  18. Hallo Aleshanee,

    hm, als Gemeinsamkeit haben wir den "Krähenturm"....ich liebe Scherenschnitte...augenzickern...

    Sonst ....gerne noch..Changers.....Flieh in die dunkle Nacht...das geheime Vermächtnis und A...Nation Alpha..

    diese Mal eine bunte Mischung aus verschiedenen Leserichtungen..

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte den Krähenturm echt gerne und auch das andere Buch dazu. Schade dass da keins mehr kam, soweit ich weiß hätte ja danach noch ein Band kommen sollen. Die anderen die du genannt hast kenne ich nur dem Titel nach :)

      Löschen
  19. Der Beitrag von Kristina

    https://kristinas-lesewelt.de/top-ten-thursday-564-gruene-cover/

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Aleshanee,

    ich liebe ja diese Farbchallenges, das sieht immer so hübsch aus! *_*

    Wir haben heute sogar ein Buch gemeinsam: "Dunkelgrün fast schwarz"

    Die anderen sagen mir alle nichts, aber George R. R. Martin kenne ich. Von ihm habe ich die Games of Thrones Reihe gelesen. Und Suzanne Collins hat auch Panem geschrieben, richtig? Das habe ich auch gelesen. Von Markus Heitz habe ich ein Buch der "Doors" gelesen, was mich aber leider nicht überzeugen konnte. Schade, denn die Idee dahinter gefiel mir.

    Meine grünen Cover findest du hier: https://smartiswelten.blogspot.com/2022/03/ttt-10-bucher-mit-einem-grunen-cover.html

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auch immer so gerne bei den Farb-Themen, dieses schöne farblich stimmige Coverbild :D

      Jap, von S. Collins ist auch Panem. Leider kennen viel zu wenige auch die Gregor Reihe von ihr, die zwar Kinder/Teenie Bücher sind, aber wirklich toll!

      Doors mochte ich auch nicht so gerne. Ich hab ja schon einiges von Markus Heitz gelesen und manche begeistern mich nicht so, andere dafür umso mehr. Die Ulldart Reihe fand ich grandios!

      Löschen
  21. Hi Aleshanee,

    das war mal wieder eine tolle Aufgabe und nicht so leicht zu lösen. Bin zwar nicht auf 10 Cover gekommen, aber immerhin 9 wurden es auch :D

    Martin hab ich zwar die GoT-Reihe gelesen, aber Traumlieder noch nicht. Das steht auf der Leseplanung für irgendwann :)

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-43

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Kurzgeschichten in den Traumlieder Bänder wirklich gut! Vor allem ist es toll, da der Autor hier zwischendrin von seinem Leben erzählt, das war echt spannend!

      Löschen
  22. Hallo Aleshanee

    Uff, ich habe es doch noch geschafft.... Hier der Link zu meinen grünen Büchern: *klick*
    liebe Grüsse
    Favola

    AntwortenLöschen
  23. Hier noch der Beitrag von Laura Jane
    https://www.laura-jane.net/top-ten-thursday/ttt-10-bucher-mit-einem-grunen-cover/

    und Buchstabentraum
    https://www.buchstabentraum.de/top-ten-thursday-mit-gruenen-covern/

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen!
    Mit einem Tag Verspätung kann ich auch meinen Beitrag noch "selbst" verlinken (https://www.buchstabentraum.de/top-ten-thursday-mit-gruenen-covern/), mein PC hat seine Arbeit wieder aufgenommen:)
    Aber Danke dafür, dass du meinen extra noch angegeben hast :)

    Deine Cover sind einfach nur absolute Coverliebe <3 Am tollsten find ich das von Markus Heitz und von Enola Holmes :)

    Liebe Grüße
    Franzi_Buchstabentraum

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)
-----> Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Die zitierten Cover und Bilder sind Eigentum des jeweiligen Verlags bzw. Schriftstellers bzw. sonstigen Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung. Bildquellen sind die jeweiligen Verlage, goodreads.com und pixabay.com